Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
  • 14-tägige Kombinationsreise durch Taiwan & Hongkong
  • Ihr Vorteil: Halbes Doppelzimmer buchbar
  • Erleben Sie idyllische Landstriche & Aufregende Städte
ab 2.099 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Lassen Sie sich in Taiwan von der Bilderbuchlandschaft des Sonne-Mond-Sees verzaubern und entdecken Sie die malerische Hafenstadt Kaohsiung. Im Osten der Insel bestaunen Sie unberührte Natur und erleben die wilde Taroko-Schlucht. Danach steht die Metropole Hongkong auf dem Programm. Vom Victoria Peak genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Hochhäuser und den Hafen.
1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt nach Taipeh.
2. Tag - Taipeh (ca. 110 km)
Ankunft in Taipeh und Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend Fahrt zu einem Restaurant, wo Ihnen ein Frühstück gereicht wird. Sie unternehmen einen Ausflug zur nördlichen Küste Taiwans mit Stopp beim Yehliu-Geo-Park. Hier erwarten Sie zahlreiche natürlich geschaffene und kunstvoll geformte Felsformationen. Können Sie sich einen Felsen vorstellen, der an die Büste der ägyptischen Königin Nofretete erinnert? Im Anschluss machen Sie einen Halt im Chiufen-Dorf, einem Bergort im Bezirk Ruifang. Der einst kleine Ort erlebte durch den Fund von Gold im 19. Jahrhundert eine rasante Entwicklung. Die spätere Herrschaft durch die Japaner prägt den Ort bis heute. Danach Fahrt zum Hotel. Am Nachmittag steht die Besichtigung des Longshan-Tempels auf dem Programm, dem ältesten Tempel von Taipeh. Den Einwohnern dient der Ort nicht nur zur Ausübung ihrer Religion, sondern auch als gesellschaftlicher Treffpunkt. Lassen auch Sie den Charme der Tempelanlage bei einem kleinen Bummel auf sich wirken.
3. Tag - Taipeh- Sanyi - Taichung (ca. 140 km)
Heute lernen Sie die Hauptstadt von Taiwan auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie besuchen einige der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt, z. B. die Chiang-Kai-Shek-Gedächtnishalle, das nationale Palastmuseum, den Märtyrer´s-Schrein und das Taipei 101 Shopping-Viertel. Hier können Sie auf Wunsch eine Auffahrt zur Aussichtsplattform unternehmen (buchbar vor Ort, ca. 17 US$ pro Person). Am Nachmittag Weiterfahrt nach Taichung. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp in Sanyi. Die Stadt gilt seit Jahrzehnten als Zentrum für traditionelle Holzschnitzkunst aus Kampfer- und Zypressenholz. Am Abend Besuch des größten Nachtmarkts in Taichung. Probieren Sie lokale Spezialitäten und erstehen Sie tolle Souvenirs.
4. Tag - Taichung - Puli - Sonne-Mond-See (ca. 70 km)
Am Vormittag geht es weiter nach Puli, wo Sie das Chung-Tai-Kloster besichtigen. Anschließend Fahrt zum Sonne-Mond-See, der so genannt wird, weil seine Form den chinesischen Zeichen für Sonne und Mond ähnelt. Er liegt auf 760 m Höhe inmitten einer Bilderbuchlandschaft zwischen Hügeln mit Felsen, hochgewachsenen Bäumen, Tempeln und Pagoden. Sie sehen den berühmten Wen-Wu-Tempel, den Tempel für Literatur und Kampf. Genießen Sie im Anschluss die Landschaft bei einer Bootsfahrt auf dem See.
5. Tag - Sonne-Mond-See - Tainan - Kaohsiung (ca. 270 km)
Morgens fahren Sie nach Tainan in die alte Hauptstadt Taiwans, die für Kultur und gemächlichen Lebensrhythmus steht. Hier besuchen Sie den Kozinga-Schrein und den Chih-Kan-Tower. Anschließend Weiterfahrt nach Kaohsiung. Die zweitgrößte Metropole Taiwans beheimatet den größten Überseehafen der Insel. Das Stadtbild ist geprägt von geschäftigem Treiben und kosmopolitischem Flair und bildet mit seinen zahlreichen stählernen Hochhausbauten einen starken Kontrast zum ländlichen Taiwan. Am Abend unternehmen Sie einen Ausflug zum Lio-Ho-Nachtmarkt und zum Liebesfluss.
6. Tag - Kaohsiung
Heute steht der Besuch des Fokuangshan-Klosters an. Es gilt als größtes buddhistisches Zentrum in Südtaiwan. Haben Sie gewusst, dass in Taiwan Religionsfreiheit herrscht? Hier leben Anhänger verschiedener Glaubensrichtungen friedlich miteinander. Der Buddhismus zählt neben dem Taosimus und dem Konfuzianismus zu den vorherrschenden Religionen. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt inklusive Bootsfahrt zur Insel Chichin, die Sie auf einer Fahrradrikscha-Fahrt erkunden werden. Zurück in Kaohsiung geht es weiter zum Lotossee, dem größten Gewässer im Stadtgebiet mit seinem Frühlings- und Herbstpavillon. Riechen Sie schon aus der Ferne den lieblichen Duft der Lotosblume?
7. Tag - Kaohsiung - Pingtung - Chihpen (ca. 200 km)
Heute fahren Sie nach Pingtung, wo Sie den "Taiwan Indigenous People Cultural Park" besuchen. Hier wird Ihnen das Lebensgefühl der Ureinwohner anhand von Tänzen und Liedern nähergebracht. Am Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt nach Chihpen, das besonders durch die landschaftliche Schönheit besticht. Hier können Sie bei einem Bad in den heißen Quellen oder einem SPA-Besuch in Ihrem Hotel etwas entspannen.
8. Tag - Chihpen - Hualien (ca. 190 km)
Die heutige Fahrt führt entlang der Ostküste mit ihren Steilwänden in Richtung Hualien. Genießen Sie unterwegs wunderschöne Ausblicke und bewundern Sie Hsiaoyehliu, die Stone Steps, die Höhlen der Acht Unsterblichen und die Korallenfelsen von Sanhsientai.
9. Tag - Hualien – Taroko-Nationalpark - Taipeh (ca. 180 km)
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Taroko-Nationalpark mit seiner gleichnamigen Schlucht. Bis zu 500 m hohe Felswände aus reinem Marmor verhindern teilweise sogar den Blick auf den Himmel. Erleben Sie Wasserfälle, Pagoden und Tempel an steilen Hängen und besuchen Sie u. a. den Schrein des Ewigen Frühlings und die Neun-Kehren-Höhle. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Taipeh.
10. Tag - Taipeh - Hongkong
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Hongkong. Nach der Ankunft werden Sie durch Ihre Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
11. Tag - Hongkong
Heute bekommen Sie bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt einen ersten Eindruck vom schillernden Hongkong. Zunächst fahren Sie zum Victoria Peak und entlang der Südbuchten zur "Repulse Bay". Im Anschluss geht es zum "Schwimmenden Dorf" Aberdeen.
12. Tag - Hongkong
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Werden Sie aktiv und erkunden Sie die kulturell vielfältige Stadt auf eigene Faust. Haben Sie gewusst, dass Hongkong 1.070 km² groß ist? Die Landesfläche ist auf eine Halbinsel sowie 235 weitere Inseln verteilt. Das Herz der Stadt schlägt auf Hongkong Island. Markenzeichen der Metropole ist der 373 m hohe Victoria Peak. Das zweite Zentrum der Stadt ist Kowloon, wo Sie zahlreiche Restaurants und Geschäfte finden. Schlendern Sie durch die pulsierenden Straßen und nehmen Sie die städtische, charmante Atmosphäre in sich auf.
13. Tag - Abreise
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.
14. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

