mehr Erfahren
UNSERE Preishits
China Rundreise
  • 18-tägige Busrundreise durch China
  • 3-/4-Sterne-Hotels/Premium-Schiff
  • Besuchen Sie die Terrakotta Armee
ab 2.799 € pro Person
China Rundreise
  • 20-tägige Kombinationsreise durch China
  • Yangtze-Kreuzfahrt mit unvergesslichen Ausblicken inklusive
  • Erleben Sie die Metropolen Chinas
ab 1.899 € pro Person
Myanmar Rundreise
  • 14-tägige Busrundreise durch Myanmar
  • Halbes Doppelzimmer buchbar
  • Besuch von einheimischen Familien
ab 1.999 € pro Person
Sehnsucht nach Reisen 2017
Preisewerte China Rundreisen
Top Rundreisen
Gebeco Rundreisen
Sie sind hier: Blog 
Argentinien Mexiko

Der Mythos Panamericana erstreckt sich über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents von Alaska im Norden bis Feuerland im Süden. Die längste Straße der Welt führt durch 17 Staaten, vier Klimazonen, sechs Zeitzonen, vorbei an bunten Wiesen und grünen Wäldern, über atemberaubende Küstenstraßen, durch dichten Dschungel und karge Geröllwüsten entlang schneebedeckter Andengipfel, Grasteppichen, Seen und durch enge Täler. Neben Weltmetropolen wie Vancouver, Seattle, San Francisco, Mexiko City, Quito, Santiago de Chile oder La Paz sind es vor allem die Landschaftspanoramen...

Artikel lesen
Die 7 neuen Weltwunder Mexiko

Ca. 120km von Mérida auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko befindet sich die berühmteste und bedeutendste Mayastätte – Chichén Itzá. Der Name bedeutet „An der Quelle der Itzá“, denn auch diese Stätte wurde an einer der für die Mayas so heiligen Cenote errichtet.

Auf Grund der dort gefundenen Keramik wird von einer Besiedlungsdauer von etwa 2000 Jahren ausgegangen. Im Jahr 987 nach Christus trafen die Tolteken in Chichén Itzá ein und unterwarfen dessen Bevölkerung.  Ab dem 12. Jahrhundert lässt sich nachweisen, dass keine neuen Gebäude errichtet wurden und die Einwohner allmählich die Stadt...

Artikel lesen
Spanien Gut zu Wissen

Um dem Regenwetter leichter zu entkommen und Sie ein wenig in Urlaubsstimmung zu versetzen, möchten wir Ihnen heute gerne zwei typische Rezepte für das bei Kultur- und Naturliebhabern geschätzte Nordspanien vorschlagen:

CORDERO LECHAL - MILCHLAMMKEULEN

Zutaten:

4 Milchlammkeulen, 1 kg Kartoffeln, 2 Knoblauchzehen, glatte Petersilie, Salz, Olivenöl

Zubereitung:

Schneiden Sie die Keulen am Gelenk etwas ein. So lassen sich diese leichter knicken und servieren. Die Knoblauchzehen zermalmen und mit der Petersilie, dem Salz und etwas Olivenöl vermischen. Diese Gewürzmischung tragen Sie auf die...

Artikel lesen
Die 7 neuen Weltwunder Unsere Top 20 Länder

In der Antike war die Felsenstadt Petra Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Die verlassene Stadt ist bis heute nur über einen schmalen Gebirgspfad im Nordwesten und durch eine ca. 1,5km lange und 200m tiefe Felsschlucht zu erreichen.

Die ausgezeichnete Wasserversorgung und die versteckte Lage verhalfen dazu, dass Karawanen in Petra Halt machten. Die Karawanenwege verbanden bspw. Ägypten mit Syrien. Weiterhin galt die Stadt als Knotenpunkt entlang der Weihrauchstraße, sodass diese vom 5. Jahrhundert vor Christus bis zum 3. Jahrhundert nach Christus ein bedeutender Handelspunkt war. Der Handel...

Artikel lesen
Mexiko Aktuelles aus aller Welt

Der internationale Flughafen in Puebla wurde bis auf weiteres nach heftigen Eruptionen des Vulkans Popocatépetl geschlossen. Anwohner dürfen die Häuser nur mit Mundschutz verlassen.

