Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
  • 16-tägige Busrundreise durch Madagaskar
  • Den Norden Madagaskars bei 3 Wanderungen entdecken
  • Traumhafter Badeaufenthalt auf Nosy Be
ab 2.699 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Lassen Sie sich auf Madagaskar von der viertgrößten Insel der Welt begeistern und tauchen Sie in die Natur und Kultur der Insel ein. An den traumhaften Stränden von Nosy Be können Sie anschließend die Seele baumeln lassen.
1. Tag - Anreise
Flug mit Zwischenstopp nach Madagaskar.

2. Tag - Antananarivo
Ankunft und Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Anschließend Transfer zum Hotel (ca. 20 km). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Ruhen Sie sich im Hotel aus oder begeben Sie sich auf eigene Erkundungen durch die "Stadt der Tausend". Verstehen Sie die Unterschiede zwischen den Stadtteilen Tanas - so wird Antananarivo umgangssprachlich genannt. Sie bestaunen das pulsierende und treibende Leben der Hauptstädter mit ihren kleinen niedlichen Häusern und Ständen, wo sie ihr frisches Obst und Gemüse verkaufen.

3. Tag - Antananarivo - Ankarafantsika Nationalpark (ca. 410 km)
Am heutigen Tag beginnen Sie Ihre Reise durch Madagaskar. Fühlen Sie das kribbeln im Bauch? Ihr Tagesziel ist der Ankarafantsika Nationalpark im Nordwesten der Insel. Das Gebiet wurde 2003 offiziell zum Nationalpark erklärt. Die riesigen Trockenwälder sind Lebensraum seltener Vogel- und Lemurenarten. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an einer spannenden Nachtwanderung entlang des Waldes teilzunehmen. Mit ein wenig Glück können Sie Chamäleons und andere nachtaktive Tiere bei ihrem nächtlichen Treiben beobachten. Die nächsten zwei Übernachtungen finden in einer Lodge am Rande des Nationalparks statt.

4. Tag - Ankarafantsika Nationalpark
Heute steht eine Wanderung durch den Ankarafantsika Nationalpark an (ca. 3.5 km, Dauer ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht) an. Insgesamt beheimatet der Nationalpark ca. 130 Vogel- und 8 Lemurenarten. Haben Sie schon einmal eine Aufzuchtstation für Schildkröten besucht? Direkt am Nationalpark liegt eine kleine Zuchtstation für Schildkröten, die sich unter anderem dem Erhalt vom Aussterben bedrohter Arten verschrieben hat. Bei einem Besuch erfahren Sie mehr über diese sehr seltene Reptilienart. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ravelobe-See. Halten Sie Ausschau nach den Seeadlern! Zum Abschluss des Tages können Sie an einer weiteren Nachtwanderung entlang des Waldes teilnehmen. Welche nachtaktiven Tiere Sie wohl heute entdecken?

5. Tag - Ankarafantsika Nationalpark - Antsohihy (ca. 380 km)
Sie setzen Ihren Weg in Richtung Norden fort und machen sich auf den Weg nach Antsohihy. Unterwegs machen Sie Halt beim Volksstamm der Tsimihety. Bei einem Treffen mit dem Volkstamm bekommen Sie einen Einblick in ihr Alltagsleben. Nachdem Sie ihr Tagesziel erreicht haben, steht eine kurzer Rundgang durch Antsohihy an.

6. Tag - Antsohihy - Ambanja (ca. 185 km)
In der kleinen Stadt Ambanja entdecken Sie heute Madagaskars duftenden Nordosten. Lassen Sie sich bei einem Besuch einer Gewürzplantage von den typisch madagassischen Gerüchen wie Pfeffer oder Vanille betören. Etwa die Hälfte des weltweiten Angebots des "schwarzen Goldes" stammt aus dieser Region. Ihr Duft liegt hier in der Luft, egal wohin man geht. Riechen Sie es auch? Übernachtung in einer Lodge in Ambanja.

7. Tag - Ambanja - Ankarana Nationalpark (ca. 130 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ambanja und brechen zum Ankarana Nationalpark auf. Im Wort Ankarana steckt das Wort "Fels". Mit den Felsen sind die Tsingy gemeint, ein faszinierendes Gebilde aus grauen Kalksteinspitzen, die die verschiedenen Vegetationszonen im Park voneinander trennen - trockene Savanne und grünen Trockenwald. Der Park umfasst sogar das größte Höhlensystem Afrikas mit zahlreichen Grotten und unterirdischen Flüssen. All das entdecken Sie bei einer Wanderung (ca. 4 km, Dauer ca. 4 Std., Schwierigkeit: mittel).

8. Tag - Ankarana Nationalpark - Antsiranana (ca. 100 km)
Sie verlassen den Ankarana Nationalpark und fahren weiter nach Antsiranana, an den nördlichen Zipfel von Madagaskar. Die Stadt ist auch bekannt unter seinem alten französischen Namen Diego Suarez. Bei einer Rundfahrt spüren Sie sofort den ganz besonderen Flair dieser facettenreichen Stadt. Die breiten Straßen und prächtigen Kolonialbauten werden Sie beeindrucken.

