Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 15-tägige Kombinationsreise durch Mauritius & Madagaskar
  • Putzige Lemuren hautnah erleben
  • Am weißen Sandstrand die Seele baumeln lassen
ab 2.299 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

In Mauritius können Sie am weißen Sandstrand die Seele baumeln lassen und dem Meeresrauschen lauschen. Lassen Sie sich im Anschluss auf Madagaskar von der viertgrößten Insel der Welt begeistern und tauchen Sie ein in die Natur und Kultur der Insel.
1. Tag - Anreise
Linienflug mit Zwischenstopp nach Mauritius.
2. Tag - Mauritius
Am Morgen landen Sie auf Mauritius. Sie werden von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht.

3. - 6. Tag - Mauritius
Es erwarten Sie erholsame Tage auf Mauritius. Lassen Sie sich die Sonne auf die Haut scheinen und entspannen Sie, bevor es zu Ihrem Abenteuer durch das einzigartige Madagaskar geht.

7. Tag - Mauritius - Antananarivo
Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Antananarivo. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Antananarivo.

8. Tag - Antananarivo - Andasibe (ca. 130 km)
Sie fahren in Richtung Osten bis nach Andasibe. Bis zum Abend haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Nicht müde werden! Vor dem Abendessen geht es im Dunkeln auf zu einer Nachtwanderung entlang des Waldrandes. Lauschen Sie den fremden Klängen. Können Sie die Frösche erkennen? Und auch eins der gut getarnten Chamäleons? Übernachtung in Andasibe.

9. Tag - Andasibe - Analamazaotra Nationalpark - Andasibe (ca. 10 km)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Lemuren. Was für knuffige Tiere! Im Mantadia Nationalpark leben ganze 11 Arten der Halbaffen. Begeben Sie sich auf die Suche nach dem Indri, der größten lebenden Lemuren-Art. Begleitet von den unterschiedlichsten Geräuschen der wilden Tiere durchstreifen Sie den Regenwald. Am Nachmittag setzen Sie mit einer kurzen Überfahrt in einem Kanu zur "Lemuren-Insel" über. Ihre Ankunft spricht sich schnell unter den Bewohnern herum: Schwarz-weiße, braune oder braun-weiße Lemuren kommen von überall her um Sie zu beschnuppern. Neugierig, wie die Tiere sind, springt Ihnen vielleicht sogar einer auf die Schulter. Übernachtung in Ihrem Hotel vom Vortag.

10. Tag - Andasibe - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat (ca. 150 km)
Der Weg führt Sie weiter zum Ankanin'ny Nofy, besser bekannt als der See Ampitabe. Der Badesee wird liebevoll auch "Traumnest" genannt. Hier erwartet Sie eine etwa einstündige Fahrt auf dem Pangalagne-Kanal, der parallel zum Indischen Ozean im Osten des Landes verläuft. Bestaunen Sie die schicken Hotels am Ufer. Auch hier begegnen Ihnen wieder viele Lemuren: Baumlemuren, Varis oder Makis. Saftiges Grün und üppige Vegetation soweit das Auge reicht. Nicht ohne Grund wird dieser Fluss der Amazonas Madagaskars genannt. Übernachtung im Reservat.

11. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine etwa einstündige Wanderung durch den Regenwald. Die Lemuren sind Ihre ständigen Wegbegleiter. Wussten Sie, dass es auf Madagaskar mehr als 1.000 Orchideen-Arten gibt? Heute haben Sie sicherlich Gelegenheit einige davon zu entdecken. Am Nachmittag besuchen Sie in Andranokoditra ein typisches Fischerdorf des Betsimisaraka-Volkes. Dieses Volk macht etwa 15 % der madagassischen Bevölkerung aus. Der Fischhandel war für sie schon immer von großer Bedeutung: Europäische Seefahrer und Händler waren gern gesehene Gäste. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und lernen Sie deren Kultur besser kennen. Am Abend begeben Sie sich auf eine Nachtwanderung zu den Bewohnern des Regenwaldes auf der Suche nach dem Fingertier "Aye-Aye". Vielleicht entdecken Sie einen dieser berühmten Lemuren. Was halten Sie von der sonderbaren Gestalt? Übernachtung im Hotel vom Vortag.

12. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die freie Zeit und lassen Sie die bisherigen Erlebnisse Revue passieren. Eine kühle Erfrischung erwartet Sie im See. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

13. Tag - Ankanin'ny Nofy Palmarium Reservat - Antananarivo (ca. 290 km)
Über den Kanal geht es bis zur Anlegestelle, wo bereits Ihr Fahrzeug auf Sie wartet. Es geht zurück in die Hauptstadt Antananarivo. Schauen Sie aus dem Fenster und bestaunen Sie die Gebirgskette von Angavo. Wussten Sie, dass dieses Gebirge die Grenze zwischen zwei Klimazonen bildet? Übernachtung in Antananarivo.

14. Tag - Antananarivo - Abreise
Die Hauptstadt Madagaskars erstreckt sich über mindestens 12 Hügel und weist dadurch Höhenunterschiede von bis zu 200 m auf. Ein nicht ganz alltägliches Stadtbild, das zu begeistern weiß. Auf Ihrer Stadtrundfahrt lernen Sie die "Stadt der Tausend" näher kennen. Verstehen Sie die Unterschiede zwischen den Stadtteilen Tanas - so wird Antananarivo umgangssprachlich genannt. Sie bestaunen das pulsierende und treibende Leben der Hauptstädter mit ihren kleinen niedlichen Häusern und Ständen, wo sie ihr frisches Obst und Gemüse verkaufen. Bei einer Stadtrundfahrt darf natürlich nicht der historische Bahnhof fehlen, der noch sehr gut erhalten ist und von seiner tosenden Vergangenheit erzählt. Zum Abschluss statten Sie dem Königspalast einen Besuch ab. Dieser war bis Ende des 19. Jahrhunderts, als Madagaskar von den Franzosen besetzt wurde, der Hauptsitz der Könige von Madagaskar und königliches Machtzentrum der ganzen Insel. Die Anfänge des Palastareals gehen auf das Jahr 1610 zurück. Aber nicht nur die Anlage ist sehenswert sondern auch die prachtvolle Aussicht über die ganze Stadt, die man von dort aus hat. Vielleicht finden Sie ja heute noch ein kleines Mitbringsel für die Lieben daheim. Gegen Mittag erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

15. Tag - Ankunft in Deutschland

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Andasibe
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Madagaskar
Die vor der südostafrikanischen Küste liegende Insel Madagaskar bezaubert und fasziniert die Menschen schon seit sehr langer Zeit, da sie eine eigene artenreiche und beeindruckende Flora und Fauna besitzt.

Weil Madagaskar sehr lange Zeit vom Rest der Welt isoliert war leben dort viele nur auf der Insel vorkommende Tier- und Pflanzenarten. So zum Beispiel die Lemuren und die beeindruckenden Affenbrotbäume. Schon alleine deshalb lohnt sich ein Besuch dieses faszinierenden Eilands.

Doch das ist längst nicht alles was der „sechste Kontinent“ zu bieten hat.

In der madagassischen Hauptstadt Antananarivo kann man sich auf Spurensuche begeben und viel Interessanten über die Geschichte und Kultur der Insel erfahren. Zudem gilt es beeindruckende Bauwerke wie den alten Holzpalast Rova oder das 2008 eröffnete Piratenmuseum zu besichtigen.

Doch natürlich steht bei einem Besuch Madagaskars nicht nur Entdecken und Erfahren auf dem Programm.
Die Insel verfügt neben o. g. Attraktionen selbstverständlich auch über traumhafte, Kilometer lange Sandstrände, idyllische Badeorte und malerische Küstenabschnitte. Hier lässt es sich hervorragend entspannen und relaxen.

Somit bietet die Insel die perfekte Kombination aus Abenteuer, Entspannung, Kultur und Natur welches sich hervorragend mit einer Rundreise verbinden lässt.

