Inklusive Flug
  • 12-tägige Aktivreise auf den Kapverden
  • Ausgewählte Unterkünfte mit genannter Verpflegung
  • Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zeit
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Wanderreise 12 Tage/11 Nächte
1. Tag: Deutschland - Sal
Flug nach Praia. Ankunft gegen Mitternacht. Transfer zum Hotel. 3 Nächte in einem Hotel bei Cidade Velha.
2. Tag: Santiago: Bergpanoramen und UNESCO Weltkulturerbe
Erste Wanderung durch das grüne Tal von Ribeira Grande. Die Wanderung endet in Cidade Velha, der ehemaligen Hauptstadt und heutigem UNESCO Weltkulturerbe. Auf einem 'historischen Rundgang' erfahren Sie viel über die Geschichte der 'alten Stadt'. Dort begann vor über 500 Jahren die kreolische Geschichte des Sklavenhandels. Vor dem Abendessen Zeit zur freien Verfügung. Gehzeit: ca. 2 Stunden Höhenmeter: + ca. 30 m/- ca. 230 m (F, M, A)
3. Tag: Santiago: zum Ursprung der Kapverden
Afrikanische Tradition und Kultur haben Santiago deutlich stärker geprägt als die anderen Inseln. Dies erleben Sie bei der Fahrt über die Insel vom Süden über Assomada bis nach Tarrafal. Unterwegs begegnen wir dem Alltag der Menschen. Die meisten leben auf der Insel von der Landwirtschaft. Männer bestellen die Felder mit der Hand, Frauen sieht man an den Wasserstellen, wo sie Wasserkanister füllen. Bei einer kurzen Wanderung im Nationalpark der Serra Malagueta beeindrucken vor allem die bizarren Basaltformationen. Weiterfahrt durch die Berge zu dem Bade- und Fischerort Tarrafal, dessen Markenzeichen sein weißer, palmengesäumter Sandstrand, die Baia Verde, ist. Gehzeit: ca. 2 Stunden (F, M)
4. Tag: Fogo
Voraussichtlich vormittags Flug auf die Vulkaninsel Fogo. Kurzer Spaziergang durch den hübschen Ortskern von São Filipe und Weiterfahrt hinauf auf die Caldeira mit gigantischem Ausblick auf die unterschiedlichen Lavalandschaften. Besichtigung des im Jahre 1995 ausgebrochenen Vulkans Pico Pequeno und Wanderung auf dem jüngst 2014 ausgebrochenen Nebenkrater. Abends Weinprobe. 1 Nacht in einer einfachen Unterkunft am Vulkan (zum Teil mit Gemeinschaftsbad; nur zeitweise Strom über einen Generator). Gehzeit: ca. 3-4 Stunden Höhenmeter: ca. +/- 200 m (F, M, A)
5. Tag: Besteigung des 'Pico de Fogo'
Frühmorgens Wanderung zum 2.829 m hohen Gipfel des 'Pico de Fogo'. Oben angekommen haben Sie bei klarer Sicht einen wunderschönen Rundumblick. Eine gemütliche Alternativwanderung in der riesigen Caldeira wird angeboten. Nachmittags Fahrt nach São Filipe. 1 Nacht im 4 Sterne-Hotel (Landeskategorie) mit Pool in São Filipe. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich. Gehzeit: ca. 5-6 Stunden Höhenmeter: +/- 1.080 m (F, M)
6. Tag: São Filipe - São Vicente - Cabo Verde ist Musik …
Flug via Santiago nach Mindelo auf der Insel São Vicente, der Musikmetropole des Archipels. Früher war die Stadt mit ihrem großen Hafen Handelsmetropole und 'das Tor zum Atlantik'. Lebendige Stadtführung durch das historische Zentrum. Neben den Seeleuten haben sich in der Metropole viele Musiker und Künstler niedergelassen, so dass die Stadt von einer multikulturellen Gesellschaft geprägt ist. Abendessen im Zentrum der lebendigen Hafenstadt mit Live-Musik. 1 Nacht in einem zentral gelegenen 4 Sterne-Hotel (Landeskategorie) in Mindelo. (F, A)
7. Tag: São Vicente - Santo
Antão
Die Fährfahrt auf die Wanderinsel Santo Antão dauert etwa 1 Stunde. Bei gutem Wetter Wanderung entlang der Caldeira des Cova Kraters zu einem Aussichtspunkt. Nachmittags Wanderung in einem Nebental des Ribeira Grande. Auf der Wanderung geht es vorbei an zahlreichen kleinen Dörfern, Höfen und landwirtschaftlich genutzten Hängen und bewirtschafteten Terrassen. Kostprobe des sogenannten 'Grogue'. Fahrt zur Unterkunft in Ponta del Sol. Abendessen in der Unterkunft. 2 Nächte in einem Hotel in Ponta del Sol. Gehzeit: 1. Wanderung: ca. 1,5 Stunden; Nachmittagswanderung: ca. 2-3 Stunden Höhenmeter: +/- 250 m (2. Wanderung) (F, M, A)
8. Tag: Santo Antão - spektakuläre Küstenwanderung auf alten Eselspfaden
Heute erleben Sie besondere Landschaftspanoramen auf Ihrer Küstenwanderung nach Cruzinha. Auf Eselswegen, die sich entlang der atemberaubenden Steilküste winden, wandern Sie immer am Meer entlang. Fontainhas ist ein besonders malerisches Dorf. Es hängt wie ein Adlerhorst auf einem Felsvorsprung. Der Weg windet sich entlang der Küste. Rückfahrt zur Unterkunft. Gehzeit: ca. 5-6 Stunden Höhenmeter: +/- 850 m (F, M)
9. Tag: Santo Antão: grünes Kapverden
Wanderung durch das grünste Tal der gesamten Kapverden. Nach dem Frühstück Fahrt ins Paúl-Tal, das durch seine tropische Vegetation aus Mangobäumen, Zuckerrohr und Drachenbäumen und vielem mehr besticht. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Porto Novo zur schönen Unterkunft mit Blick auf die Berge Santo Antãos. 1 Nacht in einem 4 Sterne-Hotel (Landeskateg.) in mit Pool in Porto Novo. Gehzeit: ca. 4 Stunden Höhenmeter: + 400 m, - 600 m (wetterbedingte Änderung der Wanderung möglich) (F, M, A)
10. Tag: Santo Antão - São Vicente
Vormittags Zeit zur freien Verfügung auf São Antão. Am Nachmittag Fähre (ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit) zurück nach São Vicente. Kurze Stadtführung durch Mindelo und gemeinsames Abschiedsessen. 1 Nacht in einem zentral gelegenen 4 Sterne-Hotel (Landeskategorie) in Mindelo. Gehzeit Stadtführung: ca. 1 Std. (F, A)
11.-12. Tag: São Vicente - Santiago
Zeit zur freien Verfügung mit Tageszimmer. Flug nach Santiago. Rückflug gegen Mitternacht ab Santiago über Lissabon. Ankunft in Deutschland am nächsten Tag gegen Mittag. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

