Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
  • 8-tägige Standortdreise auf Rhodos
  • Ausgewähltes Hotel mit Halbpension
  • Entdecken Sie die Insel des Sonnengottes
ab 1.229 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Der Sonnengott Helios schenkte der Insel in der Ägäis mehr als 300 Sonnentage im Jahr, womit Rhodos zu den sonnigsten Regionen Europas zählt! Über tausend Jahre alte Kulturgeschichte wird hier lebendig, eine Insel zwischen Orient und Okzident wird Sie bezaubern. Wunderschöne Strände, duftende Pinienwälder, grüne Olivenhaine, kleine Bergdörfer und stille Klöster prägen das Bild von Rhodos. Tauchen Sie ein in die griechische Kultur, die bewegte Geschichte und die traumhaften Landschaften!
Programmauswahl
Je nach Termin ist ein Programm im Reisepreis enthalten. Unsere Empfehlung: Bleiben Sie gleich 2 Wochen und kombinieren die Programme!
Kulturelle Highlights & Usprüngliche Orte
Auf 4 abwechslungsreichen Ausflügen zu antiken Stätten und malerischen Orten entdecken Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter oder einem örtlichen Guide die Insel Rhodos.

1. Tag: Anreise

2. Tag: Rhodos-Stadt
Erleben Sie die Inselhauptstadt mit ihrer beeindruckenden Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe)! Die Spuren der Türkenherrschaft und des Johanniterordens sind hier allgegenwärtig. Der imposante Großmeisterpalast, die bekannte Ritterstraße, Moscheen und alte Festungsgräben verleihen der Stadt ein einzigartiges Flair. Hier soll der sagenumwobene Koloss von Rhodos, eines der Sieben Weltwunder, auf einem hohen Sockel in der Hafeneinfahrt gethront haben. Nachmittags haben Sie Zeit, die Stadt bei einem Bummel individuell zu entdecken (halbtags).

3. Tag: Lindos
Die weiße Stadt am Meer liegt malerisch an einer wunderschönen Bucht am Fuße des Felsens, auf dem die Akropolis über dem Meer empor ragt. Genießen Sie von dort den zauberhaften Blick auf das charmante Dorf. Lassen Sie sich von den alten Kapitänshäusern, der heiligen Marienkirche und der Festung der Johanniter-Ritter begeistern (halbtags).

4. Tag: Zur freien Verfügung
Gönnen Sie Sich eine Auszeit und entspannen Sie sich beispielsweise am nah gelegenen, schönen Kies-/Sandstrand.

5. Tag: Schmetterlingstal und Embona
Exotische Blumen und spritzende Wasserfälle faszinieren Sie im Tal der Schmetterlinge, das Tausenden Mimikry-Faltern im Sommer als Zufluchtsstätte vor der Hitze dient. Am Fuße des ca. 1.215 m hohen Attaviros (höchster Berg der Insel) liegt das bekannte Weindorf Embona, wo Sie in einer traditionellen Weinkellerei die Erzeugnisse kosten (inkl.) (ganztags).

6. Tag: Land und Leute
Heute erleben Sie das authentische Rhodos! Sie besuchen ein Dorf, das seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat: Archangelos mit seinen alten Kirchen und seiner kleinen Akropolis. Genießen Sie das dörfliche Treiben in Malonas und Massari. Hier lebt die Bevölkerung nach wie vor vom Zitronen-, Orangen- und Mandarinenanbau. Anschließend spazieren Sie durch das gemütliche Haraki mit wunderbarem Blick auf die mittelalterliche Festung Feraklos (halbtags).

7. Tag: Zur freien Verfügung
Lassen Sie sich auf der schönen Terrasse Ihres Hotels von der Sonne verwöhnen und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die traumhafte Bucht.

8. Tag: Abreise
Erlebniswandern Rhodos
Auf 4 Halbtagswanderungen erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Naturschönheiten der Insel.

1. Tag: Anreise

2. Tag: Sieben Quellen
Ausgangspunkt dieser Wanderung sind die Sieben Quellen mit ihren erfrischenden Wasserkaskaden, einer der üppigsten und schönsten Naturplätze auf Rhodos. Entlang des 150 m langen Wassertunnels verlassen Sie das grüne Tal mit seinem markanten Mönchspfeffer, eine Pflanzenart, die in der Naturheilkunde eingesetzt wird. Entlang blühender Wildblumen und herrlicher Orangenblüten erreichen Sie inmitten von Olivenhainen Archangelos, das größte Dorf der Insel (Gehzeit: ca. 3-4 Std.; Höhenmeter: +300/-400 m; 10 km).

