Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 8-tägige Mietwagenrundreise durch Tunesien
  • Genannte Hotels mit Frühstück
  • Erleben Sie den legendären Höhlenort Matmata
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Auf gut ausgebauten Straßen mit dem Mittelklassewagen unterwegs! Erleben Sie eine Mischung kultureller und religiöser Sehenswürdigkeiten des alten Orients. Bestimmen Sie Ihr Reisetempo selbst und besichtigen Sie die orientalischen Städte, die Wüste im Süden des Landes und die wenig besuchten Berber-Berge die Wüste und die Mittelmeerküste.
1.Tag: Anreise in Djerba
Individuelle Anreise nach Djerba. Sie nehmen am Flughafen Ihren Wagen in Empfang. Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Genießen Sie den Strandtag ein Urlaubseinstieg. Ü: Vincci Djerba Resort (4*) o.ä.
2.Tag: Fahrt nach Douz (F)
Sie haben genügend Zeit, um auf Ihrer Fahrt nach Westen den legendären Höhlenort Matmata mit seinen berühmten Berberwohnungen zu besuchen. In Douz erreichen Sie das Tor zum Grand Erg Oriental – der tunesischen Sandwüste, in der viele Szenen aus dem Film „der englische Patient“ entstanden. Ü: Hotel Sahara Douz (4*) o.ä. (ca. 200 km).
3.Tag: Über den Schott el-Djerid nach Touzeur (F)
Mit Ihrem Leihwagen geht es über den Schott el-Djerid. Mit etwas Glück können Sie auf dem größten Salzsee des Landes eine Fata Morgana erblicken. Touzeur ist die größte Oase des Landes. Ihre Palmengärten laden zu einem Sonnenuntergangs-Spaziergang ein. Oder Sie mieten am Nachmittag ein Kamel und genießen bei einem Ritt durch die Sandwüste das perfekte Wüstenfeeling. Ü: Hotel El Mouradi Touzeur (4*) o.ä. (ca. 140 km).
4.Tag: Touzeur – Kairouan (F)
Nach einem wunderschönen Sonnenaufgang fahren Sie heute durch das Land der Berber. In Gafsa und Sbeitla haben sich im Wüstensand prächtige römische Ruinen erhalten. Ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall. Oder Sie besuchen die imposante, historische az-Zeituna Moschee in Kairouan. Ü: Hotel Amina Kairouan (3*) o.ä. (ca. 290 km).
5.Tag: Kairouan – Hammamet (F)
Es ist genug Zeit, um ausgiebig die historische Altstadt von Kairouan mit Ihren orientalischen Moscheen und Koranschulen zu erkunden. Oder Sie beobachten bei einem Glas Minztee das bunte Markttreiben. Weiterfahrt an die Küste nach Hammamet. Ü Hotel Mediterannee (3*) o.ä. (ca. 100 km).
6.Tag: Hammamet – Tabarka (F)
Auch im wenig erschlossenen Hochland von Tunesien kommen Sie auf guten Straßen schnell voran. Ihr Ziel ist die Küstenstadt Tabarka, wo genug Zeit ist, um das schöne osmanische Kastell oder die berühmten Spitzklippen zu bestaunen. Oder sie genießen einfach nur einen schönen Nachmittag am Strand. Ü Hotel Yadis Morjane (3*) o.ä. (ca. 240 km).
7.Tag: Tabarka – Tunis (F)
Fahrt nach Tunis. Bewundern Sie die größte erhaltene orientalische Altstadt von Nordafrika (UNESCO) oder fahren Sie zum Künstlerdorf Sidi Bou Said und flanieren vor dem perfekten Blau des Meeres durch die strahlend weiß getünchten Gassen. Karthago – die Hauptstadt von Hannibals Reich ist immer einen Besuch wert! Ü Hotel Phebus Gammarth (4*) o.ä. (ca. 180 km).
8.Tag: Heimreise (F)
Abgabe des Mietwagens am Flughafen Tunis. Individuelle Abreise oder Anschlussprogramm.

Änderungen der Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

7. Tag Sidi Bou Said - Künstlerdorf Sidi Bou Said
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Tunesien (TN)
Tunesien
Tunesien ist schon seit vielen Jahren eines der beliebtesten Urlaubsländer in Afrika. Dazu beigetragen haben Zweifels ohne die zahlreichen Kilometer langen und feinsandigen Traumstrände an der tunesischen Mittelmeerküste sowie das reiche kulturelle Erbe des Landes. Zu den besonders beliebten Reisezielen in Tunesien gehört neben den vielen idyllischen Badeorten vor allem die tunesische Hauptstadt Tunis, sie ist geprägt von einem starken Kontrast zwischen den modernen und westlich anmutenden Gebäuden der Neustadt und der traditionell orientalischen Altstadt. Zu den bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Hafentor Bab el Bhar, die Ez-Zitouna-Moschee und der Place de la Victoire in der Innenstadt.
Antike Stätten wie die einstige Hauptstadt Karthago oder auch Sufetula, Kerkouane oder das Amphitheater El Djem sind wahre Touristenmagneten. Ebenfalls ganz hoch im Kurs bei den Touristen ist die vorgelagerte tunesische Insel Djerba, sie bietet neben traumhaften Stränden und herrlicher Natur auch hervorragende Wassersportmöglichkeiten. Ein weiteres Highlight der Insel sind die sogenannten „Piratenfahrten“, eine Fahrt in altertümlich aussehenden Booten zur Flamingo-Halbinsel. Wer Gefallen an solchen außergewöhnlichen und abenteuerlichen Ausflügen findet, der wird auch auf dem tunesischen Festland fündig, sehr beliebte Unternehmungen hier sind Ausritte auf Kamelen durch die Wüste.
Auch der im Westen des Landes befindlich, sehr beeindruckende Djerid-Salzsee ist in jedem Fall einen Besuch wert.  Doch egal ob erholsamer Badeurlaub oder impressionsreiche Rundreise, unvergesslich wird ein Aufenthalt in Tunesien allemal.
beste Reisezeit:
Mai bis Oktober
 

Klima:
In Tunesien ist es ganzjährig warm. In den Wintern kommt es zu gelegentlichen
Niederschlägen.

Einreise:
mit einem Reisepass, der mindestens noch 6 Monate nach Einreise gültig ist. Ein Visum ist nicht erforderliche. Deutschen Staatsbürgern ist es gestattet sich für eine Dauer von maximal 3 Monaten visumfrei in Tunesien aufzuhalten.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TunesienSicherheit.html
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=TN
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist auch eine Impfung zum Schutz vor Hepatitis A ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TunesienSicherheit.html

Währung:
1 Tunesischer Dinar = 100 Millimes


Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 20 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Amtssprache ist arabisch, mehrheitlich spricht man aber französisch. Staatsreligion ist der Islam, Frauen sollten sich daher, wie in den meisten islamischen Ländern, zurückhaltend kleiden und möglichst Schultern und Knie bedeckt halten.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Tunesien - Auf den Spuren der Antike
8 Tage Rundreise durch Tunesien
ab 1.145 € pro Person
Faszinierendes Tunesien
Tunesien Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Tunesien
ab 1.280 € pro Person
Tunesien Entspannt
Tunesien Rundreise
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
8 Tage Rundreise durch Tunesien
ab 1.119 € pro Person
Rundreise Tunesien Total
Tunesien Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Tunesien
ab 932 € pro Person