4. Tag Sonne Mond See
5. Tag Tainan - Chikan Tower
Sonne Mond See
9. Tag Taroko-Schlucht
Bilder:
Berg 552 Meter Höhe machen den Victoria Peak zu dem bekanntesten Berg Hongkongs. Der Berg des großen Friedens, wie er mit chinesischen Namen heißt (Tai Ping Shan), bietet gerade in den Abendstunden einen umwerfenden, romantischen Blick auf große Teile Hong Kong Islands. Der Peak Tower, der Aussichtspunkt auf diesem Berg, kann bequem und einfach mit der Peak Tram erreicht werden.

Früher war der Victoria Peak bevorzugter Wohnsitz der Kolonialherren, da man dachte, dort oben von Malaria verschont zu bleiben. Inzwischen siedeln sich am Victoria Peak die Reichen der Region an. Je höher gelegen, desto astronomischer werden die Grundstücks- und Wohnpreise
Bilder:
Berg 552 Meter Höhe machen den Victoria Peak zu dem bekanntesten Berg Hongkongs. Der Berg des großen Friedens, wie er mit chinesischen Namen heißt (Tai Ping Shan), bietet gerade in den Abendstunden einen umwerfenden, romantischen Blick auf große Teile Hong Kong Islands. Der Peak Tower, der Aussichtspunkt auf diesem Berg, kann bequem und einfach mit der Peak Tram erreicht werden.

