Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 16-tägige Kombinationsreise durch Kenia
  • Ausgewählte Unterkünfte mit genannter Verpflegung
  • Freuen Sie sich auf spannende Erlebnisse & erholsame Momente
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Angenehm warmes Wasser umgibt Sie beim Bad im Indischen Ozean. Die Palmen wiegen sanft im Wind. Der feine weiße Sandstrand leuchtet wie im Paradies. Erholung satt - so fühlt sich Urlaub an! Doch auch das Abenteuer kommt nicht zur kurz. Auf einer 2-tägigen Safari erleben Sie die faszinierende Tierwelt des Shimba Hills Nationalparks. Halten Sie die Augen offen - nicht selten liegen die hier beheimateten Leoparden faul auf den Ästen über Ihren Köpfen in der Sonne! Wenn sich hinter krachenden Bäumen und umherfliegenden Sträuchern nichts Schlimmeres verbirgt, als eine Elefantenherde beim gemütlichen Frühstück - das ist der Ruf der Wildnis.
1. Tag - Anreise
Flug eventuell mit Zwischenstopp nach Mombasa.
2. Tag - Mombasa - Bamburi Beach (ca. 20 km)
Ankunft in Mombasa, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Fahrt zur Severin Sea Lodge am Bamburi Beach.
3. - 6. Tag - Bamburi Beach
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Hotels. Entspannte Tage erwarten Sie - ob beim Plantschen am Pool, oder schwimmen im türkisfarbenen Meer direkt am herrlich weißen Sandstrand, hier finden Sie Erholung pur!
7. Tag - Bamburi Beach - Shimba Hills Nationalpark (ca. 65 km)
Heute wird es wild! Gegen 11 Uhr vormittags brechen Sie auf zum Shimba Hills Nationalpark, wo sich auch die gleichnamige Lodge befindet, in der Sie die heutige Nacht verbringen. Die Reise führt Sie auf den Spuren Hemingways in die besondere Atmosphäre des afrikanischen Regenwaldes. Bei Ihrer ersten Pirschfahrt gehen Sie auf Spurensuche - welche Tiere sich wohl zeigen? Ein weiteres Highlight steht auf dem Programm. Sie machen einen Halt bei den Sheldrick Wasserfällen. Begleitet von den tosenden Wassermassen, die hier in die Tiefe stürzen, unternehmen Sie eine ca. 2-stündige Wanderung hinab zum Wasserbecken. Erneut brechen Sie zu einer Safari auf, welche Sie bis hin zu Ihrer Unterkunft führt. Die einzige Baum-Lodge an der Küste heißt Sie herzlich willkommen! Am angrenzenden Wasserloch können Sie mit etwas Glück den Tieren beim Trinken zusehen. Während des Abendessens lauschen Sie den nächtlichen Geräuschen des Regenwaldes - können Sie die Laute den zuvor gesehenen Tieren zuordnen?
8. Tag - Shimba Hills Nationalpark - Bamburi Beach (ca. 65 km)
Sie starten mit einer Safari in den frühen Morgen. Die morgendliche Sonne malt ein stimmungsvolles Landschaftsbild. Sie beobachten die Antilopen beim Herumspringen. Wundervolle Geschöpfe - so anmutig und kraftvoll zugleich! Ist das etwa eine Löwenmutter mit Ihrem Baby unter dem Busch? So viel frische Luft macht hungrig - zurück in Ihrer Lodge angekommen, gönnen Sie sich ein ausgiebiges Frühstück, bevor Sie ein letztes Mal in die Natur aufbrechen. Diesmal geht es zu Fuß in den Busch. Erkunden Sie die Magie des Regenwaldes. Haben Sie nicht auch das Gefühl sich mitten im Dschungel zu befinden? Hier kommen Naturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Zum Mittagessen kehren Sie erneut zurück zu Ihrer Lodge - auf der Veranda genießen Sie die köstlichen Speisen und den Panoramablick auf die umliegende Natur. Was kann es schöneres geben? Am Nachmittag verlassen Sie den Shimba Hills Nationalpark und machen sich auf den Rückweg zur Severin Sea Lodge am Bamburi Beach. Lassen Sie die Erlebnisse Revue passieren und lassen Sie den Abend bei ausgelassener Stimmung ausklingen.
9. - 10. Tag - Bamburi Beach
Verbringen Sie weitere entspannte Tage in Ihrem Badehotel. Sonne, Palmen, weißer Sandstrand und klares Wasser - das ist Urlaub!
11. - 15. Tag - Bamburi Beach
Sie genießen während Ihrer Verlängerung die warmen Sonnenstrahlen am Strand. Gestalten Sie die Tage frei nach Ihren Wünschen.
16. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.


