Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
  • 8-tägige Standortrundreise in Andorra
  • Sehr bequem: Kein Hotelwechsel
  • Entspannung im Thermalwasserzentrum Caldea
ab 899 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Andorra liegt im Herzen der Pyrenäen, umgeben von traumhafter Landschaft, Tälern und idyllischen Dörfern. Erkunden Sie den malerischen Ort Ordino, verkosten Sie den köstlichen Bergwein einer Familienwinzerei und besichtigen Sie die Burg von Cardona
1. Tag - Anreise - La Massana (ca. 280 km)
Flug von Deutschland nach Barcelona und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Entlang der Panoramastraße machen Sie sich auf den Weg nach Andorra. Übernachtung in La Massana.

2. Tag - La Massana - Arinsal - Cortinada - Ruta de Hierro - Sant Julià de Lòria - Andorra la Vella - La Massana (ca. 50 km)
Nach dem Frühstück starten Sie bei einer Panoramafahrt in die traditionellen malerischen Bergdörfern Andorras, wie Arinsal, die mit der einzigartigen Kirchenarchitektur aus der romanischen Zeit begeistern. Anschließend machen Sie eine Wanderung durch den Eisenweg "Camino de hierro" und erfahren die Bedeutung der Stahlindustrie für das kleine Land im 17. bis zum 19. Jahrhundert (Schwierigkeitsgrad: leicht, Höhenunterschied: 126 m, ca. 4.2 km, ca. 40 min.). Nachdem Sie einiges Wissenswerte über die Kultur Andorras erfahren haben geht es weiter in die einmalige Tabakfabrik "Museu del Tabac", die heute ein Tabakmuseum ist. Hier erfahren Sie alles über die Tabakproduktion der bekannten Familie Reig. Ihre letzte Station ist das ehemalige Parlament "Casa de la Vall" aus dem 16. Jahrhundert (Eintritt inklusive). Das historische Bauwerk diente nicht nur als Versammlungsort für die Vertreter der Pfarren, sondern war auch Sitz der Justiz. Nach einem erlebnisreichen Tag Fahrt zu Ihrem Hotel.
3. Tag - La Massana - Pal - Meritxell - Ordino - La Massana (ca. 45 km)
Der heutige Tag ist ganz der Erkundung der romanischen Route gewidmet. Eindrucksvolle Steinkirchen aus dem 11. und 12. Jahrhundert wie die Sant Joan de Caselles und St. Cristofol d'Anyós begleiten Sie auf Ihrem Weg und versetzen Sie in eine längst vergangene Zeit. Beim Besuch des malerischen Städtchens Pal sehen Sie die Església de Sant Climent de Pal, das Paradebeispiel klassisch romanischer Architektur (nur von außen zu besichtigen). Haben Sie eine Idee warum es in Encamp einen Araberturm gibt, obwohl die Araber das Land nie erobert haben? Ihr Reiseleiter wird Ihnen hierzu sicherlich einiges erzählen! Am Nachmittag besichtigen Sie das moderne Sanktuarium de Meritxell. Im Jahr 1974 durch den spanischen Architekten Ricardo Bofill errichtet, bildet das Heiligtum einen starken Kontrast zu der klassisch romanischen Architektur. Mit seinen Baustoffen wie Stein, Glas und Holz fügt sich das Konstrukt perfekt in die Landschaft ein und scheint mit ihr zu verschmelzen. Bei einer anschließenden Kostprobe eines typisch andorranischen Likörs aus Nüssen und Heilkräutern lernen Sie Andorra von einer etwas anderen Seite kennen. Später geht es weiter in das Städtchen Ordino, ein malerischer Ort mitten im Tal. Hier besuchen Sie das Museum Casa Areny Plandolit, das einst das Haus der reichsten Familie Andorras war. Die Übernachtung erfolgt in La Massana.
4. Tag - La Massana
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Was möchten Sie unternehmen? Auf Wunsch fahren Sie bequem mit der Seilbahn von La Massana bis in das Skigebiet Pal. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick über ganz Andorra (ca. 10 € pro Person). Möchten Sie lieber aktiv sein? Leihen Sie sich ein E-Bike aus und fahren Sie entlang der Tour de France Route und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft (ca. 30 € pro Person). Nehmen Sie sich Zeit, um die andorranische Kultur kennen zu lernen und besuchen Sie das Automobilmuseum, wo das älteste Auto aus dem Jahre 1894 betrachtet werden kann (ca. 5 € pro Person). Eine Bustour bietet Ihnen die Gelegenheit den Zwergstaat genauer unter die Lupe zu nehmen und sich von der bezaubernden Landschaft beeindrucken zu lassen (Kopfhörer auf Englisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch, ca. 4 Stunden, ca. 15 € pro Person).
