Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 10-tägige Busrundreise durch Norwegen
  • Seltene Schönheit: Mitternachtssonne am Nordkap
  • Bootsfahrt auf dem Sogne und Geirangerfjord
ab 1.998 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Norwegens Fjorde sind bezaubernd, abenteuerlich, spektakulär und einzigartig vor allem, wenn sie in das einmalige Licht der Mitternachtssonne gehüllt werden. Die Gletscher, Wasserfälle und Berge zählen zu den schönsten Kulturlandschaften der Welt. Die Inselgruppen der Lofoten und Vesterålen bilden eine Welt für sich, die den Geologen immer noch Kopfzerbrechen bereiten. Das Nordkap ist ein senkrecht aus dem Meer herausragender Schieferklotz und mit seiner Weltkugel ein gern fotografierter Höhepunkt der Reise. Erleben Sie ein Land, in dem Mensch und Natur noch im Einklang miteinander leben. Wo auf der Welt ist das noch zu finden?
Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag: OSLO
Am Flughafen Oslo Empfang durch Ihre Reiseleitung und Sammeltransfer zu Ihrem Hotel.
2. Tag: OSLO - GEILO
Sie beginnen den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Norwegens Hauptstadt mit dem königlichen Schloss, der Festung Akershus, der Einkaufsstraße Karl Johans Gate, dem Frognerpark mit rund 58 Bronzefiguren auf einer Brücke sowie dem Wikingerschiffsmuseum. Anschließend Fahrt entlang des Tyrifjordsees und durch das reich bewaldete Tal des Hallingdal in die Wintersportstadt Geilo. Unterwegs besichtigen Sie in Torpo die Stabkirche. F/A
3. Tag: GEILO - BERGEN
Fahrt durch die wun-derschöne Landschaft mit zahlreichen Seen und Moorflächen von Hardangervidda, die größte Hochebene Europas und Stopp an den Wasserfällen von Vøringfoss. Weiter geht es über die Hardanger Brücke und den Hardangerfjord nach Bergen. Sie unternehmen einen geführten Stadtrundgang zu den alten Kontorhäusern des Hanseviertels Bryygen, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen und sehen den Fischmarkt. F
4. Tag: BERGEN - SOGNEFJORD - HORNINDAL
Nach dem Frühstück geht es Richtung Flåm, einem kleinen Ort inmitten von Fjorden. Von Flåm aus starten Sie eine ca. 2-stündige Bootsfahrt auf dem Sognefjord, dem eindrucksvollsten und größten Fjord Norwegens. Die Bootsfahrt endet in Gudvangen, von wo aus Sie weiter nach Fodnes fahren. Dort angekommen unternehmen Sie eine kleine Fährüberfahrt nach Manheller. Danach Weiterfahrt zu Ihrem Zielort Hornindal. F/A
5. Tag: HORNINDAL - GEIRANGERFJORD - TRONDHEIM - Nachtzug
Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Hellesylt, hier startet Ihre Bootsfahrt auf dem Geirangerfjord. Der Geirangerfjord ist der Inbegriff der norwegischen Fjorde und gilt zugleich als der schönste. Er gehört seit dem 14. Juli 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Nach Ankunft in Geiranger halten Sie in Lom, wo Sie die berühmte Stabkirche sehen. Sie fahren zunächst durch den Dovre Nationalpark nach Oppdal und erreichen Trondheim, das vom Wikinger-König Olav Tryggvason im Jahr 997 gegründet wurde. Sie war 200 Jahre lang die Hauptstadt Norwegens. Stadtrundfahrt/-gang in der Stadt, die 1152 Sitz des Erzbischofs wurde. Sie kommen an den Nidarosdom vorbei, der über dem Grab von St. Olav errichtet ist. Anschließend gehen Sie an Bord des Zuges nach Bodø. Zug-Übernachtung von Trondheim nach Bodø. F
6. Tag: BODØ - LOFOTEN - SVOLVAER
Am Vormittag unternehmen Sie eine 3-stündige Kreuzfahrt auf dem Vestfjord von Bodø nach Moskenes auf den Lofoten. Weiterfahrt von Moskenes nach Ramberg. Die Lofoten-Inseln sind die begehrtesten Reiseziele aller Nordlandfahrer. Sie bestehen aus etwa 80 Inseln und liegen 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises und trotzdem herrscht hier ein mildes Klima, das durch den Golfstrom bestimmt wird. F/A
7. Tag: SVOLVǢR - TROMSØ
Sie lernen heute die Vesterålen-Inseln kennen. Auf Grund des allgemein milden Klimas findet man auf den Vesterålen typisch arktische Gewächse und weiter südlich beheimatete Pflanzen dicht beieinander. Die Vesterålen sind außerdem bekannt für ihren Reichtum an Vogelarten, da die Fjordgebiete den Seevögeln jede Menge Futter bieten. Weiterfahrt durch die Snøfjellet Berge und den Otofjorden. Bei Ankunft in Tromsø unternehmen Sie eine Panorama-Stadtrundfahrt in der 'Metropole des Nordens'. F
8. Tag: TROMSØ - ALTA - HONNINGSVÅG - NORDKAP
Sie fahren über Alta, die größte Stadt in Finnmark und Skaidi und erreichen Kåfjord. Durch den neuen, langen Tunnel gelangen Sie nach Honningsvåg. Die Stadt liegt auf der Insel Magerøya am Fuße des Nordkaps. Am Abend erleben Sie das Nordkap im Mitternachtssonnenschein. Verpassen Sie nicht die Multivisionsshow! F/A
9. Tag: HONNINGSVÅG - ALTA - OSLO
Rück-fahrt durch den langen Tunnel nach Kåfjord und Weiterfahrt nach Alta. Fakultativ: Besuch des Alta-Museums, eines archäologisches Freilichtmuseum, in dem jungsteinzeitliche und bronzezeitliche Felsritzungen gezeigt werden. Das Museum steht seit dem 3. Dezember 1985 auf der von der UNESCO geführten Liste der Weltkulturerben. Frühes Abendessen in Alta und Transfer zum Flughafen. Flug nach Oslo und Transfer zum Hotel. F/A
10. Tag: OSLO
Nach dem Frühstück steht der Tag bis zu Abreise zur freien Verfügung. - Sammeltransfer zum Flughafen. F

