Ohne Flug
  • 4-tägige Kurzreise durch die Dominikanische Republik
  • Der perfekte Reisebaustein für Ihr Karibik-Abenteuer
  • Ideale Grundlage für einen anschließenden Badeaufenthalt
ab 676 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Mangrovenwälder in grünen Nationalparks, die koloniale Altstadt von Santo Domingo oder die traumhaften Strände von Samaná... Lassen Sie sich von der Schönheit der Dominikanischen Republik verzaubern!
Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!

1. Tag (Di): Punta Cana - Higüey - Santo Domingo
Am Morgen werden Sie durch Ihre Reiseleitung in Ihrem Hotel in Punta Cana begrüßt. Auf der Fahrt nach Santo Domingo halten Sie in Higüey, wo Sie die Basilika, eine der meist besuchten Wallfahrtskirchen Lateinamerikas, besichtigen. In Santo Domingo besichtigen Sie das Grabmal von Christoph Kolumbus und die Tropfsteinhöhle 'Los Tres Ojos' mit ihren kristallklaren Wasserläufen. Gestärkt durch ein Mittagessen erkunden Sie die historische Altstadt Santo Domingos. Der Tag endet mit einem Stadtbummel und Fotostopp am eindrucksvollen Präsidentenpalast. Abendessen und Übernachtung im Hotel Dominican Fiesta 4 Sterne. (M, A)
2. Tag (Mi): Santo Domingo - Jarabacoa
Nach einem herzhaften Frühstück geht es zu einer Besichtigung in den Botanischen Garten in Santo Domingo. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Norden in das fruchtbare Cibao-Tal. Hier verbringen Sie den restlichen Tag im Ökotourismus-Zentrum des Landes, dem Ort Jarabacoa auf 600 m Höhe. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Geländewagen in den Baiguate Nationalpark. Ein Spaziergang durch ein wildromantisches Tal führt zum berühmten Baiguate Wasserfall. Übernachtung im Rancho Baiguate 3 Sterne. (F, M, A)
3. Tag (Do): Jarabacoa - Santiago - Halbinsel Samaná
Gestärkt vom Frühstück führt Sie die Fahrt zurück ins Tal zur Stadt Santiago de los Caballeros, die für ihre Tabak- und Rumherstellung bekannt ist. Besuch des Friedensmonumentes sowie einer Tabakmanufaktur und Mittagessen hoch über der Stadt. Am Nachmittag besichtigen Sie das Museum der Mirabal-Schwestern, der Nationalikonen der Dominikaner. Weiter geht es zum Übernachtungshotel auf der Halbinsel Samaná (Las Terrenas), dem Hotel Punta Bonita 3 Sterne. (F, M, A)
4. Tag (Fr): Halbinsel Samaná - Punta Cana
Nach dem Frühstück Fahrt zum Hafen von Samaná. Mit einem Motorboot geht es zum Nationalpark Los Haitises. Die Urwaldlandschaft wird Sie begeistern! Die größten Mangrovenwälder der Karibik, die Vogelinsel und die vielen Höhlen mit Felszeichnungen sind nur per Boot erreichbar. Mittagessen im Nationalpark. Im Anschluss Weiterfahrt auf einem Urwaldfluss. Transfer zu Ihrem separat gebuchten Anschlusshotel.(F, M)

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag San Francisco de Macoris - Cibao-Tal
4. Tag Sanchez - Los Haitises-Nationalpark
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

San Francisco de Macoris
Jarabacoa
Santiago de Los Caballeros
Sanchez
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Dominikanische Republik (DO)
Dominikanische Republik
Die Insel Hispaniola welche zu den großen Antillen gehört beheimatet gleich zwei Staaten, zum einen Haiti und zum anderen die Dominikanische Republik. Letztere ist ein paradiesisches Fleckchen Erde, welches zum Synonym für einen erholsamen und unvergesslichen Badeurlaub vor einer exotischen Kulisse geworden ist. Der Inbegriff für einen wahrgewordenen Karibik-Traum ist der Küstenabschnitt Punta Cana im Südosten der Dominikanischen Republik. Hier findet man von Palmen bestandene feinsandige Traumstrände, türkisfarbenes Wasser sowie exklusive Hotels. Ein weiteres, zwar weniger bekanntes aber ebenso hervorragendes Feriengebiet befindet sich im Süden der Insel, La Romana, auch hier bietet sich dem Besucher ein Strand wie aus dem Bilderbuch. Die Hauptstadt der Dominikanische Republik ist Santo Domingo, sie ist nicht nur die größte Stadt des Landes sondern zusammen mit der kubanischen Hauptstadt Kuba auch die größte Stadt der Westindischen Inseln in der Karibik. Zudem wurde sie bereits 1496 gegründet und ist damit die älteste Stadt in der Neuen Welt. Damit ist klar: Santo Domingo kann auf eine lange und auch ereignisvolle Geschichte zurückblicken, Zeugen dieser vergangenen Tagen sind die Kathedrale von Santo Domingo, der Plaza de la Hispanidad, der ehemalige Gouverneurspalast und die Ruinen des ersten Klosters auf dem amerikanischen Kontinent. Man merkt schon, dass die Dominikanische Republik seinen Besuchern neben einem traumhaften Badeurlaub auch noch wesentlich mehr bieten kann und auch dieses karibische Paradies über eine reiche Kultur und Geschichte verfügt.
beste Reisezeit:
November bis April


Klima:
Ganzjährig heiß und tropisch. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober. Hurrikane- Saison ist von Juni bis September.
Einreise: 
Mit einem, nach Einreise noch mindestens 3 Monate gültigen, Reisepass. Ein Visum wird, bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen, nicht benötigt. Bei der Einreise muss eine Touristenkarte für ca. 10 US Dollar erworben werden.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/DominikanischeRepublikSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen ist ratsam. Zudem sollte man sich auch gegen Hepatitis A impfen lassen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/DominikanischeRepublikSicherheit.html

Währung:
1 Dominikanischer Peso = 100 Centavos
 

Flugdauer:
ca. 9 Stunden und 30 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ -5h, (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ -6h 


Gut zu wissen:
Den Dominikanern ist die Tradition der ausgedehnten Mittagspause fremd. Legere Freizeitkleidung ist abgebracht, allerdings sollten Shorts und Badesachen nur am Strand getragen werden.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Traumhafte Kreuzfahrt in die Karibik
23 Tage Rundreise durch Dominikanische Republik
ab 3.799 € pro Person
Karibik - die Großen Antillen
Kuba/Jamaika/Curacao/Dominikanische Republik Rundreise
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
18 Tage Rundreise durch Dominikanische Republik
ab 5.390 € pro Person
Kiskeya Entdecken
Dominikanische Republik Rundreise
Ohne Flug
7 Tage Rundreise durch Dominikanische Republik
ab 910 € pro Person
Dominikanisches Mosaik
Dominikanische Republik Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Ohne Flug
5 Tage Rundreise durch Dominikanische Republik
ab 699 € pro Person