7. Tag Santo Antao - Cova-Krater
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Ribeira Grande
Serra Malagueta
Bilder:
Fontainhas
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kapverden (CV)
Kapverden
Entdecken sie ein faszinierendes Land der Gegensätze, von traumhaften, mit Palmen bestandenen Sandstränden, über steile Küsten und Schluchten, bis hin zu grünen Tälern, ist auf den 15 Inseln vor der Westküste Afrikas alles zu finden. Die kapverdischen Inseln entstammen vulkanischen Ursprungs und bieten nicht nur trockene Sandwüsten, wie oft vermutet wird, auch eine üppige Vegetation hat hier ihren Platz gefunden. Durch die vielen verschiedenen Kulturen der Einwanderer wurde das Land geprägt, wobei sich in der heutigen Zeit eine eigene Kultur heraus kristallisiert hat. Jede einzelne Insel hat hierbei ihren eigenen Charme und ihre eigenen Besonderheiten.
So die Boa Vista, eine Düneninsel, welche auch als „Sahara im Atlantik“ bezeichnet wird. Hier gibt es traumhafte Sandstrände, soweit das Auge reicht und im Inneren des Eilands, lassen sich Oasen finden, die zum Entspannen einladen. Das Gegenstück dazu bildet Santo Antao, mit großen Plantagen und Palmen. Dieser Ort verzaubert die Besucher durch seine hohen Berge und bizarren Felsküsten, ideal zum Wandern oder für Radtouren. Kap Verde lädt also nicht nur zum Entspannen und Erholen ein, sondern ist auch ein wahres Eldorado für  Abenteuerlustige, Aktivurlauber und Entdecker. Und obwohl der Tourismus in diesem Teil der Welt noch in den Kinderschuhen steckt, ist es dennoch ein faszinierendes Stück Erde, welches zu erkunden gilt.
beste Reisezeit:
Oktober bis Juni
 

Klima:
Es herrschte ein tropisches Klima. Die Temperaturen befinden sich das ganze Jahr zwischen 20 – 30°C.

Einreise:
mit einem Reisepass, der über die Reise hinaus noch mindestens 6 Monate lang gültig ist. Ein Visum ist erforderlich, es muss bei der kapverdischen Auslandsvertretung beantragt werden.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KapVerdeSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KapVerdeSicherheit.html

Währung:
1 Kap-Verde-Escudo = 100 Centavos
 

Flugdauer:
ca. 8 Stunden und 15 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ -2h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ -3h


Gut zu wissen:
Der afrikanische Inselstaat Kap Verde besteht aus 9 bewohnten kapverdischen Inseln und befindet sich rund 460 km vor der afrikanischen Westküste im Atlantik.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Höhepunkte des „Grünen Kaps“
15 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 2.920 € pro Person
Wanderparadies Santo Antao
Kapverden Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
12 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 2.090 € pro Person
Wanderparadies Santo Antao
Kapverden Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
16 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 2.840 € pro Person

Andere Kunden suchen gerade