Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
  • 13-tägiges Inselhüpfen auf den Kykladen
  • Unkompliziert: Fährüberfahrten zwischen den Inseln inklusive
  • Individuell: Griechenland auf eigene Faust erkunden
ab 1.499 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Blaue Dächer, kalkweiße Fassaden und traumhafte Sonnenuntergänge - die Vielfalt der Kykladen wird Sie begeistern! In Athen können Sie sich außerdem auf archäologische Stätten und kulinarische Genüsse freuen. Schließen Sie Griechenland in ihr Herz!
Ihr Urlaubsort: Naxos
Die griechische Hauptstadt vereint Vergangenheit und Moderne auf einzigartige Art und Weise miteinander. Zudem ist Athen die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Vor rund 5.000 Jahren gegründet, war die Gegend bereits während der Antike das wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Zentrum. Die Vielzahl an historischen Stätten und Denkmälern lassen allerorts die Vergangenheit lebendig werden. Die griechische Küche sollten Sie unbedingt auf einer Reise nach Athen kosten. Probieren Sie in eine der urigen Tavernen die griechischen Köstlichkeiten und verwöhnen Sie Ihren Gaumen. Im Viertel Psiri erleben Sie das bunte Nachtleben der Athener. In unzähligen Lounge-Bars und Musiktavernen können Sie den Abend bei einem leckeren Getränk ausklingen lassen.
Ihr Urlaubsort: Athen
Ihr Ausflugspaket: (optional)

Ganztagesausflug: Stadtrundfahrt Santorini (Tag 3 oder 4)
Freuen Sie sich auf ein ganztägiges Erlebnis in Santorini! Bei dieser Tour entdecken Sie auf Wunsch die wichtigste archäologische Stätte von Santorin, Akrotiri (Eintritt 12 €, vor Ort zu zahlen). Sie lernen Wissenswertes über das Weinerbe der Insel, besuchen das einzige Weinmuseum des Weinguts Koutsoyanopoulos, erleben atemberaubende Caldera-Landschaften, die Aussicht vom höchsten Punkt der Insel und das Kloster des Propheten Elias. Außerdem haben Sie die Gelegenheit Ihr Mittagessen am Meer zu genießen. Zum Abschluss des Tages genießen Sie in Oia den wunderschönen Sonnenuntergang. Einfach traumhaft!
Halbtagesausflug: Athentour und Besuch der Akropolis (Tag 12)
Erleben Sie bei dieser Tour die Hauptstadt Griechenlands hautnah! Sie beginnen Ihre Tour mit einem Aufstieg zum Akropolis-Hügel, auch genannt "der Heilige Fels". Es ist der wichtigste Ort Athens und einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Bewundern Sie die archtitektonischen Meisterwerke des goldenen Zeitalters. Anschließend unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt, wo Sie auf Wunsch das neue Museum der Akropolis besuchen können (gegen Gebühr). Danach erkunden Sie den Monastiraki-Platz und dem dort festinstallierten Flohmarkt, wo alles Mögliche verkauft wird. Vielleicht finden Sie ja hier das ein oder andere Souvenir? In einem am Monastiraki-Platz gelegenen Restaurant werden Sie in den Genuss einer einheimischen Spezialität kommen: Souvlaki. Hierbei handelt es sich um einen Spieß mit gegrilltem Schweinefleisch. Die Zubereitungsart ist in Griechenland ist völlig unterschiedlich. Aber eins steht fest: ein wirklich sehr leckeres Gericht! Im Anschluss unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Zuerst fahren Sie amPanathenaische Stadion, das 1896 aus Marmor für die Olympischen Spiele erbaut wurde, vorbei. In der Antike fanden hier die athletischen Wettkämpfe während des Panathenaia-Festes statt. Weiter geht es zum Zeus Tempel. Können Sie sich beim Anblick der Ruinen vorstellen wie dieser zu seiner Blütezeit ausgesehen hat? Die Fahrt führt Sie vorbei am Hadriansbogen und dem Hellenischen Parlament, wo Sie der Wachablösung der Eyzonen Garde zusehen werden.
Halbtagesausflug: Santorini - Aphrodite Sunset Cruise (Tag 3 oder 4)
Segeln Sie auf dieser 6-stündigen Kreuzfahrt über Santorinis wunderschönen "Caldera" (mit Wasser gefüllter Vulkankrater) und besuchen Sie die Inseln Nea Kameni und Thirasia. Ihr Ausflug startet am Hafen "Athinios". Hier gehen Sie an Bord Ihres Aussichtsbootes und genießen die beeindruckende Aussicht auf die Klippen von Santorin. Ihr erster Stopp führt Sie zur Insel Nea Kameni. Entspannen an Bord Ihres Aussichtsbootes oder statten Sie der Insel einen Besuch ab (gegen Gebühr, ca. 2.50 €). Auf Wunsch können Sie an einer Führung teilnehmen, bei der Sie mehr über die Geschichte und die geologischen Gegebenheiten des Vulkans erfahren. Oder aber Sie nutzen die freie Zeit, um den Krater auf eigene Faust zu erkunden. Ihr nächster Stopp ist die Insel Palea Kameni, ein wahres Entspannungsparadies! Ein Ort, der für seine heißen Quellen und sein Thermalwasser berühmt ist. Das Boot hält etwa 30 Minuten ca. 30 Meter vom Strand Agios Nicholaos entfernt, sodass Sie vom Boot aus zum Strand rüberschwimmen müssen. Die Besonderheit dabei: der mit dem Wasser gemischte Schlamm enthält Schwefel, Eisen und andere Metalle aus dem Vulkan, welche sehr gut für Haut, Rheuma, Arthritis und andere körperliche Beschwerden sind. Zurück an Bord segelt das Boot über den Unterwasserkratern von Palia Kameni weiter zur Insel Thirasia und ankert in der Nähe, um sie zu einem typisch griechischem Abendessen in Buffetform einzuladen. Der Ausflug neigt beim Sonnenuntergang langsam seinem Ende. Der letzte Stopp ist in der Nähe des Dorfes Oia, wo Sie Gelegenheit haben, das schöne Naturspektakel der untergehenden Sonne zu beobachen. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen und machen Sie einzigartige Erinnerungsfotos, bevor Ihre unvergessliche Reise im Hafen von Athinios endet.
Halbtagesauflug: Mykonos Tour (Tag 10)
Ihre Tour beginnt mit einer Busrundfahrt, bei der Sie die Insel erkunden. Sie besuchen einige der berühmtesten Strände und bewundern die Landschaft. Dabei tauchen sie tief in das alltägliche Leben ein, sehen Fischer und Kaiques (traditionelle Boote), kleine private Kapellen und Häuser, die im typisch kykladischen Stil erbaut wurden. Der erste Zwischenstopp findet in Ano Mera statt, dort haben Sie Gelegenheit für einen Spaziergang über den traditionellen Platz. Außerdem können Sie auf Wunsch das Kloster von Ano Mera besuchen und einiges über seine Geschichte erfahren (1 € Eintrittsgebühr, zahlbar vor Ort). Weiter geht es zum Strand Kalafatis. Dort haben Sie Zeit, zum Entspannen und Erfrischen, bevor Sie nach Mykonos zurückkehren. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre der kleinen engen Gassen und bewundern Sie die wunderschönen schneeweißen Häuser von Mykonos. Beim Rundgang werden Sie die berühmten Windmühlen sehen und Petros, das Maskottchen von Mykonos finden. Ende in Little Venice.

Ausflugspakethinweis

Das optionale Ausflugspaket beruht auf einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, das Ausflugspaket bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Bitte beachten Sie, dass bei den Ausflügen auch Gäste anderer Reiseveranstalter mitreisen. Aufgrund internationaler Reisenden gibt die Reiseleitung mehrsprachige Erklärungen.

Bitte beachten Sie, dass bei den Ausflügen auch Gäste anderer Reiseveranstalter mitreisen. Aufgrund internationaler Reisenden gibt die Reiseleitung mehrsprachige Erklärungen.

Bitte beachten Sie, dass es in den Monaten Juli und August dazu kommen kann, dass in vereinzelten Fällen die Straßen von Mykonos überfüllt sein könnten. Außerdem beinhaltet diese Tour ausgedehnte Spaziergänge durch enge Straßen mit Kopfsteinpflaster, tragen Sie daher bequeme Schuhe.

Nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität empfohlen.

