Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
  • 8-tägige Rundreise auf den Kanaren
  • 2 Kanaren-Inseln erleben: Fuerteventura & Lanzarote
  • auch als 15-tägige Reise buchbar
ab 699 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Freuen Sie sich auf einen Urlaub zum Erleben und Entspannen. Während Ihren inkludierten Ausflügen gehen Sie auf Entdeckungstour der Inseln Fuerteventura und Lanzarote. Sie erfahren mehr über die Herstellung von Aloe Vera und besuchen ein traditionelles Bauernhaus. Hier haben Sie die Gelegenheit den Einheimischen Kunsthandwerkern bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Mit der Fähre gelangen Sie auf die Nachbarinsel Lanzarote. Beim Besuch des Nationalparks Timanfaya, auch als "Berg des Feuers" genannt, spüren Sie die Wärme des aktiven Vulkans unter Ihren Füßen. Außerdem besichtigen Sie eine Weinkellerei und sehen wie die Weinreben aus dem fruchtbaren vulkanischen Boden wachsen.
1. Tag - Anreise
Flug nach Fuerteventura. Transfer und Ankunft in Ihrem Hotel.
2. Tag - El Cotillo
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und lassen Sie es sich mal richtig gut gehen.
3. Tag - Inselrundfahrt Fuerteventura
Erkunden Sie Fuerteventura "Die Insel des ewigen Frühlings" bei einem unvergesslichen Ausflug von einer anderen Perspektive. Sie ist nicht nur für ihre traumhaften weißen Strände bekannt, sondern bietet eine beeindruckende Landschaft die sich im Inneren der Insel befindet. Zunächst geht es nach Tiscaminita, wo Sie eine Aloe Vera Fabrik besuchen. Erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Aloe Vera und erleben Sie, wie diese Heilpflanze zu edlen Pflegeprodukten verarbeitet wird. Bewundern Sie zudem die schönsten Strände des Südens. Bei einem Fotostopp haben Sie die Gelegenheit einige Erinnerungsfotos zu machen. Im Anschluss besichtigen Sie in der kleinen Oase Pajara eine Kirche im Aztec Stil. Weiter geht es nach Betancuria, wo Sie das traditionelle Bauernhaus "Casa Santa Maria" aus dem 17. Jahrhundert besichtigen. Bewundern Sie hier die paradiesische Gartenanlage und schauen Sie den einheimischen Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zu. Auf dem Rückweg geht es vorbei an dem Aussichtspunkt "Mirador de Morro Velosa" und einem Halt in La Olivia, wo Sie "La Casa de los Coroneles", die ehemalige Residenz der Inselbehörden, besuchen. Lassen Sie sich von der Kunst- und Kulturausstellung beeindrucken und erfahren Sie mehr über die Historie des Gebäudes.
4. Tag - El Cotillo
Tag zur freien Verfügung.
5. Tag - Inselrundfahrt Lanzarote
Erleben Sie die Highlights der Nachbarinsel Lanzarote an einem einzigen Tag. Die einzigartige vulkanische Landschaft sowie die bizarren Felsen prägen das Panorama des Südens. Der fruchtbare Norden besticht durch seine gewaltigen Palmenwälder sowie die kleinen malerischen Ortschaften. Ihre Tour beginnt mit der Fährfahrt auf die faszinierende Insel und dem Besuch des Nationalparks Timanfaya, auch als "Berg des Feuers" bekannt. Spüren Sie schon die Wärme des aktiven Vulkans unter Ihren Füßen? Seien Sie Zeuge von geothermischen Experimenten, bei denen Dampf aus dem Boden geschossen kommt. Anschließend geht es mit dem Bus auf die Route "Lunar". Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen, wie sich diese einzigartige Mondlandschaft zu jener Zeit gebildet hat. Ihr nächstes Ziel ist die Region La Geria, wo Sie eine typische Weinkellerei besuchen und sehen wie die Weinreben aus dem fruchtbaren vulkanischen Boden wachsen. Durch die alte Hauptstadt Teguise gelangen Sie in das spektakuläre Dorf Haria, das Tal der 1.000 Palmen. Trotz der permanenten Trockenheit wachsen hier unzählige Palmen. Im Anschluss legen Sie eine Mittagspause ein, bei der Sie typisch kanarische Gerichte probieren werden. Lassen Sie sich anschließend von der einzigartigen Höhle "Jameos" beeindrucken, welche im Inneren eines Lavatunnels entstanden ist. Mit etwas Glück sehen Sie die einzigartigen Albino-Krabben, die für diesen von Naturgewalt entstandenen Ort berühmt sind.
6. - 7. Tag - El Cotillo
Tage zur freien Verfügung. Steht Ihnen der Sinn nach einem Strandtag oder doch eher nach einer Erkundungstour durch den gemütlichen Küstenort El Cotillo? Verbringen Sie die freien Tagen nach Ihren Wünschen.
8. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt.

