Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 8-tägige Aktivreise durch die USA
  • Ausgewählte Unterkünfte/Verpflegung laut Ausschreibung
  • Wandere entlang der Schluchten des Grand Canyon
ab 1.062 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Von Geisterstädten und dem Grand Canyon bis zu Burgerbuden am Straßenrand und den kosmopolitischen Straßen von San Francisco ist diese Region voll von faszinierenden und unglaublichen Orten und Erlebnissen. Und das Beste ist, dass dieser Reiseablauf von San Francisco nach Los Angeles genau so strukturiert ist, dass du in kurzer Zeit das Beste in dieser Region erleben kannst. An den Stätten, die wir besuchen - wie die atmosphärische Bergbaustadt Laughlin - kannst du großartige Fotos machen und bekommst ein besseres Verständnis für das, was du siehst. Und der Eintritt in die Nationalparks ist inbegriffen, sodass du Yosemite erkunden kannst und noch Geld übrig hast, um dein Glück in Las Vegas zu versuchen.
TAG 1 SAN FRANCISCO
Ankunft zu jeder Zeit möglich. Willkommens-Treffen am Abend.
TAG 2 SAN FRANCISCO/YOSEMITE-NATIONALPARK
Erkunde Sehenswürdigkeiten wie Fisherman's Wharf und die Golden Gate Bridge auf dem Weg aus der Stadt. Fahrt zum Yosemite-Nationalpark.
TAG 3 YOSEMITE-NATIONALPARK/BISHOP (SOMMER)/BAKERSFIELD (WINTER)
Wandere (wenn es das Wetter zulässt) in Yosemite zwischen Wasserfällen und Riesenmammutbäumen, während du ein Auge für die Tierwelt offen hältst. Im Sommer fahren wir über den Tioga Pass.
TAG 4 BISHOP/LAS VEGAS
Weiter geht es ins trostlose Death Valley
TAG 5 LAS VEGAS/GRAND CANYON NATIONAL PARK (1A)
Fahrt zum Grand Canyon auf der Route 66. Wandere (wenn das Wetter es zulässt) entlang der Schluchten des Grand Canyon. Du kannst auch einen Helikopter-Rundflug machen. Genieße ein Abendessen am Rande des Grand Canyon bei Sonnenuntergang.
TAG 6 GRAND CANYON NATIONAL PARK/LAUGHLIN
Genieße einen letzten Morgen in diesem Weltwunder vor der Fahrt nach Laughlin.
TAG 7 LAUGHLIN/LOS ANGELES
Orientierungs-Spaziergang durch Los Angeles. Fahrt entlang des Rodeo Drive in Beverly Hills, bevor du abends in der Stadt einen draufmachst.
TAG 8 LOS ANGELES
Abreise zu jeder Zeit möglich.

Änderungen vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

USA (US)
USA
Der drittgrößte Staat der Erde beeindruckt nicht nur mit einer eindrucksvollen Kultur sondern auch mir einer umwerfenden und atemberaubenden Natur sowie einer reichen und vielfältigen Geschichte. Für viele ist es immer noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und dies ist in keinem Fall übertrieben, denn obwohl die 50 Bundesstaaten der USA eine Einheit bilden, so könnten sie dennoch unterschiedlicher nicht sein, man möchte meinen, dass zwischen der Millionenmetropole New York, den kargen und unwirtlichen Weiten Alaskas und den paradiesisch anmutenden hawaiianischen Inseln Welten liegen, dabei sind sie alle Teil eines außergewöhnlichen Staates, der so viele unterschiedliche wie faszinierende Gesichter hat. Deshalb muss man sich fragen welchen Teil dieses vielfältigen Landes man bereisen möchte, lieber die von Kultur und Geschichte geprägten Südstaaten oder doch eher den „wilden Westen“ mit seinen eindrucksvollen Nationalparks? Diese Frage ist nicht leicht beantwortet denn auch die Hauptstadt Washington D.C. oder die großen Seen im Norden haben ihre Reize.
Gewiss ist nur, dass das Land der Superlative für jeden etwas zu bieten hat, egal ob Natur- oder Wanderfreund, Geschichts- und Kulturinteressierter oder Erholungssuchender. Allerdings erfordert die Erkundung eines solch ungeheuer riesigen Landes mit so vielen verschiedenen Highlights jede Menge Zeit und wenn man sich nicht gerade ein halbes Jahr Urlaub genommen hat, könnte es eng werden.
Deshalb ist die beste Variante die USA zu besuchen eine Rundreise, welche Sie zu den bedeutendsten und interessantesten Attraktionen führt, ganz nach ihrem Geschmack.  Besuchen Sie das Land, dessen Kultur und Errungenschaften die gesamte westliche Welt geprägt hat und auch weiterhin prägen wird, ein erlebnisreicher Aufenthalt ist in jedem Fall garantiert.

beste Reisezeit:
allgemein Frühjahr, Sommer und Herbst, Florida und Hawaii auch im Winter


Klima:
Größtenteils herrscht ein warm- oder kühlgemäßigtes Klima auf dem Festland. Auf Hawaii dominiert tropisches Klima. In Alaska herrscht teils kontinentales und teils subpolares Klima.

Einreise:
Bei der Vorlage eines gültigen Reisepasses wird dem Reisenden nicht nur die Einreise gewährt sondern auch eine Aufenthaltsgenehmigung erteilt. Reisende mit einem vorläufigen Reisepass oder einem vor 2006 ausgestellten Kinderpass müssen hingegen ein Visum beantragen.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=US
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist eine Impfung zum Schutz vor Hepatitis A ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html

Währung:
1 US-Dollar = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 9 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
Die USA verfügt über 6 Zeitzonen:

Eastern Standard Time (New York): MEZ -6h
Central Standard Time (Chicago): MEZ -7h
Mountain Standard Time (Salt Lake City): MEZ -8h
Pacific Standard Time (Los Angeles): MEZ -9h
Yukon Time (Alaska-Festland): MEZ -10h
Alaska-Hawaii-Time (Hawaii, Aleuten- Inseln): MEZ -11h 

Allgemeine Infos:

Die USA bietet eine große Anzahl von tollen Sehenswürdigkeiten. Jetzt auf einer USA Rundreise die beste Reiseziele kennenlernen. Außerdem bietet es sich auch an auf einer Rundreise durch die USA einmal die traumhaften Städte kennnenzulernen.

Amerika Reisen sind im Allgemeinen das ganze Jahr möglich .Eine Rundreise durch Amerika sollten Sie jedoch auch frühzeitig planen und evl. die Ostküste der USA etwas teilen. Es biete sich an, eine Rundreise Florida oder eine Reise durch den Westen der USA. Hier wäre eine Kalifornien Rundreise seperat buchbar.

Gut zu wissen:
Amerikaner gelten als höflich, offen und gastfreundlich. Allerdings sind sie ziemlich prüde, weshalb man Dinge wie Nacktbaden (auch Kinder), das Stillen von Babys in der Öffentlichkeit oder andere für Amerikaner möglicherweise anstößige Handlungen unterlassen sollte. Außerdem ist der Genuss von Alkohol in der Öffentlichkeit so gut wie überall verboten.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Welcome to the Sunny Side!
16 Tage Rundreise durch USA
ab 735 € pro Person
Höhepunkte des Westens
13 Tage Rundreise durch USA
ab 1.966 € pro Person
New York & die Sonne Floridas
11 Tage Rundreise durch USA
ab 865 € pro Person
Metropolen, Mythen & Meer
14 Tage Rundreise durch USA
ab 799 € pro Person