Im April erwachte der 5400 m hohe aktive Vulkan zu neuem Leben. Die letzten Ausbrüche fanden am 21. Dezember 1994 nach einer 50-jährigen Ruhephase und am 3. Juni 2011, bei der sich eine 3 km hohe Aschewolke über dem Vulkan ansammelte, statt. Die nun rund 2 km hohe Aschewolke wurde auf Grund der starken Windverhältnisse bis in die etwa 60 km entfernte Hauptstadt Mexiko City befördert. In 4 Stadtteilen Mexiko Citys...

Artikel lesen
Die 7 neuen Weltwunder Brasilien

Die 30m hohe Christusstatue befindet sich auf dem Berg Corcovado in der Metropole Rio de Janeiro, die ursprünglich zur 100-jähren Unabhängigkeit Portugals geplant war. 1922 begann der Bau der Statue, der allerdings auf Grund finanzieller Mittel erst 10 Jahre später vollendet werden konnte. Das in einer Höhe von 700m gelegene Wahrzeichens Rio de Janeiros steht auf einem 8m hohen Sockel, der eine Kapelle für 150 Personen beherbergt. Die Spannweite der Arme beträgt 28m.

Jährlich lockt das weltberühmte und eines der neuen 7 Weltwunder bis zu 1 Million Besucher an und ist damit ein unverzichtbares...

Artikel lesen
China Reiseberichte

Das Team von rundreisen.de bedankt sich hiermit nochmals bei Frau J. Meyer, die im folgenden Bericht Ihre Eindrücke von der China Reise „Die Superreise – 4-Sterne-Rundreise“ im April schildert. Diese Rundreise wird von Bavaria Fernreisen veranstaltet und ist eine der meist gebuchten China Reisen über rundreisen.de.

„Unsere 4 Sterne Rundreise, wie sie bei Rundreisen.de angeboten wird, versprach viel und hielt ihr Versprechen aber auch. Wir waren restlos begeistert, angefangen bei unserem tollen und versierten Reiseleiter "Sun", den komfortablen Hotels und den leckeren chinesischen Gerichten....

Artikel lesen
USA Aktuelles aus aller Welt

Die Golden Gate Bridge ist das Wahrzeichen von San Francisco und für viele neben der Freiheitsstatue von New York ein Sinnbild für die Vereinigten Staaten. Das sechsspurige Bauwerk wurde am 19. April 1937 fertiggestellt und am 27./28. Mai 1937 freigegeben. Insgesamt ist die Golden Gate Bridge 2,7 km lang und 27 m breit und war bis zur Eröffnung der Verrazano-Narrows Bridge in New York 27 Jahre lang die längste Hängebrücke der Welt. Heute steht die Golden Gate Bridge mittlerweile auf Platz 9 der Liste der längsten Hängebrücken der Welt.

Die Brücke befindet sich am Eingang zur Bucht von San...

Artikel lesen
USA Die Superlativen unserer Erde

Die Route 66, die wohl  bekannteste Straße der Welt, misst knapp 4000km und vollstreckt sich durch 8 Staaten der USA, von Chicago bis Santa Monica.

Geisterstädte, Motels mit Neonreklamen, einsame Landstraßen und Freiheit – all das verbinden Nostalgiker und Touristen mit der Mother Road, die mittlerweile nicht mehr durchgehend befahrbar ist.

Der Ausbau dieser Ost-West-Verbindung wurde 1926 in Auftrag gegeben. Diese galt bis in die 70er Jahre als wichtigste Verbindung innerhalb der USA. Auf Grund von Dürre und Sandstürmen, die den Osten der USA heimsuchten, verließen viele Menschen ihre Heimat...

Artikel lesen
China Reiseberichte

Wir Chinesen sagen: „Wer nicht die Große Mauer bestiegen hat, der ist kein rechter Mann“, erklärte uns unser Reiseleiter Yao am ersten Tag der 20-tägigen Chinareise im perfekten Deutsch. Wir waren einen Tag vorher in Peking angekommen und hatten auch schon Gelegenheit uns zu etwas kennenzulernen und frisch zu machen. Natürlich brannten wir alle darauf so schnell wie möglich so hoch wie möglich auf diese Mauer zu steigen und unsere Männlichkeit unter Beweis zu stellen. Zwar lag das Gruppenverhältnis bei 50:50 was die Männerquote anging, aber auch wir Frauen ließen uns das natürlich nicht...

Artikel lesen