Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Preiswert & Gut
  • 13-tägige Erlebnisreise durch Suriname
  • Übernachtung in 3-Sterne-Hotel & Dschungel-Lodges
  • Authentische Einblicke bei Einheimischen & unterwegs auf Dschungelpfaden
ab 2.799 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Lassen Sie alles hinter sich und tauchen Sie ab in das grüne Herz unserer Erde. Satte Grüntöne, eine überbordende Natur und eine artenreiche Tierwelt. Schließen Sie die Augen und lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels! Sie schippern mit Ihrer Gruppe in Einbaumbooten über Flüsse inmitten des Urwalds und wandern auf unberührten Wegen durch die tropische Vegetation. An den Stromschnellen entspannen Sie und lassen die friedvolle Atmosphäre auf sich wirken. In den örtlichen Gemeinden lernen Sie die Dschungel-Bewohner kennen und tauchen ein in deren andersartigen Alltag. Erleben Sie diese fremde Kultur.
1. Tag - Anreise
Flug nach Paramaribo. Empfang und Hoteltransfer.
2. Tag - Paramaribo - Flug nach Palumeu
Nach dem Frühstück werden Sie zum lokalen Flughafen gebracht und fliegen mit dem Buschflugzeug nach Palumeu im Amazonas-Regenwald. Dort angekommen werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Dann unternehmen Sie einen Ausflug zur malerischen Insel Palawa. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft bei einem Picknick und erfrischen Sie sich im Anschluss bei einem wohltuenden Bad im Fluss. Gegen Nachmittag besuchen Sie das Dorf Palumeu. Treffen Sie die einheimischen Familien und tauchen Sie in das Leben der Einwohner des Regenwalds ein. Schauen Sie ihnen bei traditioneller Handwerkskunst über die Schultern und erhaschen Sie einen authentischen Einblick in die Kultur.
3. Tag - Palumeu
Am Morgen werden Sie von den Schreien der Brüllaffen geweckt. Einmalig! Lauschen Sie den Geräuschen des Regenwalds und lernen Sie am heutigen Tag mehr über Ihren derzeitigen Aufenthaltsort. Noch vor Sonnenaufgang geht es mit dem Einbaumboot (mit Außenbordmotor) flussabwärts. Saugen Sie die beruhigende und friedvolle Atmosphäre des morgendlichen Dschungels in sich auf. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie auf die Suche nach einem schönen Platz zum Frühstücken. Nach dieser Stärkung geht es los zu einer Wanderung (ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: Mittel) durch den Regenwald. Ihr Ziel ist der Potihill-Granitfelsen. Halten Sie die Augen offen, vielleicht sehen Sie einige quietschbunte Papageien oder Tukane! Ihr Aufstieg auf den Potihill wird mit einer großartigen Aussicht belohnt. Lassen Sie Ihren Blick über die Weiten des Dschungels schweifen und genießen Sie dieses üppige Landschaftsbild. Am Nachmittag wartet eine ganz besondere Erfahrung auf Sie. Lernen Sie von den Einheimischen die Tricks und Kniffe des Bogenschießens und stellen Sie Ihr Können auf die Probe.
4. Tag - Palumeu
Den heutigen Tag starten Sie mit einer großartigen Einbaumbootstour flussabwärts. Genießen Sie die Fahrt mit dem Korjaal durch kleine Stromschnellen vorbei an Granitfelsen und Sandbänken. Ihr Ziel sind die Mabuka-Stromschnellen. Erfrischen Sie sich im Fluss, entspannen Sie bei einer natürlichen Massage unter dem Wasserfall oder lassen Sie sich einfach nur in einer Hängematte wiegen. Tun Sie, wonach auch immer Ihnen der Kopf steht! Möchten Sie den Tag etwas aktiver gestalten? Dann besteht die Möglichkeit einer Wanderung durch den Regenwald. Lassen Sie sich von Ihrem Führer etwas über die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten erzählen und erleben Sie den Dschungel hautnah. Zum Mittagessen wird für Sie in dieser idyllischen Umgebung gegrillt. Eine unvergessliche Erfahrung! Zum Sonnenuntergang kehren Sie mit Einbaumbooten (mit Außenbordmotor) zurück zu Ihrer Dschungel-Lodge. Nach dem Abendessen gehen Sie mit Ihrem Reiseführer wieder per Einbaumboot auf den Fluss und unternehmen einen Nachtausflug. Können Sie die ungewöhnlichen Geräusche um sich herum zuordnen?
5. Tag - Palumeu - Flug nach Kajana - Awarradam
Ein letztes Mal starten Sie heute Morgen mit einer Bootstour in den Dschungel und erleben dieses Naturschauspiel erneut. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken! Nach dem Frühstück finden Sie sich mitten im Treiben des Dorfs Palumeu wieder. Nutzen Sie noch einmal die Gelegenheit und kaufen Sie ein typisches Souvenir, damit Sie immer an diese unvergessliche Zeit im Dschungel erinnert werden. Nach einem frühen Mittagessen fliegen Sie mit einem kleinen Flugzeug nach Kajana. Von dort werden Sie mit Einbaumbooten (mit Außenbordmotor) über den Fluss Gran Rio zu Ihrer zweiten Lodge inmitten tropischer Vegetation gebracht. Diese liegt auf der Awarradam Insel direkt an den gleichnamigen Stromschnellen. Nach dem Mittagessen haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Umgebung der Lodge oder ruhen Sie sich einfach aus. Paddeln oder schwimmen Sie und genießen Sie einfach nur die friedvolle Ruhe.

