Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
  • 15-tägige Busrundreise auf Kapverden
  • Erkunden Sie die fünf kapverdischen Inseln
  • Stranderholung auf der noch ursprünglicheren Wüsteninsel Boa Vista
ab 2.999 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Sonne und Wärme das ganze Jahr, lange Strände, türkisblaues Meer – das sind die Kapverden! Entdecken Sie die verschiedenen Facetten der fünf Inseln westlich von Afrika: Das quirlige Leben auf Sao Vicente, das satte Grün auf Santo Antão, die Vulkanlandschaft von Fogo, den afrikanisch-portugiesischen Flair Santiagos und die langen Sandstrände der Wüsteninsel Boa Vista. Lassen Sie sich von der Freude und Herzlichkeit der Kapverdier anstecken.
1. Tag: Willkommen auf Kapverden
Morgens fliegen Sie nach São Vicente. Ihre Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen und gemeinsam fahren Sie nach Mindelo, Zentrum und Hauptstadt São Vicentes. Entspannen Sie sich von Ihrem Flug oder erkunden die Hafenstadt und besuchen eines der gemütlichen Cafés. Am Abend genießen Sie zusammen mit Ihrer Gruppe und Reiseleitung ein Begrüßungsessen mit Live- Musik. 2 Nächte in Mindelo. (A)
2. Tag: Kulturinsel São Vicente
Bei einer Tour über die Insel lernen Sie diese besser kennen. Zum Mittagessen kehren Sie nach Calhau ein, zu einem Mittagsbuffet, das jeden Sonntag von Live-Musik begleitet wird. Danach können Sie sich in der schönen Bucht des Fischerdorfes Baia das Gatas abkühlen. Bei guter Sicht und Wetterlage fahren sie zum Berg Monte Verde, wo Sie einen unglaublichen Blick über São Vicente sowie über die Nachbarinsel Santo Antão haben. (F/M)
3. Tag: Auf nach Santo Antão!
Vom Frühstück gestärkt beginnt der Tag mit der Überfahrt nach Santo Antão. Santo Antão gilt als die Insel der Berge und wird auch als ideale Wanderinsel bezeichnet. Hiervon können Sie sich heute überzeugen: Sie starten in Chã das Pedras und wandern vorbei an Bananen- und Zuckerrohrplantagen bis zu Ihrem Ziel Coculi (ca. 4 km, 2 Gehstunden, leicht). Für das Mittagessen legen Sie auf Ihrem Weg einen Zwischenstopp bei einer einheimischen Familie ein. 2 Übernachtungen auf Santo Antão. (F/M/A)
4. Tag: Das fruchtbare Paúl-Tal
Heute wandern Sie durch das grünste Tal Kapverdens - das Paúl- Tal (ca. 4-5 km, Gehzeit: 3Std., leicht). Auf alten Maultierpfaden wandern Sie vorbei an Mango- und Drachenbäumen sowie Zuckerrohrplantagen. Der Besuch einer Grogue-Destillerie darf natürlich nicht fehlen. Hier erfahren Sie mehr über die lokale Herstellung des Zuckerrohrschnapses. Ihr Mittagessen genießen Sie bei einer lokalen Familie mit Blick über das Tal. (F/M/A)
5. Tag: Der unberührte Nordwesten
Auf einer Wanderung erkunden Sie den unberührten Nordwesten der Insel (ca. 4 km, 3 Gehstunden, moderat). Der Anstieg durch die Terrassenlandschaft lohnt sich, denn der höchste Punkt Ihrer Wanderung ist ein schmaler Felsdurchbruch, der den Blick auf das weite Tal frei gibt. Weiter geht es über kleine Bergrücken vorbei an bizarren Felsformationen. Sie besuchen ein landwirtschaftliches Projekt, wo Sie auch Ihr Mittagessen aus eigener Produktion genießen können. Anschließend fahren Sie mit der Fähre zurück nach Mindelo. 1 Nacht in Mindelo. (F/M/A)
6. Tag: Die Hauptstadt Kapverdens
Am Vormittag fliegen Sie nach Santiago in die Hauptstadt Kapverdens: Praia. Auf dieser Insel spüren Sie das afrikanische Lebensgefühl. Sie besuchen den historischen Stadtkern und sehen die große Kirche Nossa Senhora da Graca und besuchen den zentralen Markt, auf dem täglich Frischwaren und Fisch angeboten werden. Sie erfahren allerlei Wissenswertes über die Geschichte und Gebäude der Hauptstadt Kapverdens. Im Anschluss haben Sie noch die Gelegenheit über den afrikanischen Kleidermarkt Socupira zu bummeln, den einen oder anderen Schatz zu entdecken und Souvenirs zu kaufen. 3 Nächte in Praia. (F/A)
7. Tag: Cidade Velha
Ihre heutige Wanderung führt Sie in der Geschichte zurück - nach Cidade Velha (UNESCO Weltkulturerbe), der ehemaligen Hauptstadt Kapverdens (ca. 3 km, 2 Gehstunden, leicht). Machen Sie sich ein Bild der ersten Siedlung der Kapverden, wenn Sie an der Rua Banana vorbeischlendern oder den Ausblick auf dem ehemaligen Fort genießen. Anschließend fahren Sie zurück nach Praia. (F/L/A)
8. Tag: Inseltour über Santiago
Ihr Weg führt Sie unter anderem nach Assomada, der zweitgrößten Stadt Santiagos. Entdecken Sie das ehemalige Wohnhaus des Freiheitskämpfers Amilcar Cabral und den großen Wochenmarkt, der nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Haushaltswaren anbietet. Weiter geht es zum Nationalpark Serra Malagueta, wo Sie die schroffe Bergwelt bestaunen. Im malerischen Fischerort Tarrafal essen Sie zu Mittag und erfrischen sich in der palmengesäumten Bucht. (F/M)
9. Tag: Die Feuerinsel
Der Vulkan Pico de Fogo prägt das Landschaftsbild der Insel Fogo, die Sie nach Ihrem Flug bei einer Wanderung entlang der Lavafelder genauer erkunden werden (ca. 3 Gehstunden, leicht). Auf dem Weg halten Sie am Nationalpark Chã das Caldeiras. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, den Fogo-Wein, der im Kratertal produziert wird, zu probieren. 2 Nächte in einer Pension. (F/L/A)
10. Tag: Pico de Fogo
Heute können Sie erneut Ihre Wanderschuhe schnüren: Sie haben die Möglichkeit den Pico Grande, die höchste Erhebung der Inseln, zu erklimmen (Ca. 4-5 Gehstunden, anspruchsvoll). Alternativ können Sie heute den Pico Pequeno bezwingen (Ca. 3-4 Gehstunden, moderat). Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. (F/M/A)
11. Tag: São Filipe
Auf Ihrem Weg zur Inselhauptstadt São Filipe besuchen Sie eine lokale Käserei und können einen der besten Käse der Insel probieren. In São Filipe angekommen erkunden Sie die Stadt bei einem Stadtrundgang und sehen auch die bunten Kolonialhäuser, in der in vergangener Zeit die Herrschaft residierte. Lassen Sie sich vom Charme des Örtchens verzaubern. 1 Nacht in São Filipe. (F/A)
12. Tag: Die Wüsteninsel
Heute heißt es Abschied nehmen von der Feuerinsel, denn über Praia fliegen Sie nach Boa Vista. Schier endlose Dünenstrände prägen das Landschaftsbild der Insel. Nachdem Sie Ihre Unterkunft bezogen haben, können Sie direkt am Meer entspannen oder den Ort Sal Rei erkunden. Die letzten zwei Nächte Ihrer Kapverden-Reise verbringen Sie auf Boa Vista. (F)
13. Tag: Erholung am Strand
Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Schlafen Sie aus, entspannen Sie am Strand oder erfrischen Sie sich im türkisblauen Meer. (F)
14. Tag: Abflug
Heute fliegen Sie zurück nach Santiago, wo Sie noch ein letztes Souvenir kaufen können. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abschiedsessen. Lassen Sie noch einmal Ihre gesammelten Eindrücke Revue passieren, bevor Sie zum Flughafen fahren. (F/A)
15. Tag: Ankunft in Deutschland
In den sehr frühen Morgenstunden startet Ihr Flug in die Heimat. Sie erreichen Deutschland gegen Mittag. Willkommen zu Hause!

