Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 13-tägige Erlebnisreise durch Norwegen
  • Mittelklassehotels mit Frühstück
  • Entdecken Sie Ihr neues Lieblingsreiseland
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erwandern Sie die Schönheiten Norwegens. Erleben Sie die beeindruckende Natur hautnah und individuell auf immer wieder neuen Wegen entlang an Fjorden, Wasserfällen, Hügellandschaften und beeindruckenden Felsformationen.

Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag Oslo – Beitostølen (ca. 230 km, ca. 3 Std. 20 Min. reine Fahrtzeit)
Individuelle Anreise nach Oslo und Weiterfahrt nach Beitostølen. Ab Fagernes kommend steigt die Straße 51 Richtung Norden langsam aber stetig an, bis Sie Beitostølen am Rande des Jotunheimen Nationalparks erreichen. 2 Übernachtungen im Radisson Blu Resort Hotel in Beitostølen.
2. Tag Wanderung Besseggen (ca. 35 km, ca. 40 Min. reine Fahrtzeit je Strecke)
Zu den schönsten Wandertouren in Norwegen zählt die Bessegen, eine der faszinierendsten Felsformationen im Reich der Riesen. Im Jotunheimengebirge liegen die höchsten Berge des Landes und bieten die wunderbarsten Panoramaausblicke über die gesamte Bergewelt. Ein besonderes Highlight der Besseggen befindet sich in der Mitte der Wanderstrecke. Ein schmaler Bergrücken – das Band - trennt den dunkelblauen Bessvatnet See auf 1.374 Höhenmeter vom türkisfarbenen Gjendesee auf 984 Höhenmetern. Seine Färbung verdankt der Gjendesee den Gletscherflüssen Memuru und Storåa.(Gehzeit: ca. 7-9 Std., ca. 17 km, +/- 1100m)
3. Tag Beitostølen – Fosnavåg (ca. 390 km, ca. 6 Std. 30 Min. reine Fahrtzeit)
Auf Ihrer heutigen Etappe gilt der kleine Umweg über den Hjørundfjord als Geheimtipp. 2 Übernachtungen im Thon Hotel Fosnavåg in Fosnavåg.
4. Tag Ausflug nach Runde (ca. 20 km, ca. 25 Min. reine Fahrtzeit je Strecke)
Die Insel Runde ist Skandinaviens südlichste Brutkolonie für Seevögel mit ca. 170.000 Brutpaaren im Jahr. Unterschiedliche Wege führen zum Vogelfelsen hinauf. Alternativ können Sie diesen aber auch bequem bei einer Bootstour anschauen. (Gehzeit: ca. 5 Std., ca. 6 km, +/- 300 m)
5. Tag Fosnavåg – Sogndal (ca. 245 km, ca. 4 Std. reine Fahrtzeit)
Der heutige Weg führt Sie tief in die Fjordregion und der Ort Sogndal liegt idyllisch an einem Ausläufer des mächtigen Sognefjords. Er wird auch König der Fjorde genannt und mit einer Länge von 204 km und einer Tiefe von 1.308 m verfügt er über eine beachtliche Größe. 2 Übernachtungen im Quality Hotel Sogndal in Sogndal.
6. Tag Wanderung auf den Molden (ca. 30 km, ca. 40 Min. reine Fahrzeit je Strecke)
Größter Gletscher, längster Fjord, älteste Stabkirche – all dies erleben Sie bei Ihrem Weg auf den Molden. Dazu gibt es vom Gipfel eine fantastische weite Aussicht, die bis zum Jotunheimengebirge reicht (Gehzeit: ca. 5 Std., ca. 8 km, +/- 620 m)
7. Tag Sogndal – Kinsarvik (ca. 185 km, ca. 3 Std. 15 Min. reine Fahrtzeit)
Auf Ihrem Weg in den Süden lohnt ein Stopp in Gudvangen am eindrucksvollen Nærøyfjord, einem der schmalsten Fjorde. 3 Übernachtungen im Kinsarvik Fjordhotel in Kinsarvik.