Die Gastgeber der Lodge sind Maroons, Nachfahren afrikanisch stämmiger Sklavenflüchtlinge und gehören zum Saramaccan-Stamm. Möchten Sie mehr über die Geschichte dieses Stamms erfahren? Dann zögern Sie nicht und fragen Sie nach.
6. Tag - Awarradam
Nach einem leckeren Frühstück gehen Sie auf eine informative Dschungel-Wanderung (ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: Leicht). Löchern Sie Ihren Führer mit allen Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen. Genießen Sie Ihre unberührte Umgebung und seien Sie achtsam. Vielleicht laufen Ihnen ja exotische Tiere, wie beispielsweise Leguane oder Busch-Schweine über den Weg. Nach der Rückkehr besuchen Sie die andere Seite der Stromschnelle, wo Sie auch Ihr Mittagessen einnehmen. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
7. Tag - Awarradam
Vormittags geht es mit dem Einbaum in die örtliche Gemeinde. Von hier aus geht es zu Fuß (ca. 3 Stunden) durch einheimische Dörfer. Sie bekommen einen authentischen Einblick in den Alltag der Einwohner. Erleben Sie die Kultur der Maroons in den Dörfern. Könnten Sie sich vorstellen im Dschungel zu leben?

Nach dem Mittagessen können Sie die Zeit nach eigenen Wünschen gestalten. Schwimmen Sie im Fluss, relaxen Sie in einer Hängematte oder genießen Sie die Vorzüge des Dschungel-Spas Ihrer Lodge (gegen Gebühr).
8. Tag - Awarradam
Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren Wünschen. Spazieren Sie in der Umgebung der Lodge, relaxen Sie in der Hängematte oder entspannen Sie im Fluss. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen auch gerne, wie Nutzpflanzen im Dschungel angebaut werden. Gerne können Sie sich auch im Paddeln eines Einbaumbootes versuchen. Genießen Sie einen letzten Tag den Frieden des Dschungels!
9. Tag - Awarradam - Kajana - Flug nach Paramaribo - Leonsberg - Paramaribo (ca. 15 km)
Nach dem Frühstück werden Sie mit einer traditionellen Abschlusszeremonie wieder zurück in die Zivilisation entlassen. Mit dem Einbaum fahren Sie nach Kajana und fliegen zurück in die Hauptstadt nach Paramaribo. Gegen Nachmittag brechen Sie zum Pier von Leonsberg auf. Hier wartet ein unvergleichbares Erlebnis auf Sie! Per Boot (Getränke und Snacks inklusive) fahren Sie dem Sonnenuntergang entgegen, während Ihnen eine kühle Brise um die Ohren weht. Halten Sie die Augen offen! Sehen Sie mit etwas Glück die fröhlichen rosa Delfine um das Boot herumtollen. Sie werden von bunten Papageien, roten und weißen Ibissen auf Ihrer Fahrt begleitet. Nach dieser großartigen Erfahrung geht es zu einer ehemaligen Plantage. Genießen Sie einige lokale Köstlichkeiten wie "baka bana", gebackene Banane, und beobachten Sie den idyllischen Sonnenuntergang. Danach geht es mit dem Boot zurück.
10. Tag - Paramaribo - Commewijne Distrikt - Paramaribo (ca. 100 km)
Am Morgen beginnen Sie Ihre Stadtbesichtigung in der Innenstadt. Paramaribo ist geprägt von holländischem Kolonialflair. Bestaunen Sie das historische Zentrum mit seinen Holzhäusern, welches unter dem Schutz der UNESCO steht. Sie besichtigen die Festung Zeelandia und erfahren die spannende Geschichte dazu. Weiter geht es zum Platz der Unabhängigkeit, der von historischen Bauten, wie dem Präsidentenpalast, dem Palmengarten und der schönsten Straße der Stadt, der "Lim a Po"-Straße, umringt wird. Ihre Fahrt geht weiter entlang der schönsten und gleichzeitig ältesten Gebäude der Stadt, wie beispielsweise einer Jüdischen Synagoge, einer islamischen Moschee und der Basilika. Die Architektur ist einfach