Ihr Safarigebiet: Shimba Hills Nationalpark
Der Shimba Hills Nationalpark befindet sich etwas abseits der touristischen Pfade, nur 30 km von der Küste entfernt. Er ist ein ökologisches Juwel mit unterschiedlichsten Klima- und Vegetationszonen. Diese Gegebenheiten schaffen ein abwechslungsreiches Landschaftsbild mit einer Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. Lauschen Sie den Vogelgesängen über Ihren Köpfen - die farbenprächtige Vogelwelt und bunte Schmetterlinge begeistern Sie! Auch die Giganten der Tierwelt, wie Elefanten und Büffel, finden hier ihre Heimat. Anmutig streifen die eleganten Giraffen im Wechsel mit wunderschönen Antilopen durch die hohen Gräser. Neben Hyänen erspähen Sie mit etwas Glück auch Leoparden oder Meerkatzen. Finden Sie heraus, welchen Geschöpfen Sie noch begegnen könnten. Ein Highlight im Park sind die Sheldrick Wasserfälle - hier bietet sich Ihnen ein wahres Naturschauspiel, welches Sie sich nicht entgehen lassen! In den Shimba Hills erwarten Sie atemberaubende Aussichtspunkte. Über die hügelige bewaldete Dschungellandschaft schweift Ihr Blick bis hin zum Indischen Ozean und Chale Island in der Ferne. Wo könnten Sonnenuntergänge schöner sein als hier? Entdecken Sie einen der letzten intakten Regenwälder Kenias.

Ihre Fahrzeuge in Kenia während der Safari
Die Fahrzeuge werden mit maximal 5 Personen besetzt. In der Mitte befindet sich eine Dachluke, die während der Safari zur Tierbeobachtung geöffnet werden kann und woraus Fotos gemacht werden können. Daher ist es nicht möglich, Gepäck auf dem Dach der Fahrzeuge zu verstauen. Bitte aus diesem Grund weiche Taschen anstelle von Hartschalenkoffern mitführen, die ein Gewicht von 20 kg nicht überschreiten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrtzeiten.

Ihr Urlaubsort: Bamburi Beach
Bamburi Beach liegt etwa 13 km nördlich von Mombasa, am langen, weißen Sandstrand des Indischen Ozeans. Tauchen Sie ein in das klare, zu jeder Jahreszeit angenehm warme Wasser. Spüren Sie den weichen Sand unter Ihren Füßen? Schlendern Sie über die typisch afrikanischen Märkte oder feiern Sie im attraktiven Nachtleben. Die Region ist bekannt für seinen “Bamburi Nature Trail”, der zeigt, wie aus einem Korallen-Steinbruch wieder eine echte Wildnis wurde. Kennen Sie die Geschichte über Owen das Nilpferd und seinen Freund Mzee, die über 100 Jahre alte Riesenschildkröte, die sich hier kennengelernt haben?

Änderungen des Reiseverlaufs vortbehalten.
Ihre Unterbringung
Ihr 4-Sterne-Hotel am Bamburi Beach: Severin Sea Lodge (Landeskategorie)
Das Hotel liegt direkt am langen weißen Sandstrand Bamburi Beach an der Nordküste von Mombasa. Bis nach Mombasa sind es etwa 12 km, bis zum Flughafen etwa 20 km. Nachhaltiger Tourismus wird hier groß geschrieben. Die Lodge verfügt über eine eigene Kläranlage, Solartechnologie und eine eigene Biofarm, um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Eingebettet in einen weitläufigen Palmengarten, fühlt man sich wie im Paradies. Das Hotel verfügt über 24-Stunden Rezeption, Restaurants, Bars, kostenfreies WLAN und Fernsehzimmer. In der tropischen Gartenanlage befinden sich Swimmingpools (Badetücher kostenfrei nach Verfügbarkeit).