8. Tag Wanderung über die Mönchstreppe zum Nosi (ca. 11 km, ca. 15 Min. reine Fahrtzeit)
In Lofthus beginnt die Wanderung zum Felsvorsprung Nosi, welcher vom Fjord aus gesehen einer Nase ähnelt. Der Wanderpfad ist recht anspruchsvoll und während des Anstiegs trifft man auf Steintreppen, die einst von Möchen angelegt wurden – die sogenannten Mönchstreppen. Folgt man dem Wanderweg nach dem Nosi weiter nach oben, kommt man zur Grenze des Hardangervidda Nationalparks. (Gehzeit: ca. 6 Std., ca. 6 km, +/- 950 m)
9. Tag Wanderung Fossasti (ca. 10 km) oder Wanderung zur Trolltunga (ca. 45 km, ca. 60 min. reine Fahrtzeit)
Eine der schönsten Wanderungen Norwegens führt direkt hinter Ihrem Hotel in das Husedalen hoch zur Hardangervidda, vorbei an vier imposanten Wasserfällen. Der erste Wasserfall Tveitafossen befindet sich auf etwa 180 Höhenmeter, der zweite namens Nyastølsfossen befindet sich auf ca. 400 Höhenmeter, der dritte Nykkjesøyfossen liegt auf 600 Höhenmeter und schließlich der vierte, der Søtefossen, auf 800 Höhenmeter (Gehzeit: ca. 6 Std., ca. 11 km, +/- 800 m).Oder Die Trolltunga ist eine der spektakulärsten Felsformationen in Norwegen. Sie liegt auf 1.100 m Höhe, ca. 700 m über dem See Ringedalsvatnet in Skjeggedal. Besucher aus der ganzen Welt kommen nach Hardanger, um auf die Trolltunga zu gehen. Bei dieser ganztägigen Wanderung erleben Sie die Vielfältigkeit Fjordnorwegens (Gehzeit: ca. 8-10 Std., ca. 22 km, +/- 900 m, Schwierigkeitsgrad: sehr anspruchsvoll).
10. Tag Kinsarvik – Stavanger (ca. 235 km. ca. 4 Stunden 30 Min. reine Fahrtzeit)
Entlang des Folgefonna Nationalparks gelangen Sie nach Stavanger. Die Stadt war 2008 Europäische Kulturhauptstadt und bietet viele ruhige und charmante Seiten, wie z.B. die Altstadt mit ihren weiß gestrichenen Holzhäuschen. 2 Übernachtungen in Clarion Hotel Energy in Stavanger.
11. Tag Wanderung zum Prekestolen (ca. 65 km, ca. 1 Std. 45 Min. reine Fahrtzeit)
Der beinahe 600 m senkrecht aus dem Lysefjord ragende Felsen des Prekestolen (Predigtstuhl) gehört ohne Zweifel zu den schönsten Ausflugszielen Südnorwegens. Möchten Sie den Prekestolen vom Wasser aus bewundern, buchen Sie die Bootsfahrt auf dem Lysefjord ab/bis Stavanger (optional zubuchbar, € 63 p.P., ca. 3 Std.). (Gehzeit: ca. 5 Std., ca. 7,5 km, +/- 700 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)
12. Tag Stavanger – Vrådal (ca. 265 km, ca. 4 Std. 20 Min. reine Fahrtzeit)
Durch das liebliche und stark bewaldete Setesdal geht es heute in die Region Telemark nach Vrådal, direkt am Nissersee gelegen. Übernachtung im Quality Straand Hotel & Resort in Vrådal.
13. Tag Vrådal – Oslo (ca. 205 km, ca. 3 Std. 15 Min. reine Fahrtzeit)
Sie erreichen wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise, Norwegens Hauptstadt Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Fagernes
Im Südosten Norwegens befindet sich Oslo, die Hauptstadt des Landes, welche mehr als 600.000 Menschen beheimatet. Die Stadt wird von Wald und Fjord umgeben und erhält dadurch einen sehr naturnahen Charakter. Die Geschichte Oslo geht bis in das 11. Jahrhundert zurück, im Jahr 2000 feierte man das tausendjährige Bestehen der Stadt.

