Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 17-tägige Kombinatinsreise durch Thailand
  • Garantierte Durchführung
  • Die perfekte Kombination aus Erlebnis & Entspannung
ab 1.999 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erleben Sie auf dieser Kombinationsreise die pulsierende Metropole Bangkok mit all Ihren Facetten und bewundern Sie einige der schönsten Tempelanlagen sowie den Königspalast. Im Anschluss erwarten Sie die Inselparadiese im Süden mit weißen Sandstränden, grünen Palmen und kristallklarem Wasser. Lernen Sie die Inseln Koh Phangan und Koh Samui im Golf von Thailand sowie Krabi, Koh Yao Noi und Phuket im Andamanensee kennen und genießen Sie einen wunderschönen Badeurlaub!
1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Bangkok.
2. Tag - Bangkok
Ankunft in Bangkok und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Danach Transfer zum Hotel Tai Pan (oder gleichwertig).
3. Tag - Bangkok
Die beste Art, Bangkok kennenzulernen ist zu Fuß, mit dem Skytrain und dem Boot! So umgeht man jeglichen Verkehrsstau! Am Morgen fahren Sie mit dem Skytrain zur Bootsablegestelle am Taksin Pier. Mit dem öffentlichen "Flusstaxi" geht es dann weiter zur Anlegestelle Ta Chang und von dort aus zu Fuß zum Wat Phra Kaeo. Hier besichtigen Sie den Smaragdbuddha und den Königspalast. Im Anschluss sehen Sie den Wat Po, Thailands erste Universität mit ihrer riesigen, liegenden Buddhastatue. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant genießen Sie eine Klong-Tour durch die ruhigen Kanäle Thonburis mit einem Stopp am Wat Arun, dem Tempel der Morgenröte. Während der Fahrt werden Sie schnell erkennen, warum Bangkok auch als Venedig des Fernen Ostens bezeichnet wird. Im Anschluss geht es mit dem Skytrain zurück zum Hotel.
4. Tag - Bangkok - Phetchaburi - Chumphon (ca. 470 km)
Heute machen Sie sich auf in Richtung Süden. Unterwegs legen Sie einen Stopp in der Provinzhauptstadt Phetchaburi ein, wo Sie den Sommerpalast Phra Nakhon Khiri besuchen, der 1860 von König Mongkut erbaut wurde und heute von Affen bevölkert wird. Außerdem sehen Sie neben Palästen und Tempeln auch das königliche Observatorium. Im Anschluss geht es weiter nach Chumphon, wo Sie zum Novotel Chumphon (oder gleichwertig) gebracht werden.
5. Tag - Chumphon - Koh Phangan
Am Morgen haben Sie noch einmal Zeit, die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen. Danach Fahrt mit dem öffentlichen Katamaran nach Koh Phangan (Überfahrt ca. 4 Stunden). Die ca. 20 km nördlich von Koh Samui liegende Insel gehört zum Samui-Archipel. Die Hauptstadt Thong Sala befindet sich im Südwesten der Insel und bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Nach der Ankunft Transfer zum Panviman Resort (oder gleichwertig).
6. Tag - Koh Phangan
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie nach persönlicher Lust und Laune das Hinterland der Insel, welches größtenteils gebirgig und von Dschungel bedeckt ist. Sie können auch einen der vielen idyllischen, weißen Palmenstrände aufsuchen oder eine der zahlreichen Buchten, die mit vorgelagerten Korallenriffen zum Tauchen und Schnorcheln einladen. Ihre Reiseleitung ist Ihnen gerne bei der Gestaltung Ihres Aufenthalts behilflich.
7. Tag - Koh Phangan - Koh Samui
Am Morgen fahren Sie zum Pier und von dort mit dem öffentlichen Katamaran zur Nachbarinsel Koh Samui, der drittgrößten Insel Thailands (ca. 30 Minuten). Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Inselrundfahrt und erhalten einen ersten Einblick in die Insel der Kokosnüsse, wie Koh Samui auch bezeichnet wird. Sie besuchen den Big-Buddha-Tempel und fahren zu einem Aussichtspunkt, von wo aus Sie die ganze Chaweng-Bucht überblicken können. Außerdem sehen Sie den Großmutter-Großvater-Felsen, den Tempel Khunaram und den Na-Muang-Wasserfall 1. In der Hauptstadt Na Thon haben Sie ein wenig Zeit zur freien Verfügung, die sich für einen Bummel durch die engen Gassen anbietet. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft, dem Fairhouse Beach Resort (oder gleichwertig).
