Kleine Gruppe
Inklusive Flug
  • 11-tägige Busrundreise durch Serbien
  • Ausgewählte Unterkünfte mit Halbpension
  • Erfahren Sie mehr über die Kultur des Landes
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Serbien ist aufgrund seiner Lage und der Entwicklungen zum Ende des letzten Jahrhunderts vom Massentourismus verschont geblieben. Dennoch bietet dieses zu unrecht bislang so unbekannte europäische Land im Herzen der Balkanhalbinsel eine Menge Sehenswertes für seine Besucher. Schon allein die zahlreichen orthodoxen Kirchen und Klöster, deren Geschichte z.T. bis ins 9. Jh. zurück reicht sowie die Ausgrabungsstätten des umfangreichen römischen Erbes, von denen nicht wenige auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste zu finden sind, machen das Reiseziel Serbien lohnenswert. Aber auch die Hauptstadt Belgrad, u.a. in der ersten Hälfte des 20. Jh. neben Paris und München eines der europäischen Zentren des Impressionismus, und nach dem Zweiten Weltkrieg als Hauptstadt Jugoslawiens eine bedeutende Metropole des sozialistischen Lagers, hat mit ihrer bewegten Geschichte Einiges zu bieten. Das gilt schließlich auch für den durch die Österreichisch-Ungarische Herrschaft mitteleuropäischer geprägten Norden des Landes, der Vojvodina, mit dem Zentrum Novi Sad und dem Nationalpark Fruska Gora, mit seinen sechszehn Klöstern und dem ehemaligen Sitz des serbischen Erzbistums, ein Mittelpunkt der serbischen Orthodoxie.
1. Tag: MI Anreise - Novi Sad
Linienflug nach Belgrad. Empfang durch den Reiseleiter. Vom Flughafen Transfer nach Novi Sad (75 km). Nach der Ankunft in Novi Sad folgt eine Besichtigung der imposanten Festung Petrovaradin. Übernachtung im Hotel, das sich direkt auf der Festung befindet (2 Nächte).
A
2. Tag: DO Fruska Gora
Ausflug zum Heiligen Berg der Serben, Fruska Gora, der auch Nationalpark ist. Hier stehen 16 Klöster aus dem Mittelalter, von denen wir die beiden eindrucksvollsten, Krusedol und Hopovo, besichtigen. Nachmittags Stadtbesichtigung in Novi Sad, der Hauptstadt der Provinz Vojvodina, mit Freiheitsplatz, Kathedrale, Rathaus, der Hauptstraße Zmaj-Jovina u.a.m.
FA
3. Tag: FR Belgrad
Morgens kurze Fahrt nach Belgrad, das zu den ältesten Hauptstädten Europas zählt. Besichtigung eines der größten orthodoxen Gotteshäuser der Welt, die Kathedrale des Hl. Sava. Anschließ. Rundgang durch die Festung Kalemegdan, am Zusammenfluss von Save und Donau gelegen, die ihren Ursprung im 1. Jh. n. Chr. hat, und von Römern, Habsburgern und Osmanen genutzt wurde. Übernachtung im altehrwürdigen ****Jugendstilhotel im Zentrum.
FA
4. Tag: SA Kloster Mileseva
Morgens Fahrt zum Kloster Mileseva. An der Westseite des Klosters befindet sich die wohl bekannteste aller Fresken: Die Freske des weißen Engels. Das erste Videosignal, welches 1963 via Satellit von Europa nach Amerika ging, beinhaltete Bilder des weißen Engels. Dieselben Bilder wurden einige Zeit später in den Weltraum gefunkt, um eventuell vorhandenen Außerirdischen ein Bild der Liebe und des Friedens zu schicken. Auf dem Weg zum Kloster besuchen wir das Ethno-Dorf Sirogojno. Übernachtung in den Klosteranlagen von Mileseva.
FA
5. Tag: SO Stupovi und Sopocani
Heute besuchen wir zunächst das Kloster Djurdjevi Stupovi (1170 n. Chr.) sowie die in Blickweite stehende Kirche St. Peter und Paul, mit ebenfalls über 1.000 jähriger Geschichte (UNESCO-Welterbe). In unmittelbarer Nähe zu diesen Prachtbauten aus dem Mittelalter steht das Kloster Sopocani, das wegen seines geistlichen und künstlerischen Wertes seit 1979 ebenso UNESCO-Welterbestätte ist. Weiterfahrt in die Region Raska, Übernachtung im Kloster Studenica (2 Nächte).
FA
6. Tag: MO Studenica - Gradac
Vorm. Besichtigung des Klosters Studenica (UNESCO-Weltkulturerbe), das berühmteste der südserbischen Klöster, dessen Baustil aus dem 12. Jh. Einflüsse aus dem Romanischen und dem Byzantinischen hat. Im Anschluss Fahrt zum Kloster Gradac. Das Kloster ist eines der am stärksten durch westliche Baustile geprägten Klöster Serbiens und weist Monumente der reifen und späten romanischen Kunst auf. Es wird von Igumanninen geleitet. Abends wieder in unserer Klosterherberge.
FA
7. Tag: DI Zica - Vrnjacka Banja
Morgens Fahrt zum Kloster Zica, hier steht die Krönungskirche der serbischen Könige. Wir sehen in der weitreichenden Klosteranlage künstlerisch gestaltete Fresken aus dem Mittelalter und können die Stille innerhalb der Klostermauern genießen. Kurze Weiterfahrt nach Vrnjacka Banja. Vorstellung der Mineralwasserquellen und anschließend freie Zeit. Übernachtung im ****SPA RESORT (3 Nächte).
FA
8. Tag: MI Ljubostinja - Kalenic
Vorm. Besuch des Klosters Ljubostinja, was 'die Liebe zum Leben in der Wüste' bedeutet. 1388 gegründet, ist die Geschichte des Klosters eng mit der berühmten Schlacht gegen die Osmanen auf dem Amselfeld (Kosovo Polje) verbunden. Weiterfahrt zum Kloster Kalenic (1404-1427), eine fürstliche Stiftung und Dreikonchenanlage. Im Anschluss gemütliches Abendessen in einem Ethno-Restaurant. Rückkehr ins Hotel.
FA
9. Tag: DO Ravanica und Manasija
Heute führt uns unser Ausflug zu den bedeutendsten serbischen Kulturdenkmälern aus dem 15. Jh., die Wehrklöster Ravanica und Manasija, die im Mittelalter durch meterdicke Mauern und 12 Abwehrtürme als Bollwerk gegen die Osmanen dienten. Abends wieder in Vrnjacka Banja.
FA
10. Tag: FR Zurück in Belgrad
Vorm. Rückfahrt nach Belgrad und Stadtbesichtigung mit dem 'Haus der Blumen', das Mausoleum von Josip Broz Tito, dem 'Präsidenten Jugoslawiens auf Lebenszeit'. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Bummel durch die lebendige Innenstadt und die Fußgängerzone. Übernachtung wieder in unserem ****Hotel.
FA
11. Tag: SA Abreise
Bis zur Abfahrt freie Zeit. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Novi Sad - Freiheitsplatz-Novi Sad
Novi Sad - Kathedrale-Novi Sad
Novi Sad - Rathaus-Novi Sad
Novi Sad - Zmaj-Jovina-Straße
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Serbien (RS)
Serbien
Seit seiner Unabhängigkeit vom Staatenbund Serbien und Montenegro im Jahre 2006 ist Serbien heute ein aufstrebender Staat mit der am schnellsten wachsenden Wirtschaft in ganz Europa. Und auch der Tourismus im Land wächst. Dies verwundert auch nicht, wenn man sich einmal überlegt was Serbien alles zu bieten hat: beeindruckende Landschaften, viele naturbelassene Schutzgebiete, zahlreiche geschichtsträchtige Orte und Bauwerke sowie eindrucksvolle und überwältigende  Gebirge und Schluchten. Die bekannteste aller serbischen Schluchten ist dabei das Durchbruchstal Eisernes Tor in den südlichen Karpaten.
Die bedeutendste und imposanteste Attraktion des Landes ist aber ganz eindeutig sie Hauptstadt Belgrad. Die hinreißende Metropole an der Donau fasziniert ihre Besucher mit zahllosen Sehenswürdigkeiten, beispielsweise das neue Schloss, das Regierungsgebäude, die Kathedrale des heiligen Sava und die Festung von Belgrad. Doch nicht nur kulturell hat Belgrad einiges zu bieten sondern auch in puncto Nachtleben. Viele sehenswerte Clubs befinden sich an den Ufern der Donau und der Save, in schwimmenden Booten. Somit kommen auch notorische Partygänger in Belgrad nicht zu kurz.
Eine weitere sehenswerte serbische Stadt ist Novi Sad, hier sollte man unbedingt die Kirche im Stadtzentrum, das Rathaus, die Festung Petrovaradin  und die Freiheitsbrücke gesehen haben. Besonders beliebt bei Reisenden sind Touren die Serbien beispielsweise mit seinen Nachbarländern Bosnien und Herzegowina, Mazedonien oder Bulgarien verbinden und somit einen Einblick in die ganze Vielfalt der sogenannten Balkanländer gewähren. Doch auch Serbien allein ist definitiv eine Reise wert.
beste Reisezeit:
Mai bis September
 