Zu ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss, die Festung Akershus, der Osloer Dom und das Nationaltheater. Im markanten Osloer Rathaus wird jedes Jahr am 10. Dezember der berühmte Friedensnobelpreis verliehen. Unbedingt besuchen sollte man während eines Oslo Besuches auch das Wikingerschiffsmuseum, die Nationalgalerie und den Vigeland-Skulpturen-Park. Bei gutem Wetter lockt ebenfalls die Skisprunganlage Holmenkollen mit dem Skimuseum.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Norwegen (NO)
Norwegen
Das „Königreich Norwegen“ welches von der Nordsee bis zum Nordkap reicht und dabei den Polarkreis überschreitet, bietet seinen Besuchern nicht nur urige Dörfer und lebendige Städte, sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna sowie kontrastreiche Landschaften. Denn im „Land der Fjorde“ findet man tiefe Wälder, klare Seen, ferne Fjellgebiete und tosende Wasserfälle. Ein ganz besonderes Highlight kann man in den Sommermonaten erleben, dann nämlich geht nördlich des Polarkreises die Sonne auch nachts nicht unter. Die Hauptstadt Oslo, welche gern auch als „Metropole mit Kleinstadtflair“ umschrieben wird, ist sowohl Weltstadt als auch Naherholungsgebiet, dieser einmalige Mix, der so aufregend wie gegensätzlich ist, macht den ganz besonderen Reiz Oslos aus und unterscheidet die Stadt enorm von anderen europäischen Metropolen. Zwischen der Stadt Bergen im Süden des Landes und der ganz im äußersten Norden befindlichen Stadt Kirkenes verläuft eine der Hauptattraktionen Norwegens, die traditionelle Postschiffslinie, eher bekannt als Hurtigruten, welches übersetzt so viel wie schnelle Linie bedeutet. Dabei wird die Westküste Norwegens von Hurtigrutenschiffen innerhalb von ca. 6 Tagen abgefahren, auf dem Weg sehen die Passagiere neben vielen atemberaubenden Landschaften auch eindrucksvolle Attraktionen wie den Trollfjord und den Geirangerfjord. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch des Inselarchipels Svalbard mit der Hauptinsel Spitzbergen, diese Inselgruppe fasziiniert mit einer beeindruckenden und überwältigenden arktischen Landschaft. Man merkt schon es gibt viel zu bestaunen in Norwegen, wer keinen Höhepunkt dieses Nordlandes verpassen will, der sollte via Rundreise zu den spektakulärsten Attraktionen aufbrechen.
beste Reisezeit:
Mai bis September
 

Klima:
An den Küsten herrscht ein gemäßigtes Klima, die Winter sind zumeist sehr schneereich, die Sommer mild. Im Norden herrscht während der Mittsommerzeit ständiges Tageslicht und während der Wintermonate ein anhaltendes Zwielicht. 
Einreise: 
mit einem Reisepass oder einem Personalausweis. Ein Visum ist nicht notwendig. (Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen. Zudem ist eine Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sinnvoll, da diese Krankheit besonders im Sommer durch Zeckenbisse übertragen wird.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html

Währung:
1 Norwegische Krone = 100 Øre
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Hauptmahlzeit des Tages, das eigentliche Mittagessen wird in Norwegen erst sehr spät eingenommen, zumeist erst gegen 17 Uhr, später am Abend wird selten noch etwas gegessen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Skandinavien Höhepunkte
Schweden/Norwegen Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 599 € pro Person
Metropolen des Nordens
Dänemark/Schweden/Norwegen/Finnlands/Russland/Estland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 999 € pro Person
Skandinavien Metropolen des Nordens
Dänemark/Finnland/Norwegen/Schweden Rundreise
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 1.795 € pro Person
Skandinavien – Baltikum – St. Petersburg
Schweden/Dänemark/Norwegen/Estland/Russland/Finnland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 1.199 € pro Person