Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 12-tägige Privatreise durch Südkorea
  • Ausgewählte First-Class-Hotels
  • Flug individuell zubuchbar
ab 3.090 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die ideale Einsteigerreise in das Land der Morgenstille. Pulsierende Großstädte, reizvolle Landschaften und kulturhistorische Schätze kombiniert mit einem eindrucksvollen Tempelaufenthalt. Reisen Sie an den Rand Asiens und entdecken Sie großartige Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur.


Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag Ankunft in Seoul
Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung fahren Sie zum Hotel. Nach einer kurzen Erholungspause findet bereits die erste Stadtrundfahrt mit Auffahrt auf den Seoul Tower und Besuch des buddhistischen Haupttempels Jogyesa statt. Freuen Sie sich auf das erste Abendessen im Lotussitz. (A)
2. Tag Die Hauptstadt entdecken
Während einer ganztägigen Besichtigungstour fahren Sie zum Gyeongbok Palast, dem ältesten Hauptpalast der Joseon-Dynastie. Auf dem weitläufigen Gelände befindet sich das Nationale Folkloremuseum - das Schaufenster für die Lebensweise der Koreaner aus vergangenen Zeiten. Im Anschluss spazieren Sie durch die Kunsthandwerkstraße Insa-dong. Dann steht das Reiskuchen-Museum auf dem Programm. Probieren Sie die süße Spezialität bei einer Tasse Tee. Freuen Sie sich auf die bekannte traditionelle Musik- und Tanzvorführung »Miso« im modernen Stadttheater. Abschließend bummeln Sie über den Naemdemun Markt. (F)
3. Tag Seoul: Königspalast
Am Morgen fahren Sie in das schön angelegte Freilichtmuseum Suwon Folk Village. Von traditionellen Häusern über Handwerksläden bis hin zu usprünglichen koreanischen Speisen finden Sie hier alles aus dem Alltag vergangener Jahrhunderte. Zurück in Seoul, fahren Sie zum sehenswerten Nationalmuseum und erhalten dort viele anregende Informationen über die Geschichte und Kultur des Landes. Der Changdeokgung Palast ist der am besten erhaltene Königspalast. Wandeln Sie durch seine schöne Gartenanlage vorbei an Pavillons und Teichen. (F)
4. Tag Seoul - Busan
Eine ca. dreistündige Zugfahrt bringt Sie am Vormittag nach Busan, der größten Hafenstadt im Süden des Landes. Sie haben Zeit, die Hotelumgebung zu erkunden und Einkäufe zu tätigen. Oder nutzen Sie die Gelegenheit, um im Thermalbad bei einem heißen Bad zu entspannen! Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gern Tipps. (F)
5. Tag Busan: Koreas Tor zur Welt
Blicken Sie beim heutigen Ausflug vom Busan Tower über die Bucht und besuchen Sie im Anschluss einen der bekanntesten Fischmärkte Asiens. Der Jagalchi Markt bietet die frischesten Fische und die allerbesten Meeresfrüchte Koreas. Der Taejongdae Park mit seinem hügeligen und dicht bewaldeten Gelände südwestlich der Innenstadt gelegen, lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. Auf dem UN-Friedhof gedenken Sie den Opfern des Koreakrieges. (F)
