Inklusive Flug
  • 8-tägige Busrundreise durch Schweden
  • Ausgewählte Unterkünfte mit genannter Verpflegung
  • Schweden wird Sie begeistern
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

1. Tag Välkommen till Sverige!
Auf nach Schweden! Sie fliegen allerdings zuerst nach Kopenhagen. Vom Flughafen fahren Sie mit der Fähre nach Helsingborg und weiter in Richtung Halmstadt den Stränden entlang. Nach einem gemeinsamem Abendessen freuen Sie sich auf die Übernachtung in einem netten Gutshof im Landesinneren. 200 km (A)
2. Tag Smaland - Linköping
Sie machen sich auf den Weg, die Region Småland zu entdecken. Sie fahren vorbei an saftig grünen Hügeln, durch große Nadelwälder und kommen zu ausgedehnten Seen und weiten Mooren. Småland ist die Heimat von Astrid Lindgren und es scheint, als ob Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga gleich um die Ecke kommen. Nach einem Abstecher zu einem Elchpark, steht in Jonköping am Vätternsee das Streichholzmuseum auf Ihrem Programm. Sie erfahren mehr über die Geschichte eines der wohl meist genutzten Gegenstände der letzten Jahrhunderte. In Vadstena zeigen Ihnen die Birgittaschwestern ihr altertümliches und doch modernes Kloster bevor Sie Ihren Übernachtungsort Linköping erreichen. 285 km (F, A)
3. Tag Linköping - Götakanal - Stockholm
Heute erfahren Sie, warum der Götakanal zum Schwedischen Bauwerk des Jahrtausends ernannt wurde, dass er 190 Kilometer lang ist und 58 Schleusen überwunden werden müssen. Wie kann man den Götakanal besser erleben als während einer Fahrt mit einem der Ausflugsboote! Genießen Sie den Duft des Sommers und die Ruhe, mit der Sie durch liebliche Landschaften, vorbei an Herrensitzen aus dem 19. Jahrhundert und vielen bunten Holzhäusern gleiten. Wieder festen Boden unter den Füßen, geht es durch die Region Södermansland, die Kulisse der Inga Lindström-Filme, ins königliche Stockholm. Am späten Nachmittag besteht die Möglichkeit, an einem Bootsausflug mit Abendessen durch das Schären-Archipel teilzunehmen. Teils bewohnte, teils unbewohnte Inseln und Inselchen ziehen vorüber und Sie genießen die salzige Meeresluft! 245 km (F)
4. Tag Stockholm: Stradtansichten
Auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt entdecken Sie die Hauptstadt, die malerisch auf 14 Inseln inmitten des schwedischen Schärengarten liegt. Kein Wunder also, dass Wasser über Jahrhunderte das Leben Stockholms bestimmt hat. Sie erkunden die Altstadt Gamla Stan mit ihren engen Gassen und schönen Giebeln, besuchen die Storkyrkan, die Kathedrale des 13. Jahrhunderts, und stehen vor dem Königlichen Schloss. Was wäre Stockholm ohne Vasamuseum! War das Kriegsschiff doch einst der ganze Stolz der schwedischen Flotte! Auch wenn es mit Mann und Maus im Hafen untergegangen ist. Nach dem gemeinsamen Besuch des Museums können Sie den Tag nach eigenen Interessen gestalten. Optional sollten Sie das ABBA-Museum besuchen. Inmitten von einzigartigen Sammlerstücken erfahren Sie allerlei Wissenswertes über Agnetha, Björn, Benny und Frida. (F)
5. Tag Stockholm - Mariefred - Örebro
Das Schloss Gripsholm bei Mariefred ist der Inbegriff schwedischer Romantik spätestens seit Tucholskys Sommergeschichte um Kurt und Lydia. Die malerische Lage des Schlosses am Mälarsee, die hellroten Backsteinmauern der vier runden Türme sind eine ausgiebige Besichtigung wert. Tagesziel ist Örebro, wo sich einst wichtige Handelsrouten kreuzten. So entwickelte sich die Stadt seit dem Mittelalter zu einem wichtigen Wirtschaftszentrum. Bis in die 1960er-Jahre hinein wurde hier der Großteil der Schuhe Schwedens produziert. Aus dieser Zeit stammt auch das Wahrzeichen der Stadt: Der Wasserturm, von den Einheimischen liebevoll »der Pilz« genannt. 350 km (F)
6. Tag Örebrö - Lidköping
Nach dem Frühstück bummeln Sie durch das lebendige Freilichtmuseum Wadköping und erfahren, dass die schönen Holzhäuser und Höfe früher das Stadtzentrum von Örebro zierten. Heute haben sich hier Kunsthandwerksbetriebe und Cafés angesiedelt. Mitten auf einer Landzunge im Vänernsee befindet sich Läckö, das »schönste Schloss Schwedens«. Was Sie heute als stimmungsvolles Barockschloss sehen, hat seine Wurzeln im 13. Jahrhundert als Bischofsburg. In den Sälen und Gemächern wird vor allem die Wohnkultur der Aristokratie des 18. Jahrhunderts präsentiert. Wen es nach draußen zieht, kann hinter einer weißen Steinmauer im Schlossgarten eine Oase der Ruhe und der Blütenpracht finden. Durch alte Kulturlandschaften geht es schließlich ins historische Skara. Um den beeindruckenden gotischen Dom drängen sich in mittelalterlichem Stadtbild hübsche Bürgerhäuser, kopfsteingepflasterte Gassen und einige typische Holzhäuser aus dem 19. Jahrhundert. 160 km (F)
7. Tag Lidköping - Göteborg
Das malerisch auf einer autofreien Insel gelegene Städtchen Marstrand ist einer der beliebtesten Badeorte des Landes. Wussten Sie, dass ABBA hier das Musikvideo zu ihrem Hit »The Winner takes it all« drehten? In Göteborg, der kleinen Großstadt an Schwedens Westküste angekommen, können Sie sich bei einem gemeinsamen Mittagessen noch einmal über die letzten Tage austauschen. Dann spüren Sie während Ihrer Stadtrundfahrt die Weltoffenheit der alten Handelsmetropole. Im Slottskogen, einem der grünen Parks, können Sie auch einen Elchtest machen, gibt es hier doch einen kleinen Zoo mit einheimischen Tieren. Anschließend bleibt noch Zeit, ein wenig durch die vielen Läden der lebhaften Innenstadt zu bummeln oder in einem der bei Jung und Alt beliebten Kaffeehäuser Zimtschnecken zu probieren. 145 km (F, M)
8. Tag Abschied von Schweden
Sie fliegen im Laufe des heutigen Tages mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck zurück in die Heimat. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Vadstena - Kloster Vadstena
Bilder:
Die Altstadt der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist ebenso prächtig wie die Altstädte voeler anderer europäischer Großstädte und dennoch ist sie einzigartig und herausragend, denn die gamla staden (schwedisch für Altstadt) befindet sich auf einer Insel im Zentrum des Stadtgebietes. Hier befinden sich zahlreiche beeindruckende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Stockholms.

