Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 6-tägige Mietwagenrundreise auf La Réunion
  • Unser Tipp: Anschließender Badeaufenthalt am Indischen Ozean
  • Optionale Reise für erste Eindrücke der beeindruckenden Insel
ab 286 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Lernen Sie La Réunion mit allen Höhepunkten kennen. Diese Tour eignet sich optimal für die ersten Erkundungen und kann beliebig ergänzt werden oder entspannen Sie anschließend am herrlichen Sandstrand.
Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne attraktive tagesaktuelle Flugpreise ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsberater an, wir beraten Sie gerne!
1. Tag: Flughafen Saint Denis - Hell-Bourg
Begrüßung durch einen Repräsentanten unserer Agentur vor Ort. Sie erhalten Ihre Rundreiseinformationen und weitere Dokumente. Nach Übernahme des Mietwagens fahren Sie an die Ostküste, wo Sie in Saint André auf einer landestypischen Vanille-Plantage Halt machen können. Die Tour führt Sie weiter durch den Talkessel 'Cirque de Salazie', umgeben von Wasserfällen und Bananenplantagen, bevor Sie Hell-Bourg erreichen. Das sehr ursprüngliche Dorf mit schönen alten Häusern mutet einem Open-Air-Musem kreolischer Architektur an. Besichtigen Sie die 'Villa Folio', deren Eigentümer Ihnen von der Geschichte des Dorfes erzählen wird. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Relais des Cimes (2 Sterne). Ca. 55 km, ca. 1 Std.
2. Tag: Hell-Bourg - Saint Philippe - La Plaine des Cafres
Der heutige Tag gilt der Ost- und Südküste der Insel, bekannt für ihre beeindruckenden Lava-Landschaften. Vor einigen Jahren zerstörte ein Lavastrom auf seinem Weg in den Ozean Häuser und Straßen. Eine kleine Kirche blieb dabei unversehrt und kann heute als das Wunder 'Notre Dame des Laves' besichtigt werden. Nachmittags ist ein Besuch des botanischen Gartens 'Jardin des Parfums et des Epices' in Saint Philippe lohnenswert, berühmt für seine endemischen Pflanzen und in einem der ältesten Wälder der Insel gelegen. Anschließend Fahrt in die Hochebene nach La Plaine des Cafres. Eine Übernachtung, z. B im Hotel L'Ecrin (2 Sterne) oder Les Geraniums (2 Sterne). Ca. 130 km, ca. 3,5 Std. (F)
3. Tag: La Plaine des Cafres - Piton de la Fournaise - Saint Louis - Cilaos
Fahrt hinauf zum Vulkan 'Piton de la Fournaise' mit Zwischenstopp auf dem Berggipfel 'Le Nez de Boeuf', wo sich Ihnen ein sagenhafter Blick auf das Plateu 'Plaine des Sables' und den Gebirgspass 'Pas de Bellecombe' bietet. Empfehlenswert ist der einstündige Spaziergang zum kleinen Krater 'Formica Léo' innerhalb des Vulkans. Den Gipfel erreichen Sie in ca. 5-6 Stunden. Sie werden mit einem einzigartigen Blick auf den Hauptkrater belohnt. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, das Museum 'La Maison du Volcan' zu besuchen. Anschließend Weiterfahrt via Saint Louis nach Cilaos. Zwei Übernachtungen, z. B. im Hotel Le Vieux Cep (3 Sterne). Ca. 130 km, ca. 4 Std. (F)
4. Tag: Cilaos
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Gegend um Cilaos zu erkunden. Lassen Sie den Talkessel 'Cirque de Cilaos' auf sich wirken, am besten auf einer Trekkingtour entlang der atemberaubenden Bergkulisse. Aber auch der Ort an sich, der für seine Thermalquellen und hübsche Stickereiarbeiten bekannt ist, ist eine Entdeckung wert. Nehmen Sie ein Bad in einer heißen Quelle, sehen Sie den jungen Frauen bei ihrer Handarbeit zu oder nehmen Sie an einer Verköstigung des 'Cilaos Wein' teil. Den besonderen Charme dieser Berggegend bringt Ihnen auch ein Besuch der umliegenden Dörfer näher. (F)
5. Tag: Cilaos - Saint Leu - Saint Gilles
Nach dem Frühstück können Sie das herrliche Bergpanorama noch einmal vom Aussichtspunkt 'La Roche Merveilleuse' genießen, auf den ein schöner Spazierweg mit üppigen Pflanzen führt. Anschließend Fahrt an die Westküste nach Saint Leu, einem kleinen typischen Fischerdörfchen. Der Ort ist das Mekka der Gleitschirmflieger. Bei einem Besuch des 'Kelonia Observatoriums' bekommen Sie Meeresschildkröten in deren natürlichen Umgebung zu sehen. Nachmittags Weiterfahrt nach Saint Gilles, dem bekanntesten Badeort der Insel. Eine Übernachtung, z. B. im Hotel Le Nautile (3 Sterne). Ca. 70 km, ca. 2 Std. (F)
6. Tag: Saint Gilles - Piton Maïdo - Flughafen Saint Denis
Brechen Sie früh morgens auf, um auf den 2.000 m hohen Gipfel 'Piton Maïdo' zu fahren. Hier bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick über den Talkessel 'Cirque de Mafate', der nur zu Fuß oder per Helikopter zur erreichen ist. Auf dem Rückweg ist ein Zwischenstopp an einer Geranien-Destillerie möglich, die seinerzeit weltweit das erste Geranienöl herstellte. Schließlich Fahrt zum Flughafen Saint Denis, wo die Fahrzeugrückgabe erfolgt. Beginn Ihres individuellen Anschlussprogramms. Ca. 115 km, ca. 3,5 Std. (F)

