Kleine Gruppe
Inklusive Flug
  • 8-tägige Busrundreise durch Portugal
  • 4-Sterne Hotel mit Halbpension
  • Besichtigen Sie die schönsten Orte der Algarve
ab 999 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die Algarve, eine der schönsten Küsten Europas, wird Sie mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft und ihrer facettenreichen Schönheit in den Bann ziehen. Die Region im Süden Portugals, mit ihrem ganzjährig milden Klima, besticht durch lange Strände und Buchten, die vom Atlantik umspült werden, herrlichen Wanderwegen, Lagunen und Dünen. Kleine Dörfer, immergrüne Korkeichenwälder, duftende Johannisbrot- und Olivenbäume prägen das eindrucksvolle Hinterland. Entdecken Sie auf Ihren Ausflügen und Wanderungen den noch unberührten Teil der östlichen Algarve, ideal für kulturelle Erkundungen und Aktivitäten in der ursprünglichen Natur.
1. Tag: Willkommen an der Algarve!
Flug nach Faro. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mit reisenden sowie Ihre Reiseleitung kennen. (A)
2. Tag: Beeindruckendes Naturschutzgebiet Ria Formosa
Die Ria Formosa ist eines der artenreichsten Ökosysteme in Portugal und gehört zu den wichtigsten Feuchtgebieten für überwinternde Vögel aus Nord- und Zentraleuropa. Das Gebiet erstreckt sich über 60 km entlang der Küste. Ihre Wanderung führt durch diese einzigartige Lagune und unberührte Natur. Genießen Sie die Stille und die atemberaubende Landschaft mit Sandbänken, Dünenstreifen und Salzwiesen. Mit etwas Glück können Sie verschiedene Reiherarten, rosafarbene Flamingos und das Purpurhuhn, das Wahrzeichen des Parks, beobachten. (Schwierigkeitsgrad: leicht, Gehzeit: ca. 2,5 Std., 8 km, keine Höhenmeter) (halbtags) (F/A)
3. Tag: Der Fischerort Olho und Faro, die Hauptstadt der Algarve
Heute fahren Sie nach Olho, dem wichtigsten Fischereihafen der Algarve. Beeindruckend wirken das nordafrikanisch an mutende Stadtbild in leuchtendem Weiß mit bunten Fischerbooten und das geschäftige Treiben auf dem Markt mit dem fangfrischen Fisch. Anschließend fahren Sie nach Faro, der Hauptstadt der Algarve. Bei einem geführten Stadtrundgang erleben Sie die moderne Stadt und den historischen Kern, teils noch von mittelalterlichen Mauerresten umgeben. (halbtags) (F/A)
4. Tag: Individuelle Algarve
Genießen Sie heute die schöne Strandbucht und das kristallklare Meer oder verweilen Sie in der Gartenanlage des Hotels und erfrischen sich im Pool. (F/A)
5. Tag: Ländliches Barrocal und Rocha da Pena
Sie besuchen morgens den Markt von Loulé, im Herzen des Barrocal gelegen. In den Markthallen können Sie sich für Ihre bevorstehende Wanderung mit frischen Produkten eindecken. Ihr Rundwanderweg führt Sie durch das Naturschutzgebiet Rocha da Pena, zunächst bergauf mit fantastischer Aus sicht auf die Berge des Barrocal. Aufgrund des besonders fruchtbaren Bodens finden Sie ein wahres Pflanzenparadies vor. Eine Vielzahl an wunderschönen Orchideenarten und die iberische Pfingstrose, aber auch Wacholder, Rosmarin, Zistrosen und Zwergpalmen sind hier heimisch. Anschließend wandern Sie entlang eines neolithischen Walls aus der Steinzeit zu dem kleinen Dorf Penina, wo die Zeit seit Jahrzehnten stehen geblieben zu sein scheint (Schwierigkeitsgrad: leicht, Gehzeit: ca. 2,5 Std., 6 km, auf 449 m Höhe). (halbtags) (F/A)
6. Tag: Traditionelle Korkroute
Ihr Ausflug führt Sie entlang der traditionellen Korkroute. Sie besichtigen das Museum So Bras, das Ihnen einen Einblick in die Geschichte und Verarbeitung des Korks gibt. Danach fahren Sie durch das Gebirge Serra do Caldeiro, das charakteristisch für seine grünen Korkeichenwälder ist und erfahren Wissenswertes über die Verarbeitung des Korks. Die malerischen Dörfer des Barrocal mit ihren schönen Gemüse- und Obstgärten werden Sie begeistern! Anschließend besichtigen Sie eine kleine Schnapsbrennerei, wo der typische Medronho (Erdbeerbaumschnaps) hergestellt wird. Kostprobe gefällig? Der Tag wird abgerundet mit einem Besuch in einer modernen Fabrik zur Herstellung von Korken. (halbtags) (F/A)
7. Tag: Individuelle Algarve
Gestalten Sie Ihren Tag selbst. Nutzen Sie den kostenlosen Hotelshuttle und fahren Sie nach Albufeira, dem größten Badeort an der Algarve. Die hübsche Altstadt mit ihren zahlreichen Läden, Restaurants und Cafés lädt zu einem Bummel ein. (F/A)
8. Tag: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

