Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Aktivreise
  • 8-tägige Erlebnisreise auf Kreta
  • Abwechslungsreiche Wanderung durch die Samaria-Schlucht
  • Radtour & Jeepsafari inklusive
ab 799 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erleben Sie unvergessliche Tage auf der größten Insel Griechenlands. Es erwarten Sie nicht nur das traumhafte Mittelmeer und die griechische Gastfreundschaft, sondern auch einzigartige Ausflüge in die unberührte Natur. Begegnen Sie den Bewohnern traditioneller Bauerndörfern bei einer Jeepsafari und probieren Sie während einer Radtour durch die Lassithi-Hochebene typisch griechische Spezialitäten. Es gibt viel zu entdecken!
Ihr Urlaubsort: Sissi
An der Nordostküste Kretas, 45 km von Heraklion entfernt, liegt der ehemalige Fischerort Sissi mit seinem pittoresken Hafen. Umgeben von unzähligen Olivenbäumen ist der Ort ideal, um abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Für Abwechslung sorgen Geschäfte, gemütliche Tavernen und Bars. Sie lieben die verschiedenen Kulturen? Dann sollten Sie sich den Besuch des 10 km entfernten Nachbarortes Malia mit seinen Ausgrabungsstätten nicht entgehen lassen! Auch das schöne Hinterland von Sissi mit dem malerischen Bergdorf Krassi ist einen Ausflug wert. Auf dem Dorfplatz sitzen Sie unter uralten, saftiggrünen Platanen und genießen die einheimische Küche.
1. Tag: Anreise
Flug nach Heraklion und Transfer nach Sissi zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie doch den kleinen Fischerort an der Nordküste von Kreta und genießen Sie den traumhaften Ausblick auf das Mittelmeer.
2. Tag: Sissi
Genießen Sie den heutigen Tag in Sissi und lassen Sie sich in einer der Tavernen im Hafen oder in einem der zahlreichen Cafés verwöhnen. Im Hotel laden die zwei Außenpools und der Wellnessbereich (gegen Gebühr) zum Entspannen ein.
3. Tag: Sissi
Nutzen Sie die freie Zeit für einen Ausflug und erkunden Sie z. B. mit der Bimmelbahn "Happy Train Sissi" die Umgebung. Erleben Sie die Ursprünglichkeit der Insel bei einem Besuch der traditionellen Siedlung Epano Sissi, die nur wenige hundert Meter oberhalb des Fischerortes Sissi liegt. Lohnenswert ist auch ein Ausflug in das malerische Bergdorf Krassi (19 km). Oder aber Sie besichtigen die nahgelegene minoische Siedlung Boufos, zwischen den Stränden Avlaki und Boufos gelegen, und den minoischen Palast von Malia (6 km). 45 km westlich von Sissi liegt Heraklion, die Hauptstadt Kretas. Erkunden Sie den venezianischen Hafen, die Festung Koules und die traumhafte Altstadt mit den Kirchen Agiou Markou und Agiou Titou und der Platia El. Venizelou. Es gibt jede Menge zu entdecken!
4. Tag: Samaria-Schlucht
Für den heutigen Tag ist eine abwechslungsreiche Wanderung (Schwierigkeitsgrad: mittel) zur einzigartigen Samaria-Schlucht geplant. Mit dem Bus geht es zunächst zur Omalos-Hochebene auf über 1.000 m Höhe. Hier beginnt die ca. 6-stündige Wanderung durch die 18 km lange Schlucht, die zu den längsten Europas gehört. Entlang der massiven Felswände geht es meist bergab. Auf Ihrem Weg werden Sie immer wieder an Rastplätzen und Wasserquellen vorbeikommen. Nutzen Sie auch das verfallene Dorf Samaria für eine kurze Pause. Am Ende der Schlucht erreichen Sie Agia Roumeli. Hier an der Südküste können Sie sich eine Abkühlung gönnen, bevor Sie mit dem Boot nach Chora Sfakion fahren, wo der Bus für die Rückfahrt bereitsteht.
5. Tag: Radtour
Die einzigartige Lassithi-Hochebene mit dem Rad zu erkunden ist eine ganz besondere Erfahrung (ca. 22 km, Schwierigkeitsgrad: mittel). Sie fahren mitten durch die traumhafte Natur und erleben sie so hautnah. Sie machen Halt im Vidiani Kloster (Eintritt gegen Gebühr ca. 1 €) aus dem 19. Jahrhundert, am Fuße des Berges Louloudaki gelegen, mit einem verwunschenen Innenhof und einem kleinen Naturhistorischen Museum. Außerdem erwartet Sie spannende Kronios Tropfsteinhöhle sowie ein kleines Volkskundemuseum (Eintritt gegen Gebühr ca. 1 €). Erkunden Sie außerdem Tzermiado, das urige Hauptdorf der Hochebene. Freundliche Bewohner, gemütliche Tavernen, die zur Rast einladen, und traditionelle Handarbeiten sind hier zu finden. Es scheint, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Oder Sie halten in einem Kafenion, einem typischen Kaffeehaus, und erleben bei einer Tasse Kaffee (gegen Gebühr) den Geschmack Griechenlands. Machen Sie es wie die Einheimischen und genießen Sie den Moment und die beeindruckende Landschaft des Dikti-Gebirges.
6. Tag: Sissi
Entspannen Sie heute an einem der Strände östlich von Sissi. Der sandige Boufos Beach oder auch der Spiliada Beach sind besonders schön. Das Rauschen des Meeres, die Sonne auf der Haut und Sand zwischen den Zehen - Erholung pur!
7. Tag: Geländewagensafari
Heute begeben Sie sich auf eine erlebnisreiche Geländewagensafari. Lernen Sie die abwechslungsreiche Lassithi-Hochebene von einer anderen Seite kennen. Mit dem Geländewagen tauchen Sie in beeindruckende Landschaften ein, die anders kaum zugäglich sind. Besuchen Sie kleine, verwunschene Dörfer, die teilweise noch traditionelle Landwirtschaft betreiben, und fahren Sie an steilen Tälern, wilden Zypressen und unberührter Natur vorbei. In Avdu erwartet Sie eine Verkostung der Olivenöle der Region - ein Einblick in die Kulinarik Griechenlands. Nach einem Mittagessen geht Ihre Tour weiter mit traumhaften Ausblicken über die Lassithi-Ebene und einem Besuch der Skotino-Höhle. Diese noch recht unbekannte Höhle ist Natur pur! Die einzelnen Höhlen entsprechen den Bereichen einer Kirche, wie dem Altar oder auch Gebetsräumen. Die unzähligen Stalagmiten und Stalaktiten werden Sie beeindrucken. Anschließend an Ihre Tour haben Sie noch die Gelegenheit, sich beim Schwimmen abzukühlen und das Wetter zu genießen.
8. Tag: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen von urigen Dörfern, beeindruckenden Landschaften und dem traumhaften Mittelmeer. Es erfolgt der individuelle Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

