Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 22-tägige Privatrundreise auf drei Trauminseln im Indischen Ozean
  • Inselhopping mal anders: Mit dem Mietwagen über Mayotte & Réunion
  • Entdecken Sie das wahre Inselleben beim Besuch traditioneller Dörfer
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Privat, deutsch- und englischsprachig: Eine faszinierende Reise erwartet Sie mit unserer Länderkombination Madagaskar, Mayotte und La Réunion.

Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag: Deutschland - Antananarivo
Sie fliegen mit Air Austral über Paris und La Réunion nach Madagaskar.
2. Tag: Antananarivo
Nach Ankunft Empfang durch unsere örtliche Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel.
3. Tag: Antananarivo - Diego-Suarez (F, M)
Am Morgen fliegen Sie nach Diego-Suarez im äussersten Nordzipfel Madagaskars. Sie unternehmen einen Ausflug, um Diego-Suarez und seine 3 schönen Buchten zu entdecken.
4. Tag: National Park Montagne d'Ambre und Tsingys Rouge - Ankarana (F, A)
Fahrt zum Montagne d'Ambre Nationalpark. Danach Weiterfahrt in Richtung Süden zum Ankarana Reservat.
5. Tag: Ankarana Reservat (F, A)
Eine geführte Wanderung durch das Reservat macht Sie mit der wunderschönen Landschaft des üppig bewachsenen Bergmassivs vertraut.
6. Tag: Ankarana - Ankify (F)
Weiterfahrt nach Ankify. Unterwegs sehen Sie Kaffee-, Kakao-, Ylang-Ylang-, Zuckerrohr- und Pfefferplantagen.
7. Tag: Ankify - Nosy Tanikely -Nosy Komba -Nosy-Be (F, M)
Bootstransfer zu Ihrem letzten Reiseziel: Nosy-Be.
8. Tag: Nosy-Be - Antananarivo (F)
Sie fliegen nach Antananarivo zurück und lernen die Hauptstadt Madagaskars kennen.
9. Tag: Antananarivo - Dzaoudzi (F)
Sie werden zum Flughafen gebracht, um von dort Ihren Weiterflug nach Mayotte anzutreten. Begrüßung und Übernahme des Mietwagen. Fahrt zu Ihrem Hotel.
10. Tag: Dzaoudzi - Combani (F, A)
Erkunden Sie die 'Petite Terre' bei einer Wanderung zum Dziani See. Am Nachmittag fahren Sie mit der Fähre auf die 'Grande Terre' bis nach Combani im Landesinneren.
11. Tag: Combani (F, A)
Nutzen Sie den Tag um eine kleine Wanderung auf den 'Mount Combani' zu unternehmen.
12. Tag: Combani - Ngouja (F)
Erkunden Sie das 'wahre' Inselleben mit dem Besuch traditioneller Dörfer und genießen Sie die immer wiederkehrenden Ausblicke auf die Lagune und die üppige Vegetation.
13. Tag: Ngouja (F)
Empfehlenswert ist eine kleine Wanderung durch den Naturpark Saziley.
14. Tag: Ngouja (F)
Geniessen und entspannen Sie im Hotel mit einem der schönsten Strände der Insel.
15. Tag: Ngouja - Hellbourg / Salazie (F)
Nach dem Frühstück Abgabe des Mietwagens und Weiterflug nach La Réunion. Bei Ankunft Begrüßung unserer örtlichen Agentur. Nach der Übernahme des Mietwagens geht es in das charmante, kreolische Dorf Hellbourg.
16. Tag: Hellbourg - Plaine des Cafres (F)
Nach dem Frühstück empfiehlt sich ein Bummel durch Hellbour. Danach Weiterfahrt nach Plaine des Cafres.
17. Tag: Plaine des Cafres - St. Joseph (F)
Früh am Morgen fahren Sie zum Vulkan Piton de la Fournaise. Nachmittags geht es an die Südwestküste nach St. Joseph.
18. Tag: Der Wilde Süden (F)
Die Südküste ist bekannt für ihre farbenfrohe und typische Landschaft.
19. Tag: St. Joseph - L'Entre Deux - Cilaos (F)
Die Fahrt führt Sie weiter entlang der Küste nach St. Pierre. Nachmittags geht es dann nach Cilaos.
20. Tag: Cilaos - St. Louis (F)
Heute sollten Sie früh aufstehen, um die schöne Landschaft von Cilaos zu genießen. Nachmittags geht es nach St. Louis.
21. Tag: St. Louis - Piton Maïdo - St. Denis (F)
Frühmorgens geht es nach Piton Maïdo. Genießen Sie hier einen wunderschönen Blick über den Talkessel von Mafate. Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
22. Tag: Deutschland
Ankunft am nächsten Tag in Deutschland.

