Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 8-tägige Autorundreise durch Großbritannien
  • Bed & Breakfast Häuser mit Frühstück
  • Freuen Sie sich auf atemberaubende Anblicke
ab 486 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

"Croeseo i Gymru - Willkommen in Wales" begrüßt Sie das Wappentier der Waliser an der Landesgrenze. Wandeln Sie auf den Spuren König Artus' und entdecken Sie eine wunderbare Landschaft mit sattgrünen Tälern, tiefblauen Seen und historischen Städten.

Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag Bristol – Birmingham (ca. 150 km, ca. 2 Std. reine Fahrtzeit)
Individuelle Anreise nach Birmingham. Erkunden Sie die zweitgrößte Stadt Großbritanniens. Von hier kommt die berühmte Cadbury Schokolade, dessen Museum besucht werden kann. Übernachtung in der Region Birmingham.
2. Tag Birmingham – Chester (ca. 170 km, ca. 2 Std 15 Min. reine Fahrtzeit)
Verbringen Sie den Vormittag in Birmingham, um die Town Hall am Victoria Square zu bewundern. Das öffentliche Gebäude ist ein Meisterwerk viktorianischer Baukunst. Der Besuch des modernen Einkaufszentrums Selfridges sowie der herausragenden Birmingham Museum & Art Gallery lohnt sich. Auf dem Weg nach Chester ist ein Stopp in Stoke-on-Trent empfehlenswert, da die Stadt Heimat namhafter Porzellanmanufakturen ist. Besichtigen Sie die Fabriken der traditionellen sowie modernen Porzellanherstellung. Übernachtung in der Region Chester.
3. Tag Chester – Snowdonia Nationalpark (ca. 115 km, ca. 1 Std. 30 Min. reine Fahrtzeit)
Erleben Sie die Kleinstadt Chester. Spazieren Sie durch den Stadtkern, der mit seinen Fachwerkhäusern, mittelalterlichen Ladenpassagen und wunderschönen Parks verzaubert. Anschließend fahren Sie entlang der Küste in die fantastische Landschaft des Snowdonia Nationalparks. 2 Übernachtungen im Snowdonia Nationalpark.
4. Tag Snowdonia Nationalpark
Der 1951 gegründete Nationalpark hat viel zu bieten. Genießen Sie die malerische Umgebung bei einer Fahrt mit der Snowdonia Railway auf den Snowdon, den höchsten Berg des Nationalparks. Oder unternehmen Sie eine ausgedehnte Wanderung entlang rauschender Wasserfälle, tiefblauer Seen, grüner Wälder und schroffer Berge. Der beliebte Badeort Caernarfon liegt an der Mündung des Flusses Seiont. Der romantische Ortskern ist geprägt von engen Straßen und mittelalterlichen Stadtmauern.
5. Tag Snowdonia Nationalpark – Pembroke (ca. 165 km, ca. 2,5 Std. reine Fahrtzeit)
Verbringen Sie den Vormittag im Nationalpark. Das kleine Dorf Portmeirion wurde künstlich im italienischen Stil angelegt und liegt abgelegen auf einer Landzunge. Es ist umgeben von dichten Wäldern und malerischen Küstenwanderwegen. Anschließend lohnt ein Stopp im Küstenort Aberystwyth mit seinen pastellfarbenen Häusern. 2 Übernachtungen in der Region Pembroke/Carmarthen.
6. Tag Ausflug St. David’s (ca. 100 km)
Am westlichsten Punkt von Wales befindet sich der Pilgerort St. David’s. Dort lohnt ein Besuch der spätnormannischen Kathedrale, die mit ihrer wunderschönen Holzdecke beeindruckt. Von St. David’s aus finden regelmäßig Bootsausflüge zur vorgelagerten Ramsey Island statt. Die Insel ist ein Naturschutzgebiet mit seltener Flora und Fauna. In der umliegenden See können zudem Wale und Delfine gesichtet werden (optional zubuchbar).
7. Tag Pembroke – Cardiff. (ca. 180 km, ca. 3 Std. 30 Min. reine Fahrtzeit).
In Haverfordwest ist ein Bummel durch die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden empfehlenswert. Hohe Berge, satte Heidelandschaften, grüne Täler und Wasserfälle – das macht den bezaubernden Brecon Beacons Nationalpark aus. Weiterfahrt in die walisische Hauptstadt Cardiff. Besuchen Sie das Cardiff Castle oder unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Übernachtung in der Region Cardiff.
8. Tag Cardiff – Bristol (ca. 75 km, ca. 1,5 Std. reine Fahrtzeit)
Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

