Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 15-tägige Kombinationsreise durch Zypern
  • Übernachtung in 5-Sterne Hotels
  • Inklusive 7-tägiger Badeaufenthalt in Kyrenia
ab 1.309 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise.
Flug von Deutschland nach Ercan und Empfang durch die Reiseleitung. Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung im Raum Famagusta.
2. Tag: Famagusta – Salamis und Kloster Barnabas.
Heute besuchen Sie die historische Hafenstadt Famagusta mit ihrer venezianischen Stadtmauer, die als Beispiel mittelalterlicher Verteidigungstechnik gilt. Lernen Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den imposanten Othello Turm und die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee kennen, die im 13. Jahrhundert von den französischen Lusignan-Königen als St. Nikolaus Kathedrale gegründet wurde. Danach bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen und günstige Einkäufe in der Freihandelszone der Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie die gut erhaltenen antiken Ausgrabungen bei Salamis mit römischem Forum, Theater und Gymnasium, sowie das Barnabas Kloster, gegründet zu Ehren des Heiligen Barnabas, einem in Jerusalem zum Christentum konvertierten Juden, der gemeinsam mit dem Heiligen Paulus zum wichtigsten Missionar auf der Insel wurde und heute Nationalheiliger der orthodoxen Christen auf der Insel ist. Übernachtung im Raum Famagusta.
3. Tag: Famagusta – Larnaka – Limassol - Paphos.
Sie fahren vorbei an der seit dem Bürgerkrieg 1974 verlassenen und abgesperrten Hotel- und Ferienstadt Famagusta in den südlichen griechischen Teil der Insel. Durch abwechslungsreiche Landschaft und vorbei an einer der beiden britischen Militärenklaven, die das Vereinigte Königreich auch nach Beendigung der Herrschaft über die Insel bis heute behalten hat, gelangen Sie in die geschäftige Hafenstadt Larnaka, wo Sie an der palmengesäumten Promenade Halt machen. Weiter entlang der Südküste gelangen Sie nach Limassol, der modernen Metropole mit schöner lebendiger Altstadt, byzantinischer Festung und modernen Boulevards und Shoppingmeilen. Danach geht es weiter in den äußersten Westen der Insel. Übernachtung im Raum Paphos.
4. Tag: Paphos - Kyrenia.
Entdecken Sie das als UNESCO Weltkulturerbe gelistete Paphos mit seinem malerischen Hafen, dominiert von der mittelalterlichen Festung, und die geschäftige Altstadt bei einer Stadtführung mit Besuch des Hauses des Dyonisos mit den bestens erhaltenen Mosaiken aus der Zeit zwischen dem 3. und 5. Jahrhundert. Danach Fahrt vorbei an üppigen Weinbergen, Jahrhunderte alten Olivenhainen und urtümlichen Dörfern, über das Troodos-Gebirge, das vom fast 2000 Meter hohen Olymp dominiert wird, und weiter an die malerische Nordküste der Insel. Übernachtung im Raum Kyrenia.
5. Tag: Kyrenia – Bellapais und St. Hilarion - Kyrenia.
Kyrenia ist mit seiner Lage zwischen den Fünffingerbergen und dem Mittelmeer der wohl malerischste Ort der Insel und lädt Sie heute zum Besuch ein. Die Altstadt rund um den hufeisenförmig angelegten Hafen mit Bauten aus der venezianischen, osmanischen und britischen Zeit der Insel wird von der mittelalterlichen Festung mit byzantinischem Ursprung dominiert. Hier befindet sich auch ein Museum mit einem Schiffswrack eines hier vor ca. 2400 Jahren gesunkenen Schiffes (Eintritt inklusive). Erleben und genießen Sie das geschäftige Treiben rund um den Hafen und an der Meerespromenade und nutzen Sie die tollen günstigen Shopping-Möglichkeiten. Am Nachmittag besuchen Sie die zwei bedeutendsten Bauwerke in der Umgebung. Die im Stil der französischen Gotik errichtete Abtei Bellapais liegt in einem kleinen Dorf unweit von Kyrenia hoch über dem Meer und gilt als das besterhaltene gotische Bauwerk des östlichen Mittelmeeres. Danach besuchen Sie die auf einem der Gipfel des Fünffingergebirges errichtete Kreuzritterburg St. Hilarion, die von ihrem auf 732 m gelegen höchsten Turm einen unglaublichen Panoramablick über die Nordküste der Insel bietet. Übernachtung im Raum Kyrenia.
6. Tag: Kyrenia – Nikosia - Kyrenia.