Klima:
Es herrscht ein kontinentales Klima, mit warmen Sommern und mäßig kalten Wintern.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Bei einem Aufenthalt bis zu 3 Monaten besteht keine Visumspflicht.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SerbienSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist eine Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sinnvoll, da diese Krankheit besonders im Sommer durch Zeckenbisse übertragen wird.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SerbienSicherheit.html

Währung:
1 Dinar = 100 Para
 

Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 30 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Serbien besticht vor allem wegen seiner wegen seiner atemberaubenden Natur, seine Wälder gehören zu den ursprünglichsten in ganz Europa.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Höhepunkte in sieben Ländern
Albanien/Mazedonien/Kosovo/Serbien/Bosnien-Herzegowina/Kroatien/Montenegro Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
12 Tage Rundreise durch Serbien
ab 1.999 € pro Person
5 Länder zwischen Orient und Okzident
Kroatien/Bosnien-Herzegowina/Serbien/Montenegro/Albanien Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Frühbucherangebot
8 Tage Rundreise durch Serbien
ab 1.349 € pro Person
Herz des Balkans
Montenegro/Serbien/Bosnien/Kroatien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Serbien
ab 999 € pro Person
Serbien - Klöster und Kultur
11 Tage Rundreise durch Serbien
ab 1.870 € pro Person