8. - 9. Tag - Koh Samui
Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. einen Ausflug zum Ang Thong Marine Park, wo Sie hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln haben. Wenn Sie es lieber etwas sportlicher mögen, können Sie einen Ausflug unternehmen, bei dem Sie über ein Seilsystem von Baum zu Baum gleiten. Ihre Reiseleitung ist Ihnen bei der Buchung von Ausflügen gerne behilflich.
10. Tag - Koh Samui - Khao Sok Nationalpark - Krabi (ca. 270 km)
Früh am Morgen geht es mit der öffentlichen Fähre zurück zum Festland (Überfahrt ca. 2 Stunden). Im Anschluss Weiterfahrt in Richtung Khao-Sok-Nationalpark, wo Sie den Stausee Cheow Lan besuchen, der auch als Rajaphrapa Damm bekannt ist. Seine Dimensionen werden sicherlich auch Sie zum Staunen bringen. Während einer Bootsfahrt auf dem See können Sie die herrliche Landschaft entlang des Ufers bewundern. Unterwegs nehmen Sie ein Mittagessen in Form eines Picknicks ein. Danach Weiterfahrt nach Krabi und Transfer zum Hotel Deevana Krabi Resort (oder gleichwertig).
11. Tag - Krabi
Genießen Sie einen herrlichen Tag am Pool oder am Strand Ihres Hotels oder lernen Sie Krabi auf eigene Faust kennen. Sie möchten gerne aktiv werden? Dann unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Kanu durch das Mangrovenlabyrinth, bei der Sie eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt erleben können. Alternativ bietet sich heute ein Ausflug zum Strandabschnitt Railay an, der nur mit dem Boot zu erreichen ist und als einer der schönsten Strände Thailands gilt. Interessant ist auch eine Besichtigung des Tigerhöhlen-Tempels, eine Anlage, die über einen Aufstieg von ca. 1.200 Treppenstufen zu erreichen ist und einen herrlichen Ausblick auf Krabi bietet. Ihre Reiseleitung ist Ihnen bei der Buchung von Ausflügen gerne behilflich.
12. Tag - Krabi - Koh Yao Noi
Am Vormittag entdecken Sie die kleine, idyllische Insel Koh Yao Noi. Koh Yao Noi ist ca. 90 Bootsminuten von Phuket entfernt und geprägt von einer imposanten Kalksteinfelsenlandschaft. Die Andameninsel ist auch für dichten Regenwald, Kautschukbäume, Mangroven und wunderschöne Palmen bekannt. Die Übernachtung erfolgt heute im Paradise Kho Yao Hotel (oder gleichwertig).
13. Tag - Koh Yao Noi
Entspannen Sie heute am Strand und lassen Sie die bisher gewonnenen Eindrücke Ihrer Reise Revue passieren. Wenn Sie gerne aktiv werden möchten, bietet sich eine Kajaktour in die benachbarte Phang-Nga-Bucht an. Oder wie wäre es mit einem unvergesslichen Ausflug mit einheimischen Fischern auf einem traditionellen Longtailboot? Auch für Kletterbegeisterte und Taucher werden passende Aktivitäten angeboten. Ihre Reiseleitung ist Ihnen bei der Auswahl und Buchung von Ausflügen gerne behilflich.
14. Tag - Koh Yao Noi - Phuket
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie noch ein letztes Mal die Ruhe und Schönheit der kleinen, charmanten Insel, bevor es weiter nach Phuket geht. Dort angekommen steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Die Tropeninsel liegt in der Andamanensee im Süden Thailands und ist durch eine schmale Wasserstraße vom Festland getrennt. Phuket ist für seine zahlreichen, traumhaften Strände wie etwa den Surin Beach oder Kamala Beach bekannt. Für diejenigen, die es gerne lebhaft mögen, bietet sich ein Bummel entlang der quirligen Strand-Promenade in Patong an. Sie bevorzugen eine ruhigere Atmosphäre? Mit ihrem Reichtum an Stränden findet auf Phuket jeder seinen persönlichen Lieblingsplatz. Die Übernachtung erfolgt im Phuket Panwa Beachfront Resort (oder gleichwertig).
