Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 8-tägige Standortreise auf den Azoren
  • Hotel Royal Garden mit genannter Verpflegung
  • Freuen Sie sich auf atemberaubende Anblicke
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erleben Sie in acht Tagen die faszinierende Vielfalt der Hauptinsel São Miguel und lassen Sie sich bei einer Walbeobachtungstour in die Welt der Meeressäuger entführen.
1. Tag São Miguel (ca. 10 km)
Direktflug von Düsseldorf nach Ponta Delgada. Transfer zum Hotel. 7 Übernachtungen im Hotel Royal Garden in Ponta Delgada
2. Tag Ribeira Grande, Lagoa do Fogo und Ananasplantage (ca. 75 km)
Während eines kurzen Spaziergangs können Sie die landestypische Architektur mit Basaltgebäuden, originalen Fenstern und dekorativen Elementen des pittoresken Städtchens Ribeira Grande im Norden der Insel bestaunen. Zudem besuchen Sie eine regionale Likörfabrik. Nach einem Stopp am Thermalpool Caldeira Velha, geht es weiter zum Pico da Barrosa, von dem Sie einen wunderbaren Blick auf den Kratersee Lagoa do Fogo mit seinen weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser haben. Während eines Besuches auf der Ananasplantage, lernen Sie mehr über den Anbau der königlichen Frucht. Am Abend Spaziergang zum lokalen Restaurant.
3. Tag Walbeobachtung São Miguel
Die Azoren werden von Vielen als bester Ort für die Sichtung der größten Säugetiere der Welt beschrieben. Besonders die Artenvielfalt trägt zur Beliebtheit bei, da man hier mit etwas Glück nicht nur Delfine und Schwertwale sondern auch Grindwale, Pottwale und Finnwale erspähen kann.
4. Tag Ausflug mit einem Geländebus (ca. 50 km)
Erkunden Sie mit einem Geländebus den westlichen Teil der Insel. Sie begeben sich auf Landschaftswege, die mit einem normalen Bus nicht befahren werden können. Der Aussichtspunkt Vista do Rei bietet Ihnen einen atemberaubenden Ausblick über die beiden Kraterseen Lagoa Azul und Lago Verde in Sete Cidades.
5. Tag Terra Nostra Park (ca. 95 km)
In Furnas besuchen Sie den Terra Nostra Park mit seinen Seen, exotischen Pflanzen, Jahrhunderte alten Bäumen und dem Thermalbad. Es ist genügend Zeit, um ein Bad in dem Thermalwasser zu genießen (Mitnahme von Badezeug erforderlich). Am Furnas See werden Sie Zeuge bei der Zubereitung des traditionellen Eintopfes Cozidos das Caldeiras und beobachten, wie dieser in den heißen Erdlöchern zum garen versenkt wird. In einem lokalen Restaurant verköstigen Sie anschließend den deftigen Eintopf.
6. Tag Nordeste und Vila Franca do Campo (ca. 160 km)
Sie starten in Richtung Nordeste und unternehmen einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt Salto do Cavalo. Nordeste wird häufig als kleine Insel der Azoren bezeichnet, da sie weitab im Norden liegt. Bis ins 19. Jh. war sie nur schwer erreichbar und der Seeweg somit die einzige Möglichkeit, an diesen Ort zu kommen. Weiterfahrt in den Südosten nach Povoação, wo sich im 15. Jh. die ersten portugiesischen Seeleute niederließen. Der Mittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachmittags Besuch der alten Inselhauptstadt Vila Franca do Campo.
7. Tag São Miguel
Den heutigen Tag können Sie nach eigenen Wünschen gestalten. Erleben Sie das bunte Treiben auf Ponta Delgadas Straßen und erkunden Sie die Inselhauptstadt. Besonders empfehlenswert sind die Portas do Mar, die Meerespforten und die Promenade am Kai, die zum Bummeln einlädt. Am Abend Spaziergang zum lokalen Restaurant.
8. Tag São Miguel (ca. 10 km)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes auf São Miguel

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

5. Tag Furnas - Terra Nostra Park
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Ponta Delgada
Ribeira Grande
Lagoa
Bilder:
Nordeste
Vila Franca do Campo
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Portugal (PT)
Portugal
Bezaubernde Küstenstädte, beeindruckende Landschaften, mondäne Seebäder und die atemberaubende Hauptstadt Lissabon, all das ist Portugal. Das Land im Westen der iberischen Halbinsel ist ein ideales Reiseziel für alle die es etwas spezieller und ausgefallener mögen.
Im Süden Portugals bietet die Algarve alles was das Urlauberherz begehrt: herrliche Küsten mit bizarren Felsformationen, traumhafte Sandstrände, azurblaues Wasser und eindrucksvolle Landschaften. Dazu bieten die vielen malerischen Ortschaften neben Erholung auch einen hervorragenden Einblick in die Geschichte und Kultur des Landes. Die gelungene Kombination aus Tradition und Moderne bietet Ihnen die portugiesische Hauptstadt Lissabon, sie wurde „auf 7 Hügeln“ an der Mündung des Tejo errichtet und zieht ihre Besucher mit Highlights wie dem Castelo de Sao Jorge, dem Torre de Belem, dem Mosteiro dos Jeronimos oder dem Bairro Alto in ihren Bann. Im Norden des Landes wartet die bezaubernde Küstenstadt Porto auf ihren Besuch. Zudem lädt das Douro-Tal zum Wandern ein. Überhaupt lässt es sich in vielen Gebieten Portugals ganz besonders gut wandern. Neben den vielfältigen  Landschften und den lebendigen Orten auf dem Festland bietet Portugal auch einige faszinierende Inseln, beispielsweise Madeira, ein wahre Erlebnis für die Sinne. Hier verbinden sich tiefgrüner Urwald und atemberaubende Steilküsten zu einem außergewöhnlichen Schauspiel. Und wenn man von Portugals Inseln spricht müssen auch die Azoren erwähnt werden. Die neun Inseln im Atlantischen Ozean sind eine ganz eigene Welt mit heißen Quellen, dampfenden Geysiren, mächtigen, erloschenen Vulkanen, Kraterseen und eine exotischen Vegetation.
Um die vielen gesichter Portugals kennenzulernen empfiehlt sich eine Rundreise durch das Land der traumhaften Strände, der bizarren Küsten und bezaubernden Landschaften.
beste Reisezeit:
März bis Oktober (ganzjährig auf Madeira und Azoren)
 

Klima:
Es herrschen Atlantik- und Mittelmeerklima. Auf den Azoren dominiert ein gemäßigtes Klima, auf Madeira ist es subtropisch.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/PortugalSicherheit.html
 

Impfempfehlugen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/PortugalSicherheit.html                    

Währung:
1 Euro = 100 Cents


Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 55 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ -1h (Azoren: MEZ -2h, Madeira: MEZ) 


Gut zu wissen:
Pünktlichkeit wird in Portugal kein hoher wert beigemessen, Verspätungen unter einer halben Stunde sind normal. Portugiesen haben den Ruf die schlechtesten Autofahrer in Europa zu sein, somit ist Vorsicht geboten, wenn sie in Portugal mit dem Auto unterwegs sind.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Nordspanien und Portugal
Spanien/Portugal Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Portugal
ab 999 € pro Person
Portugals Norden
Portugal Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 249 € pro Person
Juwele des Südens
Portugal Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 250 € pro Person
Perlen am Atlantik
Portugal Rundreise
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 260 € pro Person