Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 16-tägige Mietwagenrundreise durch Kanada
  • Eisberge und ursprüngliche Wildnis
  • Besuch malerischer Fischerorte
ab 1.829 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Malerische Fischerdörfer, raue Landschaften, treibende Eisberge und herrliche Strände. Nova Scotia und Neufundlanden werden Sie mit einer beeindruckenden, ursprünglichen Naturlandschaft und einem ureigenen Lebensgefühl begeistern. Eine Mietwagenreise für Entdecker und Genießer in eine Region Kanadas, die nicht jeder kennt.
Flug individuell zubuchbar
Die passenden Flüge zum gewünschten Abreisedatum buchen wir Ihnen zum bestmöglichen Tarif mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl.
Tag 1: Ankunft in Halifax.
Übernahme Ihre Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel in Halifax.
2 Ü: Campbridge Suites***.
Tag 2: Halifax.
Die Hauptstadt Nova Scotias bietet wie keine andere kanadische Stadt eine breite Auswahl an faszinierenden, historischen Sehenswürdigkeiten, die bis ins Jahr 1749 zurückreichen, das Jahr, in dem Halifax gegründet wurde. Dazu zählen die Zitadelle, das Wahrzeichen der Stadt, das Pier 21, die letzte kanadische Einwanderungsstation, das Province House, der Sitz des Parlaments von Nova Scotia und auch das Maritime Museum of the Atlantic mit einer Nachbildung des Bluenose Schoners, Nova Scotias segelndem Botschafter und Kanadas bekanntestem Schiff.
Tag 3: Halifax - Baddeck (ca. 350 km).
Heute fahren Sie entlang der Küstenstraße Marine Highway auf die Insel Cape Breton nach Baddeck bevor es am nächsten Morgen nach Neufundland geht.
1 Ü: The Inverary Resort***.
Tag 4: Baddeck - North Sydney (ca. 60 km) - Port aux Basques.
Sie befahren die beliebteste Panoramastraße Ostkanadas, den Cabot Trail in Richtung Norden. In North Sydney beginnt die fünfstündige Fährüberfahrt nach Port aux Basques in Neufundland.
1 Ü: St. Christopher’s Hotel***.
Tag 5: Port aux Basques - Corner Brook (ca. 220 km).
Auf der Fahrt nach Norden ist ein Zwischenstopp auf die Halbinsel Port au Port sehr lohnenswert, denn hier finden Sie eine der schönsten Landschaften im Südwesten Neufundlands.
1 Ü: Glynmill Inn***.
Tag 6: Corner Brook - Rocky Harbour (ca. 125 km).
Sie fahren entlang der Westküste Richtung Norden nach Rocky Harbour, idealer Ausgangspunkt zum Gros Morne NP. Das Landschaftsbild des wilden Neufundlands wird vor allem durch Berge und Fjorde geprägt.
2 Ü: Ocean View Hotel***.
Tag 7: Rocky Harbour.
Besuchen Sie heute den Gros Morne NP. Der faszinierende Nationalpark wurde schon vor langer Zeit zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt und begeistert vor allem durch eine spektakuläre Eiszeit-Landschaft mit vielen Fjorden sowie Hochebenen, Gebirgstälern, Buchten und Seen. Viele Freizeitaktivitäten wie wandern, angeln, Fahrrad oder Kajak fahren warten auf Sie.
Tag 8: Rocky Harbour - Twillingate (ca. 430 km).
Heute fahren Sie über die schöne Insel an die Ostküste nach Twillingate. Zuvor sollten Sie noch einen Zwischenstopp am Long Point Lighthouse einlegen. Im Juni und Juli können Sie hier beobachten wie die Eisberge nach Süden treiben.
1 Ü: Harbour Lights Inn***.
Tag 9: Twillingate - Terra Nova Nationalpark (ca. 200 km).
Vom Fischerhafen Twillingate fahren Sie nach Süden in den Terra Nova NP.
2 Ü: Terra Nova Golf Resort***.
Tag 10: Terra Nova Nationalpark.
Dieser Park bietet einen speziellen Mix aus Land und Meer mit langen Buchten, Seen und Teichen und beheimatet eine Vielzahl an Tieren wie Bären, Elche, Biber und Adler. Unternehmen Sie eine Tageswanderung und beobachten die Eisberge vor der Küste.
Tag 11: Terra Nova Nationalpark - St. John’s (ca. 255 km).
Das heutige Tagesziel ist St. John’s auf der Halbinsel Avalon. Sie fahren entlang der Küste und erleben das wahre Neufundland: kleine Dörfer und Städte, in denen die Menschen seit Jahrhunderten von der Fischerei leben.
2 Ü: Murray Premises Hotel****.
Tag 12: St. John’s.
Umgeben von Hügeln und eingebettet zwischen den Granitfelsen und Hängen der Avalon-Halbinsel, ist St. John’s die größte Stadt in Neufundland und zugleich die östlichste Stadt Kanadas. Die lebendige und pulsierende City of Legends zieht mit einer atemberaubenden Landschaft, einem großen Angebot an Musik, Theater und Kunst und einer hervorragenden Gastronomie jährlich viele Besucher an.
Tag 13: St. John‘s - Argentia - North Sydney (ca. 135 km + Fähre).
Auf dem Weg nach Argentia habe Sie die Möglichkeit einen Abstecher zu den schönen malerischen Fischerorten wie Petty Harbour zu machen. Nachdem Sie Argentia erreicht haben, fahren Sie über Nacht mit der Fähre von Neufundland zurück nach Nova Scotia.
1 Ü: auf der Fähre.
Tag 14: North Sydney - Baddeck (ca. 60 km).
Nach Ankunft in North Sydney fahren Sie in den Ferienort Baddeck. Von dort können Sie die wohl schönste Panoramastraße im Osten Kanadas erkunden, den Cabot Trail. Der spektakulärste Abschnitt befindet sich innerhalb des Cape Breton Highlands NP. Unternehmen Sie eine Wanderung und beobachten die Wale direkt vor der Küste. Sehr sehenswert ist ebenfalls das Alexander Graham National Museum.
1 Ü: The Inverary Resort***.
Tag 15: Baddeck - Halifax (ca. 350 km).
Sie fahren heute zurück in die Hauptstadt von Nova Scotia, die einzig wirkliche Metropole der Atlantikprovinzen. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Kanada!
1 Ü: Cambridge Suites***.
Tag 16: Halifax.
Ende Ihrer Mietwagenreise.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Halifax
Sydney
Saint John
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kanada (CA)
Videos:
Kanada
Kanada ist nach Russland das zweitgrößte Land der Erde. Das faszinierende an diesem Staat ist der Gegensatz zwischen den quirligen Metropolen im Süden des Landes wie Toronto, Quebec oder Vancouver und der Einsamkeit und Abgeschiedenheit im äußersten Norden. Hinzu kommen die turbulente Geschichte des Landes sowie die reiche und beeindruckende Kultur seiner Ureinwohner und natürlich die atemberaubende Schönheit der kanadischen Natur. Für viele ist gerade Letztere der Hauptgrund nach Kanada zu kommen, vor allem Westen des Landes ist reich an Nationalparks, welche ihre Besucher in die vielfältige und unglaubliche Welt der einheimischen Flora und Fauna entführen. In den Städten dagegen können Sie während eines Aufenthaltes beeindruckende Gebäude, belebte Märkte und Straßen sowie freundliche und aufgeschlossene Kanadier erleben.
In Toronto beispielsweise, der größten Stadt in Kanada, gilt es den CN Tower, das Rogers Centre, das Casa Loma oder den High Park zu besichtigen. Eine andere wichtige kanadische Stadt ist Vancouver, sie verfügt über den größten Hafen in Nordamerika und war Austragungsort der XXI. Olympischen Winterspiele 2010, zudem hat sich Vancouver als Filmindustriestandort einen Namen gemacht und wird deshalb auch häufig als „Hollywood North“ bezeichnet. Neben diesen genannten Metropolen gibt es aber auch das andere Gesicht Kanadas, welches von kaum bevölkerten Gegenden und schier endlosen Weiten geprägt ist, der karge Norden mit seinem rauen Klima ist sowohl unwirtlich als auch faszinierend. Für viele Kanada-Urlauber ist eine Rundreise, im besten Fall eine Selbstfahrerrundreise, die beste Variante um dieses riesige und faszinierende Land kennen zu lernen.
beste Reisezeit:
Winterurlaub: Januar bis März (in den Rocky Mountains),
Rundreisen: Mai bis September, Oktober (Indian Summer)

