• 11-tägige Aktivrundreise durch Österreich
  • Genannte Unterkünfte mit Halbpension
  • Besuchen Sie den Atter- und Wolfgangsee
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Mondsee, Traunsee, Wolfgangsee - das sind Namen, die das Herz des Liebhabers romantischer Seenlandschaften höherschlagen lassen. Der größte aller Seen des Salzkammergutes - und für viele auch der schönste - ist der Attersee, an dessen östlichem Ufer sich unser familiäres "Wohlfühlhotel" befindet. Leichte Wanderungen über Blumenwiesen, durch alte Laub- und Mischwälder, vorbei an einsamen Höhen und kleinen Ortschaften bieten herrliche Panoramen über den lang gezogenen See. Den idyllischen Wald- und Wiesenhügeln des Westufers stehen im Osten die bis fast 2.000 m aufragenden Felsburgen des Höllengebirges gegenüber. Im Westen schließt sich der Mondsee an, jenseits des Höllengebirges Traun- und Wolfgangsee, den wir ebenfalls auf Wanderungen kennenlernen.
1. Tag - 11. Tag Österreich
Von insgesamt 6 Wanderungen mit Gehzeiten von 3 bis 5 Stunden finden 4 direkt in den mittleren Höhenlagen des westlichen und östlichen Atterseeufers statt. Zu den meisten Ausgangs- und Endpunkten werden wir von dem Hotelbesitzer persönlich gebracht, der sich vor einigen Jahren den Traum erfüllte und ein kleines, historisches Schiff erwarb. Die "Liesa" (bis zu 22 Personen) wurde umgerüstet auf umweltfreundlichen und fast lautlosen Batteriebetrieb. Eine Wanderung führt vom Atter- zum Wolfgangsee, eine andere verläuft am nördlichen Ufer des Wolfgangsees zwischen St. Gilgen und St. Wolfgang. An freien Tagen bieten sich ein Besuch Salzburgs und der traditionsreichen Kaiserstadt Bad Ischl an sowie Ausflüge zu den anderen Seen oder eine anspruchsvolle Bergtour im Höllengebirge.

Änderungen der Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten!
Wanderbeispiele
Panoramen pur
Direkt vom Hotel führt der Weg hinauf zu abgelegenen Höfen, die weite Blicke über den See bieten. Nach einem waldreichen Abschnitt geht es dann genussvoll weiter, zunächst fast eben, dann gemächlich absteigend mit einzigartigen Panoramen. In Steinbach erreichen wir die wunderschön am Kirchhügel gelegene Pfarrkirche und kurz darauf wieder unser Hotel (GZ: 4 1/2 Std., +/- 350 m).

Vom Atter- zum Wolfgangsee
Mit unserem Schiff geht es nach Burgbachau, wo ein neu angelegter Weg durch die Burggrabenklamm spektakulär hinaufführt zu den Almen nördlich des malerischen Schwarzensees (ca. 700 m). Der Abstieg bringt uns zum Nordufer des Wolfgangsees und auf einem schön angelegten Promenadenweg geht es direkt entlang des Ufers nach Strobl (GZ: 4 Std., +/- 200 m).
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

St. Wolfgang
Bad Ischl
Bilder:
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Österreich (AT)
Österreich
Österreich gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Das Land, welches eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt aufweist gehört zu den waldreichsten Ländern des Kontinents. Von der Steppenlandschaft im Osten, über Wald- und Hügellandschaften bis hin zu den Alpen im Westen des Landes, bietet Österreich alles, was das Herz eines Naturliebhabers begehrt.  Die Steppenlandschaft im Osten bietet unter anderem kleine, romantische Dörfchen der Weinanbauregionen Neusiedler See und Neusiedler See-Hügelland und  die Altstadt des Städtchens Rust mit seinen berühmten Storchennestern, welche zum Weltkulturerbe gehört.
Die Wald- und  Alpenlandschaft lädt die Urlauber zu kleinen und großen Wanderungen auf zahlreichen Wanderwegen ein. Hier können Sie dann die Vegetation des Landes erkunden. Badefreunden bietet Österreich zahlreiche Seen, wie den Bodensee und die vielen Gewässer rund um Kärnten und das Salzkammergut.  Österreich hat neben seiner Natur auch noch wunderschöne Städte, wie zum Beispiel Wien zu bieten. Erleben Sie die vielfältige österreichische Hauptstadt in all ihrer Schönheit, in der sich Neu und Alt vereinen. Genießen Sie Wien in einer Fiakerfahrt - einen schöneren Weg, die Metropole zu erkunden, gibt es nicht. Besuchen Sie Barockschlösser und den Stepahnsdom. Eine Riesenradfahrt auf dem Wiener Prater wird für Sie ein Erlebnis.
Sie sehen, Österreich hat  von wundervoller Natur bis hin zu sehenswerten Städten alles zu bieten, was das Herz der Urlauber begehrt. Somit bieten sich neben Rundreisen auch Städtereisen nach Wien, Innsbruck, Salzburg oder Linz an sowie Aktivreisen.
beste Reisezeit:
ganzjährig
Frühling, Sommer, Herbst: Rund- und Städtereisen, Badeurlaube sowie Wander- und Klettertouren
Winter: Wintersport (Ski und Snowboard)


Klima:
Es herrscht ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und je nach Höhenlage kalte bis sehr kalte Winter. In den Frühlings- und Herbstmonaten ist es zumeist mild.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird für die Einreise nach Österreich nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/OesterreichSicherheit.html
 

Impfempfehulungen:
Standardimpfungen sollten aufgefrischt werden.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/OesterreichSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 35 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Über 70% der Österreicher bekennen sich zum römisch-katholischen Glauben, Kultur und Lebensweise sind eher konservativ geprägt. Abgesehen von der Sprache findet man zwischen Deutschland und Österreich kaum Gemeinsamkeiten, deshalb sollte man auch keine Vergleiche anstellen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen: