Inklusive Flug
  • 8-tägige Inselhopping Teneriffa/La Gomera/ Lanzarote
  • Inkl.Inselrundfahrt Teneriffa, La Gomera
  • Besichtigung des Las Cañadas del Teide Nationalparks
ab 1.445 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die Kanaren - ein Paradies für Naturfreunde: Hier erwarten Sie subtropische Vegetation und grüne Täler ebenso wie Halbwüsten, Vulkane und endlose Strände - und dazu an fast 365 Tagen Sonne. Zu Wasser, zu Land und in der Luft reisen wir von Insel zu Insel. So erleben wir die traumhaft natürlichen und kulturellen Besonderheiten des Archipels aus allen Perspektiven.
1. Tag Anreise nach Teneriffa
Willkommen im ewigen Frühling! Wir empfangen Sie am Flughafen und fahren Sie zum Hotel. (A)
2. Tag Rund um die Insel
Wir brechen auf zu einer ganztägigen Inselrundfahrt. In Icod de los Vinos erwartet uns der tausendjährige Drachenbaum. Vom Aussichtspunkt Garachico geht es in den Nordwesten der Insel bis nach Santiago del Teide, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf die Felsen von Los Gigantes, die höchste Steilküste Europas, genießen können. Entlang der Küstenstraße fahren wir in den Süden der Insel nach Playa de las Américas. Am Nachmittag besuchen wir den Wallfahrtsort Candelaria mit der berühmten Basilika. (F, A)
3. Tag Vom Orotava-Tal in den Teide Nationalpark
Es geht heute hoch hinaus! Durch das fruchtbare Orotava-Tal fahren wir auf über 2.000 Meter Höhe zum Nationalpark Las Cañadas del Teide. Immer wieder bieten sich uns herrliche Ausblicke über die von vulkanischen Urgewalten geschaffene Landschaft. Unser Tipp für den Nachmittag: Fahren Sie doch mit der Teide-Drahtseilbahn bis auf 3.500 Meter Höhe (witterungsabhängig, ca. 27 EUR). Hier ist der Gipfel zum Greifen nah. Auch auf dem Weg zurück nach Puerto de la Cruz passieren wir reizvolle Landschaften wie den Kiefernwald Bosque de la Esperanza. (F, A)
4. Tag Inselrundfahrt auf La Gomera
Heute besuchen wir Teneriffas kleine Schwester - La Gomera. Unsere ersten Ziele sind die Aussichtspunkte Degollada de Peraza und der Roque Agando. Die Weiterfahrt erfolgt über den verträumten Süden der Insel und in El Cercado schauen wir den Töpferinnen über die Schulter. Von der Hochstraße lässt sich ein Blick ins Valle Gran Rey, dem spektakulären Tal der 1.000 Palmen, werfen. Wir spazieren bei Laguna Grande durch den Lorbeerwald und bei Las Rosas besteht die Möglichkeit einzukehren. Gut gestärkt begeben wir uns auf die Rückfahrt durch den nördlichen Teil von La Gomera über Agulo und Hermigua. In San Sebastián de la Gomera erkunden wir die Inselhauptstadt mit Kirche, bevor uns die Fähre zurück nach Los Cristianos auf Teneriffa bringt. (F, A)
5. Tag Flug von Teneriffa nach Lanzarote
Im Verlauf des Vormittags findet der Transfer zum Flughafen Teneriffa Nord statt. Von hier aus fliegen Sie nach Lanzarote. Dort angekommen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen. Transfer zum Hotel. (F, A)
6. Tag Lanzarote Süd- und Kratertour
Wir erleben heute den Timanfaya Nationalpark hautnah! Am Morgen fahren wir in das Gebiet der Feuerberge. Dies ist ein riesiges, im 18. Jahrhundert entstandenes Kratergebiet, wo am »Islote de Hilario« in wenigen Metern Tiefe noch Temperaturen von mehreren hundert Grad herrschen. Mit einigen Experimenten wird uns die Nutzung der Erdhitze demonstriert. Nach der Vorführung unternehmen wir eine beeindruckende Rundfahrt durch das Zentralgebiet des Nationalparks. (F, A)
7. Tag Lanzarotes Norden
Der Norden Lanzarotes besteht aus altvulkanischem Land. Die blassgelben bis grauen Kraterberge, im Schnitt ungefähr 500 Meter hoch, sind durch Vulkanausbrüche in vorhistorischer Zeit entstanden. Auf dem Weg in den Norden fahren wir zunächst durch die Dörfer Mala und Guatiza und wir können gespannt sein auf den Besuch der Höhle Jameos del Agua, die wohl gelungenste Schöpfung César Manriques. Über Inseldörfer erreichen wir dann den nördlichsten Punkt des Ausfluges, den Mirador del Río. Der Aussichtspunkt ist von weitem kaum zu sehen und wurde in den oberen Teil eines hohen Steilhanges gebaut und bietet uns einen herrlichen Panoramablick auf die Inseln La Graciosa, Montaña Clara und Alegranza, die Lanzarote im Norden vorgelagert sind. Im Anschluss fahren wir in das Dorf Haria. Von hier aus haben wir einen der schönsten Ausblicke der Insel. Der Ort mit seinen kantigen, weißen Häusern liegt inmitten eines grünen Tals, in dem viele kanarische Dattelpalmen zu sehen sind. Bekannt auch als das Tal der 1.000 Palmen. Rückfahrt zum Hotel. 115 km (F,A)
8. Tag Heimreise nach Deutschland
Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

3. Tag Orotavatal
7. Tag Höhle Jameos del Agua
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Santiago del Teide
La Orotava
San Cristóbal de La Laguna
Valle Gran Rey
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebtestes Urlaubsziel weltweit. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.

Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs. Gerade wegen der traumhaften Strände, der relaxten Atmosphäre, dem herrlichen Klimas, der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie der pittoresken Landschaften.

Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs. Auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden. Beispielsweise in der Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause. Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao.

Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs.

Beste Reisezeit:
April bis Oktober

Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/spaniensicherheit/210534

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h)

Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt.

Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen. Das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Mit dem Hochgeschwindigkeitszug durch Andalusien
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 638 € pro Person
Von Lissabon bis Galicien
Portugal/Spanien Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 799 € pro Person
Höhepunkte Andalusiens
Spanien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 599 € pro Person
Auf den Spuren César Manriques
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 1.468 € pro Person