6. Tag Busan - Gyeongju
Sie fahren mit dem Bus zum Tongdosa Tempel. Hier soll es die weltgrößte Sammlung an Tempelgemälden geben. Später erreichen Sie Gyeongju. Die historische Stadt ist voll von Zeugnissen aus der Silla-Zeit des 7. bis 10. Jh., die parallel zur Tang-Dynastie in China die Geschehnisse auf der koreanischen Halbinsel bestimmte. Besuchen Sie den Tumuli-Park mit seinen zahlreichen Königsgräbern und das Nationalmuseum. (F)
7. Tag Gyeongju - Haeinsa
Sie spazieren zur Seokguram-Grotte, einem Kuppelbau, der auch als Pantheon des Buddhismus bezeichnet wird, und zum Bulguksa-Tempel. Am Haeinsa-Tempel können Sie an dem klösterlichen Leben teilnehmen, dessen Tradition in Korea über 1.000 Jahre zurückreicht. Die Mönche öffnen die Tore und schenken Ihnen unvergleichliche Momente in einer Umgebung von unberührter Natur. Freuen Sie sich auf die Einweisung in die Geheimnisse der koreanischen Teezeremonie und auf ein traditionelles Abendessen. Im Duft von Räucherstäbchen beginnt die Abendmeditation. Ab 21 Uhr heißt es in den Schlafsälen Nachtruhe, denn schon bald erfolgt der Weckruf. (F, A)
8. Tag Haeinsa - Mt. Seorak
Um vier Uhr rufen die Mönche zum ersten Gebet. Der mystische Gesang, der im Morgengrauen durch die Tempelanlage klingt, verzaubert und inspiriert zugleich. Das klösterliche Frühstück mit den Mönchen ist eine harmonische und religiöse Handlung und wird im Lotossitz eingenommen. Genießen Sie diesen unvergesslichen Tempelaufenthalt, bevor Sie am frühen Vormittag zum Seoraksan Nationalpark aufbrechen. Unterwegs lernen Sie die Küste Koreas bei einem Bootsausflug kennen. Genießen Sie abends gemeinsam ein köstliches Mahl in einem Fischrestaurant. (F, A)
9. Tag Mt. Seorak entdecken
Heute besichtigen Sie das Gosung Wiedervereinigungsobservatorium in der entmilitarisierten Zone. Von hier aus können Sie Nordkorea sehen und sich über die aktuelle politische Situation beider Länder informieren. Anschließend besuchen Sie die Sommerresidenz des verstorbenen nordkoreanischen Machthabers Kim II Sung, bevor Sie nach Mt. Seorak zurückfahren. Eine 1.100 Meter lange Drahtseilbahn verbindet den Ferienort Seorak-Dong und die Bergfestung Gwongeumseong. Schwebend erfreuen Sie sich an den beindruckenden Impressionen dieser Bergkette. (F)
10. Tag Seorak - Seoul
Am frühen Morgen fahren Sie nach Seoul. Unterwegs besuchen Sie den koreanischen Botanischen Garten, der über 1.000 verschiedene Arten heimischer Wildblumen und Pflanzen beherbergt. (F)
11. Tag Seoul: Königspalast
Nutzen Sie den letzten Tag um das Erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps wie Sie den Tag nach Ihren Wünschen gestalten können. Am Abend lassen Sie Ihre Reise mit einem Abendessen und anschließender Kulturshow im Korea House ausklingen. (F, A)
12. Tag Abschied von Südkorea
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen und treten Ihre individuelle Heimreise an. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, A=Abendessen)

