Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 16-tägige Busrundreise durch Mexiko
  • Badeaufenthalt am Traumstrand der Karibikküste
  • Tauchen Sie ein in die Mythen der Mayas
ab 1.899 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Reisen Sie mit uns nach Mexiko und tauchen Sie ein in die Mythen der Mayas mit ihren faszinierenden Denkmälern für die Ewigkeit. Die faszinierende Mischung aus atemberaubender Natur und interessanter Kultur wird Sie beeindrucken. Der anschließende Badeaufenthalt am Traumstrand der Karibikküste lässt zudem keine Wünsche offen.

1. Tag: Anreise nach Mexiko

Flug von Frankfurt nach Cancún. Ankunft, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Cancún - Valladolid - Izamal - Mérida (ca. 350 km) 

Besuch der Kolonialstadt Valladolid aus dem Jahre 1543 im Nord-Osten Yucatáns. Anschließend erfolgt die Fahrt nach Izamal, die 'gelbe Stadt', die auf den Grundmauern einer Mayaruine neu errichtet wurde, denn schon die Maya siedelten hier und schufen Ihre Städte. Daher trägt dieser Ort auch den Namen 'Tor zur Welt der Maya'. Weiterfahrt nach Mérida.

3. Tag: Mérida - Puerto Progreso - Mérida (ca. 90 km)

Auf einem Stadtrundgang bekommen Sie den Charme der 'weißen Stadt' Méridas zu spüren. Sie sehen den Höhepunkt der Stadt, die Kathedrale San Ildefonso, die mit ihren 40 m hohen Türmen dem Himmel entgegenragt. Über 200 Jahre dauerte es, bis dieses Meisterwerk fertiggestellt wurde! Am Mittag erfolgt die Fahrt zur kleinen Küstenstadt Puerto Progreso, die Sie beeindrucken wird. Hier bleibt Ihnen Zeit zum Entspannen oder für eigene Erkundungen entlang der Uferpromenade.

4. Tag: Mérida - Bécal - Palenque (ca. 540 km)

Auf der Weiterfahrt nach Palenque machen Sie Halt in Bécal, eine einheimische Kooperative, die sich der Herstellung der mexikanischen Variante des Panamahuts widmet und die Tradition dieses Handwerks bewahrt.

5. Tag: Palenque - Roberto Barrios Wasserfälle - Palenque (ca. 120 km)

Heute sehen Sie die bekannteste Maya-Ruinenstätte - Palenque, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nur einige der zahlreichen Bauwerke konnten ausgegraben werden, die es zu entdecken gilt. Die gut erhaltene Maya-Ruinenstätte im immergrünen Regenwald erhebt sich prachtvoll neben einem Berghang aus saftigem Grün. Die Tempelstadt ist der Ursprungsort etlicher Entdeckungen und Legenden. Nur etwa 5 % der Stadt wurden bisher freigelegt. Der Rest ist noch tief im Dschungel und unter der Erde verborgen. Das bekannteste Bauwerk der Maya ist der Tempel der Inschriften. Er streckt sich vor dem Regenwald dem Himmel empor und bekam seinen Namen durch die eingeritzten Hieroglyphen, die Sie in der Fassade finden. Man kann nur über das unglaubliche Wissen der Maya staunen. Bis heute existiert keine vernünftige Erklärung, woher diese Ureinwohner die Kenntnis über beispielsweise Planetenbahnen und Sternenkonstellationen nahmen. Nachmittags geht es zu den von einem Dschungel umgebenen Roberto Barrios Wasserfällen, wo Sie Gelegenheit für ein erfrischendes Bad haben. Rückfahrt nach Palenque.

6. Tag: Palenque - Corozal - Yaxchilán - Corozal - Palenque (ca. 360 km)

Am frühen Morgen erfolgt die Fahrt nach Corozal zum Usumacinta Fluss, wo es mit einem Motorboot zur Yaxchilán Ausgrabungsstätte geht. Die ehemalige Maya-Stätte ist bekannt für ihre faszinierenden Ruinen inmitten von  tropischer Flora und Fauna und wird Sie beeindrucken. Rückfahrt nach Palenque.

7. Tag: Palenque - Campeche (ca. 355 km)

Es erfolgt die Fahrt nach Campeche. Mit einem geheimnisvollen Flair aus Geschichte, Kultur und schönen Naturschauplätzen heißt Sie die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt willkommen. Ein Stadtrundgang führt Sie zu den wichtigsten Bauten der Stadt. Die Befestigungsanlage diente der Stadt einst als Schutz vor Piratenüberfällen. Bunte Häuserfassaden und kopfsteingepflasterte Straßen verleihen der Stadt eine liebenswürdige Atmosphäre. Das zentrale Bauwerk der Stadt, die Catedral de la Concepción, ist besonders während der Abendstunden ein stimmungsvoller Anblick.