Heute besuchen Sie Nikosia, seit dem 11. Jahrhundert Hauptstadt der Insel und seit dem Fall der Berliner Mauer die letzte durch eine Mauer geteilte Stadt Europas. Das Zentrum der Stadt ist von einer venezianischen Stadtmauer umgeben und es lassen sich überall Spuren der französischen Lusignan-Könige, der Venezianer, der Osmanen und der britischen Kolonialherren finden. Entdecken Sie die Stadt bei einer Stadtführung und lernen Sie den historischen Stadtkern mit Girne-Tor, der Selimiye-Moschee, die als Sophienkathedrale im Stil der französischen Kathedralen errichtet wurde und der größte Sakralbau der Insel ist, die bestens erhaltene osmanischer Karawanserei mit ihren Kunstläden und Cafés und natürlich den lebendigen südlichen Stadtteil mit seinen Boulevards, schicken Boutiquen und Einkaufsstraßen kennen und genießen Sie die lebendige Atmosphäre der historischen Hauptstadt. Übernachtung im Raum Kyrenia.
7. Tag: Kyrenia.
Entspannen Sie in Ihrem komfortablen Hotel am Pool, unternehmen Sie einen Spaziergang am Meer oder lernen Sie noch mehr von der Sonneninsel kennen. Übernachtung im Raum Kyrenia.
8. Tag: Kyrenia.
Transfer in das 5-Sterne Hotel Vuni Palace in Kyrenia.
9. - 14. Tag: Kyrenia.:
Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Kyrenia und nutzen Sie die freie Zeit zum Erkunden der Gegend oder für Spaziergänge am Meer.
15. Tag: Abreise.
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Famagusta - Kathedrale des heiligen Nikolaus - Famagusta
Salamis - Theater Salamis
Famagusta - Turm des Othello
5. Tag Girne - Kreuzritterburg St. Hilarion
6. Tag Nikosia - Nord - Selimiye-Moschee
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Zypern (CY)
Zypern
Zypern, die Insel der Götter, das geteilte Eiland dessen südlicher Teil als Republik Zypern zu Griechenland gehört und dessen nördlicher Teil als Türkische Republik Nordzypern zur Türkei gehört. Diese Tatsache lässt schon auf eine bewegte Geschichte und eine differenzierte Kultur schließen, und tatsächlich ist Zypern reich an Geschichte und reich an Kultur. Und auch die Bauwerke die von dieser reichen Geschichte und Kultur zeugen sollten erwähnt werden, beispielsweise die Agora von Kition oder die Burg von Kyrenia/Girne, die Salamis-Ruinen, die große Karawanserei oder das St. Barnabas Kloster.
Neben den vielfältigsten Sehenswürdigkeiten bietet Zypern aber auch ein Eldorado für Sonnenanbeter und Badebegeisterte, die Strände der Mittelmeerinsel sind einfach traumhaft, das Wasser kristallklar und das Klima mild bis heiß. Ideale Voraussetzungen also einen entspannten Badeurlaub zu verbringen und wen es doch mehr zu Abenteuer und körperlicher Ertüchtigung reizt der kann entweder das breite Angebot an Wassersportmöglichkeiten in Anspruch nehmen oder aber die atemberaubende Schönheit der Natur erkunden. Dazu muss gesagt werden, dass Zypern die waldreichste Insel des gesamten Mittelmeerraumes. Hier lässt es sich fantastisch Wandern oder Mountainbike fahren.
Unbedingt erwähnt werden sollte auch die zypriotische Küche und die herzliche Gastfreundschaft mit der die Besucher von den Bewohnern Zyperns auf der Insel willkommen geheißen werden. Und auch die größeren Städte wie die geteilte Hauptstadt Nikosia oder auch Limassol sind in jedem Fall einen Besuch wert. Mit einer Rundreise sind sie auf der sicheren Seite und können davon ausgehen, dass sie alle Highlights dieser faszinierenden erleben werden.
beste Reisezeit:
März bis Oktober


Klima:
Es herrscht ein warmes Mittelmeerklima, im Landesinneren sind die Sommer  trocken und heiß, an der Küste hingegen feuchtwarm. Die Winter sind mild, mit einigen Niederschlägen.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum ist zur Einreise nicht notwendig. (gilt für die Republik Zypern, nicht die „Türkische Republik Nordzypern“)
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.visa-express.de/deutsch/land.php?ISO3166=CY
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ZypernSicherheit.html

  
Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist eine Impfung zum Schutz vor Hepatitis A ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ZypernSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cent
 

Flugdauer:
ca. 3 Stunden und 40 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +1h 


Gut zu wissen:
Die Insel ist seit 1974 geteilt, der Südteil ist die Republik Zypern, die kleinere Nordhälfte wurde 1974 von den Türken besetzt und wird heute Türkische Republik Nordzypern genannt.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Sonne pur vereint mit Kultur
8 Tage Rundreise durch Zypern
ab 799 € pro Person
Kultur und Erholung
Zypern Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Zypern
ab 149 € pro Person
Kultur und Erholung
Zypern Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Zypern
ab 349 € pro Person
Kultur und Erholung
Zypern Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Zypern
ab 389 € pro Person