F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Serra Malagueta
Bilder:
Insel Boa Vista
Bilder:
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Kapverden (CV)
Kapverden
Entdecken sie ein faszinierendes Land der Gegensätze, von traumhaften, mit Palmen bestandenen Sandstränden, über steile Küsten und Schluchten, bis hin zu grünen Tälern, ist auf den 15 Inseln vor der Westküste Afrikas alles zu finden. Die kapverdischen Inseln entstammen vulkanischen Ursprungs und bieten nicht nur trockene Sandwüsten, wie oft vermutet wird, auch eine üppige Vegetation hat hier ihren Platz gefunden. Durch die vielen verschiedenen Kulturen der Einwanderer wurde das Land geprägt, wobei sich in der heutigen Zeit eine eigene Kultur heraus kristallisiert hat. Jede einzelne Insel hat hierbei ihren eigenen Charme und ihre eigenen Besonderheiten.
So die Boa Vista, eine Düneninsel, welche auch als „Sahara im Atlantik“ bezeichnet wird. Hier gibt es traumhafte Sandstrände, soweit das Auge reicht und im Inneren des Eilands, lassen sich Oasen finden, die zum Entspannen einladen. Das Gegenstück dazu bildet Santo Antao, mit großen Plantagen und Palmen. Dieser Ort verzaubert die Besucher durch seine hohen Berge und bizarren Felsküsten, ideal zum Wandern oder für Radtouren. Kap Verde lädt also nicht nur zum Entspannen und Erholen ein, sondern ist auch ein wahres Eldorado für  Abenteuerlustige, Aktivurlauber und Entdecker. Und obwohl der Tourismus in diesem Teil der Welt noch in den Kinderschuhen steckt, ist es dennoch ein faszinierendes Stück Erde, welches zu erkunden gilt.
beste Reisezeit:
Oktober bis Juni
 

Klima:
Es herrschte ein tropisches Klima. Die Temperaturen befinden sich das ganze Jahr zwischen 20 – 30°C.

Einreise:
mit einem Reisepass, der über die Reise hinaus noch mindestens 6 Monate lang gültig ist. Ein Visum ist erforderlich, es muss bei der kapverdischen Auslandsvertretung beantragt werden.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KapVerdeSicherheit.html
 

Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KapVerdeSicherheit.html

Währung:
1 Kap-Verde-Escudo = 100 Centavos
 

Flugdauer:
ca. 8 Stunden und 15 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ -2h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ -3h


Gut zu wissen:
Der afrikanische Inselstaat Kap Verde besteht aus 9 bewohnten kapverdischen Inseln und befindet sich rund 460 km vor der afrikanischen Westküste im Atlantik.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Wander-, Strand- und Kultur-Eldorado
9 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 680 € pro Person
Cabo Verde - Wanderparadiese im Atlantik
15 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 2.998 € pro Person
Vulkanriese und üppig-grünes Bergland
8 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 1.169 € pro Person
Kapverden für Entdecker
Kapverden Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
6 Tage Rundreise durch Kapverden
ab 1.788 € pro Person