Kleine Gruppe
Inklusive Flug
  • 20-tägige Erlebnisreise durch Kanada
  • Mittelklassehotels/-lodges/-cabins mit Verpflegung laut Programm
  • Kanada wird Sie begeistern
ab 4.398 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Banff, Yoho, Jasper - klangvolle Namen berühmter Nationalparks in den grandiosen kanadischen Rockies. Tiefblaue Seen, sattgrüne endlose Wälder, strahlendweiße Gletscher und tosende Wasserfälle erwarten uns auf unseren Wanderungen. Aus dem wilden und ursprünglichen Alberta geht es durch "Beautiful British Columbia" bis hin zur spektakulären Küstenlandschaft von Vancouver Island. Das faszinierende Vancouver bildet den krönenden Abschluss unserer Reise.
1. Tag: Anreise
Abflug gen Westen, Ankunft in Calgary und Transfer ins Hotel. Hotelübernachtung in Calgary.
2. Tag: Calgary
Nach einer kurzen Besichtigung der Metropole am Rande der Rocky Mountains fahren wir nach Banff im Herzen des gleichnamigen Nationalparks. 4 Lodgeübernachtungen in Canmore. 120 km
3. - 4. Tag: Banff-Nationalpark
Wir besuchen den traumhaft schönen Lake Louise und wandern auf dem Trail "Plain of Six Glaciers". GZ ca. 3 Stunden. Am Moraine Lake können wir anschließend Kanu fahren (fakultativ) oder einen kleinen Spaziergang am See entlang machen. Nach einer weiteren Wanderung am nächsten Morgen können wir uns in den heißen Quellen bei Banff erholen (fakultativ) oder eine weitere Wanderung in der Umgebung unternehmen. Gelegentlich sieht man hier Wapitis und Murmeltiere. GZ ca. 3 Stunden. 190 km. (2 x F)
5. Tag: Yoho-Nationalpark
Wir erschließen zunächst auf einer kleinen Wanderung rund um den wunderschönen, türkisfarbenen Emerald Lake das Herz des Yoho-Nationalparks. GZ ca. 1-2 Stunden. Danach besuchen wir den fast 400 m hohen Takkakaw-Wasserfall und wandern von dort noch ein Stück weiter zu den Laughing Falls. GZ ca. 2 Stunden. 180 km. (F)
6. Tag: Icefields Parkway
Auf der Traumstraße der Rockies, dem Icefields Parkway, fahren wir nach Jasper. Hier bietet sich unserem Auge eine Hochgebirgslandschaft mit strahlend blauen Seen und imposanten Bergen. Beim Columbia Icefield genießen wir einen fantastischen Ausblick auf die gigantischen Eismassen und wir können eine kleine Wanderung an den Rand des Gletschers unternehmen. 2 Übernachtungen in Cabins am Rande des Jasper Nationalparks. 320 km. (F)
7. Tag: Maligne Lake
Bei einer kleinen Wanderung am Maligne Canyon sehen wir, wie sich der Canyon in Millionen von Jahren tief in die Landschaft gegraben hat. GZ ca. 1 Stunde. Auf dem Maligne Lake zählt eine Boots- oder Kanutour (beides fakultativ) zu den Höhepunkten. Wer lieber wandern möchte, kann auf kleinen Pfaden am See entlang die Ausblicke auf die spektakuläre Gebirgslandschaft genießen. 95 km.
8. Tag: Jasper-Nationalpark
Der Mount Edith Cavell ist mit 3.363 m der dominierende Berg um Jasper. Bei der Wanderung auf dem Cavell Meadows Trail bieten sich immer wieder fantastische Blicke auf den Angel-Gletscher. Auch die blumenübersäten Cavell Meadows sind eine tolle Belohnung für den herausfordernden Anstieg. GZ ca. 4 Stunden. 2 Lodgeübernachtungen in Valemount. 180 km.
9. Tag: Mount Robson / Berg Lake Trail
Heute unternehmen wir eine Wanderung auf dem Berg Lake Trail im Mount Robson Provincial Park. Immer wieder rückt der Mount Robson in unser Sichtfeld, der mit 3.954 m der höchste Berg in den kanadischen Rockies ist. Die Wanderung führt uns zunächst zum wunderschönen Kinney Lake und danach weiter bis zu den White Falls im "Valley of a Thousand Falls", dem Tal der tausend Wasserfälle. GZ ca. 5 Stunden. 60 km.
10. Tag: Clearwater
In westlicher Richtung geht es nun weiter bis nach Clearwater, dem Tor zum Wells Gray Provincial Park. 2 Hotelübernachtungen in Clearwater. 240 km.
11. Tag: Wells Gray Provincial Park
Wir wandern in der unberührten und wilden Landschaft der Cariboo Mountains mit ihren grandiosen Bergen, tiefen Canyons, uralten Wäldern und reißenden Flüssen. GZ ca. 3 Stunden. Fakultativ können wir auf der Wells Gray Ranch eine Reittour unternehmen. 80 km.
12. Tag: Whistler
Wir verlassen die Cariboo Mountains und nähern uns langsam aber sicher der rauen Pazifikküste. Auf dem Weg dorthin erreichen wir Whistler in den Coast Mountains. Der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 ist auch im Sommer ein beliebtes Reiseziel für Wanderer und Mountainbike-Fahrer. Lodgeübernachtung bei Whistler. 390 km.
13. Tag: Vancouver Island
Mit der Fähre setzen wir nach Vancouver Island über und haben hier die Möglichkeit Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia, kennen zu lernen. Hotelübernachtung in Victoria. 190 km.
14. Tag: Victoria
Nach einer letzten Besichtigung von Victoria geht es weiter nach Ucluelet, einem kleinen ehemaligen Fischerdorf beim Pacific Rim-Nationalpark. 3 Übernachtungen in Cabins beim Pacific Rim-Nationalpark. 310 km.
15. - 16. Tag: Pacific Rim-Nationalpark
Bei einem fakultativen Halbtagesausflug per Boot können wir auf Entdeckungstour gehen. Hier bestehen gute Chancen Schwarzbären oder Grauwale sowie Weißkopfadler und Seelöwen in ihrem natürlichen Lebensraum zu sichten. Außerdem unternehmen wir eine Wanderung am kilometerlangen Strand von Long Beach und erkunden den kleinen, idyllischen Ort Tofino. GZ ca. 3 Stunden. 160 km.
17. - 18. Tag: Vancouver
Mit der Fähre geht es dem Ende unserer Reise entgegen: Vancouver. Wir lernen diese faszinierende Stadt auf eigene Faust und während eines Stadtrundgangs kennen. Wir besuchen den Stanley Park, Chinatown und Granville Island oder machen einen Einkaufsbummel und genießen das besondere Flair dieser multikulturellen Stadt. 2 Hotelübernachtungen in Vancouver. 240 km
19. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug.
20. Tag: Ankunft

