Inklusive Flug
  • 15-tägige Busrundreise auf Jersey & Guernsey
  • 3-Sterne Hotels mit Frühstück
  • Entdecken Sie die Schönheiten der Kanalinseln mit Muße
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Entspannung pur und viel Zeit für Unternehmungen auf eigene Faust: Erkunden Sie die Kanalinseln Jersey und Guernsey ausgiebig und ganz in Ruhe - samt Abstechern nach Sark und Herm.
1. Tag Jersey
Fluganreise nach Jersey. Nach der Begrüßung am Flughafen mit einem Willkommenspaket erfolgt der Transfer zum Hotel. 7 Übernachtungen im The Merton Hotel in der Inselhauptstadt St. Helier.
2. Tag Mont Orgueil Castle
Das gut ausgebaute Busnetz bringt Sie ohne Stress zu den schönsten Plätzen auf der Insel. Fahren Sie mit dem inkludierten Bus-Pass zu dem Mont Orgueil Castle, das oberhalb des Ortes Gorey auf einem Felsen thront. Die Festungsanlage verdankt ihren Namen dem Bruder des englischen Königs Henry V., der diese auf Grund der Lage als „Mont Orgueil“ – was auf Deutsch „stolzer Berg“ bedeutet – beschrieb.
3. Tag Küstenrundfahrt
Die Inselrundfahrt beginnt am Steam Clock Tower in St. Helier. Die Tour führt Sie entgegen des Uhrzeigersinns einmal um die Insel. Unterwegs besuchen Sie unter anderem die malerischen Hafenorte Rozel und Bouley Bay, stoppen an der Burgruine Grosnez Castle und beim Leuchtturm La Corbière, der 1874 in Betrieb ging.
4.-5. Tag Jersey
Sie können es ganz entspannt angehen, vor Ihnen stehen zwei Tage ohne festes Programm. Sie erhalten einen Bus-Pass für zwei Tage, um Jersey in Eigenregie erforschen zu können. Samarès Manor ist bekannt für seine üppigen Gärten, die unter anderem einem Kräuter- und Wassergarten umfasst.
6. Tag Stadtrundgang St. Helier
Bei einem geführten Stadtrundgang durch St. Helier lernen Sie die Geschichte, Architektur und wirtschaftliche Entwicklung von Jerseys Hauptstadt kennen. Der Rundgang führt entlang der schönen Liberty Wharf, ein Einkaufszentrum am Liberation Square, vorbei bis ins Stadtzentrum, wo Sie 16 New Street, eines der besterhaltenen Stadthäuser aus georgianischer Zeit, besuchen.
7. Tag Jersey
Ein Tag zum Entspannen und für Unternehmungen auf eigene Faust – oder Sie nehmen an der Inselrundfahrt Gärten & Natur (optional zubuchbar, siehe S. 50) teil. Dabei haben Sie die Gelegenheit, hinter die Gartentore typisch englischer Privatgärten zu schauen, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen sind. Zum Ausklang der Tour machen Sie eine etwa einstündige Küstenwanderung in einem wunderschönen Naturschutzgebiet.
8. Tag Jersey - Guernsey
Transfer zum Fährhafen. Die Überfahrt nach Guernsey dauert ca. 1 Stunde. Transfer zum Hotel. 7 Übernachtungen im Les Rocquettes Hotel in St. Peter Port.
9. Tag Guernsey
Sie können St. Peter Port, die Hauptstadt der zweitgrößten Kanalinsel, ganz in Ruhe kennenlernen und sich im Guernsey Museum über die Geschichte der Insel informieren. Über einen rund 500 Meter langen Pier erreichen Sie die kleine Nebeninsel Cornet Rock, auf der sich die bekannte Burg Castle Cornet befindet.
10. Tag Ausflug Herm
Sie erhalten ein Fährticket für die Insel Herm, die Sie selbst erkunden. Die kleinste bewohnte Kanalinsel lässt sich in drei Stunden gemütlich umwandern. Aber wahrscheinlich werden Sie an dem einen oder anderen der traumhaften Sandstrände eine Pause einlegen – besonders empfehlenswert ist der Muschelstrand Shell Beach, wo es auch einen kleinen Kiosk gibt.
