Empfehlung der Redaktion
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 12-tägige Busrundreise auf den Azoren
  • Erleben Sie gleich fünf Inseln während einer Reise
  • RIB-Bootsfahrt zum Biosphärenreservat Corvo
ab 2.322 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Erleben Sie bei diesem Inselhüpfen gleich fünf der beliebten Azoren Inseln. Mit dabei ist die kleinste Insel Corvo, die zu Recht zum Biosphärenreservat erklärt wurde.
Tag 1: São Miguel
Flug nach Ponta Delgada. Transfer zum Hotel. 2 Übernachtungen in Ponta Delgada.
Tag 2: São Miguel
In Furnas besichtigen Sie den Terra Nostra Park mit seinen Seen, exotischen Pflanzen, Jahrhunderte alten Bäumen und dem Thermalbad. Zum Mittagessen wird Ihnen der traditionelle Eintopf "Cozido das Caldeiras" serviert, welcher mit vulkanischer Hitze gekocht wird. Anschließend Besichtigung der heißen Quellen. Auf dem Rückweg halten Sie an einer Teeplantage.
Tag 3: São Miguel - São Jorge
Flug nach São Jorge. Der Calheta Aussichtspunkt ist einer der schönsten der Insel. In Ribeira do Nabo besuchen Sie eine Handwerkskooperative, die bekannt für ihre Webstuhlarbeiten ist. Das Waldgebiet in Sete Fontes lädt zur Pause ein. 2 Übernachtungen in Velas.
Tag 4: São Jorge
Typisch für São Jorge sind sogenannte Fajãs, flach abfallende Küstengebiete, welche zwischen Felsen und Meer liegen. Die Fajã dos Vimes, ist eine der wenigen, die per Bus erreichbar ist. Die Besichtigung eines Privatgartens wird mit einem Haus eigens gebrühten Kaffee abgerundet. Am Nachmittag Besuch einer Käserei, bekannt für den berühmten Hartkäse.
Tag 5: São Jorge - Faial
Fährüberfahrt von São Jorge nach Faial. Besichtigung des Capelinhos Vulkan und dessen Besucherzentrum. Der Blick in den 2 km breiten Riesenkrater Caldeira mit seiner Tiefe von ca. 400 m ist ein Highlight. Am Abend Spaziergang zum lokalen Restaurant Canto da Doca, wo Sie ihr Abendessen auf einem Lavastein selber grillen. Übernachtung in Horta.
Tag 6: Faial - Flores
Flug nach Flores. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Santa Cruz.
Tag 7: Flores
Vom Leuchtturm Albernaz öffnet sich ein herrlicher Blick über Baía do Além und Monchique Islet, dem westlichsten Punkt Europas. Wasserfälle, ein kleiner Spaziergang und das geologische Phänomen des Rocha dos Bordões (Orgelpfeifen) runden den Tag ab.
Tag 8: Flores - Corvo
- Bootsfahrt zum Biosphärenreservat Corvo. Auf der Insel Corvo, der kleinsten Insel des Archipels, herrscht Ursprünglichkeit. Sie besichtigen den Krater Caleirão und spazieren durch den Ort Vila do Corvo mit seinen kleinen Gassen. Rückfahrt nach Flores und Flug nach São Miguel. 4 Übernachtungen in Ponta Delgada.
Tag 9: São Miguel
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Fahrt nach Ribeira Grande; der zweitgrößte Ort São Miguels bietet prächtige Kirchen und schöne Stadthäuser. Das Thermalschwimmbecken der Caldeira Velha wird über einen Wasserfall mit eisenhaltigem, warmen Wasser gespeist. Vom Barossa Mountain haben Sie einen tollen Ausblick über den Lagoa do Fogo.
Tag 10: São Miguel
Die Aussichtspunkte Salto do Cavalo, Ponta do Sossego und Por do Sol werden Sie faszinieren. Die Orte Ribeira dos Caldeiroes, Povoacão sowie Nordeste sind weitere Besichtigungsorte Ihres Tages.
Tag 11: São Miguel
Besuch einer Ananasplantage. Vom Vista do Rei haben Sie einen grandiosen Ausblick auf Sete Cidades mit seinen Seen Lagoa Verde und Lagoa Azul.
Tag 12: São Miguel
Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes auf São Miguel.