5. Tag - La Massana - La Seu d'Urgell - Os de Civis - La Massana (ca. 70 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie gut gestärkt auf den Wochenmarkt nach La Seu d'Urgell. Emsig eilen die Käufer und Händler zwischen den Ständen umher. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt! Einwohner aus dem ganzen Land treffen sich auf der Carrer Major und in den kleinen Seitengassen um Kuhkäse, schmackhafte Pfefferwürste oder sogar Haushaltsgeräte und Kleidung zu erwerben. Bei einem lokalen Metzger machen Sie für eine Verkostung von frischen Würsten und geräucherten Fleischwaren Halt. Anschließend Weiterfahrt nach Os de Civis, ein malerisches Dorf im Süden von Andorra. Haben Sie eine Idee was an diesem Ort so besonders ist? Das mittelalterliche Dorf befindet sich zwar offiziell auf der spanischen Seite, ist aber nur über eine andorranische Straße zu erreichen. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein traditioneller Familienweinkeller inklusive Verkostung von Bergwein.
6. Tag - La Massana - Schmugglerweg - La Massana (ca. 30 km)
Mit dem Geländewagen geht es heute durch den Schmugglerweg. Dies sind alte Bergwege, die während des zweiten Weltkriegs genutzt wurden, um von Frankreich in den Süden Europas und weiter in die Vereinigten Staaten zu fliehen. Lassen Sie sich während der Fahrt von der atemberaubenden Geschichte beeindrucken und genießen Sie die wunderschönen Aussichten auf die andorranischen Naturparadiese. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Übernachtung erfolgt in Ihrem komfortablen Hotel.
7. Tag - La Massana - Roc del Quer - Coll de la Botella/Port de Cabús - Engolasters-See - La Massana (ca. 65 km)
Sie starten den Tag mit einem Ausflug zum Mirador del Roc del Quer. Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie zu der Aussichtsplattform, die einen einzigartigen Rundumblick auf Canillo und die eindurcksvollen Pyrenäen bietet. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf die malerische Berglandschaft bevor Sie der nächste landschaftliche Höhepunkt erwartet. Sie fahren zum Coll de la Botella mit dem Port de Cabús, einem über 2.000 Meter hohen Gebirgspass an der andorranisch-spanischen Grenze. Am Nachmittag besuchen Sie den Engolasters-See. Bei einem Spaziergang erkunden Sie die einmalige Landschaft des 1.600 Meter hohen Stausees und erfahren bei der Besichtigung des Staudamms näheres über die Bedeutung des Wasserkraftwerkes für die Stromversorgung des Landes (nur von außen zu besichtigen). Nach diesem erlebnisreichen Tag entspannen Sie sich zum Schluss im Thermalwasser-Zentrum Caldea (Eintritt inklusive). Die Verwöhnoase erwartet Sie mit Innen- und Außenlagunen, Saunas, Whirlpools, Wassermassagen sowie romantische Bäder. Der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren zu lassen.
8. Tag - Abreise
Nach dem Frühstück statten Sie der mittelalterlichen Stadt Solsona einen Besuch ab. Sie sehen die gothische Kathedrale und den Eiskeller und schlendern durch die engen Gassen des malerischen Städtchens. Anschließend erwartet Sie mit dem Besuch der Burg von Cardona noch ein ganz besonderer Höhepunkt Ihrer Reise. Eindrucksvoll erhebt sich die mittelalterliche Festungsanlage auf einem Hügel über der Stadt. Wussten Sie, dass die Burg einmal die wichtigste mittelalterliche Festung Kataloniens war? Bei einer Besichtigung erfahren Sie warum die Anlage nie besiegt werden konnte und genießen den einzigartigen Blick auf die Pyrenäen. Anschließend Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

La Massana
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Andorra (AD)
Andorra



Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/andorrasicherheit/224898

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.


Beliebte verwandte Reisen:

Den bergigen Zwergstaat erobern
Andorra/Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
10 Tage Rundreise durch Andorra
ab 1.149 € pro Person
Den bergigen Zwergstaat erobern
8 Tage Rundreise durch Andorra
ab 899 € pro Person
Andorra und Barcelona
Spanien Rundreise
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Andorra
ab 899 € pro Person
Den bergigen Zwergstaat erobern
Andorra/Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Aktivreise
10 Tage Rundreise durch Andorra
ab 1.149 € pro Person