4. Tag Kreta - Samaria-Schlucht
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Griechenland (GR)
Griechenland
Häufig wird das antike Griechenland als „Wiege Europas“ bezeichnet, denn die einstige Hochkultur hatte entscheidende Einflüsse auf viele andere Länder Europas, besonders in den Naturwissenschaften zeugen davon heute noch Bezeichnungen und Formeln. Für seine überragende und reiche Kultur ist das Land aber auch heute noch bekannt und um diese kennen zu lernen reisen jedes Jahr Millionen von Besuchern in die südosteuropäische Republik.
Allerdings steht bei einer Rundreise durch Griechenland nicht nur Kultur auf dem Programm, denn das Land verfügt über zahllose herrliche Strände an der Mittelmeerküste, welche in Kombination mit dem traumhaften mediterranen Klima einen unvergesslichen und erholsamen Badeurlaub versprechen. Egal ob auf dem Festland, der Peloponnesischen Halbinsel oder auf einer der mehr als 3000 Inseln überall in Griechenland gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu genießen. Das gilt auch für die Hauptstadt Athen, diese gehört nicht nur zu den ältesten Städten Europas sondern beherbergt auch die sagenhafte und weltberühmte Akropolis.
Andere wichtige Bauwerke der Antike und weiterer Epochen findet man über das Land verteilt, zum Beispiel die archäologische Stätte in Pella, das Heiligtum von Delphi mit dem Apollontempel und dem Amphitheater, die antike Kultstätte Epidaurus auf Peloponnes oder der Palast von Knossos in der gleichnamigen Stadt unweit von Heraklion. All diese einzigartigen Bauwerken zeugen von der einstigen Größe Griechenlands und beweisen, dass die „Hellenische Republik“ mehr ist als nur Sommer, Strand und Meer.
beste Reisezeit:
Frühjahr bis Herbst


Klima:
Hier herrscht Mittelmeerklima, im Sommer kann es drückend heiß werden, die Winter sind sehr mild.

Einreise:
Es wird ein Reisepass oder ein Personalausweis benötigt. Ein Visum ist nicht notwendig.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen ist ratsam.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/GriechenlandSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cents

 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 50 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +1 


Gut zu wissen:
Die griechische Bevölkerung ist sich ihrem reichen Erbe und der Kultur und Tradition ihres Landes sehr bewusst. Das eint sie, auch wenn es kleinere regionale Unterschiede gibt. Besonders in den ländlichen Gegenden hat die griechisch-orthodoxe Kirche einen starken Einfluss auf die Lebensweise der Menschen. Legere Kleidung ist in ganz Griechenland üblich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Griechenland zum Kennenlernen
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 995 € pro Person
Griechenland umfassend erleben
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
12 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.495 € pro Person
Kreta ganz gemütlich
Griechenland Rundreise
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.295 € pro Person
Korfu - die grüne Insel kennenlernen
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 995 € pro Person