mehr Erfahren
UNSERE Preishits
Indonesien Rundreise
  • 18-tägige Kombinationsreise auf Java & Bali
  • Faszinierende Kombination von Naturspektakel und Kulturbegegnungen
  • Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zeit
ab 2.299 € pro Person
Namibia Rundreise
  • 14-tägige Busrundreise durch Namibia
  • Die unwirsche, raue Natur wird Sie in Ihren Bann ziehen!
  • Koloniale Geschichte & unendliche Weiten
ab 1.999 € pro Person
Myanmar Rundreise
  • 14-tägige Busrundreise durch Myanmar
  • Besichtigen Sie die Städte Yangon & Mandalay
  • Flussfahrten im Boot auf dem Irradwaddy nach Pakokku & nach Mingun
ab 1.999 € pro Person
Sehnsucht nach Reisen 2018 - Unsere Rundreisen
Top Rundreisen
Gebeco Rundreisen
Gruppenreisen weltweit
Sie sind hier: Blog 
Argentinien Mexiko Die Superlativen unserer Erde

„Carretera Panamericana“ – die längste Straße der Welt

12.06.2012
Autor: Josefine Richter

Der Mythos Panamericana erstreckt sich über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents von Alaska im Norden bis Feuerland im Süden. Die längste Straße der Welt führt durch 17 Staaten, vier Klimazonen, sechs Zeitzonen, vorbei an bunten Wiesen und grünen Wäldern, über atemberaubende Küstenstraßen, durch dichten Dschungel und karge Geröllwüsten entlang schneebedeckter Andengipfel, Grasteppichen, Seen und durch enge Täler. Neben Weltmetropolen wie Vancouver, Seattle, San Francisco, Mexiko City, Quito, Santiago de Chile oder La Paz sind es vor allem die Landschaftspanoramen weitab von Städten, die das Abenteuer Panamericana unvergesslich machen.

Da die Panamericana im nordamerikanischen Teil jedoch nicht gekennzeichnet ist, existieren die unterschiedlichsten Angaben über ihre Länge. Auf die Angabe „um die 20.000 km“ können sich wohl alle einigen.

Die Panamericana ist nicht durchgehend asphaltiert. Einerseits ist dies aufgrund unbezwingbarer natürlicher Gegebenheiten wie z.B. dem Regenwald nicht möglich. Zum anderen spielen aber auch politische Themen wie die Vermeidung der Ausbreitung des Drogenhandels oder der Schutz der dort lebenden indigenen Völker eine wichtige Rolle.

Reisende mit Leihwagen sollten nächtliche Überlandfahrten auf der Panamericana wegen des Sicherheitsrisikos vermeiden. Außerdem sollte man beachten, dass die Befahrung mancher Teilstrecken nur während der Trockenzeit möglich ist oder die Nutzung anderer Teilabschnitte das ganze Jahr über ein Risiko bürgt. Hier sollten Reisende unbedingt die Hinweise der Hotelrezeption oder örtlicher Reisebüros berücksichtigen.

panamericana carretera panamericana längste straße der welt