Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 14-tägige Privatrundreise durch Reunion & Mauritius
  • Mittelklassehotels mit Frühstück
  • Entdecken, Erleben & Entspannen im Indischen Ozean
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Diese Inselkombination für Ge­nießer bringt Sie zu den schönsten Orten La Réunions und auf die Trauminsel Mauritius. Lassen Sie sich auf beiden Inseln bei einem ausgiebigen Wellness-Programm, welches zum Teil im Leistungspaket inkludiert ist, in ausgesuchten Hotels nach Herzenslust verwöhnen und lernen Sie auf ganz entspannte Weise diese beiden Trauminseln von verschie­denen Standorten aus kennen.
1. Tag: Deutschland - La Réunion
Sie fliegen mit Air France von Deutschland über Paris, nach La Réunion, wo Sie am frühen Morgen des nächsten Tages landen.
2. Tag: St. Denis - St. Anne (ca. 50 km / 1 Std.)
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Roland Garros werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur be­grüßt. Nachdem Sie Ihren Mietwagen in Empfang genom­men haben, fahren Sie entlang der Ostküste zum Örtchen St. Anne. Etwas oberhalb des Dorfes liegt die Diana Dea Lodge, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, er­wartet Sie eine entspannende' Anti Jetlag Massage', die Sie auf die nächsten Tage einstimmen wird.
3. Tag: St. Anne - Salazie - St. Anne (ca. 100 km / 2, 5 Std. ) (F)
Heute fahren Sie mit dem Mietwagen durch die fantastische Bergwelt ins Salazie Tal. Der Cirque de Salazie wird Sie mit seinen beeindruckenden Wasserfällen in seinen Bann ziehen. Nachmittags steht in der Diana Dea Lodge eine 'Volcano Stone' Behandlung im Spa auf dem Programm. Hierbei genießen Sie zuerst ein Bad in heißen Lavasteinen und lassen sich anschließend bei einer Gesichtsbehandlung verwöhnen.
4. Tag: St. Anne - Piton de la Fournaise - Grand Anse (ca. 140 km / ca. 3, 5 Std. ) (F)
Heute Morgen erkunden Sie den weltweit aktivsten Vulkan, den Piton de la Fournaise. Kalderas, Lavaströme und tie­fe Krater prägen das Landschaftsbild. Diese raue und doch wunderschöne Gegend mit den wilden Küsten und traum­haften Aussichtspunkten wird Sie in ihren Bann ziehen. Am Nachmittag fahren Sie nach Grand Anse zum Palm Hotel & Spa und entspannen bei einem Ganzkörperpeeling und im Aroma-Dampfbad.
5. Tag: Der Wilde Süden (F)
Dieser Tag steht Ihnen zur Verfügung um den wilden Sü­den kennen zu lernen. Eine Fahrt entlang der zerklüfte­ten Südküste mit wilden Lavaströmen und einzigartigen Landschaften ist ein unvergessliches Erlebnis. Nachmittags erhalten Sie im Spa des Palm Hotels eine Öl-Massage.
6. Tag: Grand Anse - La Possesion (ca. 60 km / 1, 5 Std. ) (F)
Entlang der faszinierenden und kontrastreichen Küste Réunions geht Ihre Reise weiter zu den Fischerdörfern Etang Salé und Saint Leu. Eine kontrastreiche Landschaft mit Geysiren, Lavaformationen und traumhaften weißen Sandstränden erwartet Sie. Die Nacht verbringen Sie in der Lodge Roche Tamarin in La Possesion.
7. Tag: La Possesion (F)
Genießen Sie einen entspannten Tag an der Westküste. Besuchen Sie einige der bezaubernden kleinen Ortschaften oder entspannen Sie am Sandstrand von Boucan Canot. Für 2 Stunden können Sie heute die Einrichtungen des natür­lichen Spas in der Lodge Roche Tamarin kostenlos nutzen. Erholen Sie sich im Jacuzzi und dem Hammam oder lassen Sie sich bei entspannender Unterwassermusik im Natur­steinpool treiben.
