Inklusive Flug
Preiswert & Gut
  • 8-tägige Standortrundreise in Griechenland
  • Mit Muße: Ausreichend Zeit zur Entspannung
  • 1x Massage pro Aufenthalt inklusive
ab 799 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die Kombination aus weltberühmten Zeugnissen der Antike, den bislang noch eher unangerührten Geheimnissen des Nordens von Griechenland sowie der berühmt-berüchtigten griechischen Gastfreundschaft macht diese Reise einzigartig. Wir führen Sie zu den Orten, wo Mythen und Legenden ihren Ursprung haben, geben Ihnen aber auch ausreichend Zeit zum Entspannen. Sie werden sehen, in Griechenland geht dies zu jeder Jahreszeit.
THESSALONIKI
Tag 1 Nonstop-Flug nach Thessaloniki. Ankunft und Empfang, Transfer ins Hotel in Paralia. A
DÖRFER DES OLYMPS
Tag 2 Willkommensgespräch mit dem Reiseleiter. Den heutigen Tag widmen Sie dem Berg der Götter, dem höchsten Berg Griechenlands: dem Olymp. Das kleine Dorf Litochoro am Fuße des Berges ist bekannt als das 'Tor zum Olymp', da hier Menschen aus aller Welt zusammenkommen, um Herr über diesen sagenumwobenen Berg, in der griechischen Mythologie der Sitz der olympischen Götter, zu werden. Der Tagesausflug wird durch den Besuch des malerischen, traditionellen Bergdorfes Agios Panteleimonas abgerundet. Das Dörfchen liegt an den Hängen des südlichen Olymps und bietet wundervolle Blicke auf den Thermaischen Golf. Lassen Sie Ihre Seele am steingepflasterten Dorfplatz mit den jahrhundertealten Platanen mit Blick auf die alte Kirche und die Dorfschule baumeln. Rückfahrt ins Hotel. (Übernachtung in Paralia) F, A
METEORA
Tag 3 Das UNESCO-Weltkulturerbe, das einmalige Naturphänomen am Nordwestrande der Thessalischen Ebene erwartet Sie: Hunderte von steilen Felsen, bis zu 300 m hoch, bilden einen gigantischen Felsenwald. In dieser Welt steiler und schroffer Felsen haben die Mönche von Meteora im 15. und 16. Jahrhundert ihre Klöster gebaut, wie kleine Schwalbennester kleben sie zwischen den Bergen. Viele sind heute verwaist. Besuch zweier, noch bewohnter Klöster - ein Fest für die Sinne und eine gute Einführung in die Traditionen der Orthodoxie. Anschließend freie Zeit in Kalambaka. (Übernachtung in Paralia) F, A
AGIA PARASKEVI
Tag 4 Stopp im Tempi-Tal, ein ca. 8 km langes, tiefgeschnittenes Tal im Ossa-Gebirge. Die reizvolle und immergrüne Strecke bringt Sie zu einer Hängebrücke, die über den 217 km langen Fluss Pineios führt und Sie nach Agia Paraskevi bringt. Die in einen Fels gebaute Kirche ist eine wichtige Pilgerstätte für die Griechen. Probieren Sie von dem heiligen Wasser, das aus dem Felsen sprudelt.