einzigartig! Anschließend schlendern Sie über einen surinamesischen Markt. Erleben Sie die Kultur und das Handelsgeschick der Einheimischen. Riechen Sie die vielen verschiedenen Düfte der tropischen Früchte und exotischen Gewürze? Die Stadtbesichtigung lassen Sie am beliebtesten Platz der Surinamer, direkt am Suriname-Fluss, ausklingen. Anschließend fahren Sie über die Wijdenbosch-Brücke, überqueren den Fluss und tauchen in die Vergangenheit des Landes ein. Erleben Sie im ehemaligen Plantagen Distrikt Commewijne, wie das Leben während der Kolonialzeit gewesen sein muss. Sie starten auf einer ehemaligen Kaffeeplantage in Meerzorg und fahren weiter nach Nieuw Amsterdam, wo Sie in einem Museum alles über das Leben und die Sklaverei auf den Plantagen erfahren. Können Sie sich in die damalige Zeit zurückversetzen? Weiter geht es nach Mariënburg, eine ehemalige Zuckerplantage. Können Sie sich vorstellen, dass hier früher Hilfsarbeiter aus dem weit entfernten Java (Indonesien) eingestellt waren? In einem typischen javanischen Restaurant gehen Sie dieser Kultur bei einem leckeren Mittagessen auf den Grund. Zum Abschluss Ihrer Plantagentour sehen Sie die älteste Plantage Surinames, Peperpot. Halten Sie die Augen offen, hier können Sie viele verschiedene Vögel entdecken.
11. Tag - Paramaribo
Heute wird es lecker! In einer privat geführten Schokoladenwerkstatt erfahren Sie während eines Workshops heute alles über die Herstellung des schmackhaften surinamesischen Kakaos. Auch eine Verkostung darf nicht fehlen. Dabei haben Sie Gelegenheit Ihr eigenes "Skrati" herzustellen und das Geheimnis der Entstehung zu erfahren. Nach einem stärkenden Mittagessen besuchen Sie das Koto Museum. Staunen Sie hier über die traditionellen Kleidungsstücke und erfahren Sie ein Stück surinamesische Geschichte.
12. Tag - Abreise
Eine erlebnisreiche und einzigartige Reise geht heute zu Ende. Sie blicken auf viele Tage voller Abenteuer und authentischen Erlebnissen zurück. Nutzen Sie noch die letzte Gelegenheit und kaufen Sie ein paar Souvenirs in Paramaribo, die Sie an diese tolle Zeit erinnern werden oder besuchen Sie die Kunstgalerie (Eintritt frei, Do 8.00 - 16.30 Uhr) der Stadt. Gegen Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.
13. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Unterbringung
Ihr 3-Sterne-Hotel in Paramaribo: Residence Inn
Das Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant, Außenpool und Tennisplatz. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, WLAN und Safe und Klimaanlage. Auf Wunsch buchen Sie in Paramaribo ein höherwertiges 4-Sterne-Hotel.Ihr 4-Sterne-Hotel in Paramaribo: Courtyard by Marriott (auf Wunsch)Das komfortable Hotel verfügt über Rezeption, Restaurants, Außenpool mit Poolbar sowie Bars und liegt zudem direkt am Suriname Fluss. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, Telefon, Föhn, WLAN, Safe und Klimaanlage. Ihre Dschungel-Lodges während der ErlebnisreiseDie einfachen Lodges verfügen über ein Restaurant, in dem die Speisen traditionell über einem Feuer und mit surinamischen Zutaten zubereitet werden. Die Lodge in Awarradam verfügt über einen Spa-Bereich und einen Wäscheservice. Die traditionell eingerichteten Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und Moskitonetz.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Courtyard by Marriott (Landeskategorie, auf Wunsch)
Das komfortable Hotel verfügt über Rezeption, Restaurants, Außenpool mit Poolbar sowie Bars und liegt zudem direkt am Suriname Fluss.