Änderung des Reiseverlaufes vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Furnas - Terra Nostra Park
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Lagoa
Ribeira Grande
Nordeste
Ponta do Sol
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Portugal (PT)
Portugal
Bezaubernde Küstenstädte, beeindruckende Landschaften, mondäne Seebäder und die atemberaubende Hauptstadt Lissabon. All das ist Portugal.

Das Land im Westen der iberischen Halbinsel ist ein ideales Reiseziel für alle die es etwas spezieller und ausgefallener mögen.

Im Süden Portugals bietet die Algarve alles was das Urlauberherz begehrt: herrliche Küsten mit bizarren Felsformationen, traumhafte Sandstrände, azurblaues Wasser und eindrucksvolle Landschaften. Dazu bieten die vielen malerischen Ortschaften neben Erholung auch einen hervorragenden Einblick in die Geschichte und Kultur des Landes.

Die gelungene Kombination aus Tradition und Moderne bietet Ihnen die portugiesische Hauptstadt Lissabon.
Sie wurde „auf 7 Hügeln“ an der Mündung des Tejo errichtet und zieht ihre Besucher mit Highlights wie dem Castelo de Sao Jorge, dem Torre de Belem, dem Mosteiro dos Jeronimos oder dem Bairro Alto in ihren Bann.

Im Norden des Landes wartet die bezaubernde Küstenstadt Porto auf ihren Besuch. Zudem lädt das Douro-Tal zum Wandern ein. Überhaupt lässt es sich in vielen Gebieten Portugals ganz besonders gut wandern.
Neben den vielfältigen  Landschften und den lebendigen Orten auf dem Festland bietet das Land auch einige faszinierende Inseln, wie Madeira, welche ein wahres Erlebnis für die Sinne ist. Hier verbinden sich tiefgrüner Urwald und atemberaubende Steilküsten zu einem außergewöhnlichen Schauspiel.

Und wenn man von Portugals Inseln spricht müssen auch die Azoren erwähnt werden. Die neun Inseln im Atlantischen Ozean sind eine ganz eigene Welt mit heißen Quellen, dampfenden Geysiren, mächtigen, erloschenen Vulkanen, Kraterseen und einer exotischen Vegetation.

Um die vielen Gesichter Portugals kennenzulernen empfiehlt sich eine Rundreise durch das Land der traumhaften Strände, der bizarren Küsten und bezaubernden Landschaften.

Beste Reisezeit:
Es empfiehlt sich eine Reise nach Portugal in den Monaten März bis Oktober durchzuführen. Madeira und die Azoren erwarten Sie das ganze Jahr mit Urlaubswetter.
 
Klima:
Es herrschen Atlantik- und Mittelmeerklima. Auf den Azoren dominiert ein gemäßigtes Klima, auf Madeira ist es subtropisch.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/portugalsicherheit/210900

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 55 Minuten (nonstop)

Ortszeit:
MEZ -1h (Azoren: MEZ -2h, Madeira: MEZ)

Gut zu wissen:
Pünktlichkeit wird in Portugal kein hoher wert beigemessen. Verspätungen unter einer halben Stunde sind normal.

Portugiesen haben den Ruf die schlechtesten Autofahrer in Europa zu sein. Somit ist Vorsicht geboten, wenn sie in Portugal mit dem Auto unterwegs sind.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen:

Portugal - eine kleine Kostprobe
8 Tage Rundreise durch Portugal
ab 1.349 € pro Person
Juwele des Südens
Portugal Rundreise
Inklusive Flug
7 Tage Rundreise durch Portugal
ab 702 € pro Person
Spanien und Portugal erleben
Spanien/Portugal Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
7 Tage Rundreise durch Portugal
ab 999 € pro Person
Ein Hoch auf die Azoren
Portugal Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Aktivreise
15 Tage Rundreise durch Portugal
ab 2.298 € pro Person