Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Aktivreise
  • 10-tägige Kombinationsreise durch Tansania mit Sansibar
  • Auf Safari im größten kontrollierten Wildschutzgebiet Afrikas
  • Die perfekte Kombination aus Erlebnis und Entspannung
ab 1.999 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

An den feinen Sandstränden der Gewürzinsel Sansibar fühlen Sie sich wie im Paradies. Auf Safari im größten kontrollierten Wildschutzgebiet Afrikas erleben Sie Afrika wie im Bilderbuch - Willkommen in Selous!
1. Tag - Anreise
Flug gegebenenfalls mit Zwischenstopp in Mombasa nach Sansibar.

2. Tag - Sansibar
Ankunft, Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Genießen Sie das All-Inclusive-Angebot Ihres Hotels.

3. Tag - Sansibar
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung - erst mal richtig ankommen. Genießen Sie die Zeit am herrlichen Sandstrand. Das türkisfarbene Meerwasser schafft einen herrlichen Kontrast. Wonach steht Ihnen der Sinn?

4. Tag - Sansibar - Selous Game Reserve (Flugzeit ca. 1 Stunde)
Gegen Mittag findet der Transfer zum Flughafen statt und Sie fliegen im Kleinflugzeug zum berühmten Selous Game Reserve auf dem tansanischen Festland. Mit ca. 52.000 km² ist dies das größte kontrollierte Wildschutzgebiet Afrikas und das zweitgrößte der Erde. Im Jahre 1982 wurde das Gebiet zu einem Teil des UNESCO-Weltnaturerbes erklärt. Mehr als drei Viertel des Parks sind von dichtem Miombo-Trockenwald bewachsen. Ein buntes Farbenspiel! Von Juni bis September erstrahlen die Blätter in kräftigen Rot- und Violett-Tönen bis hin zu einem satten Grün. In den nördlichen Gebieten dominieren hohe Gräser und große Wasserflächen das Landschaftsbild, welches von eindrucksvollen Affenbrot- und Akazienbäumen aufgelockert wird. Auch gigantische Doum- und Borassusplamen sowie Mango-Bäume sind an den wasserreichen Orten zu finden. Wussten Sie, dass diese Palmen bis zu 30 Meter hoch werden können? Das Herz des Gebietes ist der Rufiji-Fluss - bei einer Bootsfahrt lassen Sie sich von seinem gigantischen Ausmaß welches sich den Weg durch die fruchtbare Landschaft bahnt begeistern. Der Fluss schafft einen Lebensraum für zahlreiche Tiere. Mit etwas Glück erspähen Sie hier lebende Krokodile und Flusspferde bevor Sie das kleine Dorf Mloka besuchen. Hier lernen Sie mehr über das Leben in dieser Abgeschiedenheit. Möchten Sie mehr über die Kultur und die Menschen erfahren? Dann suche Sie am besten den direkten Kontakt zu den Dorfbewohnern. Eine afrikanische Schule öffnet ihre Türen für Sie - Freuen Sie sich auf die Erzählungen und Details zum Schulsystem. Stifte, Schreibbücher, gebrauchte Kinderkleidung und Kuscheltiere sind eine sehr willkommene, freiwillige Spende.

5. Tag - Selous Game Reserve
Sie starten mit Nervenkitzel in den Tag, denn Sie brechen zu einer ganztägigen Safari im offenen Geländewagen auf. Selous beheimatet neben Löwen, Giraffen, Zebras, Pavianen, Impalas und einigen Nashörnern unter anderem auch eine der größten Elefantenpopulation Tansanias. Auch anspruchsvolle Vogelliebhaber kommen hier bei über 400 verschiedenen Vogelarten voll auf Ihre Kosten. Herrlich, das Zwitschern über Ihren Köpfen! Die Natur hier ist einfach zu verführerisch um die Kamera aus der Hand zu legen. Hinter jedem Busch besteht die Möglichkeit ein wunderschönes Geschöpf zu entdecken. Mittagessen in Form eines Picknicks. Zum Abendessen wird Ihnen ein köstliches Mahl serviert.

6. Tag - Selous Game Reserve
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Komfortcamps. Oder möchten Sie doch noch einmal auf Erkundungstour gehen? Ihr Guide kann Ihnen nähere Informationen zu den vor Ort buchbaren Ausflügen geben. Wie wäre es z. B. mit einem Ausflug voll von Kultur (ca. 4 Stunden, vor Ort buchbar)? Oder möchten Sie lieber noch einmal auf Safari im offenen Geländewagen (vor Ort buchbar)? Sie bestimmen das Programm.

