Durchführungsgarantie
Preiswert & Gut
Ohne Flug
Aktivreise
  • 7-tägige Erlebnisreise durch die Schweiz
  • Fahrt mit dem original Bernina Express von Davos nach Tirano
  • Vorteil für Alleinreisende: Kein Zuschlag Einzelzimmer
ab 899 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Während den geführten Wanderwochen entdecken Sie zusammen mit einem einheimischen Wanderführer die herrliche Bergwelt rund um Davos. Genießen sie die unvergleichliche Natur des Wanderparadieses. Die Wanderungen werden in drei Stärkeklassen angeboten und variieren je nach Erfahrung und Kondition der Teilnehmer. Um zu den schönsten Panoramawanderungen zu gelangen, werden auch die Bergbahnen ins Programm mit einbezogen. Am Abend lädt das vielseitige Abendprogramm dazu ein, gemütlich zusammen zu sitzen und den Abend ausklingen zu lassen.
Ihr Urlaubsort: Davos
Davos liegt umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse in einer idyllischen Landschaft, die alles bietet, was Sie sich von den Alpen erträumen. Mit einer Höhe von 1.560 m über dem Meeresspiegel ist Davos die höchstgelegene Stadt Europas, wo die Luft so herrlich erfrischend ist!

Die Stadt vereint alpine Naturidylle mit pulsierendem Kulturzentrum und zieht dadurch jährlich eine Vielzahl von Touristen an. Neben den breiten Möglichkeiten für Sport und Freizeit erwartet Sie auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Besuchen Sie die Galerien und Museen von Davos oder flanieren Sie an den exklusiven Geschäften der Promenade entlang. Der botanische Garten Alpinum Schatzalp mit über 800 Pflanzenarten und ca. 10.000 Exemplaren aus allen Gebirgen der Welt ist ein absolutes Muss in der Region (geöffnet bis Ende September).
Ihr Wanderpaket: Wanderpaket
Wanderung Wiesen Station - Leitboden - Landwasserviadukt - Filisur (Aufstieg: 100 m, Abstieg: 200 m, Dauer: 2.5 - 3 Stunden)
Mit dem Zug fahren Sie zur Wiesen Station. Nach Besichtigung des Wiesner Viadukts laufen Sie auf der rechten Talseite dem Landwasser entlang bis zum Landwasser Viadukt. Nach einer Foto- und Picknick-Pause geht es leicht aufwärts zum Bahnhof Filisur, wo Sie Kaffee und selbstgemachten Kuchen genießen können. Anschließend fahren wir mit dem Zug zurück nach Davos.

Wanderung Davoser 4 Alpentour (Aufstieg: 450 m, Abstieg: 100 m, Dauer: 3 - 3.5 Stunden)
Vom Hotel aus wandern Sie los über einen Fahrweg durch den Wald zur Erbalp. Hier kehren Sie ein und nehmen anschließend die Wanderung auf die Schatzalp in Angriff. Auf der Schatzalp bewundern Sie den Alpengarten und fahren mit der Schatzalpbahn zurück nach Davos.

Wanderung Rinerhorn-Monstein (Aufstieg: 200 m, Abstieg: 400 m, Dauer: 3.5 - 4 Stunden)
Mit dem Zug fahren Sie nach Glaris und steigen in die Gondelbahn auf das Rinerhorn. Hier folgen Sie nun einem schönen Höhenweg durch Wälder und über Wiesen zur Haudneralp, wo Sie eine kleine Pause einlegen. Weiter geht die Wanderung zur Oberalp und danach hinunter nach Monstein. In Monstein haben Sie die Möglichkeit, ein frisches Monsteiner Bier zu geniessen und das wunderschöne Walserdorf zu erkunden (gegen Gebühr).

Wanderung Parsennbahn Mittelstation – Strelapass – Felsenweg - Weissfluhgipfel (Aufstieg: 500 m, Abstieg; 30 m, Dauer: 3 Stunden)
Mit dem Bus fahren Sie zu der Parsennbahn. Bei der Mittelstation steigen Sie aus und folgen nach einem kurzen, steilen Aufstieg dem Panoramaweg zum Strelapass wo Sie einkehren können. Anschliessend bestaunen Sie die wilden Felsformationen beim Felsenweg bevor Sie zum Weissfluhjoch aufsteigen. Sie fahren mit der Gondelbahn weiter auf den Gipfel und genießen die herrliche Aussicht bei Kaffee und Kuchen bevor Sie mit der Bahn wieder zurück nach Davos gelangen.

Wanderung Wolfgang-Drusatscha-Grüenbödeli-Grillplausch (Aufstieg: 250 m, Abstieg: 400 m, Dauer: 3.5 Stunden)
Mit dem Bus fahren Sie auf den Wolfgangpass und wandern dann auf die Alp Drusatscha. Es geht weiter durch einen Märchenwald an kristallklaren kleinen Seen vorbei zum Grüenbödeli und schlussendlich durch den Wald zum Grillplatz am Schwarzsee im Laret, wo Sie bereits erwartet werden.