So beheimatet die Gamla stan beispielsweise das Stockholmer Schloss, die deutsche Kirche „Tyska kyrkan“, die mittelalterliche Reiterplastik „St. Georg mit dem Drachen kämpfend“ und die Nikolaikirche (auch Storkyrkan genannt). Obwohl sich die Altstadt auf einer Insel befindet ist sie dennoch sowohl mit dem Individualverkehr als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen. Neben der U-Bahn verkehren hier auch diverse Buslinien.
Bilder:
Zu den Highlights der schwedischen Hauptstadt Stockholm gehört zweifelsohne das beeindruckende maritime Vasa Museum, welches sich  auf der Insel Djurgarden befindet. Gezeigt wird hier im Wesentlichen das gleichnamige Kriegsschiff Vasa, dieses ist im Jahre 1628 während seiner Jungfernfahrt gesunken, konnte aber geborgen werden und ist bis heute vollständig erhalten.

Schon von weitem erkennt man das Vasa-Museum und worum es hier geht, denn die aus dem Gebäude ragen die Schiffsmasten majestätisch in die Höhe. Eröffnet wurde es im Jahre 1990, seitdem ist es das meist besuchte Museum in ganz Skandinavien. Vor der Einrichtung des Vasa Museums war das imposante Kriegsschiff provisorisch in der Vasa Werft untergebracht.
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Halmstad
See Vättern
Die schwedische Hauptstadt Stockholm kann auf eine reiche und lange Geschichte zurückblicken, welche mehr als sieben Jahrhunderte zurückreicht. Dementsprechend vielfältig sind auch die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Stockholm zu bieten hat. Zudem ist die Stadt seit 1643 die Residenz des schwedischen Königs und in heutiger Zeit auch Sitz des Parlaments und der Regierung.

