Kleine Gruppe
Inklusive Flug
  • 14-tägiges Inselhüpfen Kleine Antillen
  • Mittelklassehotels mit Verpflegung laut Programm
  • Atemberaubende Landschaften & zauberhafte Momente
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erleben Sie die einzigartige Vielfalt der Französischen Antillen Martinique und Guadeloupe sowie der Insel Dominica während dieser zauberhaften Reise. Es erwarten Sie atemberaubende Naturkulissen, erfrischende Wasserfälle, elegante französische Städte und einsame Buchten. Genießen Sie französisches Flair mitten in der Karibik.
1. Tag: Deutschland - Martinique
Linienflug mit Air France von Deutschland über Paris nach Martinique. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel in Les Trois-Îlets.
2. Tag: Les Trois-Îlets - Le François - Les Trois-Îlets
Ausflug ins Dorf Le François zum Landgut 'Clément". Besuch des Obstgartens und des hauseigenen Rum-Museums. Zum Abschluss besichtigen Sie das Herrenhaus mit seinem Original-Mobiliar aus dem 18. Jhdt. F
3. Tag: Les Trois-Îlets- Saint- Pierre - Les Trois-Îlets
Morgens Besichtigung von Fort-de-France mit Stopp am Place de la Savane, an der Kathedrale, am Justizpalast und am Markt. Weiterfahrt zur Basilika Sacré Coeur de Balata und Besichtigung des Botanischen Gartens 'Jardin de Balata" mit Pflanzen aus aller Welt. Anschließend Fahrt nach Saint Pierre. Die Stadt wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch vollkommen zerstört. Entdecken Sie die Geschichte der Stadt mit ihren zahlreichen Ruinen. F/M
4. Tag: Les Trois-Îlets
Besichtigung des 'Domaine de la Pagerie" bei Trois-Îlets, wo Napoleons Ehefrau Josephine lebte. Rückfahrt zum Hotel über die Straße der Buchten mit Fotostopp am berühmten Diamantfels und am Sklavendenkmal. F
5. Tag: Martinique - Dominica
Fahrt zum Hafen von Fort-de-France. Etwa zweistündige Überfahrt mit dem Fährboot nach Dominica. Transfer zum Hotel in Roseau. F
6. Tag: Roseau
Fahrt durch das Antrim Tal zu den Emerald Pools mit einem der zahlreichen Wasserfälle im Morne Trois Pitons Nationalpark. Hier erleben Sie die vielfältige Flora und Fauna des Regenwaldes und können ein Bad am Fuße des Wasserfalls nehmen. Weiterfahrt zu den Trafalgar Falls. F
7. Tag: Roseau - Scott´s Head - Roseau
Heute fahren Sie entlang der Küste durch pittoreske Küstenörtchen. Sie gelangen zum südlichsten Ort der Insel, Scott´s Head, wo sich der Atlantik und das Karibische Meer treffen. Hier haben Sie die Gelegenheit zum Schnorcheln oder den Gipfel der Scott´s Head Halbinsel zu erklimmen, von wo aus Sie einen unvergleichlichen Blick auf das Meer und die Insel haben. F
8. Tag: Roseau - Carib Indian Village - Roseau
Ausflug zum Dorf der Kalinago-Ureinwohner. Dominica ist die einzige Insel der Karibik, auf der die Ureinwohner dank der dichten Bewaldung überlebten. F/M
9. Tag: Dominica - Guadeloupe
Morgens Besichtigung von Roseau mit Möglichkeit zum Einkaufen. Danach verlassen Sie Dominica. Die Fähre bringt Sie in zwei Stunden zur Insel Guadeloupe. In Pointeà-Pitre Transfer zu Ihrem Hotel direkt am Strand bei Le Gosier. F
10. Tag: Le Gosier - Grande-Terre - Le Gosier
Über Sainte Anne mit Stopp am Markt geht es in den Süd-Osten von Grande-Terre. In Pointe des Châteaux ragen zerklüftete Felsen wie Schlosstürme in die Luft. Vom höchsten Hügel haben Sie einen wundervollen Blick auf die Nachbarinseln. F
11. Tag: Le Gosier - Basse- Terre - Le Gosier
Fahrt zu den Carbetwasserfällen. Unterwegs Halt am Hindutempel von Changy. Spaziergang ins Herz des Tropenwaldes in die Nähe eines 110 m hohen Wasserfalls. Weiterfahrt bis zur Verwaltungshauptstadt Basse-Terre und Besichtigung des Landguts 'La Grivelière". Hier lernen Sie alles über die Herstellung von Kakao und Kaffee. Schließlich fahren Sie entlang der Küste bis zu den Warmwasserquellen vulkanischen Ursprungs im Meer. Auf der Rückfahrt zum Hotel Stopp beim Flusskrebswasserfall. F/M
12. Tag: Regenwald und Unterwasserwelt
Ca. einstündige Wanderung durch den zoologischen Garten bei Deshaies mitten im Regenwald. Anschließend Weiterfahrt zur Westküste. Am schwarzen Vulkansandstrand von Malendure gehen Sie an Bord eines Glasbodenbootes, in dem Sie die Unterwasserwelt des Meeresnaturschutzgebiets 'Cousteau" beobachten können. Nach einem Badestopp am Strand von La Perle Rückkehr zum Hotel. F/M
13. Tag: Guadeloupe - Deutschland
Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air France über Paris nach Deutschland. F
14. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Fort-de-France
Roseau
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Bilder:
Martinique
Das französische Überseedepartment Martinique gehört zu den kleinen Antillen in der Karibik. Die Ureinwohner nennen ihre Insel bis heute Madinina was „Blumeninsel“ bedeutet. Das Eiland ist eine beliebte Ferieninsel, besonders die Franzosen reisen oft und gern hierher. Aber auch andere Europäer sowie Karibikbewohner und Amerikaner wissen Martinique mit seinen feinsandigen Traumstränden, dem kristallklaren Wasser und der bunten Kultur seiner Ureinwohner als Feriendomizil sehr zu schätzen. Nicht umsonst wird die Insel auch „Perle der Karibik“ genannt, vor allem wegen der multikulturellen Vielfalt, welche sich schon in der französisch-kreolischen Küche und im karibisch-französischen Lebensstil widerspiegelt.
Zu den bedeutendsten Attraktionen der Insel zählt natürlich der Hauptort Fort-de-France, die Stadt ist eine der größten in den kleinen Antillen und beeindruckt seine Besucher mit einigen sehr bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus und der Kathedrale Saint-Louis. Nicht zu vergessen das Denkmal zu Ehren der französischen Kaiserin Josephine, die Gemahlin Napoleons, welche auf Martinique geboren wurde. Das Denkmal befindet sich unweit des Hafens im Stadtpark Savane, dieser Ort ist auch ein beliebter allabendlicher Treffpunkt und sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Touristen sehr beliebt. Ebenfalls eine sehr beeindruckende Attraktion ist der Vulkan Montagne Pelée, nahe der Stadt st. Pierre. Somit bietet Martinique alles was zu einem erholsamen und unvergesslichen Urlaub gehört.
Bilder:
Dominica
beste Reisezeit:
November bis Mai (Hochsaison ist von Dezember bis Februar)
 