Programmänderung vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Nosy Bè
Bilder:
Entre Deux
St. Pierre
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Madagaskar

Die vor der südostafrikanischen Küste liegende Insel Madagaskar bezaubert und fasziniert die Menschen schon seit sehr langer Zeit. Oft wurde die viertgrößte Insel der Erde auch als sechster Kontinent bezeichnet, da Madagaskar sehr lange Zeit vom Rest der Welt isoliert war und sich daher eine eigene artenreiche und beeindruckende Flora und Fauna entwickeln konnte mit vielen nur auf Madagaskar vorkommende Tier- und Pflanzenarten. Berühmtestes Beispiel hierfür sind sicherlich die Lemuren, wobei die Katta zu den bekanntesten Lemurenarten zählen. Ein weiteres geläufiges Beispiel sind die beeindruckenden Affenbrotbäume, von deren Gattung bestimmte Pflanzenarten ebenfalls nur auf Madagaskar vorkommen. Schon allein wegen der Flora und Fauna der Insel lohnt sich ein Besuch dieses faszinierenden Eilands, doch das ist längst nicht alles was der „sechste Kontinent“ zu bieten hat. In der madagassischen Hauptstadt Antananarivo kann man sich auf Spurensuche begeben und viel Interessanten über die Geschichte und Kultur der Insel erfahren, zudem gilt es beeindruckende Bauwerke wie den alten Holzpalast Rova oder das 2008 eröffnete Piratenmuseum zu besichtigen. Doch natürlich steht bei einem Besuch Madagaskars nicht nur entdecken und erfahren auf dem Programm. Die Insel verfügt neben beeindruckenden Landschaften, einer artenreichen Fauna und einer pulsierenden Hauptstadt selbstverständlich auch über traumhafte Kilometer lange Sandstrände, idyllische Badeorte und malerische Küstenabschnitte. Hier lässt es sich entspannen und relaxen. Somit bietet die Insel die perfekte Kombination aus Abenteuer und Entspannung, aus Kultur und Natur. 

beste Reisezeit:
Juni bis September
 

Klima:
Es herrscht ein subtropisches Klima mit größtenteils sehr hohen Temperaturen. Die Regenzeit dauert von November bis März.
Einreise:
mit einem Reisepass, der nach der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ein Visum ist erforderlich, dieses kostet ca. 50€ und kann entweder bei der madagassischen Botschaft beantragt werden oder direkt bei der Einreise in Madagaskar erworben werden.  (Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MadagaskarSicherheit.html

          
Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben. Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MadagaskarSicherheit.html

Währung:
1 Ariary = 5 Iraimbilanja
 

Flugdauer:
ca. 13 Stunden und 30 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +2h (keine Sommer-/Winterzeitverschiebung) somit MESZ +1h


Gut zu wissen:
Zwischen Januar und April muss mit zum Teil kräftigen Zyklonen gerechnet werden. Besonders in den ländlichen Regionen gelten viele Tabus, die man beachten sollte. Zurzeit befindet sich Madagaskar in einer politischen Krise, es kann, vor allem in der Hauptstadt Antananarivo, zu Unruhen und gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Bilder:
Reunion
Das französische Überseedepartment Réunion ist eine Insel im Indischen Ozean und befindet sich östlich von Madagaskar und südwestlich von Mauritius. Übersetzt bedeutet der Name des Eilands so viel wie Zusammenkunft was Réunion zur „Insel der Zusammenkunft“ macht.
Obwohl die Insel mit einer atemberaubenden Natur, feinsandigen Traumstränden und aufregenden Städten und Orten eigentlich alles hat was eine beliebte Ferieninsel braucht wird sie touristisch gesehen wohl immer im Schatten des benachbarten und bekannteren Mauritius stehen. Doch der Tourismus auf Réunion wächst stetig und das ist kein Wunder denn für viele ist die Insel, welche ungefähr so groß wie das Saarland ist, ein wahres Meisterwerk, hier befinden sich imposante Bergwelten, eine dichte tropische Vegetation und natürlich feinsandige, Palmen bestandene Traumstrände. Aus der landschaftlichen Vielfalt ergibt sich auch ein breites Angebot für die Freizeitgestaltung, so kann man neben Wandern, Fahrrad fahren und Bergsteigen auch die unterschiedlichsten Wassersportarten ausüben, allen voran das Tauchen, denn Réunion verfügt über ein intaktes Saumriff, welches Taucher aus aller Welt anzieht. Zudem sind die Bewohner sehr gastfreundlich, aufgeschlossen und überaus bemüht ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Im Hauptort St. Dennis gilt es dazu eindrucksvolle Bauwerke wie das alte Rathaus und die Siegessäule zu bestaunen. Es liegt also auf der Hand, dass Réunion seinem Nachbarn Mauritius in nichts nachsteht und ein ebenso attraktives wie lohnenswertes Reiseziel ist.

Beliebte verwandte Reisen:

Strände, Natur- & Tierwelt
Mauritius/Madagaskar Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 2.499 € pro Person
Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände
14 Tage Rundreise durch Reunion
ab 1.450 € pro Person
Madagaskar - Trauminsel
Madagaskar Rundreise
Inklusive Flug
18 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 4.295 € pro Person
Bambuslemuren und Meer
Madagaskar Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
16 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 3.450 € pro Person