Früher war der Victoria Peak bevorzugter Wohnsitz der Kolonialherren, da man dachte, dort oben von Malaria verschont zu bleiben. Inzwischen siedeln sich am Victoria Peak die Reichen der Region an. Je höher gelegen, desto astronomischer werden die Grundstücks- und Wohnpreise
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Bilder:
Bilder:
Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Hong Kong ein kleines, unbekanntes und bedeutungsloses Fischerörtchen. Heute ist die Ortschaft im Süden Chinas eine pulsierende Weltstadt und Millionenmetropole. Obwohl die Stadt eine chinesische Sonderverwaltungszone darstellt, hat sie sich einen hohen Grad an Autonomie bewahrt und  bildet somit eine Art eigenen Stadtstaat.
Das besondere an Hong Kong aber ist seine Geschichte und seine daraus resultierende Gegensätze zum restlichen Asien. Durch die Jahre lange britische Besatzung hat es sich sehr der westlichen Welt geöffnet und ist somit heute ein Schmelztiegel der asiatischen Tradition und der westlichen Moderne, gerade dieser Mix macht die Stadt so unglaublich faszinierend und einzigartig. Auch wenn Hong Kong oft als Kulturwüste verschrien ist wird hier doch sehr viel Wert auf Tradition gelegt, es gibt einige Museen und eine sehr interessante Untergrund-Szene. Zudem wird auf kulturelle Feste und Veranstaltungen sehr viel Wert gelegt. In der pulsierenden Metropole gibt es unzählige Nachtclubs, Bars, Discotheken und Restaurants, zudem kann jeden Abend um 20 Uhr von der Avenue of Stars eine spektakuläre Lichtershow mit Musik die „Symphonie of Lights“ bestaunt werden.
Oft wird Hong Kong auch als City of Life bezeichnet, kein Wunder denn hier kann man so einiges erleben, in den zahlreichen Parks kann man entspannen und die Natur genießen, in der Stadt bieten sich herrliche Ausflugsmöglichkeiten und am Hafen lässt sich der alte Charme des einstigen Fischerortes verspüren. Gern verbinden Hong Kong – Reisende den Besuch der Stadt mit einem anschließenden oder vorangegangenen Aufenthalt in China, Korea, Japan oder Taiwan.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Bilder:
Taiwan
Taiwan erstreckt sich auf einer 35.801 km² großen Insel  im Pazifik. Schon im 16. Jahrhundert gaben portugiesische Seefahrer ihr den Beinamen „Formosa“ – die Wunderschöne. Und in der Tat beeindruckt das Eiland vor dem chinesischen Festland mit ihrer außergewöhnlichen Landschaft, den bizarren Felsformationen und den eindrucksvollen Bauwerken.
Doch bei all der Schönheit und den vielen kulturellen Denkmälern sollte man Taiwan auf keinen Fall als rückständig erachten, denn auch hier hat die Industrialisierung Einzug gehalten und das ziemlich rasant, die Städte präsentieren sich sehr modern ebenso die touristischen Anlagen, doch bei all der Modernisierung haben die Taiwaner ihren ursprünglichen Lebensstil und die traditionellen chinesischen Sitten und Gebräuche doch immer bewahrt. So gibt es auch heute noch unzählige Teehäuser, welche zumeist rund um die Uhr geöffnet haben. So auch in der Hauptstadt Taipeh im Norden der Insel. Hier sollten Reisende sich unbedingt Bauwerke wie den Taipei 101, einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt oder auch die Nationale Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle, den Konfuziustempel, den Longshan-Tempel oder das Nationale Palastmuseum ansehen. Noch nicht sehr bekannt sind die zahlreichen mitunter sehr luxuriösen in jedem Fall aber sehr beeindruckenden Shopping-Malls des Landes, denn die „Isla Formosa“ gilt als richtiges Shopping-Paradies. Neben Taipeh sind auch Großstädte und Metropolen wie Kaohsiung, Kenting, Taitung und  Taichung wahre Touristen-Magneten, die man unbedingt besucht haben muss. Am besten geht dies natürlich auf einer Rundreise, welche die Reisenden an die schönsten Orte dieser faszinierenden Insel bringt.
beste Reisezeit:
Mai bis September
 

Klima:
Es herrscht ein subtropisches bis tropisches Klima. Von Juni bis Oktober besteht die Gefahr von Taifunen.
Einreise:
mit einem Reisepass, der nach der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ein Visum ist bei einem Aufenthalt der die Dauer von 30 Tagen nicht überschreitet, nicht nötig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=TW
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TaiwanSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TaiwanSicherheit.html