Ihr 3-Sterne-Hotel: Residence Inn (Landeskategorie)
Das Hotel verfügt über Rezeption, Restaurant, Außenpool und Tennisplatz.

Doppelzimmer
Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, Telefon, Föhn, WLAN, Safe und Klimaanlage.

Einzelzimmer
Die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, Telefon, Föhn, WLAN, Safe und Klimaanlage.

Doppelzimmer
Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, WLAN und Safe und Klimaanlage.

Einzelzimmer
Die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, TV, Kühlschrank, WLAN und Safe und Klimaanlage.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Paramaribo
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Suriname (SR)
Suriname
1667 wurde die einst britische Kolonie Suriname im Tausch gegen die Stadt Nieuw-Amsterdam an die Niederländer abgetreten. Im Lauf der Jahrhunderte entwickelte sich die Stadt an der Küste des Atlantischen Ozeans zu einer der bedeutendsten und bekanntesten Metropolen der Erde – New York. Die ehemalige Kolonie hingegen ist bis heute eines der unbekanntesten Länder der Welt.
Doch auch wenn Suriname für viele kein Begriff ist, so hat dieses kleine Fleckchen Erde doch eine Menge zu bieten, beispielsweise eine multikulturelle und multiethnische Bevölkerung, über einen solch bunten Einwohner-Mix verfügt kaum ein anderes Land. Und auch die Flora und Fauna Surinames ist vielfältig und beeindruckend. Dieser Artenreichtum steht unter ganz besonderem Schutz in den zahlreichen Nationalpark und Naturreservaten. Ein sehr bekanntes und das darüber hinaus größte Naturschutzgebiet des Landes ist dabei das Zentral-Suriname-Naturschutzgebiet. Es gehört seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 1998 gegründet. Das Gebiet umfasst rund 10% des gesamten Staatsgebietes Surinames und beherbergt neben tausenden Quadratkilometern von Urwald auch den Tafelberg, die Emmakette und das Wilhelminagebirge.
Weitere Highlights des Landes sind unter anderem die Hauptstadt Paramaribo mit der ehemaligen Befestigungsanlage Fort Zeelandia und zahlreiche Meeresschutzgebiet, die besonders für Taucher sehr interessant sind. Da das Land für viele Reisende noch weithin unbekannt ist, gilt es sozusagen als Geheimtipp. Somit ist Suriname nicht vom Massentourismus betroffen und man kann die einzigartige Ursprünglichkeit ganz intensiv genießen. 
beste Reisezeit:
Februar bis April und August bis Dezember
 

Klima:
Es herrscht ein tropisches Klima, die Trockenzeit dauert von Februar bis April, die Regenzeit ist im Dezember und Januar sowie von April bis Juli.
Einreise:
mit einem Reisepass, der über die Reise hinaus noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ein Visum ist für die Einreise erforderlich, es kann bei den Botschaften Surinams in Brüssel und Amsterdam beantragt werden.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SurinameSicherheit.html
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=SR


Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SurinameSicherheit.html

Währung:
1 Suriname-Dollar = 100 Cents


Flugdauer:
ca. 9 Stunden (nonstop)


Ortszeit:
MEZ -4h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ -5h 


Gut zu wissen:
Die offizielle Landessprache in Suriname ist Niederländisch. Es herrscht Linksverkehr, der Zustand der Straßen ist teilweise sehr schlecht, zudem ist die Infrastruktur nur mäßig ausgebaut. Surinames Tourismus befindet sich noch im Aufbau, mit Einschränkungen muss gerechnet werden.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Die drei Guyanas
Suriname/Guyana (Franz. Guyana) Rundreise
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
16 Tage Rundreise durch Suriname
ab 6.590 € pro Person
Aktiv durch den Dschungel
Suriname Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Suriname
ab 2.799 € pro Person
Dschungel Suriname & Baden Curaçao
Suriname/Curaçao Rundreise
Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Rundreise inklusive Baden
18 Tage Rundreise durch Suriname
ab 3.549 € pro Person
Suriname - Guyana - Französisch Guyana Kompakt
Suriname/Guyana/Französisch Guyana Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
18 Tage Rundreise durch Suriname
ab 3.990 € pro Person