Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 8-tägige Standortreise nach Teneriffa
  • auch als 15-tägige Reise buchbar
  • Entspannen Sie sich am schwarzen Naturstrand in der Nähe Ihres Hotels
ab 629 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Willkommen auf der größten der sieben Kanaren-Inseln! Begeben Sie sich mit uns auf diese Reise und entdecken Sie die Vielfalt Teneriffas. Wussten Sie, dass es hier 42 Naturschutzgebiete und zwei UNESCO-Welterbe gibt? Sie erkunden diese faszinierende Insel im Rahmen des optionalen Wanderpakets während Sie durch die herrliche Natur des Orotava-Tals, Barranco de Ruiz und der Masca Schlucht wandern. Vorbei an bizarren Felsformationen, tiefen Schluchten und fruchtbar grünen Tälern breitet sich vor Ihnen die einzigartige Flora und Fauna aus. Riechen Sie den Duft der Bougainvillea und der Hibiskus Blüten? Beide Pflanzen bedecken die Insel das ganze Jahr über mit ihrer Blütenpracht. Oder haben Sie sich vorgenommen mal richtig zu faulenzen? Die Erholung kommt bei einem Spaziergang entlang des schwarzen Strandes nicht zu kurz - genießen Sie eine herrliche Winterauszeit!
Ihr Urlaubsort: Puerto de la Cruz
Ein Ort voller Traditionen, welcher sich am Rande des Orotava Tals befindet. Der Vergleich mit einer grünen Oase an der Nordküste Teneriffas passt zu Puerto de la Cruz. Der Flughafen Teneriffa-Süd ist 95 km entfernt.

Sie spazieren entlang der Meerespromenade, an der sogenannten Playa Martianez und vorbei an der von Cesar Manrique geschaffenen Badelandschaft "Lido San Telmo". Viel Abwechslung bringt anschließend ein kleiner Bummel durch die belebte Fußgängerzone von Puerto de la Cruz! Zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und gemütliche Cafés laden zum Schlendern und Verweilen ein! Es zieht Sie zum Mittelpunkt der Stadt, der Plaza del Charco. Mit dem geschäftigen Treiben der Einheimischen präsentiert sich Ihnen der belebte Ortskern. Die wichtigste Kirche, die Iglesia de Nuestra Senora da la Pena de Francia aus dem 17. Jahrhundert, befindet sich auf der Plaza de la Iglesia.
Ihr Wanderpaket: (auf Wunsch buchbar)
Orotava (Samstag), Ausflugszeit insgesamt: ca. 6 Std., ca. 28 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Auf-/Abstieg: 200 m. Reine Wanderzeit: ca. 3.5 Std., Wanderstrecke 8 km.
Die heutige Wanderung führt Sie in den Norden Teneriffas durch das obere Orotava-Tal.Nehmen Sie sich Zeit sowohl die kulturellen als auch die vielen landschaftlichen Besonderheiten auf sich wirken zu lassen und mit allen Sinnen aufzunehmen. Riechen Sie den Duft der tiefgrünen Kiefernwälder und hören Sie die vielen außergewöhnlichen Vogelgesänge? Schauen Sie sich die Wassergalerien an und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf den majestätischen "Pico del Teide", welcher in der Ferne in den Himmel ragt.

Aguagarcia (Montag), Ausflugszeit insgesamt: ca. 5 Std., ca. 36 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 210 m. Reine Wanderzeit: ca. 3 Std., Wanderstrecke 9 km.
Heute wandern Sie durch das einzigartige Waldgebiet Aguagarcia. Dieser Waldabschnitt der Insel wurde 1954 zum Naturschutzgebiet erklärt und ist einer der wichtigsten "Lorbeerwalderüberbleibsel“ der Kanaren. Sie wandern zwischen bis zu 50 m hohen Baumriesen, Eukalyptus, kanarischem Mahagoni und weiteren 20 Baumarten zu einer kleinen Waldkapelle. Weiter geht es durch eine kleine Schlucht zu einem Picknickplatz. Hier haben Sie Zeit zu Verschnaufen und Ihr Wegbrot zu genießen. Sie treffen auf die "Höhlen von Toledo“. In diesen Höhlen wurde ab dem 16. Jahrhundert Quarzsand abgebaut, welcher für die Herstellung der ersten Weinkaraffen der Insel benutzt wurde. Anschließend wandern Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Masca (Dienstag), Ausflugszeit insgesamt: ca. 8-9 Std., ca. 100 km, Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer, Aufstieg: 0 m, Abstieg: 600 m. Reine Wanderzeit: ca. 3.5 Std., Wanderstrecke 5 km.
Die letzte Wanderung Ihrer Reise führt Sie durch die Masca Schlucht und zählt zu den spektakulärsten Schluchtenwanderungen der Insel. Sie durchqueren eine traumhafte Landschaft, welche von vielen endemischen Pflanzen wie Hibiskus, kanarischen Ampfer und Johanniskraut geprägt ist. Genießen Sie im Anschluss an die Wanderung ein erfrischendes Bad im türkis-blauen Atlantik. Mit einem Boot fahren Sie entlang der Steilküste von Los Gigantes zum Hafen. Atemberaubend wie sich die riesigen Felsen an der Küste auftürmen! Mit ein wenig Glück sichten Sie vielleicht ein paar Delfine. Während Sie das atemberaubende Panorama verzaubert, genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen an Bord!

Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Ausflugstage vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass falls Sie die Verlängerung gebucht haben alle Wanderungen innerhalb der ersten Urlaubswoche stattfinden.
Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis bzw. Reisepass

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  die Homepage des Auswärtigen Amtes. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebteste Urlaubsziel weltweit, nur das Nachbarland Frankreich ist noch beliebter, dabei wählen sieben Prozent aller Touristen Spanien als ihre Urlaubsdestination. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.
Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs, nicht nur wegen der traumhaften Strände und der relaxten Atmosphäre, sondern auch wegen des herrlichen Klimas und der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie auf Grund der pittoresken Landschaft. Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs, auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden.
Auf einer  Rundreise durch Spanien sehen Sie beispielsweise die Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause und warten auf einen Besuch oder eine Besichtigung.
Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao. Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs. 
beste Reisezeit:
April bis Oktober


Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Ein Visum wird für die Einreise nicht benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SpanienSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Spanien/Sicherheitshinweise.html  

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h) 


Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt. Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen, das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Andalusiens Schätze
Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Preiswert & Gut
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 444 € pro Person
Erholung auf der zweitgrößten Kanaren-Insel
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 499 € pro Person
Mallorquinische Schönheiten
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 799 € pro Person
Kontrastreiches Andalusien
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 949 € pro Person