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten steht Ihnen unter anderem Volleyball, Wassergymnastik, Darts, Tennis und Tischtennis zur Verfügung. Gegen Gebühr können Sie auch an einem Tauchgang im vorgelagerten Korallenriff oder an einem Ausflug mit dem Glasbodenboot teilnehmen. Im Spa-Bereich können Sie es sich richtig gut gehen lassen (gegen Gebühr). Kommen Sie ins Schwitzen im angegliederten Fitnessbereich oder entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage oder Wellnessanwendung. Bummeln Sie auch durch die hoteleigene Shopping Arkade mit Souvenir Shop, Minisupermarkt, Juwelier und einem Laden für Holzschnitzereien. Ein tägliches Animationsprogramm sorgt mit einem abwechslungsreichen Programm und abendlichen Vorstellungen für Unterhaltung.

Die Doppelzimmer Superior (ca. 23 - 35 m², min. 2/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. Doppelzimmer Superior zur Alleinbelegung (ca. 23 - 35 m², min./max. 1 Vollzahler) entsprechen der Comfort Class Kategorie vor Ort und verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Direktwahltelefon, Deckenventilator, Mietsafe, Minibar, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit und Balkon oder Terrasse.

Ihre Mittelklasselodge im Shimba Hills Nationalpark: Shimba Hills Lodge
"Das Abenteuer des Regenwaldes" - direkt an einem Wasserloch, befindet sich die einzige aus Holz errichtete Lodge, zwischen den Baumkronen, an der Küste Kenias. Das Restaurant mit einer großzügigen Veranda versorgt Sie mit leckeren Speisen. Während Sie die Mahlzeiten genießen, lädt das darunter liegende Wasserloch zu Tierbeobachtungen ein. Fischadler, Varane, Wasserböcke und andere durstige Parkbewohner versammeln sich hier zum Trinken. Natur pur erleben und Kräfte tanken - das verspricht Ihre Unterkunft. Spätestens wenn die Tierwelt Ihr nächtliches Konzert anstimmt, spüren Sie den "Atem des Lebens".

Die Doppelzimmer (min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC und bieten einen herrlichen Ausblick auf die umliegende, wilde Natur.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Im Süden Kenias befindet sich die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas, Mombasa. Sie beheimatet knapp 800.000 Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt des Landes. Die malerische Metropole liegt auf dem gleichnamigen Mombasa Island im Indischen Ozean. Die Geschichte der Stadt geht bis in das 11. Jahrhundert zurück, als sie von Arabern gegründet wurde.