Während eines Aufenthaltes in Stockholm sollte man unbedingt die malerische Altstadt Gamla Stan gesehen haben, diese befindet sich auf einer Insel. Zur Altstadt gehört das Schloss sowie die beiden Kirchen Storkyrkan und Tyska kyrkan (deutsche Kirche). Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Vasa Museum, das Reichstagsgebäude, die königlich schwedische Nationaloper und das Stadshus.
See Vänern
Bilder:
Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist nach Stockholm das eindrucksvolle Göteborg an der Westküste des Landes. Die Stadt erstreckt sich zu beiden Seiten des Flusses Göta älv und hat eine lange und reiche Geschichte. Heute leben in der pulsierenden Universitätsstadt mehr als eine halbe Million Menschen. Als kulturelles Zentrum mit Großstadtflair zieht Göteborg zudem jedes Jahr zahllose Besucher aus aller Welt an.

Zu den Wahrzeichen der Stadt gehört zweifelsohne die imposante Festung Nya Elfsborg, welche der Stadt vorgelagert ist. Weiterhin sehenswert ist zudem der Hafen und die Altstadt. An den Stadtgründer erinnert im Zentrum ein Göteborgs der Gustav Adolfs Torg. Am besten erkundet man die malerische Stadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Schweden (SE)
Schweden
Das „Land der Bären und Elche“, ein Königreich so kontrastreich und malerisch wie kaum ein zweites, Varmt välkommen!   Willkommen in Schweden. Neben dem Festland gehören zudem noch über 200.000 Inseln zum Königreich. Die Landschaft des Landes ist geprägt vom Skandinavischen Gebirge im Westen, Flachland im Osten und die langestreckte Ostseeküste im Süden und Osten.
Die Hauptstadt des Landes ist Stockholm, diese ist keine einheitlich zusammenhängende Stadt, sondern wird von mehreren Buchten und Landzungen durchzogen. Das erklärt auch warum ca. 30 Prozent der Stadtfläche mit Wasser bedeckt ist und man Stockholm den Spitznamen "Venedig des Nordens" gab. Die Stadt ist reich an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, beispielsweise das königliche Schloss, das Reichstagsgebäude Riksdagshuset, die  Altstadtinsel Gamla, das Skansen (Museumsinsel), das Nationalmuseum, das Schloss Drottningholm, die Krönungskirche, Vasa-Museum. Das Land ist aber auch wegen seiner anderen malerischen Städte und vor allen Dingen wegen der sagenhaften Kultur ein sehr beliebtes Reiseziel. So werden sehr gerne Autotouren in den unvergleichlichen Landschaften unternommen, auch Ferienwohnungen in Schweden liegen hoch im Trend. Zu den beliebtesten Unternehmungen gehören Angeln, Radfahren, Baden, Wandern und Museumsbesuche. Somit ist das Land perfekt geeignet für einen aktiven Urlaub bei dem aber Kultur und Entspannung auch nicht zu kurz kommen sollen. Zahlreiche Nationalpark bringen den Besuchern die vielfältige Flora und Fauna näher und im Winter verwandeln sich die höheren Lagen Schwedens in ein Eldorado für Wintersportler.
beste Reisezeit:
Juni bis August
 

Klima:
Schwedens Klima gilt als relativ mild auch wenn die Winter, besonders im Norden, bitter kalt mit Temperaturen bis zu -40°C sein können. Im Süden sind die Sommer heiß und die Winter milder. Von Juni bis Juli scheint im Norden die Mitternachtssonne, hier wird es in dieser Zeit nicht dunkel.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis, ein Visum ist nicht erforderlich.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchwedenSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist eine Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sinnvoll, da diese Krankheit besonders im Sommer durch Zeckenbisse übertragen wird.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchwedenSicherheit.html

Währung:
1 Schwedische Krone = 100 Öre
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Schweden sind sehr bodenständig, zumeist duzt man sich. Außerdem wird Wert auf höfliche Umgangsformen und Pünktlichkeit gelegt.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Skandinavien Höhepunkte
Schweden/Norwegen Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Schweden
ab 599 € pro Person
Stockholm Weihnachtsmärkte
4 Tage Rundreise durch Schweden
ab 299 € pro Person
Metropolen des Nordens
Dänemark/Schweden/Norwegen/Finnlands/Russland/Estland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Schweden
ab 999 € pro Person
Höhepunkte Schwedens
Schweden Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Schweden
ab 599 € pro Person