VOLOS
Tag 4 Hier lässt es sich leben – entdecken Sie heute die moderne Stadt mit antiken Wurzeln, stets dabei: eine frische Meeresbrise und Tsipouro. Hier treffen historische Viertel auf moderne Architektur und die zahlreichen Studenten verleihen der Hafenstadt ein jugendliches Flair und einzigartigen Charakter. Sie besuchen das archäologische Museum und sehen u.a. das Denkmal am Hafen, das an die Ausfahrt der Argonauten erinnert. Besuchen Sie unbedingt eine Tsipouradika, „eine Tradition, die man im Glas trinken kann“, wie die Griechen so schön sagen. Der Grappa-ähnliche Schnaps Tsipouro hat hier sein Zuhause und kann charmant und authentisch an fast jeder Ecke der Stadt genossen werden. Weiterfahrt zum bekannten Bergort Makrinitsa, welches wunderschöne, historische Herrenhäuser, kleine Gassen und einen atemberaubenden Panoramablick auf Volos und das Meer bietet. Rückfahrt ins Hotel. (Übernachtung in Paralia) F, A
THESSALONIKI
Tag 5 Thessaloniki, auch nur kurz 'Saloniki' genannt, ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands und das Zentrum der Region Makedonien. Kulturell stellt Saloniki eine einzigartige Mischung antiker, byzantinischer und moderner Kultur dar. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. den Weißen Turm, das Wahrzeichen der Stadt, die Altstadt mit herrlichem Blick auf die ganze Stadt, den Galerious-Triumphbogen, den Eptapyrgion, die Rotunde und die Kirche des Heiligen Dimitrius. Neben den archäologischen Sehenswürdigkeiten werden verschiedene Stopps an den Markthallen und am Flohmarkt gemacht. Nach der Stadtbesichtigung bleibt noch genügend Zeit, um das bunte Treiben der Stadt auf eigene Faust zu erleben und zu entdecken. Rückfahrt ins Hotel. (Übernachtung in Paralia) F, A
PARALIA
Tage 6 & 7 Tage zur freien Verfügung, um Ihr 5* Hotel zu genießen. Alternativ können Sie die Ausflüge Vergina & Makrygialos (Tag 6) und Dion & Nonnenkloster (Tag 7) vor Ort buchen. F, A
THESSALONIKI
Tag 8 Tranfer zum Flughafen Thessaloniki und Rückflug nach Deutschland. F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Litochoro
Vergina
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Griechenland (GR)
Griechenland
Häufig wird das antike Griechenland als „Wiege Europas“ bezeichnet, denn die einstige Hochkultur hatte entscheidende Einflüsse auf viele andere Länder Europas, besonders in den Naturwissenschaften zeugen davon heute noch Bezeichnungen und Formeln. Für seine überragende und reiche Kultur ist das Land aber auch heute noch bekannt und um diese kennen zu lernen reisen jedes Jahr Millionen von Besuchern in die südosteuropäische Republik.
Allerdings steht bei einer Rundreise durch Griechenland nicht nur Kultur auf dem Programm, denn das Land verfügt über zahllose herrliche Strände an der Mittelmeerküste, welche in Kombination mit dem traumhaften mediterranen Klima einen unvergesslichen und erholsamen Badeurlaub versprechen. Egal ob auf dem Festland, der Peloponnesischen Halbinsel oder auf einer der mehr als 3000 Inseln überall in Griechenland gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu genießen. Das gilt auch für die Hauptstadt Athen, diese gehört nicht nur zu den ältesten Städten Europas sondern beherbergt auch die sagenhafte und weltberühmte Akropolis.
Andere wichtige Bauwerke der Antike und weiterer Epochen findet man über das Land verteilt, zum Beispiel die archäologische Stätte in Pella, das Heiligtum von Delphi mit dem Apollontempel und dem Amphitheater, die antike Kultstätte Epidaurus auf Peloponnes oder der Palast von Knossos in der gleichnamigen Stadt unweit von Heraklion. All diese einzigartigen Bauwerken zeugen von der einstigen Größe Griechenlands und beweisen, dass die „Hellenische Republik“ mehr ist als nur Sommer, Strand und Meer.
beste Reisezeit:
Frühjahr bis Herbst


Klima:
Hier herrscht Mittelmeerklima, im Sommer kann es drückend heiß werden, die Winter sind sehr mild.

Einreise:
Es wird ein Reisepass oder ein Personalausweis benötigt. Ein Visum ist nicht notwendig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen ist ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cents

 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 50 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +1 


Gut zu wissen:
Die griechische Bevölkerung ist sich ihrem reichen Erbe und der Kultur und Tradition ihres Landes sehr bewusst. Das eint sie, auch wenn es kleinere regionale Unterschiede gibt. Besonders in den ländlichen Gegenden hat die griechisch-orthodoxe Kirche einen starken Einfluss auf die Lebensweise der Menschen. Legere Kleidung ist in ganz Griechenland üblich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Griechenland zum Kennenlernen
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 995 € pro Person
Griechenland umfassend erleben
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
12 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.495 € pro Person
Kreta ganz gemütlich
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.295 € pro Person
Korfu - die grüne Insel kennenlernen
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 995 € pro Person