8. Tag: La Possesion - St. Denis - Mauritius (F)
Nach einer halbstündigen Fahrt zum Flughafen geben Sie dort Ihren Mietwagen ab und treten den Weiterflug nach Mauritius an. Nach Ankunft auf Mauritius werden Sie von unserer örtlichen Agentur begrüßt und zu Ihrem Hotel ge­bracht.
9. Tag: Mauritius (A)
Mauritius hat mehr als weiße Sandstrände und Luxushotels unter Palmen zu bieten. Es erwarten Sie freundliche Men­schen aller Hautfarben, bunte Tempelanlagen, belebte Ört­chen mit guten Einkaufsmöglichkeiten, ruhige Fischerdörf­chen, kontrastreiche Landschaften, schöne Parks und Gärten und weitläufige Zuckerrohrfelder. Im Norden und Osten der Insel finden Sie flache Ebenen und im Süden und Westen dominieren markante Bergketten. Zum UNESCO-Weltkultu­rerbe zählt der auf einer Halbinsel gelegene, steil empor­steigende, Morne Brabant. Seine Silhouette bestimmt den Südwesten der Insel. Im Norden lassen sich kleine einsa­me Sandbuchten erkunden - vorgelagert liegen die Inseln Coin de Mire, Ile Plate, Ile Ronde und Ile aux Serpents am Horizont. An den Küsten im Süden und Westen reiht sich ein langer Sandstrand an den nächsten. Auf Mauritius gibt es soviel zu entdecken. Entlang der belebten Straßen oder in den Ortschaften und Städtchen an der Küste und im Inselinneren beeindrucken eindrucksvolle Tempel und Kirchen, bunte, duftende Märkte, spannende Museen und Relikte aus der kreolischen Prunkarchitektur. Genießen Sie unbeschwerte Tage an einem der vielen traumhaften Strän­de und lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Mauritaner verzaubern.
10. - 13. Tag: Mauritius (F, A)
Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust per Mietwagen oder mit dem Bus oder genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und lassen Sie sich im Wellnessbereich mit dem be­reits inkludierten Spa-Paket verwöhnen.
14. Tag: Mauritius - Deutschland (F)
Am Abend treten Sie Ihre Heimreise an. Sie fliegen über Paris nach Deutschland und landen am nächsten Morgen.

Programmänderungen vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Bilder:
Reunion
Das französische Überseedepartment Réunion ist eine Insel im Indischen Ozean und befindet sich östlich von Madagaskar und südwestlich von Mauritius. Übersetzt bedeutet der Name des Eilands so viel wie Zusammenkunft was Réunion zur „Insel der Zusammenkunft“ macht.
Obwohl die Insel mit einer atemberaubenden Natur, feinsandigen Traumstränden und aufregenden Städten und Orten eigentlich alles hat was eine beliebte Ferieninsel braucht wird sie touristisch gesehen wohl immer im Schatten des benachbarten und bekannteren Mauritius stehen. Doch der Tourismus auf Réunion wächst stetig und das ist kein Wunder denn für viele ist die Insel, welche ungefähr so groß wie das Saarland ist, ein wahres Meisterwerk, hier befinden sich imposante Bergwelten, eine dichte tropische Vegetation und natürlich feinsandige, Palmen bestandene Traumstrände. Aus der landschaftlichen Vielfalt ergibt sich auch ein breites Angebot für die Freizeitgestaltung, so kann man neben Wandern, Fahrrad fahren und Bergsteigen auch die unterschiedlichsten Wassersportarten ausüben, allen voran das Tauchen, denn Réunion verfügt über ein intaktes Saumriff, welches Taucher aus aller Welt anzieht. Zudem sind die Bewohner sehr gastfreundlich, aufgeschlossen und überaus bemüht ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Im Hauptort St. Dennis gilt es dazu eindrucksvolle Bauwerke wie das alte Rathaus und die Siegessäule zu bestaunen. Es liegt also auf der Hand, dass Réunion seinem Nachbarn Mauritius in nichts nachsteht und ein ebenso attraktives wie lohnenswertes Reiseziel ist.
