Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 7-tägige Mietwagenrundreise durch Reunion
  • Gästehäuser mit Frühstück
  • Erleben Sie wahre Gastfreundschaft
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Bei dieser Rundreise lernen Sie nicht nur das Land kennen, sondern auch speziell die Gastfreundlichkeit der Einwohner. Sie wohnen in landestypischen Gästehäusern, die von den Besitzern meist selbst geführt werden. Sie haben somit persönlichen Kontakt zu den jeweiligen Gastgebern. Die Inhaber sprechen alle ein wenig Englisch, manche sogar ein bisschen Deutsch.
1. Tag: St. Denis - Hellbourg / Salazie (ca. 50 km / 1 Std.)
Bei Ankunft am Flughafen werden Sie von unserer örtlichen Agentur begrüßt. Nach der Übernahme des Mietwagens geht es vorbei an Zuckerrohrfeldern, Vanilleplantagen und Wasserfällen in das charmante, kreolische Dorf Hellbourg.
2. Tag: Hellbourg - Plaine des Cafres (ca. 60 km / 2 Std.) (F)
Nach dem Frühstück empfiehlt sich ein Bummel durch Hellbourg, welches dank der alten reizenden Häuser auch 'Freilichtmuseum der Architektur' genannt wird. Besuchen Sie z. B. die 'Villa Folio' aus dem 19. Jahrhundert. Auf dem Weg zurück an die Küste sollten Sie in Sainte Suzanne stoppen, einer der ersten Siedlungen auf Réunion, bevor es in die Hochebene nach Bourg Murat geht.
3. Tag: Plaine des Cafres - St. Joseph (ca. 110 km / 3, 5 Std.) (F)
Früh am Morgen fahren Sie zum Vulkan Piton de la Fournaise. Hier können Sie den kleinen Krater Formica Léo im Vulkan (ca. 1 Stunde) oder eine Wanderung um den Vulkan (ca. 5 Stunden) unternehmen. Nachmittags geht es an die Südwestküste via St. Pierre nach St. Joseph, in St. Pierre sollte der Besuch der Rumfabrik 'La Saga du Rhum' nicht fehlen.
4. Tag: Der Wilde Süden (F)
Die Südküste ist bekannt für ihre farbenfrohe und typische Landschaft: Kleine Dörfer, Vanilleplantagen, der wilde Ozean bei Cap Mechant, Wasserfälle, beeindruckende Lavalandschaften, der 'Garten der Düfte und Gewürze' und vieles mehr.
5. Tag: St. Joseph - L'Entre Deux - Cilaos (ca. 80 km / 2 Std.) (F)
Die Fahrt führt Sie weiter entlang der Küste nach St. Pierre, der zweitgrößten Stadt der Insel mit ihrer Waterfront und Einkaufsmöglichkeiten. Sie können auch einen Stopp in Pierrefonds einlegen, um den Botanischen Garten zu entdecken oder fahren in das charmante Dorf L'Entre Deux mit seinen adretten Hütten. Nachmittags geht es dann nach Cilaos (ca. 1, 5 Stunden Fahrt von St. Pierre), welches Sie vor Dunkelheit erreichen sollten.
6. Tag: Cilaos - St. Louis (ca. 50 km / 2 Std.) (F)
Heute sollten Sie früh aufstehen, um die schöne Landschaft von Cilaos zu genießen. Berühmt ist Cilaos für seine Thermalquellen, die eindrucksvollen Berge und die handgemachten Stickereien. Außerdem finden Sie hier einen perfekten Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der Natur. Nachmittags geht es dann nach St. Louis.
7. Tag: St. Louis - Piton Maïdo - St. Denis o. St. Gilles (ca. 80 km / 3 Std. ) (F)
Frühmorgens geht es entlang der mit Tamarinden, Akazien und zahlreichen anderen Pflanzen gesäumten Straße nach Piton Maïdo. Genießen Sie hier einen wunderschönen Blick über den Talkessel von Mafate, der nur zu Fuß oder mit dem Helikopter zu erreichen ist. Auf dem Weg zurück zur Küste, können Sie an einer Fabrik zur Herstellung von Geraniumöl stoppen oder das Museum 'De Villèle Muséum' (Gebäude aus dem 19. Jahrhundert) besuchen. Sie können den Mietwagen in Ihrem Anschlusshotel oder am Flughafen abgeben.

Programmänderungen vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

St. Pierre
Bilder:
Entre Deux
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Reunion (RE)
Bilder:
Reunion
Das französische Überseedepartment Réunion ist eine Insel im Indischen Ozean und befindet sich östlich von Madagaskar und südwestlich von Mauritius. Übersetzt bedeutet der Name des Eilands so viel wie Zusammenkunft was Réunion zur „Insel der Zusammenkunft“ macht.
Obwohl die Insel mit einer atemberaubenden Natur, feinsandigen Traumstränden und aufregenden Städten und Orten eigentlich alles hat was eine beliebte Ferieninsel braucht wird sie touristisch gesehen wohl immer im Schatten des benachbarten und bekannteren Mauritius stehen. Doch der Tourismus auf Réunion wächst stetig und das ist kein Wunder denn für viele ist die Insel, welche ungefähr so groß wie das Saarland ist, ein wahres Meisterwerk, hier befinden sich imposante Bergwelten, eine dichte tropische Vegetation und natürlich feinsandige, Palmen bestandene Traumstrände. Aus der landschaftlichen Vielfalt ergibt sich auch ein breites Angebot für die Freizeitgestaltung, so kann man neben Wandern, Fahrrad fahren und Bergsteigen auch die unterschiedlichsten Wassersportarten ausüben, allen voran das Tauchen, denn Réunion verfügt über ein intaktes Saumriff, welches Taucher aus aller Welt anzieht. Zudem sind die Bewohner sehr gastfreundlich, aufgeschlossen und überaus bemüht ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Im Hauptort St. Dennis gilt es dazu eindrucksvolle Bauwerke wie das alte Rathaus und die Siegessäule zu bestaunen. Es liegt also auf der Hand, dass Réunion seinem Nachbarn Mauritius in nichts nachsteht und ein ebenso attraktives wie lohnenswertes Reiseziel ist.

Beliebte verwandte Reisen:

Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände
14 Tage Rundreise durch Reunion
ab 1.450 € pro Person
Wo Afrika auf Asien trifft
Reunion/ Madagaskar Rundreise
Kleine Gruppe
Ohne Flug
18 Tage Rundreise durch Reunion
ab 2.690 € pro Person
La Réunion zum Kennenlernen
La Réunion Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
6 Tage Rundreise durch Reunion
ab 286 € pro Person
Erlebnis & Erholung pur im Indischen Ozean
La Réunion/Mauritius Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
17 Tage Rundreise durch Reunion
ab 2.999 € pro Person