Änderungen vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Naxos
Die griechische Hauptstadt Athen ist ohne Zweifel eine der atemberaubendsten und schönsten Metropolen in ganz Europa. Ist zudem auch die größte und bevölkerungsreichste Stadt des Landes und weiterhin auch eine der ältesten Siedlungen Europas. Hier kommen besonders Kultur- und Städtereisende voll auf ihre Kosten.

Ihre berühmteste und bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die Akropolis, welche majestätisch etwas oberhalb der Stadt thront und 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Schon im 19. Jahrhundert lockte die herrliche Akropolis Reisende aus aller Welt an. Auch das berühmte und wunderschöne Kloster Daphni gehört zu den Top-Attraktionen der Stadt und zum UNESCO Weltkulturerbe.

Während einem Aufenthalt in Athen darf aber auch der Besuch des Syntagma-Platzes mit dem Parlamentsgebäude und dazugehörigem Nationalgarten, sowie ein Abstecher zur Athener Triologie, zur Kapnikarea-Kirche, zum Rathaus, zum Turm der Winde und zur Plake (Altstadt) in keinem Fall fehlen.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Griechenland (GR)
Griechenland
Häufig wird das antike Griechenland als „Wiege Europas“ bezeichnet, da die einstige Hochkultur entscheidende Einflüsse auf viele andere Länder Europas hatte. Besonders in den Naturwissenschaften zeugen davon heute noch Bezeichnungen und Formeln.

Für seine überragende und reiche Kultur ist das Land aber auch heute noch bekannt und um diese kennenzulernen reisen jedes Jahr Millionen von Besucher in die südosteuropäische Republik.

Allerdings steht bei einer Rundreise durch Griechenland nicht nur Kultur auf dem Programm.

Das Land verfügt über zahllose herrliche Strände an der Mittelmeerküste. Diese versprechen in Kombination mit dem traumhaften mediterranen Klima einen unvergesslichen und erholsamen Badeurlaub.

Egal ob auf dem Festland, der Peloponnesischen Halbinsel oder auf einer der mehr als 3000 Inseln überall in Griechenland gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu genießen.

Das gilt auch für die Hauptstadt Athen. Sie gehört nicht nur zu den ältesten Städten Europas, sondern beherbergt auch die sagenhafte und weltberühmte Akropolis.

Andere wichtige Bauwerke der Antike und weiterer Epochen findet man über das Land verteilt. Wie zum Beispiel die archäologische Stätte in Pella, das Heiligtum von Delphi mit dem Apollontempel und dem Amphitheater, die antike Kultstätte Epidaurus auf Peloponnes oder den Palast von Knossos in der gleichnamigen Stadt unweit von Heraklion. All diese einzigartigen Bauwerke zeugen von der einstigen Größe Griechenlands und beweisen, dass die „Hellenische Republik“ mehr ist als nur Sommer, Strand und Meer.

Beste Reisezeit:
Für Reisen nach Griechenland kann man die Zeit vom Frühjahr bis zum Herbst empfehlen.

Klima:
Hier herrscht Mittelmeerklima. Im Sommer kann es drückend heiß werden und die Winter sind sehr mild.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/griechenlandsicherheit/211534

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 50 Minuten (nonstop)

Ortszeit:
MEZ +1

Gut zu wissen:
Die griechische Bevölkerung ist sich ihrem reichen Erbe und der Kultur und Tradition ihres Landes sehr bewusst. Das eint sie, auch wenn es kleinere regionale Unterschiede gibt. Besonders in den ländlichen Gegenden hat die griechisch-orthodoxe Kirche einen starken Einfluss auf die Lebensweise der Menschen.

Legere Kleidung ist in ganz Griechenland üblich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen:

Einzigartige Balkan Kombination
Serbien/Bulgarien/Nordmazedonien/Albanien/Griechenland Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreise inklusive Baden
15 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.199 € pro Person
Große Balkan-Rundreise
Rumänien/Bulgarien/Griechenland/Albanien/Nordmazedonien Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
9 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 799 € pro Person
Alexander der Große
Bulgarien/Griechenland/Nordmazedonien Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
9 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 1.049 € pro Person
Heimat der Götter, Mythen & Tempel
8 Tage Rundreise durch Griechenland
ab 999 € pro Person