Ende einer wunderschönen Reise.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

5. Tag Trondheim - Nidarosdom
9. Tag Alta - Alta Museum
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Im Südosten Norwegens befindet sich Oslo, die Hauptstadt des Landes, welche mehr als 600.000 Menschen beheimatet. Die Stadt wird von Wald und Fjord umgeben und erhält dadurch einen sehr naturnahen Charakter. Die Geschichte Oslo geht bis in das 11. Jahrhundert zurück, im Jahr 2000 feierte man das tausendjährige Bestehen der Stadt.

Zu ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss, die Festung Akershus, der Osloer Dom und das Nationaltheater. Im markanten Osloer Rathaus wird jedes Jahr am 10. Dezember der berühmte Friedensnobelpreis verliehen. Unbedingt besuchen sollte man während eines Oslo Besuches auch das Wikingerschiffsmuseum, die Nationalgalerie und den Vigeland-Skulpturen-Park. Bei gutem Wetter lockt ebenfalls die Skisprunganlage Holmenkollen mit dem Skimuseum.
Bilder:
Bilder:
Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist Bergen, sie liegt im Südwesten des Landes und beheimatet rund 261.000 Einwohner. Besonders bekannt ist Bergen als Ausgangspunkt der Hurtigruten, der traditionellen norwegischen Postschifflinie. Diese Hurtigruten-Strecke ist eine weltweit bekannte und beliebte Touristenattraktion. Doch auch die Stadt Bergen selbst hat seinen zahlreichen Besuchern einiges zu bieten.

Besonders sehenswert sind unter anderem das Hafenviertel, die Marienkirche, die Nationale Scene (Nationale Bühne), das Bergenmuseum und die Griegvilla. Zum Ausspannen nach einem langen Sightseeing-Tag dient der malerische Stadtpark Byparken und für einen herrlichen Blick über die Stadt sollte man unbedingt den Aussichtspunkt Floyen besuchen. Auch die Festung Bergenhus ist einen Besuch wert.
Bilder:
Bilder:
In Mittelnorwegen, an der Mündung des Flusses Nidelva befindet sich die Stadt Trondheim deren Geschichte bis in das Jahr 997 zurück geht als sie unter dem Namen Nidaros gegründet wurde. Heute ist Trondheim mit einer Fläche von 342,2 km² und rund 176.000 Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt des Landes.

Das Wahrzeichen der Stadt ist der beeindruckende Nidarosdom, doch die Stadt beheimatet auch andere eindrucksvolle Attraktionen wie den Marktplatz, den Hafen und den Stiftsgarden. Vor der Hafeneinfahrt von Trondheim befindet sich zudem die beschauliche Insel Munkholmen, welche ein beliebter Erholungs- und Ausflugsort ist und zum Sonnen und Baden einlädt.
Bilder:
Bilder:
Die norwegische Stadt Svolvaer ist die größte Stadt der Inselgruppe der Lofoten, welche zur Provinz Nordland gehören. Der malerische Ort beheimatet etwa 4.000 Einwohner, in der gesamten Kommune Vagan leben rund 9.000 Menschen. Die meisten Bewohner leben hauptsächlich vom Fischfang, doch mittlerweile wird auch der Tourismus in dieser Gegend immer bedeutender.