15. Tag - Phuket
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Badehotels oder erkunden Sie die Insel auf eigene Faust. Gerne gibt Ihnen die Reiseleitung weitere Tipps zur Gestaltung Ihres Aufenthalts. Besuchen Sie zum Beispiel den berühmtesten Tempel der Insel, den Wat Chalong oder den „Big Buddha“. Dieser liegt hoch über der Chalong-Bucht im südlichen Teil der Insel. Können Sie den Buddha bereits von weitem erblicken? Er beeindruckt mit einer Höhe von 45 Metern und einer Breite von 25 Metern. Oder wie wäre es mit einem Besuch von Phuket-Stadt? Sie bezaubert mit ihren chinesischen Häusern in sino-portugiesischen Stil und lädt zu einem Bummel durch die Gassen ein. Am Nachmittag bietet sich eine Fahrt zum Kap Promethep an, der südlichsten Spitze von Phuket. Hier können Sie einen wunderschönen Blick auf die Andamanensee genießen. Besonders schön und eindrucksvoll ist das Kap bei Sonnenuntergang.
16. Tag - Abreise
Der Tag steht Ihnen bis zur Abholung zum Flughafen zur freien Verfügung (die Hotelzimmer stehen Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung). Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.
17. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt.

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Bilder:
In der thailändischen Hauptstadt Bangkok, am Westufer des Cha Phraya-Flusses befindet sich der imposante buddhistische Tempel Wat Arun, dessen Name übersetzt so viel wie „Tempel der Morgenröte“ bedeutet. Die ursprüngliche Bezeichnung des Tempels war Wat Makok, zu Deutsch Oliven-Tempel, er wurde während der Ayutthaya Periode errichtet.

Das eindrucksvolle Bauwerk besteht aus mehreren Gebäuden, das Zentrum bildet der faszinierende Phra Prang. Hier befindet sich auf jeder der vier Seiten eine steile Treppe, welche zu einem beeindruckenden Turm hinaufführen. Weitere sehenswerte Bauwerke sind die zwei kleinen Viharns, welche östlich des Phra Prang liegen sowie der Torbogen mit Krone im Norden und die Ordinationshalle.
Die Ursprünge der Natur hautnah erleben
Zu den schönsten Urlaubszielen in Thailand zählt ohne jeden Zweifel der etwa 740 Quadratkilometer große Khao - Sok – Nationalpark. Der immergrüne Regenwald im Süden Thailands gehört zu den ältesten seiner Art weltweit und beeindruckt den Besucher mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Auf Trekking Touren zu Fuß oder auch mit dem Elefanten, bei Jeep oder Kanu – Safaris kann der Tourist einer Vielzahl an wilden Tieren und außergewöhnlichen Pflanzen begegnen, von denen einige leider vom Aussterben bedroht sind. Trotzdem verspricht ein Besuch im Khao – Sok – Nationalpark sicherlich für jeden Urlauber zum unvergesslichen Erlebnis zu werden.
Die Phang Nga Bucht wurde 1981 zum Marine-Nationalpark erklärt. Die Gegend rund um die Phang Nga Bucht lädt zum traumhaften Urlaub ein. Die Landschaft mit seinen atemberaubenden Seiten ist fantastisch und einzigartig. Ruhige Ferien sind in den schönen Buchten garantiert. Die Natur wird durch die vielen Felsen, die man in unterschiedlichen Formen antrifft, die vielen Kletterpflanzen und Büschen speziell und zum Erlebnis. In der Phang Nga Bucht kommt man in den Genuss von wunderschönen Sandstränden. Einen Urlaub plant man am besten in der Zeit von Dezember bis März, außerhalb der Regenzeit, die von Mai bis Oktober ist.