8. Tag: Campeche - Chichén Itzá (ca. 300 km)

Die Reise geht weiter nach Chichén Itzá, das ehemalige Zentrum der Mayas und eines der neuen 7 Weltwunder der Antike, das auf keiner Mexiko-Reise fehlen darf! Auf über 1.500 ha verteilen sich die eindrucksvollen Bauten, die gut restauriert wurden. Ihr Blick fällt auf die herausstechende Stufenpyramide, die die Maya- und Tolteken Kultur in ihrer Architektur vereint. Des Weiteren sehen Sie auf dem großen Gelände ein Cenote, der heilige Brunnen der Maya. Der Cenote verhalf der Tempelstadt zum Namen Chichén Itzá, denn dieser Name bedeutet übersetzt - Brunnen der Itzá.

9. Tag: Chichén Itzá - Playa del Carmen (ca. 210 km)

Fahrt zu Ihrem Badehotel in Playa del Carmen, wo Sie die nächsten Tage im tropischen Ferienparadies entspannen und die Seele baumeln lassen können.

10. - 14. Tag: Playa del Carmen Badeaufenthalt

Entspannter Badeaufenthalt.

15. Tag: Playa del Carmen - Cancun

Transfer zum Flughafen Cancún.

16. Tag: Abreise

Ankunft in Frankfurt.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Mexiko (MX)
Mexiko
Mexiko gehört teils zu Nord- und teils zu Mittelamerika. Der Name des Landes rührt von Namen der einstigen Azteken-Hauptstadt Mexico-Tenochtitlan her.

Das Klima in Mexiko variiert stark zwischen subtropischem Klima, alpinem Klima oder auch Wüstenklima.

Berühmt ist das Land ist vor allem für die vielen Ruinen und Überreste der einstigen Hochkulturen. Eines der bekanntesten davon ist wohl die Maya-Ruinenstätte auf der Yucatan-Halbinsel, Chichen Itza. Weitere wichtige und interessante Sehenswürdigkeiten sind „El Palacio“ in Palenque, Teotihuacán mit der Sonnen- und Mondpyramide, Yaxchilian im Regenwald von Chiapas, Paquimé oder auch die Atlanten von Tula.

Die Hauptstadt dieses geschichts- und kulturträchtigen Landes ist Mexiko-Stadt. Hier überzeugen vor allem Attraktionen wie das Palacio de Bellas Artes oder auch die Kathedrale von Mexiko-Stadt am Plaza de la Constitución.

Weitere wichtige mexikanische Städte sind Monterrey, Guadalajara, Tijuana, León und Ciudad Juárez.

Mexiko hat sowohl Anteile am Pazifischen Ozean als auch am Golf von Mexiko. Somit gibt es eine Menge herrlicher Strände und malerische Badeorte, die die Besucher auf das herzlichste willkommen heißen.
Sie sind ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass das Land als Reiseziel so beliebt ist.

Natürlich sollte auch keinesfalls vergessen werden, das zuweilen scharfe, aber immer delikate, typisch mexikanische Essen zu erwähnen.

Eine Rundreise empfiehlt sich, um möglichst viel von dem Land der Mayas und Azteken zu sehen.

Beste Reisezeit:
Für eine Reise nach Mexiko empfehlen sich vor allem die trockeneren Monate von Oktober bis Mai.

Klima:
Das Land hat Anteile an mehreren Klimazonen. Während im Norden vor allem subtropisches Klima herrscht, ist es in den Höhenlagen der Rocky Mountains alpin mit kühleren Temperaturen. Weiter im Süden wird das Klima tropisch. Teilweise herrscht auch wüstenartiges Klima wie auf der Halbinsel von Yucatan vor.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/mexikosicherheit/213648

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Mexikanischer Nuevo Peso = 100 Centavos
 
Flugdauer:
ca. 10 Stunden und 25 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
Mexiko verfügt über drei Zeitzonen:
Central Standard Time (Süd-, Mittel- und Ostmexiko (Mexiko City)): MEZ -7h
Mountain Standard Time (Baja California, Westküste): MEZ -8h
Pacific Standard Time (Baja California Norte): MEZ -9h

Gut zu wissen:
Mexiko ist vor allem auch für die herausragende mexikanische Küche bekannt. Dabei ist der Speiseplan zu beachten, der sich in wesentlichen Punkten vom deutschen unterscheidet. So besteht das erste Frühstück nur aus einer Tasse Kaffee und einem Brötchen. Dem folgt später ein zweites Frühstück, bei dem schon deftigere Speisen zumeist Taco-Streifen mit Chili-Sauce auf den Tisch kommen. Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist das Mittagessen. Das wird allerdings erst gegen 15 Uhr eingenommen und kann aus bis zu 4 Gängen bestehen. Das Abendbrot besteht dann nur noch aus einem kleinen Snack.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen:

El Mexicano
Mexiko Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
14 Tage Rundreise durch Mexiko
ab 1.887 € pro Person
Transzentralamerika
Panama/Costa Rica/Nicaragua/El Salvador/Guatemala/Honduras/Belize /Mexiko
Kleine Gruppe
Ohne Flug
Aktivreise
29 Tage Rundreise durch Mexiko
ab 3.840 € pro Person
El Mexicano
Mexiko Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
14 Tage Rundreise durch Mexiko
ab 1.789 € pro Person
Yucatán Rundreise
Mexiko Rundreise
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
8 Tage Rundreise durch Mexiko
ab 713 € pro Person