9. Tag - Antsiranana - Montagne d'Ambre Nationalpark - Antsiranana (ca. 60 km)
Etwa 30 km entfernt von Antsiranana liegt der beeindruckende Nationalpark Montagne d'Ambre. Der Name bedeutet Bernsteinberge und ist zurückzuführen auf die zahlreichen braunen Baumblüten. Finden Sie nicht auch, dass sie aus der Ferne betrachtet bernsteinfarben leuchten? Bei einer etwa dreistündigen Wanderung (ca. 3.5 km, Schwierigkeit leicht) durch den Nationalpark entdecken Sie versteckte Kraterseen, imposante Wasserfälle und mit etwas Glück auch das kleinste Chamäleon der Welt.

10. Tag - Antsiranana - Rote Tsingy - Ankarana (ca. 100 km)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der beeindruckenden roten Tsingys. Hierbei handelt es sich um spezielle Formationen die schon vor langer Zeit durch die Erosion von Regen und Wind entstanden sind. Unglaublich, dass sie erst Mitte des 20. Jahrhunderts durch Erdrutsche freigelegt wurden. Beobachten Sie das faszinierende Leuchten der verschiedenen Rottöne. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Ankarana. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11. Tag - Ankarana - Ankify (ca. 130 km)
Früh morgens verlassen Sie Ankarana und machen sich auf den Weg Richtung Nordwestküste. Nutzen Sie die Gelegenheit am Strand von Ankify die Ruhe zu genießen.

12. Tag - Ankify - Nosy Be
Die letzte Station Ihrer Rundreise auf Madagaskar ist die Insel Nosy Be. Mit einem Boot fahren Sie von Ankify auf die Insel. Was gibt es nach solch erlebnisreichen Tagen schöneres als Zeit zur Entspannung? Lassen Sie die kommenden Tage die Seele auf dieser traumhaften Insel baumeln. Nosy Be bietet eine spektakuläre Vegetation und atemberaubende Sandstrände mit türkisblauem Wasser. In den zahlreichen Bars und Restaurants können Sie die Abende ausklingen lassen.

13. - 14. Tag - Nosy Be
Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie bereits Pläne für weitere Erkundungen auf der Insel. Oder Sie genießen einfach die freie Zeit und lassen Ihre Haut von den Sonnenstrahlen verwöhnen.

15. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

16. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen.

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Antsiranana
Nosy Bè
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Madagaskar (MG)
Madagaskar
Die vor der südostafrikanischen Küste liegende Insel Madagaskar bezaubert und fasziniert die Menschen schon seit sehr langer Zeit, da sie eine eigene artenreiche und beeindruckende Flora und Fauna besitzt.

Weil Madagaskar sehr lange Zeit vom Rest der Welt isoliert war leben dort viele nur auf der Insel vorkommende Tier- und Pflanzenarten. So zum Beispiel die Lemuren und die beeindruckenden Affenbrotbäume. Schon alleine deshalb lohnt sich ein Besuch dieses faszinierenden Eilands.

Doch das ist längst nicht alles was der „sechste Kontinent“ zu bieten hat.

In der madagassischen Hauptstadt Antananarivo kann man sich auf Spurensuche begeben und viel Interessanten über die Geschichte und Kultur der Insel erfahren. Zudem gilt es beeindruckende Bauwerke wie den alten Holzpalast Rova oder das 2008 eröffnete Piratenmuseum zu besichtigen.

Doch natürlich steht bei einem Besuch Madagaskars nicht nur Entdecken und Erfahren auf dem Programm.
Die Insel verfügt neben o. g. Attraktionen selbstverständlich auch über traumhafte, Kilometer lange Sandstrände, idyllische Badeorte und malerische Küstenabschnitte. Hier lässt es sich hervorragend entspannen und relaxen.

Somit bietet die Insel die perfekte Kombination aus Abenteuer, Entspannung, Kultur und Natur welches sich hervorragend mit einer Rundreise verbinden lässt.

Beste Reisezeit:
Die beste Zeit um die Insel zu besuchen sind die Monate von Juni bis September.
 
Klima:
Es herrscht ein subtropisches Klima mit größtenteils sehr hohen Temperaturen. Die Regenzeit dauert von November bis März.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/madagaskarsicherheit/207960

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Ariary = 5 Iraimbilanja
 
Flugdauer:
ca. 13 Stunden und 30 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +2h (keine Sommer-/Winterzeitverschiebung) somit MESZ +1h

Gut zu wissen:
Zwischen Januar und April muss mit zum Teil kräftigen Zyklonen gerechnet werden.

Besonders in den ländlichen Regionen gelten viele Tabus, die man beachten sollte.

Zurzeit befindet sich Madagaskar in einer politischen Krise, es kann, vor allem in der Hauptstadt Antananarivo, zu Unruhen und gewalttätigen Auseinandersetzungen kommen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen:

Im Land der Lemuren und Baobabs
17 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 2.399 € pro Person
Die ganze Welt auf einer Insel
17 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 2.059 € pro Person
Madagaskar Highlights
Madagaskar Rundreise
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
14 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 1.829 € pro Person
Aufregendes Madagaskar - mit ärztlicher Begleitung
16 Tage Rundreise durch Madagaskar
ab 2.549 € pro Person