mehr Erfahren
UNSERE Preishits
Kuba Rundreise
  • 16-tägige Busrundreise durch Kuba
  • Bei Buchung bis 30.11.16 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von bis zu 100 €
  • Inklusive Touristenkarte und Ausreisegebühr Kuba
ab 2.399 € pro Person
Namibia Rundreise
  • 15-tägige Mietwagenrundreise durch Namibia
  • Kurze Tagesfahrten, viele Mahlzeiten inklusive & familienfreundliche Lodges
  • Bleibende Erinnerungen für Groß & Klein
ab 1.019 € pro Person
Indien/Malediven Rundreise
  • 18-tägige Kombinationsreise Indien & Malediven
  • Inklusive Übernachtung auf einem Hausboot in den Backwaters
  • Badeaufenthalt auf den Malediven mit All-Inclusive-Verpflegung
ab 2.399 € pro Person
Sehnsucht nach Reisen 2016/17
Preisewerte China Rundreisen
Top Rundreisen
Gebeco Rundreisen
Japan

Stellen Sie sich vor, Sie können Ihren Liebsten oder Ihre Liebste nur einmal im Jahr für einen Tag sehen. So geht es der ursprünglich chinesischen Sage nach einer Weberin und einem Rinderhirten. Deren Liebe beeinträchtigte ihre Arbeit. Da erreichte sie Gottes...

Artikel lesen
Thailand Reiseberichte

Südostasien ist nach wie vor eines der TOP10 Reiseziele unserer rundreisen.de-Kunden. Im letzten Jahr haben wir unseren Kooperationspartner Suntrips vorgestellt, der individuelle Reisen in südostasiatische und arabische Länder sowie auf verschiedene Inseln des...

Artikel lesen
Reisearten Aktuelles aus aller Welt

Der zentralamerikanische Staat mit ca. 6 Mio. Einwohnern grenzt im Norden an Honduras und im Süden an Costa Rica. Parallel zur Pazifikküste im Westen erstreckt sich eine Reihe aktiver Vulkane. Gleichzeitig ist dieses Gebiet das mit 90 % der Gesamtbevölkerung...

Artikel lesen
Gut zu Wissen

Um der kalten Jahreszeit zu entrinnen oder dem Trubel über die Weihnachtsfeiertage zu entfliehen, bietet sich Ihnen eine große Auswahl an Reisen an. Ob karibisches Flair und Sonne satt, einer Wintersafari oder Christmas Shopping in New York: Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Besuchen Sie Rovaniemi, die Haupstadt Lapplands, in dessen Nähe sich das Weihnachtsmanndorf befindet. Der Weihnachtsmann empfängt dort das ganze Jahr über Besucher. Ebenso unvergesslich sind eine Fahrt mit einem Rentierschlitten und die Überquerung des Nordpolarkreises.

Der bekannteste Weihnachtsbaum der Welt am Rockefeller Center erwartet Sie in der größten Stadt der...

Artikel lesen
Sehenswertes Brasilien

Die Iguazú Wasserfälle befinden sich in Südamerika im Grenzgebiet Argentiniens, Brasiliens und Paraguays. Die mächtigsten Wasserfälle der Welt werden von zwei Nationalparks, einen auf brasilianischer Seite und einen auf argentinischer Seite, eingeschlossen. Argentinien hat allerdings den größeren Anteil der Wasserfälle, zudem auch der „Garganta del Diablo“ (Teufelsschlucht), der größte Wasserfall von Iguazú, zählt. Gespeist vom Fluss Iguazú stürzen auf einer Breite von etwa 2700 m 20 größere und 255 kleinere Wasserfälle hinab. Durchschnittlich rauschen 1700 m³ pro Minute, in der Regenzeit bis zu 7000 m³ pro Minute, die 275 Wasserfälle in einer Höhe von...

Artikel lesen
Unsere Top 20 Länder China

Passend zu unserem letzten Beitrag "Die Große Mauer - Eins der neuen 7 Weltwunder" möchten wir Ihnen die China Rundreise „Superreise – 4-Sterne Rundreise“ und den dazugehörigen Reisebericht von Frau S. Baltz vorstellen. Sie nahm an der Rundreise im Juli diesen Jahres teil. Die "Superreise" ist eine der meist verkauften Reisen über rundreisen.de und wird von Bavaria Fernreisen veranstaltet, einem langjährigen Kooperationspartner unseres Reisebüros. Die Reise führt die Besucher von Shanghai über Xian bis nach Peking. Die Höhepunkte dieser Reise stellen unumstritten die Yangtze Kreuzfahrt und der Besuch der Großen Mauer dar. In einem kurzen Bericht...

Artikel lesen
Sehenswertes Die 7 neuen Weltwunder

Die Große Mauer, auch die Chinesische Mauer genannt, ist wohl das bekannteste Wahrzeichen Chinas. „Wer nicht auf der Großen Mauer war, ist kein echter Mann“ lautet ein chinesisches Sprichwort und veranschaulicht die enorme Bedeutung dieses Monuments.

Mit einer Länge von ca. 6700 km erstreckt sie sich vom Gelben Meer, nahe der Stadt Shanghaiguan, über Tianjin, Peking, Dotang, vorbei an der Ordos-Wüste und dem Qilian Gebirge bis zur Wüstenstadt Jiayuguan. Nördlich der Großen Mauer befinden sich die Steppen der Mongolei. Dem Kaiser Qin Shi Huangdi gelang es, einen chinesischen Gesamtstaat zu gründen, den er vor den „Barbarenvölkern“ im Norden schützen...