Beste Reisezeit:
Die beste Zeit um die Insel zu besuchen sind die Monate von Juni bis September.
 
Klima:
Es herrscht ein subtropisches Klima mit größtenteils sehr hohen Temperaturen. Die Regenzeit dauert von November bis März.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/madagaskarsicherheit/207960

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Ariary = 5 Iraimbilanja
 
Flugdauer:
ca. 13 Stunden und 30 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +2h (keine Sommer-/Winterzeitverschiebung) somit MESZ +1h

Gut zu wissen:
Zwischen Januar und April muss mit zum Teil kräftigen Zyklonen gerechnet werden.

Besonders in den ländlichen Regionen gelten viele Tabus, die man beachten sollte.

Zurzeit befindet sich Madagaskar in einer politischen Krise, es kann, vor allem in der Hauptstadt Antananarivo, zu Unruhen und gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Mauritius
.Die Insel Mauritius zählt mit ihren Traumstränden, dem azurblauen Meer und den erstklassigen Unterkünften zu den herrlichsten Inseldestinationen der Welt. Das Klima ist angenehm, die Zeitverschiebung gering und der Entspannungsfaktor hoch.

Besonders hoch im Kurs steht die Insel bei frisch Verheirateten, Familien und Golfern. Ja auch die Golfplätze auf Mauritius sind erstklassig.

Auf der Insel ist alles auf Entspannung und Erholung ausgelegt. Die Hotels und Resorts bieten Komfort vom Feinsten, die Anlagen sind modern und exotisch eingerichtet, das Personal professionell und das Essen ist hervorragend.

Weiterhin ist Mauritius auch für seine hervorragenden Kite-Spots bekannt. Andere beliebte und oft angebotene Sportarten sind Surfen, Segeln, Bergwandern, Fischen, Tauchen und  Schnorcheln.

In der Hauptstadt Port Luis kann man als Kontrastprogramm ein bisschen Kultur genießen und Bauwerke wie die Zitadelle, das UNESCO-Weltkulturerbe Aapavasi Ghat, das Blue Penny Museum oder den Minakshi-Tempel besichtigen.

Die zweitgrößte Stadt der Insel ist Beau Bassin-Rose Hill. Sie ist die Geburtsstadt des französischen Schriftstellers Loys Masson.

Mauritius stand in der Vergangenheit unter der Herrschaft verschiedener Länder wie zum Beispiel Großbritannien, den Niederlanden, Portugal und Frankreich. Erst 1968 wurde die Insel unabhängig.

Mauritius wird sie in jedem Fall begeistern.

Beste Reisezeit:
Die beste Zeit für Reisen ist in den Monaten von April bis Juni und von September bis November.
 
Klima:
Es herrscht ein warmes Klima. Von Dezember bis Februar besteht die Gefahr, dass Zyklone auftreten können. Von Juni bis September ist es am kühlsten, aber auch am trockensten.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/mauritiussicherheit/206994

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Mauritius Rupie = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 11 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +3h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +2h

Gut zu wissen:
Auf der Inseln spiegeln sich die vielen verschiedenen Einflüsse der unterschiedlichen Besatzungs- und Kolonialmächte wie Frankreich, Großbritannien oder der Niederlande wieder. Doch auch afrikanische und asiatische Einflüsse sind spürbar. Somit ist die Insel multikulturell und dementsprechend sind die Bewohner sehr offen anderen Kulturen gegenüber.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen:

Laute Tierwelt und ruhige Strände
Südafrika/Mauritius Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
Frühbucherangebot
14 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 2.399 € pro Person
Perlen im Süden Afrikas & Tropenparadies
Namibia/Südafrika/Mauritius Rundreise
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
18 Tage Rundreise durch Mauritius
ab 2.799 € pro Person
Natur pur auf der Lemuren-Insel
17 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 2.599 € pro Person
Madagaskar Rundreise & Baden
Madagaskar Rundreise
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Rundreise inklusive Baden
17 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 1.999 € pro Person