Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 8-tägige Erlebnisreise durch Grönland
  • Ausgewählte Unterkünfte mit genannter Verpflegung
  • Entdecken Sie Ihr neues Lieblingsreiseland
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Ilulissat, zu deutsch 'Eisberg', liegt am Ende des 40 km langen Eisfjordes Kangia. Die Mächtigkeit des UNESCO-Weltnaturerbes beherrscht die Region. Von Ihrem quirligen Standort in Ilulissat unternehmen Sie spannende Ausflüge mit der Option am Eqi Gletscher in der abgeschiedenen Eqi Glacier Lodge zu übernachten. Eine Woche Grönland pur!
1. Tag (Mo): Kopenhagen - Kangerlussuaq
Am Morgen Flug (Abflug ca. 11 Uhr) von Kopenhagen nach Kangerlussuaq. Am Flughafen werden Sie von Ihrem örtlichen Ansprechpartner empfangen. Nach einem kurzen Fußweg (ca. 5 Gehminuten) zum Hostel folgt ein Informationsgespräch. Danach starten Sie zu Ihrem ersten Ausflug: ein geländetauglicher Bus bringt Sie ca. 40 km entfernt zum Rand des Inlandeises. Ab hier erstreckt sich die zweitgrößte Eisfläche der Welt. Mit etwas Glück entdecken Sie auch die urtümlichen Moschusochsen in der Weite der Landschaft.
2. Tag (Di): Kangerlussuaq - Ilulissat
Morgens Flug nach Ilulissat und Transfer zum Hotel. Bei Ihrem Empfang dort wird mit ihrem örtlichen Ansprechpartner das Programm der Ausflüge für die nächsten Tage besprochen. Anschließend starten Sie zu einem geführten Stadtrundgang in Ilulissat, bei dem Sie Wissenswertes über die Kultur und Geschichte des Ortes erfahren. 6 Nächte in Ilulissat. (F)
3. Tag (Mi): Ilulissat
Auf einer begleiteten Wanderung durch die Tundra (ca. 3 km) zu den Siedlungsruinen von Sermermiut erfahren Sie, wie die Ureinwohner des Landes gelebt und seit jeher den Urgewalten der Natur getrotzt haben. Unterwegs haben Sie einen Panoramaausblick auf den riesigen Eisfjord. Der Rest des Tages steht Ihnen in Ilulissat zur freien Verfügung. (F)
4. Tag (Do): Ilulissat
Ein besonders Erlebnis ist die abendliche Bootsfahrt zu den Eisbergen am Übergang des Kangia Eisfjord zur Diskobucht. Die Eisriesen des produktivsten Gletschers der Nordhalbkugel leuchten in den verschiedensten Farben der mystischen Mitternachtssonne. Es bieten sich Fotomotive bei jedem Wetter, denn die Farbenspiele der Eisberge suchen ihresgleichen. Bevor Sie abends das Boot besteigen, haben Sie abermals Zeit im quirligen Ort dem Leben in der Arktis zu folgen. (F)
5. Tag (Fr): Ilulissat
Die nahrungsreichen Gewässer der Diskobucht bieten beste Voraussetzungen für reiches maritimes Leben. Bis zu 15 verschiedene Walarten leben hier. Auf einer Safari zwischen den Eisbergen machen Sie sich auf die Suche nach Buckel- und Grönlandwalen oder Mink- und Finnwalen. Die Chancen stehen gut! (F)
6. Tag (Sa): Ilulissat
Das Highlight der Reise ist vermutlich die Bootsfahrt zum 80 km entfernten mächtigen Eqi-Gletscher. Winzig und nichtig erscheint die eigene Existenz vor der gewaltigen, ins Meer kalbenden Eiswand am Ende der Welt. Unbedingt empfehlenswert ist eine Übernachtung in der Eqi Glacier Lodge (fakultativ, siehe Tabelle), um die Magie dieses Ortes noch intensiver zu erleben. (F)
7. Tag (So): Ilulissat
Bei Buchung der optionalen Übernachtung in Eqi Rückkehr mit dem Boot und Rest des Tages zur freien Verfügung. Es bietet sich an vor Ort einen weiteren Ausflug zu buchen, die mittlerweile vertraute Stadt zu genießen oder an einem ruhigen Ort den Lichtspielen zwischen den Eisbergen zu folgen. (F)
8. Tag (Mo): Ilulissat - Kangerlussuaq - Kopenhagen
Transfer zum Flughafen und Flug über Kangerlussuaq nach Kopenhagen mit Ankunft um ca. 20 Uhr. Individuelle Rückreise oder Verlängerungsaufenthalt in Kopenhagen. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