7. Tag - Selous Game Reserve - Sansibar (Flugzeit ca. 1 Stunde)
Gleich am Morgen wird es erneut spannend - das Highlight des Tages ist eine geführte Pirsch zu Fuß. Bei keiner anderen Safari kommen Sie so nah an die atemberaubende wilde Natur. Ihr Guide kann Ihnen einiges zur Flora und Fauna erzählen - verpassen Sie nicht die Chance Fragen zu stellen und lernen Sie das Lesen der Tierspuren. Ist es nicht aufregend auf Wegen zu gehen, wo nur wenige Minuten zuvor noch die tierischen Anwohner unterwegs waren? Sie verlassen die Wildnis und fliegen mit dem Kleinflugzeug zurück auf die Gewürzinsel Sansibar.

8. Tag - Sansibar
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und entspannen Sie nach den ereignisreichen Tagen auf Safari. Vielleicht möchten Sie an diesem Tag noch einen Ausflug nach Stone Town unternehmen (vor Ort bereits am Ankunftstag buchbar)?

9. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

10. Tag - Ankunft in Deutschland

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Maximale Teilnehmerzahl: 13 Personen. (Während der Selous-Safari)

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

4. Tag Selous Game Reserve
5. Tag Selous Game Reserve
6. Tag Selous Game Reserve
7. Tag Selous Game Reserve
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Insel Sansibar
Stone Town
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Tansania (TZ)
Tansania
Das ostafrikanische Land Tansania wurde in den letzten Jahren bei Reisenden immer beliebter. Obwohl es zu den ärmsten Ländern der Welt gehört entwickelt sich der Tourismus stetig und das ist kein Wunder, denn Tansania ist ein atemberaubend schönes und eindrucksvolles Land in dem es einiges zu entdecken gibt. Allen voran gilt der im Nordosten Tansanias befindliche Kilimandscharo, der höchste Berg Afrikas, als bedeutendster Besuchermagnet. Schon allein sein majestätischer Anblick ist die Reise nach Tansania wert, wandern und bergsteigen sind hier aber ebenfalls beliebt.
Eine ebenfalls gern besuchte Etappe während einer Reise nach Tansania ist der Serengeti-Nationalpark.  Er ist einer der wichtigsten und bekanntesten Nationalparks in Afrika. Jeep-Safaris und Offroad-Abenteuer locken jedes Jahr tausende Individual- aber auch Pauschaltouristen nach Tansania, wo man eine weite nahezu unberührte Natur und eine artenreiche Flora und Fauna bestaunen kann. Auch Badeaufenthalte können in Tansania zu einem echten Abenteuer werden. Beliebteste Destination Tansanias zum Entspannen und Erholen ist die die vorgelagerte Insel Sansibar. Schon vor hunderten von Jahren machte diese faszinierende und geheimnisvolle Insel von sich Reden. Damals nannte man sie noch Gewürzinsel. Heute kommen gestresste und nach Erholung sehnende Menschen hier her und werden von den Inselbewohnern mit offenen Armen empfangen. Hier scheint die Zeit etwas langsamer zu vergehen und man spürt immer noch den Charme von Tausend und einer Nacht. Die traumhaften Strände und das kristallklare Wasser sind dabei nur einige Vorzüge der Insel, in der Hauptstadt Sansibar-City ist es ein absolutes Muss die malerische Altstadt Stone Town mit dem House of Wonders und den vielen anderen alten Gebäuden zu besichtigen.
beste Reisezeit:
Juni bis November


Klima:
Es herrscht ein tropisches Klima, Regenzeit ist von März bis Mai und noch einmal im November. In den höheren Lagen des Nordwestens dominiert ein gemäßigtes aber kühles Klima, hier dauert die Regenzeit von November bis Dezember und von Februar bis Mai.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/tansaniasicherheit/208662

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Tansanischer Schilling = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 13 Stunden und 40 Minuten (mit 2 Zwischenstopps)


Ortszeit:
MEZ +2h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +1h 


Gut zu wissen:
Die Straßen in Tansania sind zumeist in einem schlechten Zustand, außerdem ist das Straßennetzwerk nicht genügend ausgebaut, häufig kommt es zu schweren Autounfällen. Homosexualität gilt in Tansania als illegal und wird oft mit hohen Gefängnisstrafen belegt.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


Beliebte verwandte Reisen:

Safariabenteuer & Traumstrand
Tansania/Kenia Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Frühbucherangebot
17 Tage Rundreise durch Tansania
ab 2.799 € pro Person
Safari-Abenteuer und Badegenuss
14 Tage Rundreise durch Tansania
ab 2.899 € pro Person
Kultur und Natur am Horn Afrikas
Äthiopien/Tansania Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
14 Tage Rundreise durch Tansania
ab 1.499 € pro Person
Safariabenteuer & Traumstrand
Tansania/Kenia Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
Frühbucherangebot
13 Tage Rundreise durch Tansania
ab 2.599 € pro Person