3. Tag: Agios Nikolaos Fountouklii Salakos Profitis Ilias
Sie beginnen Ihre Wanderung an einer der schönsten Kirchen der Insel, Agios Nikolaos. Entlang der immergrünen Nordseite des Berges Profitis Ilias (798 m) erreichen Sie das romantische Weindorf Salakos. Von hier aus wandern Sie aufwärts über einen alten Transportweg bis knapp unter den Gipfel des Profitis Ilias. Verweilen Sie unter den schattigen Bäumen und genießen Sie die blühende Natur der Insel. Von der restaurierten Kapelle erwartet Sie ein atemberaubender Blick über den Nordteil der Insel (ca. 3-4 Std.; +600/-200 m; 10 km).

4. Tag: Zur freien Verfügung
Lassen Sie sich auf der schönen Terrasse Ihres Hotels von der Sonne verwöhnen und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die traumhafte Bucht.

5. Tag: Orangental Haraki
Heute wandern Sie ins schöne, fruchtbare Orangental. Entlang blühender Pflanzen, leuchtender Orangenhaine und kleinen Wasserläufen gelangen Sie nach Maloni. Anschließend bringt Sie der Bus zum schönen Agathi Beach in Haraki. Dort besuchen Sie eine ursprüngliche Kapelle und die Festungsmauer, die von der mittelalterlichen Burg Feraklos übrig geblieben ist. Genießen Sie ein griechisches Meze in einer der Tavernen (nicht inkl.) (ca. 3-4 Std.; +150 m; 8 km).

6. Tag: Marmari Lindos
Vom Dorf Vlicha steigen Sie entlang des steil abfallenden Marmaris Massivs auf, begleitet von einer farbenprächtigen und duftenden Natur. An der grünen Oase des Marmarissattels, blicken Sie auf die azurblaue Küste hinter einem gleißenden Band von silbrig glänzendem Gestein und auf die malerische Stadt Lindos. Der Abstieg führt Sie auf idyllischen Ziegenpfaden entlang der zerklüften Landzunge, bis Sie schließlich Lindos erreichen (ca. 3-4 Std.; +/-350 m; 9 km).

7. Tag: Zur freien Verfügung
Gönnen Sie Sich eine Auszeit und entspannen Sie sich am nah gelegenen, schönen Kies-/Sandstrand.

8. Tag: Abreise

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Lindos - Festung von Lindos
Petaloudes - Schmetterlingstal
3. Tag Santorin - Berg Profitis Ilias
Lindos - Festung von Lindos
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Griechenland (GR)
Griechenland
Häufig wird das antike Griechenland als „Wiege Europas“ bezeichnet, denn die einstige Hochkultur hatte entscheidende Einflüsse auf viele andere Länder Europas, besonders in den Naturwissenschaften zeugen davon heute noch Bezeichnungen und Formeln. Für seine überragende und reiche Kultur ist das Land aber auch heute noch bekannt und um diese kennen zu lernen reisen jedes Jahr Millionen von Besuchern in die südosteuropäische Republik.
Allerdings steht bei einer Rundreise durch Griechenland nicht nur Kultur auf dem Programm, denn das Land verfügt über zahllose herrliche Strände an der Mittelmeerküste, welche in Kombination mit dem traumhaften mediterranen Klima einen unvergesslichen und erholsamen Badeurlaub versprechen. Egal ob auf dem Festland, der Peloponnesischen Halbinsel oder auf einer der mehr als 3000 Inseln überall in Griechenland gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu genießen. Das gilt auch für die Hauptstadt Athen, diese gehört nicht nur zu den ältesten Städten Europas sondern beherbergt auch die sagenhafte und weltberühmte Akropolis.
Andere wichtige Bauwerke der Antike und weiterer Epochen findet man über das Land verteilt, zum Beispiel die archäologische Stätte in Pella, das Heiligtum von Delphi mit dem Apollontempel und dem Amphitheater, die antike Kultstätte Epidaurus auf Peloponnes oder der Palast von Knossos in der gleichnamigen Stadt unweit von Heraklion. All diese einzigartigen Bauwerken zeugen von der einstigen Größe Griechenlands und beweisen, dass die „Hellenische Republik“ mehr ist als nur Sommer, Strand und Meer.
beste Reisezeit:
Frühjahr bis Herbst


Klima:
Hier herrscht Mittelmeerklima, im Sommer kann es drückend heiß werden, die Winter sind sehr mild.

Einreise:
Es wird ein Reisepass oder ein Personalausweis benötigt. Ein Visum ist nicht notwendig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen ist ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cents

 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 50 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +1 


Gut zu wissen:
Die griechische Bevölkerung ist sich ihrem reichen Erbe und der Kultur und Tradition ihres Landes sehr bewusst. Das eint sie, auch wenn es kleinere regionale Unterschiede gibt. Besonders in den ländlichen Gegenden hat die griechisch-orthodoxe Kirche einen starken Einfluss auf die Lebensweise der Menschen. Legere Kleidung ist in ganz Griechenland üblich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Griechenlands unentdeckter Norden
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.195 € pro Person
Die ausführliche Reise durch Griechenland
15 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.995 € pro Person
Minoische Impressionen Kretas
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.295 € pro Person
Die Kykladen - Inseln des Lichts
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
11 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.695 € pro Person