Klima:
Kanada hat Anteile von der gemäßigten Klimazone im Süden bis hin zur polaren Klimazone im äußersten Norden. Das Wetter ist von Region zu Region verschieden, fast überall im Land kann es im Winter aber extrem kalt werden. Die Sommer sind zumindest im Süden zwar kurz dafür aber heiß. Hier sind im Frühjahr und im Herbst die Temperaturen sehr mild. Je weiter man nach Norden kommt umso kälter wird es.

Einreise:
mit einem gültigen Reisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich, allerdings muss bei der Einreise ein Nachweis über genügend finanzielle Mittel zur Finanzierung des Aufenthaltes erbracht werden, zudem ist auch ein Rückflugticket als Nachweis für die gesicherte Heimreise, notwendig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html

     
Impfbempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html

Währung:
1 Kanadischer Dollar = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 8 Stunden und 45 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
Kanada verfügt über 6 Zeitzonen: Pacific Standard Time (in British Columbia und Yukon) MEZ -9h, Mountain Standard Time (in Alberta, Northwest Territories und West Saskatchewan) MEZ -8h, Central Standard Time (in Manitoba, Ost Saskatchewan und West Ontario) MEZ -7h, Estern Standard Time (in Mittel- und Ost-Ontario und Quebec) MEZ -6h, Atlantic Standard Time (in Labrador, New Brunswick, Nova Scotia und Prince Edward Island) MEZ -5h, Newfoundland Standard Time (in Neufundland) MEZ -4,5h 


Gut zu wissen:
Deutschland und Kanada haben ein Abkommen nachdem alle kanadischen Provinzen den nationalen deutschen Führerschein bei Verkehrskontrollen anerkennen, allein bei Autovermietungen können die Vermieter auf einen internationalen Führerschein bestehen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Höhepunkte der Ostküste
USA/Kanada Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Kanada
ab 2.285 € pro Person
Höhepunkte des Ostens
USA/Kanada Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Kanada
ab 1.999 € pro Person
Durch die berühmtesten Nationalparks Westkanadas
14 Tage Rundreise durch Kanada
ab 1.850 € pro Person
Im Indian Summer
USA - Kanada Rundreise
Inklusive Flug
15 Tage Rundreise durch Kanada
ab 4.350 € pro Person