Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 9-tägige Busrundreise durch Kroatien
  • Die wichtigsten Kultur- und Naturdenkmäler
  • Besuch des Nationalparks "Plitvicer Seen"
ab 1.330 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Kroatien gehört zu den klangvollsten Namen der Reiseziele in Europa, was vor allem an der traumhaften Adriaküste, mit der vorgelagerten Inselwelt liegt. Trotzdem oder gerade deshalb wird es als Studienreiseziel jedoch nach wie vor weit unterschätzt. Es ist kaum bekannt, dass es über sieben UNESCO-Weltkultur- und Naturerbestätten verfügt und damit z.B. mit Reisezielen wie Ägypten mithalten kann. Neben den bekannteren Zielen wie Zagreb, die Plitvicer Seen, Dubrovnik, Split, Trogir, die Krka-Wasserfälle, die Kornaten-Inseln, Zadar und die Halbinsel Istrien mit Opatija, Pula und Porec finden wir hier auch unterschiedlichste Landschaftstypen, deren kontrastreiches Wechselspiel ihnen eine seltene Schönheit verleiht. Was in anderen Ländern weit voneinander entfernt ist, liegt in Kroatien ganz nah beisammen: Meer, Karst, bewaldete Berge und fruchtbare Ebenen. Außer dieser landschaftlichen Vielseitigkeit und Schönheit besticht Kroatien auch durch Gastfreundschaft und nicht zuletzt durch sein reiches kulturelles Erbe, in dem sich Einflüsse aus vielen Kulturen und Religionen widerspiegeln, wie römische, byzantinische, venezianische, christlich-katholische, orthodoxe und muslimische, was auch durch die Grenzlage zwischen Ost und West bedingt ist. Ein Studienreiseziel mit viel unentdecktem Potenzial also, was es auf dieser Reise zu den Höhepunkten, die sich gut für Erstbesucher eignet, zu entdecken gilt. 
1. Tag: MI Anreise - Zagreb
Linienflug nach Zagreb. Für jede Ankunft Individuelle Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Treffen mit der Reiseleitung zum Abendessen im Hotel.
A
2. Tag: DO Zagreb - Plitvice
Morgens Stadtrundfahrt in Zagreb: die sogenannte Oberstadt, das historische Zentrum mit der Kirche des Hl. Markus mit ihrem mehrfarbigen Dach, der Kathedrale St. Stephan, dem kroatischen Nationaltheater, der Universität, dem Parlament u.a.m. Nachm. Abfahrt nach Plitvice, Abendessen im Hotel in Plitvice (2 Nächte).
FA
3. Tag: FR Plitvicer Seen
Ganztägiger Ausflug in den Nationalpark Plitvicer-Seen, der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Sechzehn blaugrüne, klare Seen, jeder auf einer anderen Ebene, sind mit einer Serie von Wasserfällen verbunden, die in Kaskaden herabfallen. Umgeben von dichtem Wald sind die Plitvicer Seen ein Naturphänomen von seltener und einzigartiger Schönheit. Der Nationalpark war Drehort der Karl-May-Filme wie 'Der Schatz im Silbersee' und 'Winnetou'. Abendessen in einem rustikalen Restaurant.
FA
4. Tag: SA Plitvice - Dubrovnik
Heute eine längere Tagesfahrt nach Dubrovnik, ganz im Süden des Landes gelegen. Fahrt über Trilj mit kurzem Stopp zur Mittagspause und entlang des wunderschönen Flusstals der Cetina. Am späten Nachmittag Ankunft in Dubrovnik. Abendessen im Hotel (2 Nächte).
FA
5. Tag: SO Dubrovnik
Ein ganzer Tag zur freien Verfügung in dieser einmaligen und fantastischen Stadt an der Adria, deren Altstadt zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Wir empfehlen - eigentlich ein Muss - einen Rundgang auf der 1940 m langen Stadtmauer rund um die Altstadt. Hier eröffnet sich ein fantastischer Panoramablick in immer wieder neuen Varianten auf die Altstadt und die blaue Adria. Auch zu empfehlen eine Bootsfahrt zur Insel Lokrum, direkt vor dem Altstadthafen gelegen und beliebtes Ausflugsziel. In Dubrovnik stoßen weitere Teilnehmer zu uns, die diese Reise von hier aus beginnen. Abendessen im dalmatinischen Stil im Restaurant.
FA
6. Tag: MO Dubrovnik - Split
Vorm. ausführliche Stadtbesichtigung in Dubrovnik: Das Stadttor Pile, Onofrio-Brunnen, Stradun (Hauptstraße), die St.-Blasius-Kirche, der Dom, das Dominikanerkloster (von außen). Besichtigung des Franziskanerklosters mit der ältesten Apotheke Kroatiens (seit 1317) und des Rektorenpalastes mit Senatsgebäude. Nachm. Abfahrt nach Split, der wichtigsten Hafenstadt Dalmatiens, auf der Adria-Küstenstraße entlang der traumhaften Makarska-Rivieria und des Deltas des Flusses Neretva. Abendessen im Hotel in Split.
FA
7. Tag: DI Split - Trogir - Zadar
Morgens Stadtbesichtigung von Split mit dem berühmten Diokletianpalast, ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe. Hier das Perestyl (altrömisches Forum), der Jupiter-Tempel und die St. Dumius-Kathedrale - ein ehemaliges Mausoleum - und Piazza, Goldenes und Silbernes Tor. Gegen Mittag Fahrt ins nahe Trogir, das vierte UNESCO-Weltkulturerbe auf unserer Reise. Die mittelalterliche Altstadt liegt malerisch auf einer Insel. Stadtbesichtigung mit Besuch des St.-Laurentius-Doms. Anschließend Weiterfahrt nach Zadar. Abendessen im Hotel.
FA
8. Tag: MI Zadar - Zagreb
Morgens Stadtbesichtigung von Zadar, der 'Großstadt' an der Adria, einschließlich des Römischen Forums und der Kirche des Hl. Donat, ein hervorragendes Denkmal romanischer Architektur. Nachm. Abfahrt nach Zagreb, Ankunft gegen Abend. Abendessen und Übernachtung wieder in unserem Hotel.
FA
9. Tag: DO Zagreb - Abreise
Am Morgen noch etwas Zeit für einen Bummel durch die herausgeputzten Geschäftsstraßen Zagrebs. Je nach Abflug im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug.
F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Zagreb - Kathedrale St. Stephan
Zagreb - Kirche des hl. Markus
3. Tag Plitvicer Seen Nationalpark
5. Tag Dubrovnik - Stadtmauer
6. Tag Dubrovnik - Rektorenpalast
7. Tag Split - goldenes und silbernes Tor
Split - Jupiter-Tempel
Trogir - St.- Laurentius-Dom
8. Tag Zadar - Kirche des hl. Donat
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kroatien (HR)
Kroatien
Das Land zwischen Mittel- und Südosteuropa beeindruckt seine Besucher mit grandiosen Stränden, traumhaften Küsten, eindrucksvollen Städten und paradiesischen Inseln. Da verwundert es nicht, dass die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr steigen. Weitere Gründe für den wachsenden Tourismus sind die verhältnismäßig niedrigen Preise und der Ruf Kroatiens als ideales Urlaubsland.
Zudem haben sich die Infrastruktur und der allgemeine Lebensstandard in den letzten Jahren deutlich verbessert. Besonders in der Hauptstadt Zagreb spürt man diese Verbesserungen. Hier befinden sich Sehenswürdigkeiten wie die St.-Markus-Kirche , der Banal-Hof oder der Lotršcak-Turm in der Oberstadt sowie das Kroatisches Nationaltheater in Zagreb und der Botanische Garten in der Unterstadt oder auch die  Kathedrale von Zagreb, der Erzbischofspalast und die Marienkirche in Kaptol.
Im Süden Kroatiens erstreckt sich ein Teil des dinarischen Gebirges, hier ist das Eldorado für alle Naturfreunde und selbstverständlich für Wanderer. Im Winter dient es darüber hinaus als ideales Wintersportgebiet. Ebenfalls im Süden Kroatiens befindet sich die wohl beliebteste Ferienregion Kroatiens, Dalmatien an der Adriaküste. Zu Dalmatien gehören so aufregend lebendige Orte wie Dubrovnik, Split oder Zadar. Und auch so fantastische Inseln wie Rab, Brac, Hvar und Vis. Hier lässt es sich herrlich entspannen und ein unvergesslicher und gelungener Urlaub ist so gut wie garantiert.
Doch die reiche Kultur und Geschichte sowie die alten Traditionen machen Kroatien eigentlich zu schade für einen reinen Badeurlaub, deshalb sollten die beeindruckenden Städte, die herrlichen Landschaften und die traumhaften Strände und Inseln einfach auf einer Rundreise kombiniert werden. Somit kann man eine Menge von diesem herrlichen Land erkunden und anschließend ein paar erholsame Tage oder Wochen an einem der Traumstrände verbringen.