Schon damals stieg sie schnell zur Handelsmetropole auf, dieses Status hat sie sich auch bis heute bewahrt. Mittlerweile spiel aber auch der Tourismus eine bedeutende Rolle in der Stadt. Zu den Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt das Fort Jesus, die Altstadt, der Großmarkt und der Haller Park. Markantes Wahrzeichen der Stadt sind die imposanten Tusks (Stoßzähne) welche wie Torbögen angebracht wurden.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kenia (KE)
Kenia
Das ostafrikanische Land Kenia begeistert seine Besucher vor allem durch seine aufregende Kombination aus hinreißenden und malerischen Landschaften und vielfältig faszinierender Tierwelt. Kenia verfügt über sehr unterschiedliche Landschaften, von den weißen Sandstränden an der Küste, über weite Savannenlandschaften und Wüste bis hin zu dichtem Regenwald und schneebedeckten Gipfeln hat das Land alles zu bieten.
Der beste Weg dieses aufregende Land zu entdecken ist eine mit Abenteuer geladene Camping-Safari, ein besonderes Erlebnis für Reisende die abseits der abgelaufenen Pfade auf Erkundungstour in einem fremden Land gehen wollen. Ideal sind solche Touren auch um die Ursprünglichkeit Kenias zu erfahren. Kenia gilt schon seit Jahren als eines der beliebtesten Reiseziele Afrikas und somit hat auch der Massentourismus hier Einzug gehalten, dieser konzentriert sich aber mehr an den Küsten. Individualreisende hingegen ziehen das Landesinnere vor. Beliebtestes Ausflugsziel sind die zahlreichen Nationalparks, welche einen herrlichen Einblick in die vielfältige und atemberaubende Tierwelt des Landes erlauben.
Weitere Touristenmagneten sind die prähistorischen Stätten wie Kariandusi bei Gilgil oder die Olorgesailie Prehistoric Site. In der Hauptstadt Nairobi gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Das Nationalmuseum gibt Geschichtsinteressierten die Möglichkeit einiges über die Vergangenheit des Landes und des Kontinents zu erfahren. Auch das Rathaus und das Nationaltheater der Stadt sowie weitere zahlreiche Bauwerke sind sehr sehenswert. Eine weitere wichtige kenianische Stadt ist Mombasa, sie gilt als wichtigste Hafenstadt Ostafrikas und beeindruckt Reisende mit eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten wie dem Fort-Jesus-Museum, der Altstadt oder dem Großmarkt.
beste Reisezeit:
Januar bis März
 

Klima:
In den Küstengebieten herrscht ein tropisches Klima mit kühlen Monsunwinden. Die Gegebenheiten in den Niederungen im Landesinneren sind zumeist trockener und deutlich heißer. In den Höhenlagen herrscht ein gemäßigtes und milderes Klima.
Einreise:
Für die Einreise ist ein mindestens 6 Monate über die Ausreise hinaus gültiger Reisepass ebenso notwendig, wie die Beantragung eines E-Visums. Letzteres ist seit dem 01.09.2015 Pflicht. Die bis dato gültige Regelung, das Visum erst bei der Einreise zu erhalten, ist damit hinfällig.
Um das E-Visum zu erhalten, müssen sich die Besucher zunächst unter www.ecitizen.go.ke registrieren und können den anschließend gestellten Antrag per Kreditkarte zahlen. Die Visa-Gebühr beträgt 50 US-Dollar, zuzüglich einen Dollar Service-Gebühr. Für die Beantragung benötigen Sie einen Scan des Reisepasses, ein digitales Passbild und eine Reise- und Flugbestätigung.
Spätestens 90 Tage vor Abreise muss das Visum beantragt werden und ist ab dem Tag der Einreise auch für 90 Tage gültig.
In aller Regel wird das E-Visum noch am Tag der Beantragung ausgestellt. Das ausgedruckte Visum legen Sie bitte bei der Einreise zusammen mit Ihrem noch mindestens 6 Monate nach der Ausreise gültigen Reisepass vor.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegebenenfalls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KeniaSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen, zudem ist auch eine Impfung zum Schutz vor Gelbfieber dringend ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KeniaSicherheit.html

Währung:
1 Kenia-Schilling = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 11 Stunden und 45 Minuten (mit 1 Zwischenstopp)
 

Ortszeit:
MEZ +2h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +1h


Gut zu wissen:
Der britische Einfluss ist überall in Kenia zu spüren, aber auch der islamische Glauben einen Großteil des Landes und der Bevölkerung geprägt, vor allem letzteres sollte respektiert werden. Homosexualität gilt in Kenia als illegal, zwar wird es selten geahndet, allerdings sollte es nicht provoziert werden.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Out of Africa und Inselparadies
Kenia/Seychellen Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
14 Tage Rundreise durch Kenia
ab 4.090 € pro Person
Expedition Kenia - Uganda
Kenia/Uganda Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
17 Tage Rundreise durch Kenia
ab 2.790 € pro Person
Safaris & Traumstrand
Tansania/Kenia Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
13 Tage Rundreise durch Kenia
ab 2.599 € pro Person
Masai Mara
Kenia/Tansania Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Kenia
ab 4.399 € pro Person