Das Wahrzeichen der Stadt ist der Berg Svolværgeita, welcher zwei auseinanderstehende Felsspitzen hat und somit unverkennbar ist. Weitere Attraktionen der Stadt sind das Lofoten-Kriegsmuseum mit Dokumenten zum zweiten Weltkrieg, die Kirche von Svolvaer und die Ateliers mehrerer norwegischer Künstler. Zudem befindet sich unweit der Stadt der imposante Trollfjord.
Bilder:
Die größte Stadt im Norden Norwegens ist mit knapp 70.000 Einwohnern der Ort Tromso, welcher gleichzeitig auch die Hauptstadt der Provinz Troms ist. Das Klima in dieser Gegend ist für diese nördlichen Breiten relativ mild, im Winter sinken die Temperaturen kaum unter -10 Grad aber im Sommer ist es auch selten wärmer als 20 Grad. In Tromso kann man vom 19. Mai bis zum 26. Juli den Polartag und vom 26. November bis zum 21. Januar die Polarnacht erleben.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom von Tromso, der Hafen, die Eismeerkathedrale und das arktische Erlebniszentrum Polaria. Besonders die letzten beiden Gebäude sollte man während eines Aufenthaltes in Tromso unbedingt gesehen haben, da sie sehr beeindruckende, futuristische Bauwerke sind und der Stadt ein sehr modernes Gesicht geben.
Im äußersten Norden Norwegens befindet sich die Kommune Alta, welche zugleich auch die größte Stadt innerhalb der Provinz Finnmark ist. In Alta leben rund 12.000 Menschen, was die Stadt zur weltweit nördlichsten Ortschaft mit mehr als 10.000 Einwohnern macht, bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts hatte die sibirische Stadt Tiksi diesen Titel inne, verlor ihn aber auf Grund des Bevölkerungsschwundes.

Die Kommune umschließt den malerischen Altafjord, welcher der westlichste der fünf großen Fjorde innerhalb der Provinz Finnmark ist. Ausflüge zu der beeindruckenden Natursehenswürdigkeit sind eine der beliebtesten Unternehmungen in der Gegend. Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die Felsritzungen, von denen die ältesten aus der Steinzeit stammen. Zudem ist Alta ein ausgesprochen günstiger Ort um das überwältigende Polarlicht zu beobachten.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Norwegen (NO)
Norwegen
Das „Königreich Norwegen“ welches von der Nordsee bis zum Nordkap reicht und dabei den Polarkreis überschreitet, bietet seinen Besuchern nicht nur urige Dörfer und lebendige Städte, sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna sowie kontrastreiche Landschaften. Denn im „Land der Fjorde“ findet man tiefe Wälder, klare Seen, ferne Fjellgebiete und tosende Wasserfälle. Ein ganz besonderes Highlight kann man in den Sommermonaten erleben, dann nämlich geht nördlich des Polarkreises die Sonne auch nachts nicht unter. Die Hauptstadt Oslo, welche gern auch als „Metropole mit Kleinstadtflair“ umschrieben wird, ist sowohl Weltstadt als auch Naherholungsgebiet, dieser einmalige Mix, der so aufregend wie gegensätzlich ist, macht den ganz besonderen Reiz Oslos aus und unterscheidet die Stadt enorm von anderen europäischen Metropolen. Zwischen der Stadt Bergen im Süden des Landes und der ganz im äußersten Norden befindlichen Stadt Kirkenes verläuft eine der Hauptattraktionen Norwegens, die traditionelle Postschiffslinie, eher bekannt als Hurtigruten, welches übersetzt so viel wie schnelle Linie bedeutet. Dabei wird die Westküste Norwegens von Hurtigrutenschiffen innerhalb von ca. 6 Tagen abgefahren, auf dem Weg sehen die Passagiere neben vielen atemberaubenden Landschaften auch eindrucksvolle Attraktionen wie den Trollfjord und den Geirangerfjord. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch des Inselarchipels Svalbard mit der Hauptinsel Spitzbergen, diese Inselgruppe fasziiniert mit einer beeindruckenden und überwältigenden arktischen Landschaft. Man merkt schon es gibt viel zu bestaunen in Norwegen, wer keinen Höhepunkt dieses Nordlandes verpassen will, der sollte via Rundreise zu den spektakulärsten Attraktionen aufbrechen.
beste Reisezeit:
Mai bis September
 

Klima:
An den Küsten herrscht ein gemäßigtes Klima, die Winter sind zumeist sehr schneereich, die Sommer mild. Im Norden herrscht während der Mittsommerzeit ständiges Tageslicht und während der Wintermonate ein anhaltendes Zwielicht. 
Einreise: 
mit einem Reisepass oder einem Personalausweis. Ein Visum ist nicht notwendig. (Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen. Zudem ist eine Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sinnvoll, da diese Krankheit besonders im Sommer durch Zeckenbisse übertragen wird.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html

Währung:
1 Norwegische Krone = 100 Øre
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Hauptmahlzeit des Tages, das eigentliche Mittagessen wird in Norwegen erst sehr spät eingenommen, zumeist erst gegen 17 Uhr, später am Abend wird selten noch etwas gegessen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Skandinavien Höhepunkte
Schweden/Norwegen Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 599 € pro Person
Metropolen des Nordens
Dänemark/Schweden/Norwegen/Finnlands/Russland/Estland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 999 € pro Person
Skandinavien Metropolen des Nordens
Dänemark/Finnland/Norwegen/Schweden Rundreise
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 1.795 € pro Person
Skandinavien – Baltikum – St. Petersburg
Schweden/Dänemark/Norwegen/Estland/Russland/Finnland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
13 Tage Rundreise durch Norwegen
ab 1.199 € pro Person