Wat Chalong ist eine der berühmtesten Tempelanlagen Südthailands und liegt auf der Touristeninsel Phuket. Wann das Kloster gegründet wurde, ist nicht genau geklärt. Vermutungen beziehen sich auf die Jahre 1809 bis 1842, die Regierungszeit des Königs Rama II. Bis heute ist der Tempel verlegt und mehrmals umgebaut worden. Man sagt, wer ihn nicht betreten hat, ist nicht wirklich in Phuket gewesen und obwohl er ein großer touristischer Anziehungspunkt ist, ist es möglich hier in Ruhe zu beten und des buddhistischen Mönches und Abtes Luang Pho Chaem zu gedenken, der besonders verehrt wird und in ganz Thailand bekannt ist.
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bangkok ist eine sehr große Stadt, mit gut sieben Millionen Einwohnern. Es ist ebenfalls die größte Stadt von Thailand. Man findet über 400 buddhistische Tempel und Klöster, ebenfalls ist Bangkok der wirtschaftliche, kulturelle und politische Mittelpunkt mit den Universitäten und Palästen von Thailand. Der eigentliche Name für Bangkok ist der längste Städtenamen der Welt mit 139 Zeichen. Die Thais nutzen meistens die Kurzform, Krung Thep, was Stadt der Engel bedeutet.
Das Klima in Bangkok ist über das ganze Jahr über recht warm, misst man doch eine durchschnittliche Temperatur von 28,4 Grad Celsius. Regen fällt vor allem während der Monsunzeit am meisten. Diese ist in der Zeit von März bis Oktober. In dieser Periode hat Bangkok auch oft mit Überschwemmungen zu kämpfen. Plant man eine Reise nach Bangkok, sollte bedacht werden, dass im März und April, außer dem Monsun, auch die heißesten Monate sind. Der kälteste Monat ist der Dezember, die Temperaturen bewegen sich da zwischen 21 und 31 Grad Celsius.
Als Tourist hat man in Bangkok keine Probleme, ein passendes Restaurant zu finden. Es gibt Lokale mit allen Richtungen, beispielsweise mit europäischen und asiatischen Spezialitäten. Je nach dem in welchem Teil von Bangkok man sich aufhält, muss man nur wenige Schritte bis zum nächsten Restaurant gehen.
Das Hauptgebiet der Touristen ist die Sukhumvit-Road, da gibt es unzählige Möglichkeiten, sich zu verpflegen.
An Unterhaltung fehlt es in Bangkok an gar nichts. Es gibt viele Einkaufszentren die zum Shopping einladen. Ebenfalls werden oft Thai-Tanzvorführungen veranstaltet, die man sich als Tourist nicht entgehen lassen sollte. Ein Muss bei einem Aufenthalt ist eine Bootsfahrt auf dem Chao Phraya, dem Königsfluss. Dabei bekommt man einen Einblick in das Leben der Einwohner von Bangkok, da der Fluss durch die Stadt und die eigentlichen Quartiere und Wohngebiete fließt. Bangkok ist in jedem Fall eine Reise wert.
Bilder:
Insel
Krabi in Südthailand bietet allen Besuchern eine wunderschöne Landschaft und ist zum Träumen eine der wunderschönsten Kulissen, die man sich vorstellen kann. Krabi ist eine von viel Wasser umgebene Provinz in Südthailand, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Träumen einlädt. Umgeben von Bergen und Tälern wirkt Krabi wie aus einer anderen Zeit und bietet Touristen alles, was sie sich von einem Ausflug nach Krabi erhoffen. In die Höhe ragende Berge und Buchten, die zu fantasievollen Gebilden verleiten. Eine wunderschöne, nah an der Natur gelegene Kulisse zum Schwelgen in Erinnerungen. Krabi lädt ein auf eine Reise in eine vergangene Zeit.
Bilder:
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel. Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk. In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.
Bilder:
Phang Nga Bay in Khao Lak ist für viele Urlauber ein sehr beliebtes Reiseziel, wenn es ums Entdecken von anderen Kulturen und Tieren geht. Phang Nga Bay Khao Lak, gelegen in Thailand, hat viele Attraktionen zu bieten, die es zu sehen lohnt. Viel erleben kann man hier allemal, und es ist ein Erlebnis für die Familie.