Die Wanderungen werden in drei Stärkeklassen angeboten (die oben beschriebenen Beispielwanderungen beruhen auf der mittleren Stärkeklasse). Ob Sie eine anspruchsvolle Wanderung oder doch eher einen Spaziergang unternehmen wollen, können Sie jeweils am Abend entscheiden.

Bitte beachten Sie, dass das beschriebene Wanderpaket beispielhaft ist, die Wanderungen im Juni können andere sein als die im September. Das Programm wird jeweils wöchentlich erstellt.
Ihr Ausflugspaket: Original Bernina Express
Steigen Sie ein und erleben Sie eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen mit dem Bernina Express. Über Viadukte, Galerien und Kehrtunnels fährt die Bahn hoch hinauf zu schillernden Gletschern und tief hinab ins Palmenparadies Italiens. Als höchste Bahnstrecke über die Alpen verbindet der Bernina Express den Norden Europas mit dem Süden und schlägt dabei eine Brücke zwischen Sprachregionen und Kulturen. Im modernen Panoramawagen geniessen Sie eine einmalige Fahrt durch die UNESCO-Welterbestrecke und der Blick aus dem Fenster bieten "Alpen-Kino" vom Feinsten. Die Rückfahrt erfolgt im Regelzug.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Davos
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Schweiz (CH)
Schweiz
Die Schweiz, ein Synonym für überwältigende Landschaften, herrliche Städte, erstklassiges Essen und gastfreundliche Menschen. Ja unser Nachbar im Südwesten hat so einiges zu bieten, deshalb sollte man dieses beschauliche Alpenland nicht nur auf die herausragenden Wintersportgebiete reduzieren.
Die Schweiz ist ein Eldorado für Aktivurlauber, die traumhaften Landschaften bieten Gelegenheiten zum Wandern, Joggen, Radfahren, Angeln, Schwimmen und vielem mehr. Darüber hinaus sind auch die schweizerischen Städte mehr als einen Besuch wert. Kultur- und Geschichtsinteressierte werden in Bern, Zürich, Basel, Genf und Co. garantiert auf ihre Kosten kommen.
Neben Städte- und Aktivreisen gibt es noch weitere Varianten die Vielfalt der Schweiz zu erkunden, eine Bahnfahrt durch die herrlichen Landschaften der Eidgenossenschaft hat bis jetzt jeden Reisen beeindruckt. Auch die vielen Seen des Landes wie der Bodensee, der Vierwaldstätter See, der Genfersee oder der Lago Maggiore bieten ein grandioses Ferienziel, hier kann man traumhaft entspannen oder je nach Wunsch auch sehr viel Wassersport betreiben. Sowohl in den Städten als auch auf dem Land ist die lange und reiche Tradition des Volkes noch lebendig und die Schweizer laden ein, diese kennen zu lernen. So trifft man Menschen in Trachten, hört die traditionelle Musik und kann von den köstlichen Spezialitäten der Schweizer probieren. Dazu zählen neben dem erstklassigen Käse und der großartigen Schokolade auch so leckere Gerichte wie Rösti oder die vielen appetitlichen Kuchen und Torten für die die Schweiz berühmt ist. Egal also ob Sie sich für eine Rundreise zu den Highlights des Landes, einer Städtereise in die schweizerischen Metropolen, einen Aktivurlaub in den atemberaubenden Landschaften der Eidgenossenschaft oder eine Bahnreise entscheiden, die Vielfalt wird Sie begeistern.
beste Reisezeit:
Mai bis September


Klima:
Im Norden gemäßigtes bis atlantisches Klima, im Süden eher mediterran mit warmen Sommern und milden Wintern, im Bergland deutlich kühler.
Einreise:
mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis. Bei einem Aufenthalt der die maximale Dauer von 3 Monaten nicht überschreitet, ist ein Visum nicht erforderlich.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchweizSicherheit.html


Impfempfehlungen:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgeschrieben, eine Auffrischung der Standardimpfungen wird aber empfohlen. Zudem ist eine Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) sinnvoll, da diese Krankheit besonders im Sommer durch Zeckenbisse übertragen wird.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchweizSicherheit.html

Währung:
1 Schweizer Franken = 100 Rappen oder Centimes


Flugdauer:
ca. 45 Minuten


Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Schweizer gelten als heiter und gastfreundlich. Wer mit dem Auto in die Schweiz reist, der sollte sich penibel an die Verkehrsvorschriften halten, beinahe jeder Verstoß wird nämlich geahndet und mit hohen Geldbußen bestraft. 


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Klare Bergluft und blaue Seen
Italien/Frankreich/Schweiz/Österreich Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Schweiz
ab 718 € pro Person
Einfach rund um den Mont Blanc
Frankreich/Schweiz/Italien Rundreise
Kleine Gruppe
Ohne Flug
Aktivreise
8 Tage Rundreise durch Schweiz
ab 1.495 € pro Person