F = Frühstück
A = Abendessen

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Albufeira
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Portugal (PT)
Portugal
Bezaubernde Küstenstädte, beeindruckende Landschaften, mondäne Seebäder und die atemberaubende Hauptstadt Lissabon, all das ist Portugal. Das Land im Westen der iberischen Halbinsel ist ein ideales Reiseziel für alle die es etwas spezieller und ausgefallener mögen.
Im Süden Portugals bietet die Algarve alles was das Urlauberherz begehrt: herrliche Küsten mit bizarren Felsformationen, traumhafte Sandstrände, azurblaues Wasser und eindrucksvolle Landschaften. Dazu bieten die vielen malerischen Ortschaften neben Erholung auch einen hervorragenden Einblick in die Geschichte und Kultur des Landes. Die gelungene Kombination aus Tradition und Moderne bietet Ihnen die portugiesische Hauptstadt Lissabon, sie wurde „auf 7 Hügeln“ an der Mündung des Tejo errichtet und zieht ihre Besucher mit Highlights wie dem Castelo de Sao Jorge, dem Torre de Belem, dem Mosteiro dos Jeronimos oder dem Bairro Alto in ihren Bann. Im Norden des Landes wartet die bezaubernde Küstenstadt Porto auf ihren Besuch. Zudem lädt das Douro-Tal zum Wandern ein. Überhaupt lässt es sich in vielen Gebieten Portugals ganz besonders gut wandern. Neben den vielfältigen  Landschften und den lebendigen Orten auf dem Festland bietet Portugal auch einige faszinierende Inseln, beispielsweise Madeira, ein wahre Erlebnis für die Sinne. Hier verbinden sich tiefgrüner Urwald und atemberaubende Steilküsten zu einem außergewöhnlichen Schauspiel. Und wenn man von Portugals Inseln spricht müssen auch die Azoren erwähnt werden. Die neun Inseln im Atlantischen Ozean sind eine ganz eigene Welt mit heißen Quellen, dampfenden Geysiren, mächtigen, erloschenen Vulkanen, Kraterseen und eine exotischen Vegetation.
Um die vielen gesichter Portugals kennenzulernen empfiehlt sich eine Rundreise durch das Land der traumhaften Strände, der bizarren Küsten und bezaubernden Landschaften.
beste Reisezeit:
März bis Oktober (ganzjährig auf Madeira und Azoren)
 

Klima:
Es herrschen Atlantik- und Mittelmeerklima. Auf den Azoren dominiert ein gemäßigtes Klima, auf Madeira ist es subtropisch.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/PortugalSicherheit.html
 

Impfempfehlugen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/PortugalSicherheit.html                    

Währung:
1 Euro = 100 Cents


Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 55 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ -1h (Azoren: MEZ -2h, Madeira: MEZ) 


Gut zu wissen:
Pünktlichkeit wird in Portugal kein hoher wert beigemessen, Verspätungen unter einer halben Stunde sind normal. Portugiesen haben den Ruf die schlechtesten Autofahrer in Europa zu sein, somit ist Vorsicht geboten, wenn sie in Portugal mit dem Auto unterwegs sind.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Madeira - Insel des ewigen Frühlings
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 518 € pro Person
Madeira - portugiesische Perle im Atlantik
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 898 € pro Person
Nordspanien und Portugal
Spanien/Portugal Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Portugal
ab 999 € pro Person
Portugals Norden
Portugal Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 249 € pro Person