England
Innerhalb des Vereinigten Königreiches ist England sowohl der größte als auch der am dichtesten besiedelte Landesteil. Das Königreich ist reich an Kultur, Geschichte und landschaftlichen Schönheiten. Die größte Attraktion Englands ist und bleibt die Hauptstadt London. In der Millionenmetropole leben über 7 Millionen Einwohner und kaum eine Rundreise kommt ohne diese Weltstadt aus. Zudem beheimatet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den weltberühmten Trafalgar Square, das Shakespeare Globe Theatre, den Tower of London, die Tower Bridge, den Palace of Westminster mit dem Big Ben, den Buckingham Palast und das London Eye, das wohl bekannteste Riesenrad der Welt. Auch sakrale Bauwerke wie die Westminster Abbey, das St. Paul’s Cathedral  und das Westminster Cathedral zählen zu den bedeutenden Attraktionen der Stadt. Weiter südöstlich von London befindet sich ebenfalls eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Englands, nämlich Stonehenge, dieses Jahrtausende alte Bauwerk zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern in seinen Bann. Kein anderer Ort in England ist von so vielen Mythen und Legenden geprägt, gerade das macht die Faszination dieses Bauwerks aus. Auch weiter landeinwärts lassen sich viele interessante und beeindruckende Bauwerke finden, denn England beheimatet zahlreiche Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen. Und auch in anderen englischen Großstädten wie Birmingham, Sheffield und Manchester gibt es einiges an Sehenswertem zu entdecken. Somit bieten sich Städtereisen in England besonders gut an, dabei sollte aber auf keinen Fall die traumhafte Natur vergessen werden.
Bilder:
Wales
Wales ist bekannt für seine überragende und bezaubernde Landschaft, ebenso wie für sein reiches kulturelles Erbe und der beeindruckenden Geschichte. Als Teil des Vereinigten Königreiches ist es zwar sehr eng mit England verbunden, allerdings muss man die Kulturen beider Gebiete deutlich voneinander trennen. Die Hauptstadt von Wales ist Cardiff, welche bereits im 12. Jahrhundert entstand. Zu ihren bemerkenswertesten Bauwerken zählen das Rathaus, das Millenniumstadium und das Cardiff Castle. Weitere bedeutende Attraktionen die Sie während eines Besuches in Wales unbedingt erkunden sollten sind die zahlreichen Nationalparks wie der Snowdonia Nationalpark oder der Pembrokeshire-Coast Nationalpark. Ersterer ist vor allem für seine imposanten Bergketten bekannt und deshalb auch bei den Touristen sehr beliebt. Zudem bilden sich in den Gebirgen zahlreiche Bergeseen welche sich sehr malerisch in Landschaft einfügen und ebenfalls gern besucht werden. Der Pembrokeshire-Coast Nationalpark befindet sich wie der Name schon sagt vorwiegend an der Küste. Die sehr pittoreske Küstenlinie bietet nicht nur einen herrlichen Anblick für die Besucher, sondern auch zahlreiche Brutgebiete für viele Seevogelarten. Ein weiterer bekannter Nationalpark ist der Brecon-Beacons-Nationalpark, er wurde nach der gleichnamigen Gebirgskette benannt und bietet neben einer imposanten Bergwelt auch zahlreiche wunderschöne Täler und Wasserfälle. Ein Paradies für Naturfreunde, Wanderer und Aktivurlauber ist Wales also allemal, aber auch Kultur- und Geschichtsinteressierte werden hier mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.

Beliebte verwandte Reisen:

Best of Britain
England/Wales/Schottland Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
14 Tage Rundreise durch Wales
ab 949 € pro Person
Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher
8 Tage Rundreise durch England
ab 999 € pro Person
Von Kent bis Cornwall
England Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
13 Tage Rundreise durch England
ab 698 € pro Person
Stippvisite Südengland
England Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
6 Tage Rundreise durch England
ab 430 € pro Person