4. Tag Diskobucht
5. Tag Diskobucht
6. Tag Eqi-Gletscher
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Kangerlussuaq
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Grönland (GL)
Grönland
Grönland – „die größte Insel der Welt“ welche zu 85 % mit Inlandeis bedeckt ist fasziniert ihre Besucher mit ihren arktischen Landschaften, der vielfältigen und außergewöhnlichen Tierwelt sowie einer reichen und irgendwie fremdartigen Kultur. Politisch gesehen gehört die Insel zu Dänemark, doch sie wird autonom verwaltet.
Die Bewohner nennen ihre Insel Kalaallit Nunaat, das „Land der Grönländer“. Hier gibt es meterhohe Eisberge und tiefe Fjorde aber auch schroffe Gebirge und grüne Täler, eben eine der kontrastreichsten Inseln überhaupt. In den Sommermonaten ist es hier am schönsten, nicht weil es dann wie in anderen Ländern besonders warm wird, sondern weil hier im Sommer die Sonne nicht untergeht, was zum sehr interessant und zum anderen ideal zur Erkundung der Insel ist. Die Hauptstadt Grönlands ist Nuuk, sie befindet sich im Südwesten des Landes und zählt gerade einmal 17. 834 Einwohner, ist aber die größte Stadt der Insel. Eine weitere wichtige Stadt ist Ilulissat, auch der „Eisberg“ genannt, sie ist der optimale Ausgangsort um vom Boot oder Hubschrauber aus die im Meer schwimmenden Eisberge zu beobachten.
Die Stadt Ilulissat befindet sich an der Mündung des Kangia-Eisfjords. Dieser Fjord ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Eine Rundreise durch Grönland muss man einfach einmal gemacht haben, denn so kontrast- und abwechslungsreich wie die Insel selbst ist wird auch ihr Aufenthalt, es gibt eine Menge zu sehen und zu erleben, die Traditionen sind lebendig und die Natur einfach nur überwältigend.
beste Reisezeit:
März bis Mai
 

Klima:
Hier herrscht arktisches Klima. Die Winter sind extrem kalt, die Sommer in geschützten Regionen etwas milder als im Norden und im Landesinneren. Der meiste Niederschlag fällt an den Küsten.
Einreise:
mit einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.transamerika.org/pages/groenland/visum.php


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.fit-for-travel.de/Reiseziele/Groenland

Währung:
1 dänische Krone = 100 Øre
 

Flugdauer:
ca. 16 Stunden und 15 Minuten (mit Zwischenstopp)
 
Ortszeit:
Grönland hat 4 Zeitzonen, Ost- und Nordostgrönland: MEZ -1h, Scoresby Sund: MEZ -2h, Ammassalik/Westküste: MEZ -4h, Thule Region: MEZ -5h / MESZ -6h 


Gut zu wissen:
Das Leben auf Grönland geht im Allgemeinen etwas gemächlicher als in anderen Teilen Europas zu. Das Fotografieren während eines Gottesdienstes ist überall im Land verboten. Ein absolutes Highlight auf Grönland sind die allseits bekannten Hundeschlittenfahrten, sie werden in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten und bieten einen herrlichen Einblick in die Natur und die Tradition des Landes.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Island mit Muße
Island/Grönland Rundreise
Inklusive Flug
13 Tage Rundreise durch Grönland
ab 4.095 € pro Person
Island Insel aus Feuer und Eis
Island/Grönland Rundreise
Inklusive Flug
13 Tage Rundreise durch Grönland
ab 4.990 € pro Person
Island zwischen Gletschern und Vulkanen wandern
17 Tage Rundreise durch Grönland
ab 6.335 € pro Person
Faszinierende Welt der Eisberge
8 Tage Rundreise durch Grönland
ab 2.255 € pro Person