Alle Ausflüge sind deutschsprachig, jedoch auch mehrsprachig geführt. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden können. Auslastungs- und wetterbedingt kann sich der zeitliche Ablauf des Programms verändern

Ihr Urlaubsort: El Cotillo
El Cotillo ist ein ursprünglicher Küstenort im Nordwesten von Fuerteventura und liegt weit ab des großen Trubels. Mehrere Strände um den kleinen Ort, wie z. B. "Playa del Castillo", "Playa del Aljibe de la Cueva", "Playa del Aguila", "Playa los Lagos" oder "Caletillas de Cotillo", laden zum ausgiebigen Entspannen ein. Die kleinen Gassen des alten Hafenviertels sind ein beliebter Treffpunkt vieler Fischer. Der alte Hafen von Cotillo "Puerto Antiguo", liegt gut geschützt in einer Bucht, die weit ins Land hinein greift. Nur noch hin und wieder steuern kleine Fischerboote den alten Hafen an. Größere Schiffe und Boote legen südlich der Felsen im neuen Hafen "El Cotillos" an. Beobachten Sie das schiffige Treiben auf dem Atlantik.

Anziehungspunkt bleibt der alte Hafen dennoch - Restaurants und Cafés laden hier am Meer in angenehmer Atmosphäre zum Verweilen ein. Die Sonnenuntergänge sind hier jeden Tag aufs Neue ein wunderschönes Ereignis. Der zweistöckige Festungsturm aus schwarzem Lavagestein sticht Ihnen ins Auge - welche Geschichten sich wohl dahinter verbergen? Wer sich für einen Urlaub in dem kleinen Fischerort El Cotillo entscheidet, genießt herrlich entspannte Tage am Meer, hervorragende Fischrestaurants und typisch kanarische Atmosphäre.
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis bzw. Reisepass

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  der Homepage des Auswärtigen Amtes, Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

5. Tag Timanfaya Nationalpark
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

El Cotillo
Betancuria
La Olivia
Teguise
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebteste Urlaubsziel weltweit, nur das Nachbarland Frankreich ist noch beliebter, dabei wählen sieben Prozent aller Touristen Spanien als ihre Urlaubsdestination. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.
Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs, nicht nur wegen der traumhaften Strände und der relaxten Atmosphäre, sondern auch wegen des herrlichen Klimas und der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie auf Grund der pittoresken Landschaft. Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs, auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden.
Auf einer  Rundreise durch Spanien sehen Sie beispielsweise die Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause und warten auf einen Besuch oder eine Besichtigung.
Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao. Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs. 
beste Reisezeit:
April bis Oktober


Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird für die Einreise nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SpanienSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Spanien/Sicherheitshinweise.html  

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h) 


Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt. Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen, das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Nordspanien und Portugal
Spanien/Portugal Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
11 Tage Rundreise durch Spanien
ab 999 € pro Person
Andalusien entdecken
Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 699 € pro Person
Mallorca - Wandern & Natur an der Ostküste
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 989 € pro Person
Andalusien - Perle am Mittelmeer
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 975 € pro Person