Währung:
1 Neuer Taiwan-Dollar = 10 Jiao = 100 Fen


Flugdauer:
ca. 12 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +7h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +6h 


Gut zu wissen:
Der rechtliche Status, also die Souveränität Taiwans ist bis heute ungeklärt. Deutschland hat Taiwan bis heute nicht als souveränen Staat anerkannt. Seit 1949 sieht sich Taiwan als Republik China als eigenständiger Staat, insgesamt haben nur 23 Staaten darunter der Vatikan, Paraguay, Honduras, die Dominikanische Republik und Burkina Faso Taiwan als souveränen Staat anerkannt und pflegen diplomatische Beziehungen mit der sogenannten „Republik China“, nicht zu verwechseln mit der „Volksrepublik China“.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

China
Die Volksrepublik China ist der viert größte Staat der Erde und mit 1,3 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Hauptstadt dieses beeindruckenden Staates ist Peking, eine Millionenmetropole, die ebenso wie der Rest des Landes, mit unglaublichen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aufwartet. So sollte bei einem Besuch Pekings unbedingt die verbotene Stadt, der Himmelstempel, die Xshiku-Kirche, der Tiananmen-Platz, der Sommerpalast und natürlich die in der Nähe der Stadt befindliche große chinesische Mauer besucht werden.
Eine weitere Metropole Chinas ist die Hafenstadt Shanghai, sie ist nicht nur ein bedeutender Industriestandort sondern beheimatet auch viele wichtige kulturhistorische Bauwerke und Denkmäler wie beispielsweise den Jade Buddha Tempel, die Long-Hua-Pagode, das Shanghai-Museum, den Jin Mao Tower oder den Yu-Garten. Auch der deutsche Komponisten Johann Sebastian Bach wurde in Shanghai mit einem Denkmal geehrt. Doch auch außerhalb der großen Metropolen hat China so einiges an Sehenswertem zu bieten. Auf einer Rundreise bekommt man die bedeutendsten und eindrucksvollsten Bauwerke, Denkmäler und Attraktionen zu Gesicht. So zum Beispiel die Terrakotta-Armee in Xian, die Leifeng Pagode und die Pagode der Sechs Harmonien in Hangzhou, die Karstberge von Guillin oder der Große Buddha von Leshan . 
Ebenfalls empfehlenswert ist eine Schiffstour auf dem eindrucksvollen Jangtse, dem längsten Fluss Chinas. Somit bietet ein Besuch Chinas nicht nur einen tiefen Einblick in die faszinierende Kultur des chinesischen Volkes, sondern auch viele herrliche Impressionen der unglaublich vielfältigen Natur. 
beste Reisezeit:
April bis Juni und September bis November (für die meisten Regionen Chinas)


Klima:
Das Land hat Anteile an insgesamt 6 Klimazonen und wird stark vom Monsun beeinflusst. Im Nordosten Chinas herrscht Winterkaltes Nadelwaldklima, im Nordwesten bis hin zur chinesischen Hauptstadt Peking dominiert trockenes Wüsten- und Steppenklima mit extrem Kalten aber trockenen Wintern und sehr heißen Sommern. Im Osten schließt sich gemäßigtes Klima an und im Landesinneren herrscht Gerbirgsklima. Im Süden und Südosten dominieren subtropisches bis tropisches Monsunklima. 

Einreise:
Ein Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist, ist notwendig. Zudem ist ein Visum erforderlich.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.china-botschaft.de/det/lsfw/


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen, sowie eine Impfung zum Schutz vor Hepatitis A
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ChinaSicherheit.html

Währung:
1 Renminbi Yuan = 10 Jiao = 100 Fen


Flugdauer:
ca. 10 Stunden


Ortszeit:
MEZ +7h, (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +6h


Gut zu wissen:
In großen internationalen Hotels und Touristenzentren ist Trinkgeld durchaus üblich, außerhalb dieser wird es allerdings als Beleidigung aufgefasst. Freizügige Kleidung sollte vermieden werden. In China ist es üblich den Nachnamen vor dem Vornamen zu nennen. Als Reisender sollte man es unterlassen Kritik gegenüber Chinas Politik und Führung zu äußern. Weiterhin sollte man Sympathieäußerungen gegenüber Taiwan vermeiden. 


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Superreise China
China Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
14 Tage Rundreise durch China
ab 1.499 € pro Person
Die Superreise - 4-Sterne-Rundreise
14 Tage Rundreise durch China
ab 1.599 € pro Person
Die Superreise - 4-Sterne-Rundreise
15 Tage Rundreise durch China
ab 1.649 € pro Person
China und Yangtze
China Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
20 Tage Rundreise durch China
ab 1.899 € pro Person