Klima:
Das Klima ist ganzjährig heiß, subtropisch und maritim. Die Monate von Juni bis Oktober sind die regenreichsten und heißesten.

Einreise:
Bei einem Aufenthalt, der nicht länger als 90 Tage dauert, ist ein Visum nicht notwendig. Ein Reisepass, welcher nach der Reise noch 6 Monate gültig ist, wird benötigt. (Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/DominicaSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Es sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Es wird empfohlen die Standardimpfungen aufzufrischen. Zudem ist auch eine Impfung zum Schutz vor Hepatitis A ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/DominicaSicherheit.html

Währung:
1 Ostkaribischer Dollar = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 12 Stunden (mit Zwischenstopp)


Ortszeit:
MEZ -5h, (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ -6h 


Gut zu wissen:
Auf der katholisch geprägten Karibikinsel wird legere Kleidung zwar akzeptiert aber Badebekleidung und Shorts sollten nur am Strand und nicht in der Stadt getragen werden. Die Abendkleidung sollte eher konservativ ausfallen. Bevor man jemanden fotografiert sollte man zuerst nach seinem Einverständnis fragen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Island Hopping - Vulkane und Meer
Guadeloupe/Martinique/Dominica Rundreise
Rundreise inklusive Baden
Ohne Flug
14 Tage Rundreise durch Guadeloupe
ab 1.083 € pro Person
Island Hopping - Guadeloupe für Entdecker
13 Tage Rundreise durch Guadeloupe
ab 924 € pro Person
Traumhafte Kreuzfahrt in die Karibik
23 Tage Rundreise durch Guadeloupe
ab 3.799 € pro Person
Island Hopping - Traumstrände & Regenwald
Antigua/Dominica/Saint Lucia Rundreise
Rundreise inklusive Baden
Ohne Flug
10 Tage Rundreise durch Dominica
ab 1.629 € pro Person