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Reunion (RE)
Bilder:
Reunion
Das französische Überseedepartment Réunion ist eine Insel im Indischen Ozean und befindet sich östlich von Madagaskar und südwestlich von Mauritius. Übersetzt bedeutet der Name des Eilands so viel wie Zusammenkunft was Réunion zur „Insel der Zusammenkunft“ macht.
Obwohl die Insel mit einer atemberaubenden Natur, feinsandigen Traumstränden und aufregenden Städten und Orten eigentlich alles hat was eine beliebte Ferieninsel braucht wird sie touristisch gesehen wohl immer im Schatten des benachbarten und bekannteren Mauritius stehen. Doch der Tourismus auf Réunion wächst stetig und das ist kein Wunder denn für viele ist die Insel, welche ungefähr so groß wie das Saarland ist, ein wahres Meisterwerk, hier befinden sich imposante Bergwelten, eine dichte tropische Vegetation und natürlich feinsandige, Palmen bestandene Traumstrände. Aus der landschaftlichen Vielfalt ergibt sich auch ein breites Angebot für die Freizeitgestaltung, so kann man neben Wandern, Fahrrad fahren und Bergsteigen auch die unterschiedlichsten Wassersportarten ausüben, allen voran das Tauchen, denn Réunion verfügt über ein intaktes Saumriff, welches Taucher aus aller Welt anzieht. Zudem sind die Bewohner sehr gastfreundlich, aufgeschlossen und überaus bemüht ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Im Hauptort St. Dennis gilt es dazu eindrucksvolle Bauwerke wie das alte Rathaus und die Siegessäule zu bestaunen. Es liegt also auf der Hand, dass Réunion seinem Nachbarn Mauritius in nichts nachsteht und ein ebenso attraktives wie lohnenswertes Reiseziel ist.

Beliebte verwandte Reisen:

Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände
14 Tage Rundreise durch Reunion
ab 1.450 € pro Person
Wo Afrika auf Asien trifft
Reunion/ Madagaskar Rundreise
Kleine Gruppe
Ohne Flug
18 Tage Rundreise durch Reunion
ab 2.690 € pro Person
Erlebnis & Erholung pur im Indischen Ozean
La Réunion/Mauritius Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
17 Tage Rundreise durch Reunion
ab 2.999 € pro Person
Vanilleduft und Lavaglut
La Réunion Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
10 Tage Rundreise durch Reunion
ab 1.689 € pro Person