Für bestimmte Zeiträume haben wir die Beschreibung dieser Reise an saisonale Gegebenheiten angepasst.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

1. Tag Chungju - Jogyesa Tempel
6. Tag Busan - Tongdosa Tempel
Bilder:
Im Südosten der Republik Südkorea, in den Gaya Mountains befindet sich der atemberaubende Haeinsa Tempel, welcher bereits im Jahre 802 von 2 Mönchen gegründet wurde. Der Name des Tempels bedeutet übersetzt so viel wie „die von Buddha erleuchtete Welt, der unverdorbene Zustand unseres Herzens“. 1995 wurde der faszinierende Prachtbau in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Direkt hinter dem Haeinsa Tempel erhebt sich der imposante Berg Kayasan, welcher zum Sobaeksan-Gebirge gehört und bis zu 1430 Meter in die Höhe ragt. Seine Berühmtheit erlangte der Berg, indem hier zahlreiche sakrale buddhistische Gegenstände gelagert wurden, welche es zu schützen galt. Somit ist der Berg Kayasan ebenso berühmt und bedeutend wie der Haeinsa Tempel.
Gyeongju - Seokguram Grotte
Bilder:
Im Südosten der Republik Südkorea, in den Gaya Mountains befindet sich der atemberaubende Haeinsa Tempel, welcher bereits im Jahre 802 von 2 Mönchen gegründet wurde. Der Name des Tempels bedeutet übersetzt so viel wie „die von Buddha erleuchtete Welt, der unverdorbene Zustand unseres Herzens“. 1995 wurde der faszinierende Prachtbau in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Direkt hinter dem Haeinsa Tempel erhebt sich der imposante Berg Kayasan, welcher zum Sobaeksan-Gebirge gehört und bis zu 1430 Meter in die Höhe ragt. Seine Berühmtheit erlangte der Berg, indem hier zahlreiche sakrale buddhistische Gegenstände gelagert wurden, welche es zu schützen galt. Somit ist der Berg Kayasan ebenso berühmt und bedeutend wie der Haeinsa Tempel.
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Südkorea, Republik (KR)
Südkorea, Republik
Der südliche Teil der koreanischen Halbinsel wird von der Republik Korea, auch Südkorea genannt, eingenommen. Dieses Land fasziniert mit seiner einzigartigen Mischung aus Altem und Neuen, ein Mix zwischen dem Streben nach Moderne und dem Hang zu alten Traditionen. Diese alten Traditionen verlangen auch höfliche Umgangsformen und somit kommen die Besucher Südkoreas in den Genuss zuvorkommender Höflichkeit  und Freundlichkeit von Seiten der Gastgeber, im Gegenzug wird aber auch von den Reisenden ein entsprechendes Entgegenkommen und vor allem Respekt gegenüber den Sitten und Gebräuchen der Südkoreaner erwartet. Beispielsweise sollte auf zurückhaltende Kleidung bei Tempelbesichtigungen geachtet werden. Im Gegenzug erhalten sie einen unvergleichbaren Einblick in die Jahrhunderte alte Kultur und Geschichte des Landes.
Allein die Hauptstadt Seoul hält viele Zeugen vergangener Jahrhunderte zur Erkundung bereit, beispielsweise den Jogyesa-Tempel, die Bergfestung Namhansanseong, die Grabstätten Jongmyo oder einen der insgesamt sechs Paläste. Die meisten Südkoreaner bekennen sich zum Buddhismus. Das Klima Südkoreas ist in etwa mit dem Mitteleuropas zu vergleichen. Aber nicht nur kulturell hat Südkorea einiges zu bieten, sondern auch in landschaftlicher Hinsicht. Zum Beispiel das Wattenmeer Saemangeum, dieses befindet sich an der Mündung zweier Flüsse und ist das zweitgrößte Wattenmeer der Welt. Zudem verfügt das Land über sehr große Waldgebiete und entsprechend artenreich sind auch die Flora und Fauna. Während einer Rundreise durch dieses Vielfältige Land werden also sowohl Naturfreunde als auch Kultur- und Geschichtsinteressierte voll auf ihre Kosten kommen.
beste Reisezeit:
September bis November


Klima:
Es herrscht ein gemäßigtes Klima, mit heißen aber regnerischen Sommern, kühlen Wintern und milden Temperaturen im Frühjahr und Herbst. Die Regenzeit ist im Juli und August.
Einreise:
mit einem Reisepass. Bei einem Aufenthalt der die Dauer von 90 Tagen nicht überschreitet, wird kein Visum benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=KR
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Laender/KoreaRepublik.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/KoreaRepublik/Sicherheitshinweise.html

Währung:
1 Won = 100 Chun
 

Flugdauer:
ca. 10 Stunden und 30 Minuten (nonstop)


Ortszeit:
MEZ +8h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +7h 


Gut zu wissen:
Zum Essen, Geben und Nehmen sollte man ausschließlich die rechte Hand benutzen. Legere Kleidung ist üblich. Die Religion spielt in Südkorea keine große Rolle, fast die Hälfte aller Koreaner bezeichnet sich als konfessionslos, die größten religiösen Gruppen stellen die Buddhisten und die Christen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Historische Kaiserreiche im fernen Osten
16 Tage Rundreise durch Südkorea, Republik
ab 4.399 € pro Person
Hochkulturen Ostasiens
Südkorea/Taiwan Rundreise
Inklusive Flug
16 Tage Rundreise durch Südkorea, Republik
ab 4.145 € pro Person
Im Land der Hohen Schönheit
Südkorea Rundreise
Inklusive Flug
14 Tage Rundreise durch Südkorea, Republik
ab 3.395 € pro Person
Best of Korea 2017
Südkorea Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Südkorea, Republik
ab 2.499 € pro Person