Artikel lesen
Unsere Top 20 Länder Reiseberichte

Herr M. Hauschild nahm im Juli an der 21-tägigen Rundreise durch Thailand teil. Von der Metropole Bangkok führt die Reise in den Norden nach Sukothai, der alten Hauptstadt Thailands. Der Besuch Chiang Rais mit dem „Goldenen Dreieck“ und Chiang Mais stehen ebenfalls auf dem Programm. Im Anschluss der erlebnisreichen Rundreise können die Besucher im 5-Sterne Hotel in Hua Hin den Komfort ihres Badehotels genießen und die Seele an den paradiesischen Stränden Thailands baumeln lassen. Veranstaltet wird diese Reise von Fox Tours, einem langjährigen Kooperationspartner von rundreisen.de, der weltweite Rundreisen zu attraktiven Preisen anbietet. Die Eindrücke...

Artikel lesen
Reiseberichte

Der Autor Heinz Scharf veröffentlichte in diesem Jahr sein 279-seitiges Buch „Anatolien, Du Schöne“. Zusammen mit seiner Frau bereiste er Anatolien und lernte dabei die Kultur, Geschichte und Traditionen Anatoliens kennen. Die Reise führte das Paar von Trabzon entlang der Grenze Georgiens nach Armenien, dem Iran, Irak, Syrien bis nach Ankara, der Hauptstadt der Türkei. Auf ihrer Reise lernten sie Menschen kennen, die ähnlich wie wir denken und empfinden, jedoch auch andere Seiten offenbarten. Sie standen steinernen Zeugen der über 8000-jährigen Geschichte Anatoliens gegenüber, deren Bedeutung bis heute nicht ganz geklärt sind, und entdeckten längst...

Artikel lesen
Reisearten

Ein besonderes Augenmerk während einer Studienreise wird auf das Leben der Bevölkerung und deren Kultur im jeweils besuchten Land gelegt. Der nachhaltige Aspekt kommt hierbei nicht zu kurz. Dazu gehören die wirtschaftliche, ökologische und sozio-kulturelle Nachhaltigkeit. Die Umwelt soll durch den Tourismus nicht unnötig belastet, die Wirtschaft nicht gefährdet, die Kultur im Gastland erhalten bleiben und die Menschenrechte geachtet werden.

Während einer Studienreise lernen Sie in kleinen Gruppen (max. 25 Personen) Land und Leute kennen. Ihnen werden Informationen über die Vergangenheit, die derzeitige Situation im Land und deren Zukunftsaussichten,...

Artikel lesen
China

In keiner anderen Nacht wird so intensiv gefeiert, wie in der Silvesternacht. Sie markiert den Beginn eines neuen Jahres und wo könnten Sie diesen besser verbringen als in einer einzigartigen Metropole. Zahlreiche Reiseveranstalter bieten Silvesterreisen in die verschiedensten Länder und Städte an.

Eine davon geht nach Peking über den Veranstalter Bavaria Fernreisen (Zeitraum 27.12.2012 bis 04.01.2013). Erkunden Sie hier während einer 7-tägigen Städtereise die chinesische Hauptstadt und ihre vielseitigen Sehenswürdigkeiten. Peking ist alte Kaiserstadt und moderne Weltmetropole zugleich. Eine einzigartige Mischung aus Vergangenheit und Zukunft....

Artikel lesen
Reiseberichte

Auf der 14-tägigen Reise durch das „Land der aufgehenden Sonne“ - wie Japan auch bezeichnet wird - hat der Reiseveranstalter Bavaria Fernreisen „die schönsten Seiten“ des Landes zusammengefasst. Neben der dynamischen Weltmetropole Tokyo und der Kaiserstadt Kyoto versetzen der Fuji-Hakone-Nationalpark sowie die japanischen Alpen mit Ihren imposanten Landschaften die Gäste in Staunen. Herr A. Bleibler hat diese Reise über unser Onlineportal www.rundreisen.de gebucht und hat einige besonders positive Eindrücke für uns zusammengestellt:

„Die Planung und Organisation war professionell, es gab keine Pannen, wie nicht gebuchte Hotelzimmer oder ähnliches. Die...

Artikel lesen
Die 7 neuen Weltwunder

Ca. 75km von Cuzco im Urubambatal gelegen, befindet sich in einer Höhe von 2400m die bekannte und mystische Inkastätte Machu Picchu.

Erreicht werden kann dieses religiöse Heiligtum der Inkas über den „Camino Inka“ während einer 3 bis 5-tägigen Trekkingtour oder dem „Camino Sagrado“ während einer 5-6 stündigen Wanderung. Diese beiden Routen wurden damals von den Inkas benutzt, um Nachrichten von einer Stadt zur anderen zu transportieren. Ebenfalls können Besucher mit dem Zug nach Aguas Calientes anreisen und von dort mit dem Bus zur gut erhaltenen Inka-Ruinenstadt gelangen.

Auf Befehl vom Inkaherrscher Pachacútec Yupanqui wurde die Stadt um 1450...

Artikel lesen