Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 8-tägige Standortrundreise durch Malta
  • Traumhafte Landschaft und die einzigartige Architektur
  • Imposanter Ausblick von den Steilküsten der Dingli-Klippen
ab 549 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Eine 7.000-jährige Geschichte und das lebhafte, pulsierende Treiben der Gegenwart erwarten uns. Nirgendwo sonst verbinden sich Kultur und Lebensart wie auf der Sonneninsel Malta. Dazu kristallklares Wasser, kleine Strände und bezaubernde Städte mit mittelalterlicher Anmutung. Die leuchtenden Farben, die traumhafte Landschaft und die einzigartige Architektur begeistern jeden Besucher.
1. Tag: Deutschland - Malta
Herzlich Willkommen auf Malta. Am Flughafen werden Sie schon erwartet und zu unserem 4-Sterne-Hotel Seashells Resort at Suncrest an der Salina Bay gebracht.
2. Tag: Valletta
Auf einer Halbtagstour erkunden wir heute die Inselhauptstadt Valletta. Auf der Stadtrundfahrt bewundern wir Paläste, Häfen und Befestigungsanlagen. Auch im Stadtzentrum sehen wir einige wichtige historische Gebäude (keine Innenbesichtigung) und besuchen die Malta-5D-Show. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.
3. Tag: Insel Gozo
Heute steht ein Tagesausflug zur kleinen Insel Gozo auf unserem Programm. Die Fährfahrt dauert ca. 30 Minuten. Gozo ist grüner und ruhiger als die Hauptinsel Malta. Wir sehen die Zitadelle, die kleine Inselhauptstadt Victoria, die Bucht von Xlendi, sowie das Weltkulturerbe Ggantija. Der Eintritt sowie ein Mittagsimbiss sind bereits im Preis inklusive.
4. Tag: Unser Reisetipp:
Salinas BayHeute genießen wir die Annehmlichkeiten unseres komfortablen Hotels an der Salinas Bay. Entspannen Sie auf der Sonnenterasse oder verweilen Sie in einem der Swimming-Pools. Das malerische Städtchen Qawra mit zahlreichen Cafés, Geschäften und Restaurants ist nicht weit entfernt und lädt zum Bummeln ein.
5. Tag: Dingli-Klippen - Mdina
Der heutige Halbtagesausflug führt uns zunächst zu den Dingli-Klippen, einem der höchsten Punkte der Insel Malta, mit einem atemberaubenden Ausblick. Weiter geht es in die frühere Hauptstadt Mdina mit ihren malerischen Straßen und Gebäuden. Anschließend bleibt uns noch genug Zeit zur freien Verfügung.
6. Tag: Vittoriosa - Caspicua - Sengela - Marsaxlokk
Der Begriff Cottonera beschreibt die drei Städte Vittoriosa, Caspicua und Sengela, die wir auf unserer heutigen Halbtagstour besuchen. Weiterhin erkunden wir das kleine Fischerdorf Marsaxlokk. Maltesische Fischerboote zieren das wunderschöne Ufer. An der Promenade befindet sich ein Markt mit frischem Fisch und zahlreichen Souvenirs.
7. Tag: Unser Reisetipp:
Salinas BayDer heutige Tag steht uns zur freien Verfügung.Unternehmen Sie einen Spaziergang und besuchen Sie das nahegelegene Nationalaquarium Maltas. Wer lieber etwas Ruhe sucht genießt am besten ein Sonnenbad am Swimming-Pool unseres komfortablen Hotels.
8. Tag: Malta - Deutschland
Unsere Reise auf der Sonneninsel Malta geht nach acht Tagen zu Ende. Mit vielen neuen Eindrücken geht es zurück in die Heimat.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

5. Tag Rabat - Dingli Klippen
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Malta (MT)
Malta
Oft auch als Herz des Mittelmeeres bezeichnet, ist diese kleine Inselrepublik eine unglaublich beliebte Feriendestination. Malerische Küstenlinien, verschlafene Dörfer, dichte Wälder, weite Ebenen und sanfte Hügel prägen dabei das Landschaftsbild Maltas und der umliegenden, zugehörigen Inseln wie Gozo und Comino. Durch die subtropischen Klimaverhältnisse ist das Wetter hier das ganze Jahr über herrlich angenehm.

Zudem bietet Malta eine ganz außergewöhnliche Kombination an reicher Geschichte und vielfältiger Natur.
Bestes Beispiel für den kulturellen und geschichtlichen Reichtum des Landes bietet die Hauptstadt Valletta, welche schon seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Besonders sehenswert sind hier der Großmeisterpalast, die St. John’s Co-Kathedrale, das Fort St. Elmo, die Karmeliterkirche und die diversen Auberges der Stadt.

Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die maltesische Küche. Diese ist angelehnt an die italienische und die griechische, hat aber dennoch ihre eigenen Finessen und Besonderheiten.

Auch die zum Archipel der Republik Malta gehörende Insel Gozo hält einiges Sehenswertes für ihre Gäste bereit. Beispielsweise das Gebiet Dwejra im Westen der Insel. Hier befinden sich der Fungus Rock, das Azur Window und das Aquädukt von Kercem. Im malerischen Hauptort Victoria erwarten den Besucher kulturelle Gebäude wie die Zitadelle, die Kathedrale oder auch die Basilika St. Georg.

Die kleinste bewohnte Insel des maltesischen Archipels ist Comino. Sie überzeugt mit einer faszinierenden Vegetation und Sehenswürdigkeiten wie dem Santa Marija Tower.

Malta und seine Schwesterninseln sind also in jedem Fall einen Besuch wert und werden auch Sie beeindrucken. Die besten Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen, erholsamen und unvergesslichen Urlaub sind durchaus gegeben. 

Beste Reisezeit:
Wir empfehlen eine Reise nach Malta für Monate Mai bis Oktober zu planen.
 
Klima:
Es herrscht Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern. Von Dezember bis März fällt der meiste Regen.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/maltasicherheit/211188

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cent
 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 25 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Bei dem Besuch einer Kirche auf Malta sollte man Knie und Schultern bedeckt halten.

Malta gilt als das wasserärmste Land der Erde, deshalb sollte man mit dem kostbaren Wasser sorgsam und sparsam umgehen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Malta und Gozo zum Kennenlernen
8 Tage Rundreise durch Malta
ab 795 € pro Person
Im Herzen des Mittelmeers
8 Tage Rundreise durch Malta
ab 399 € pro Person
Urlaub im Herzen des Mittelmeers
8 Tage Rundreise durch Malta
ab 549 € pro Person
Sonnenparadies & Kulturschätze
8 Tage Rundreise durch Malta
ab 399 € pro Person