beste Reisezeit:
Mai bis September


Klima:
Im Norden und Osten Kroatiens herrscht kontinentales Klima. An der Adriaküste dominiert Mittelmeerklima.

Einreise:
mit einem Reisepass oder einem Personalausweis, der mindestens für die Dauer der Reise gültig ist. Bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in einem Halbjahr besteht keine Visumpflicht.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KroatienSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Eine Impfung gegen FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) ist ratsam, weiterhin sollten die Standardimpfungen aufgefrischt werden.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KroatienSicherheit.html

Währung:
1 Kuna = 100 Lipas
 

Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 20 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Viele Regionen Kroatiens sind bekannt für die ausgesprochen guten Weine, diese sollten unbedingt probiert werden. Auch traditionelle Handarbeiten sind gern gekaufte Souvenirs.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Höhepunkte in sieben Ländern
Albanien/Mazedonien/Kosovo/Serbien/Bosnien-Herzegowina/Kroatien/Montenegro Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
12 Tage Rundreise durch Kroatien
ab 1.999 € pro Person
Kroatien die umfassende Reise
12 Tage Rundreise durch Kroatien
ab 2.245 € pro Person
Kultur, Wandern & Erholung am Meer
8 Tage Rundreise durch Kroatien
ab 719 € pro Person
Höhepunkte an der dalmatinischen Küste
7 Tage Rundreise durch Kroatien
ab 1.295 € pro Person