11. Tag Apfel & Blumen Tour
Sie besuchen zwei Privatanwesen, dessen Gärten nicht unterschiedlicher sein könnten. La Petite Vallee besticht mit einer überragenden Vielzahl an Pflanzen, die wild durcheinander angelegt sind. Dahingegen entspricht Grange Court den Vorstellung eines typisch britischen Gartens: akkurat und präzise in einer spektakulären Lage. In der Apfelplantage von Rocquette Cider stoßen Sie auf mehr als 5.000 Apfelbäume. Bei einer Führung durch die Anlage lernen Sie einiges über den Herstellungsprozess des beliebten Apfelschaumweins. Eine Verkostung der hausgemachten Spezialitäten darf natürlich nicht fehlen.
12. Tag Ausflug Sark
Die Überfahrt nach Sark dauert nur 50 Minuten mit dem kleinen Fährboot. Mit der Kutsche geht es im gemächlichen Tempo über die autofreie Insel. Dabei kommen Sie an dem Herrenhaus La Seigneurie vorbei und fahren bis zu der Landenge La Coupée. Steil abfallende Klippen garantieren einen herrlichen Ausblick auf die Küste.
13.-14. Tag Guernsey
Nutzen Sie die inkludierten Bus-Pässe, um die nächsten zwei Tage Guernsey individuell zu erkunden. Machen Sie einen Abstecher zur Südküste auf die Halbinsel Jerbourg. Von den Klippenpfaden, die entlang eines Großteiles der Südküste führen, haben Sie einen hervorragenden Blick auf die Nachbarinseln und die französische Küste. Auch ein Besuch der Little Chapel, eine winzige Kapelle deren Wände mit Muscheln und Porzellanscherben gesäumt sind, sollte auf dem Programm stehen.
15. Tag Guernsey
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

England (EL)
England
Innerhalb des Vereinigten Königreiches ist England sowohl der größte als auch der am dichtesten besiedelte Landesteil. Das Königreich ist reich an Kultur, Geschichte und landschaftlichen Schönheiten. Die größte Attraktion Englands ist und bleibt die Hauptstadt London. In der Millionenmetropole leben über 7 Millionen Einwohner und kaum eine Rundreise kommt ohne diese Weltstadt aus. Zudem beheimatet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den weltberühmten Trafalgar Square, das Shakespeare Globe Theatre, den Tower of London, die Tower Bridge, den Palace of Westminster mit dem Big Ben, den Buckingham Palast und das London Eye, das wohl bekannteste Riesenrad der Welt. Auch sakrale Bauwerke wie die Westminster Abbey, das St. Paul’s Cathedral  und das Westminster Cathedral zählen zu den bedeutenden Attraktionen der Stadt. Weiter südöstlich von London befindet sich ebenfalls eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Englands, nämlich Stonehenge, dieses Jahrtausende alte Bauwerk zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern in seinen Bann. Kein anderer Ort in England ist von so vielen Mythen und Legenden geprägt, gerade das macht die Faszination dieses Bauwerks aus. Auch weiter landeinwärts lassen sich viele interessante und beeindruckende Bauwerke finden, denn England beheimatet zahlreiche Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen. Und auch in anderen englischen Großstädten wie Birmingham, Sheffield und Manchester gibt es einiges an Sehenswertem zu entdecken. Somit bieten sich Städtereisen in England besonders gut an, dabei sollte aber auf keinen Fall die traumhafte Natur vergessen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Best of Britain
England/Wales/Schottland Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
14 Tage Rundreise durch England
ab 949 € pro Person
Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher
8 Tage Rundreise durch England
ab 999 € pro Person
Von Kent bis Cornwall
England Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
13 Tage Rundreise durch England
ab 698 € pro Person
Stippvisite Südengland
England Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
6 Tage Rundreise durch England
ab 430 € pro Person