Mauritius
Die Insel Mauritius zählt mit ihren Traumstränden, dem azurblauen Meer und den erstklassigen Unterkünften zu den herrlichsten Inseldestinationen der Welt. Das Klima ist angenehm, die Zeitverschiebung gering und der Entspannungsfaktor hoch. Besonders hoch im Kurs steht die Insel bei frisch Verheirateten, Familien und Golfern. Ja auch die Golfplätze auf Mauritius sind erstklassig.
Auf der Insel ist alles auf Entspannung und Erholung ausgelegt, die Hotels und Resorts bieten Komfort vom Feinsten, die Anlagen sind modern und exotisch eingerichtet, das Personal professionell und das Essen ist hervorragend. In der Hauptstadt Port Luis kann man als Kontrastprogramm ein bisschen Kultur genießen und Bauwerke wie die Zitadelle, das UNESCO-Weltkulturerbe Aapavasi Ghat, das Blue Penny Museum oder den Minakshi-Tempel besichtigen. Die zweitgrößte Stadt der Insel ist Beau Bassin-Rose Hill, die Geburtsstadt des französischen Schriftstellers Loys Masson. Mauritius stand in der Vergangenheit unter der Herrschaft verschiedener Länder, beispielsweise Großbritannien, die Niederlande, Portugal und Frankreich. Erst 1968 wurde die Insel unabhängig.
Weiterhin ist Mauritius auch für seine hervorragenden Kite-Spots bekannt. Andere beliebte und oft angebotene Sportarten sind Surfen, Segeln, Bergwandern, Fischen, Tauchen und  Schnorcheln. Auch von der roten und blauen Mauritius haben bestimmt viele schon einmal etwas gehört, die Insel war nämlich das fünfte Land, welches anfing Briefmarken zu drucken. Aufgrund dessen sind die damals entstandenen roten und blauen Briefmarken heute sehr bekannt aber auch sehr selten und dementsprechend wertvoll. Mauritius wird sie in jedem Fall begeistern auch wenn sie nicht golfen oder nicht gerade geheiratet haben.
beste Reisezeit:
April bis Juni und September bis November
 

Klima:
Es herrscht ein warmes Klima, von Dezember bis Februar besteht die Gefahr, dass Zyklone auftreten können, von Juni bis September ist es am kühlsten, aber auch am trockensten.
Einreise:
mit einem Reisepass, der über die Reise hinaus noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ein Visum ist nicht erforderlich, die Aufenthaltsgenehmigung wird bei der Einreise erteilt, dazu werden ein Rückflugticket und die Angabe der Unterkunft auf Mauritius benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MauritiusSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MauritiusSicherheit.html

Währung:
1 Mauritius Rupie = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 11 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +3h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +2h 


Gut zu wissen:
Auf der Inseln spiegeln sich die vielen verschiedenen Einflüsse der unterschiedlichen Besatzungs- und Kolonialmächte wie Frankreich, Großbritannien oder der Niederlande wieder. Auch afrikanische und asiatische Einflüsse sind spürbar, somit ist die Insel multikulturell und dementsprechend sind die Bewohner sehr offen anderen Kulturen gegenüber.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Strände, Natur- & Tierwelt
Mauritius/Madagaskar Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 2.499 € pro Person
Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände
14 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 1.450 € pro Person
Südafrika & Mauritius
Südafrika/Mauritius Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
17 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 2.698 € pro Person
Perlen im Süden Afrikas & Tropenparadies
Namibia/Südafrika/Mauritius Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
18 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 2.599 € pro Person