Änderungen der Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kanada (CA)
Videos:
Kanada
Kanada ist nach Russland das zweitgrößte Land der Erde. Das faszinierende an diesem Staat ist der Gegensatz zwischen den quirligen Metropolen im Süden des Landes wie Toronto, Quebec oder Vancouver und der Einsamkeit und Abgeschiedenheit im äußersten Norden. Hinzu kommen die turbulente Geschichte des Landes sowie die reiche und beeindruckende Kultur seiner Ureinwohner und natürlich die atemberaubende Schönheit der kanadischen Natur. Für viele ist gerade Letztere der Hauptgrund nach Kanada zu kommen, vor allem Westen des Landes ist reich an Nationalparks, welche ihre Besucher in die vielfältige und unglaubliche Welt der einheimischen Flora und Fauna entführen. In den Städten dagegen können Sie während eines Aufenthaltes beeindruckende Gebäude, belebte Märkte und Straßen sowie freundliche und aufgeschlossene Kanadier erleben.
In Toronto beispielsweise, der größten Stadt in Kanada, gilt es den CN Tower, das Rogers Centre, das Casa Loma oder den High Park zu besichtigen. Eine andere wichtige kanadische Stadt ist Vancouver, sie verfügt über den größten Hafen in Nordamerika und war Austragungsort der XXI. Olympischen Winterspiele 2010, zudem hat sich Vancouver als Filmindustriestandort einen Namen gemacht und wird deshalb auch häufig als „Hollywood North“ bezeichnet. Neben diesen genannten Metropolen gibt es aber auch das andere Gesicht Kanadas, welches von kaum bevölkerten Gegenden und schier endlosen Weiten geprägt ist, der karge Norden mit seinem rauen Klima ist sowohl unwirtlich als auch faszinierend. Für viele Kanada-Urlauber ist eine Rundreise, im besten Fall eine Selbstfahrerrundreise, die beste Variante um dieses riesige und faszinierende Land kennen zu lernen.
beste Reisezeit:
Winterurlaub: Januar bis März (in den Rocky Mountains),
Rundreisen: Mai bis September, Oktober (Indian Summer)

Klima:
Kanada hat Anteile von der gemäßigten Klimazone im Süden bis hin zur polaren Klimazone im äußersten Norden. Das Wetter ist von Region zu Region verschieden, fast überall im Land kann es im Winter aber extrem kalt werden. Die Sommer sind zumindest im Süden zwar kurz dafür aber heiß. Hier sind im Frühjahr und im Herbst die Temperaturen sehr mild. Je weiter man nach Norden kommt umso kälter wird es.

Einreise:
mit einem gültigen Reisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich, allerdings muss bei der Einreise ein Nachweis über genügend finanzielle Mittel zur Finanzierung des Aufenthaltes erbracht werden, zudem ist auch ein Rückflugticket als Nachweis für die gesicherte Heimreise, notwendig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html

     
Impfbempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html

Währung:
1 Kanadischer Dollar = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 8 Stunden und 45 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
Kanada verfügt über 6 Zeitzonen: Pacific Standard Time (in British Columbia und Yukon) MEZ -9h, Mountain Standard Time (in Alberta, Northwest Territories und West Saskatchewan) MEZ -8h, Central Standard Time (in Manitoba, Ost Saskatchewan und West Ontario) MEZ -7h, Estern Standard Time (in Mittel- und Ost-Ontario und Quebec) MEZ -6h, Atlantic Standard Time (in Labrador, New Brunswick, Nova Scotia und Prince Edward Island) MEZ -5h, Newfoundland Standard Time (in Neufundland) MEZ -4,5h 


Gut zu wissen:
Deutschland und Kanada haben ein Abkommen nachdem alle kanadischen Provinzen den nationalen deutschen Führerschein bei Verkehrskontrollen anerkennen, allein bei Autovermietungen können die Vermieter auf einen internationalen Führerschein bestehen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Höhepunkte des Ostens
USA/Kanada Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Kanada
ab 1.999 € pro Person
Durch die berühmtesten Nationalparks Westkanadas
14 Tage Rundreise durch Kanada
ab 1.850 € pro Person
Im Indian Summer
USA - Kanada Rundreise
Inklusive Flug
15 Tage Rundreise durch Kanada
ab 4.350 € pro Person
Grandiose Naturwunder & Eisgiganten
14 Tage Rundreise durch Kanada
ab 2.499 € pro Person