Kleine Gruppe
Rundreise inklusive Baden
Ohne Flug
  • 8-tägige Aktivreise durch Teneriffa/Spanien
  • Hotels/Berghütte mit genannter Verpflegung
  • Wanderungen auf den Spuren der Ureinwohner Teneriffas
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Teneriffa, die wohl vielseitigste aller Kanareninseln, vereint die schönsten Landschaften in nur einer Insel: mediterrane Landstriche wechseln ab mit kargen, afrikanisch anmutenden Gebieten, alpine Gebirge und schroffe Vulkanlandschaften bilden einen scharfen Kontrast zur tropischen Vegetation. Hier kann man beim Wandern jeden Tag eine völlig neue Flora und Fauna entdecken, staunt über riesige Felswände ebenso wie über die herrlichen Strände. Die Wanderungen führen auf den Spuren der Guanchen, der Ureinwohner Teneriffas, durch das Anaga-Gebirge, über hohe Pässe in märchenhafte Urwälder und entlang der berühmten Masca-Schlucht schließlich bis ans Meer. Höhepunkt der Reise ist die 2-tägige Wanderung zum Teide, wo Sie die Nacht unter einem phantastischen Sternenhimmel in einer Berghütte verbringen, um am Morgen zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel zu stehen. Schließlich klingt die Reise ganz entspannt am Strand aus.
1.Tag: Anreise (A)
Individuelle Anreise nach Teneriffa Süd. Transfer zum Hotel in Puerto de la Cruz. Tourbesprechung. Ü im Hotel.
2.Tag: Lorbeerwald und Höhlendorf (F/A)
Wanderung auf gemütlichem Pfad durch urwüchsigen Lorbeerwald (UNESCO-Weltnaturerbe) mit grandiosen Ausblicken auf das Anaga-Gebirge und seine Terrassenfelder. Besuch des Höhlendorfes Chinamada. Einkehr in einer typischen Bar. Ü im Hotel. (Gehzeit ca. 3h, 100 m?, 350 m?). 
3.Tag: Teno-Gebirge (F/A)
Der Kammweg des Cumbre de Baracán mit Ausblicken auf das schroffe Teno-Gebirge und bei gutem Wetter bis La Palma und La Gomera führt auf die Teno-Hochebene und durch uralte Baumheidebestände. Im verschlafenen Teno Alto probieren Sie kanarischen Ziegenkäse. Abstieg ins El-Palmar-Tal. Ü im Hotel. (Gehzeit ca. 4h, 600 m??). 
4.-5.Tag: Teide-Besteigung (1xF/1xLunchpaket/1xA)
Besteigung des Teide (3718 m) im gleichnamigen Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe). Besuch im Informationszentrum des NP, danach von ca. 2350 m Aufstieg zum Refugio „Altavista“ (ca. 3200 m). Am nächsten Morgen sehr früher Aufstieg zum Gipfel (ca. 2h), um den Sonnenaufgang zu beobachten. Abfahrt mit der Seilbahn auf 2200 m (wetterabhängig, ggf. Abstieg zu Fuß). Rückkehr zum Hotel, Rest des Tages zur freien Verfügung. 1 Ü in Berghütte, 1 Ü im Hotel. (Gehzeit ca. 2-4h, 1500 m?? (für Abstieg eventuell Seilbahn)). 
6.Tag: Masca-Schlucht (F/A)
Wanderung durch die berühmte Masca-Schlucht bis ans Meer. Die Schlucht wird von beeindruckenden, teils mehrere hundert Meter hohen Felswänden flankiert. Bootsfahrt nach Los Gigantes, Mit was Glück können Sie Delfine beobachten. Möglichkeit zum Baden. Ü im Hotel. (Gehzeit ca. 4h, 600 m?). 
7.Tag: Baden und Entspannen (F/A)
Tag zur freien Verfügung. Ü im Hotel. 
8.Tag: Heimreise oder Verlängerung (F)
Transfer zum Flughafen Teneriffa Süd und individuelle Heimreise (Abflug nicht vor 10 Uhr) oder Verlängerung (Anschlussreise La Gomera oder Badeverlängerung).

Änderungen der Reiseroute bleiben vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebteste Urlaubsziel weltweit, nur das Nachbarland Frankreich ist noch beliebter, dabei wählen sieben Prozent aller Touristen Spanien als ihre Urlaubsdestination. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.
Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs, nicht nur wegen der traumhaften Strände und der relaxten Atmosphäre, sondern auch wegen des herrlichen Klimas und der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie auf Grund der pittoresken Landschaft. Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs, auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden.
Auf einer  Rundreise durch Spanien sehen Sie beispielsweise die Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause und warten auf einen Besuch oder eine Besichtigung.
Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao. Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs. 
beste Reisezeit:
April bis Oktober


Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird für die Einreise nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SpanienSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Spanien/Sicherheitshinweise.html  

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h) 


Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt. Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen, das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Nordspanien und Portugal
Spanien/Portugal Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Spanien
ab 999 € pro Person
Andalusien entdecken
Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 699 € pro Person
Mallorca - Wandern & Natur an der Ostküste
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 989 € pro Person
Die grossen Drei
Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 317 € pro Person