Wenn man das Leben der Tiere, wie das der Elefanten und Mammuts kennenlernen will, ist man in Phang Nga Bay Khao Lak genau richtig. Auch im Dschungel kann man, vielleicht gemeinsam mit einem Touristenführer noch viele weitere Entdeckungen machen, und erfahren, wie das Leben in dieser Umgebung, unter Berücksichtigung des Klimas möglich ist.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Thailand (TH)
Thailand
Thailand gehört zu den wirtschaftlich führenden Staaten in Südostasien und auch als Urlaubsdestination zählt es seit Jahren zu den Top-Zielen. Dazu haben neben dem günstigen Klima vor allem auch die atemberaubende Schönheit der Landschaft, die eindrucksvolle Kultur und die Gastfreundschaft der Thailänder beigetragen. Kaum ein anderes Land versteht es so gut seine Besucher in seinen Bann zu ziehen.
Schon allein die thailändische Hauptstadt und Millionenmetropole Bangkok ist einen Besuch wert, sie beeindruckt mit imposanten Wolkenkratzern und grandiosen Tempelanlagen, wodurch sie Moderne und Tradition geschickt verbindet. Diese Kombination aus Altem und Neuem spürt man überall in der Stadt und das macht auch ihren besonderen Reiz aus. Weiter im Norden Thailands trifft man während einer Thailand Rundreise auf noch mehr Kultur und Tradition wohin gegen der Süden sich eher dem Badetourismus verschrieben hat. Die Küsten sind mit Traumstränden durchzogen und die vielen kleineren und größeren Inseln Thailands bieten von Abgeschiedenheit und Ruhe bis hin zu Action und Party alles was das Urlauberherz begehrt. Dazu sind sie ein Mekka für Wassersportbegeisterte, denn hier lässt es sich nicht nur herrlich Surfen oder Bootfahren sondern auch einwandfrei tauchen, die Unterwasserwelt ist mindestens genauso hinreisend wie die Landschaften über Wasser.
Um also die kulturträchtigen Städte des Nordens mit den malerischen Badeorten des Südens gekonnt zu verbinden sind die beste Empfehlungen Thailand Rundreisen mit anschließender Badeverlängerung. Ein weiterer Pluspunkt für Thailand ist die ausgesprochen leckere und auch gesunde Küche, ein Eldorado für Freunde kulinarischer Experimente.
beste Reisezeit:
Westseite: November – April, Ostseite: November – April, Koh Samui & Koh Phangan: Februar bis Oktober
 

Klima:
Es herrscht ein tropisches Klima mit einer warmen, einer regnerischen und einer kühleren Jahreszeit, diese unterscheiden sich allerdings zwischen den einzelnen Regionen.
Einreise:
mit einem Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bei der Einreise wird ein Visum ausgestellt, welches zu einem Aufenthalt von maximal 30 Tagen berechtigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ThailandSicherheit.html
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=TH


Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ThailandSicherheit.html

Währung:
1 Baht = 100 Satang
 

Flugdauer:
ca. 10 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +6h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +5h 


Gut zu wissen:
Thailand ist eine Monarchie, entsprechender Respekt sollte dem Königshaus entgegen gebracht werden, negative und abfällige Bemerkungen ebenso wie Majestätsbeleidigung werden hart bestraft. Wutausbrüche oder ähnliches sollte unterlassen werden, da dies in Thailand unüblich und unangemessen ist, zudem verliert man durch den unkontrollierten Ausdruck von Ärger oder Frustration sein Ansehen und seine Würde.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Kultur, Natur & paradiesische Strände
Vietnam/Kambodscha/Thailand Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
20 Tage Rundreise durch Thailand
ab 1.499 € pro Person
Indien & Thailand Rundreise & Baden
Indien/Thailand Rundreise
Inklusive Flug
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Rundreise inklusive Baden
18 Tage Rundreise durch Thailand
ab 1.399 € pro Person
Island Hopping in Fernost
Singapur/Malaysia/Thailand Rundreise
Inklusive Flug
17 Tage Rundreise durch Thailand
ab 2.199 € pro Person
Ein Land, viele Gesichter
Thailand Rundreise
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
19 Tage Rundreise durch Thailand
ab 1.924 € pro Person