Empfehlung der Redaktion
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Aktivreise
  • 8-tägige Aktivreise durch Spanien
  • Spektakuläre Ausblicke
  • Abwechslungsreiche Wanderungen
ab 1.265 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Das Hotel Es Port in Puerto Sóller ist seit vielen Jahren der Liebling der Wikinger Gäste. Eingebettet im Orangental von Sóller, gelegen an einer kreisrunden Bucht mit feinem Sandstrand, bietet der Standort die optimalen Bedingungen für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub. Spektakulär ausgewählte Wege wie der Traumpfad „Sa Costera“ begeistern seither genauso wie unser Besuch im Künstlerdorf Deyá und das lebendige Städtchen Sóller. An den freien Tagen lädt das geschmackvolle Ambiente des Hotels zum Relaxen ein.
1. Tag: Anreise
Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Rund um Puerto Sóller
Unsere Wanderung beginnt in Puerto Sóller und führt über Binibassí nach Fornalutx. Über Biniaraix steigen wir hinab in das lebendige Städtchen Sóller, wo wir uns auf dem Dorfplatz Zeit für einen Kaffee nehmen können (GZ: 4 Std., + 300 m, - 250 m).
3. Tag: Auf alten Wegen
Die Wanderung auf dem alten Briefträgerweg führt über die Fincas Ca’n Prohom und Son Mico zum Künstlerdorf Deyá, einem der interessantesten Orte der Insel (GZ: 4 Std., + 450 m, - 250 m).
4. Tag: Von der Finca zur Halbinsel
Heute fahren wir zur Finca Son Marroig, die zwischen Deyá und Valldemossa liegt. Dort besichtigen wir zunächst das ehemalige Landgut des Erzherzoges Ludwig Salvator, in dem bereits Kaiserin Sissi zu Besuch war. Anschließend wandern wir auf einem aussichtsreichen Weg hinunter zur Halbinsel Sa Foradada und nehmen uns Zeit für eine Wanderpause am Meer. Zurück in Valldemossa bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel (GZ: 2 1/2 Std., +/- 350 m).
5. Tag: Zur freien Verfügung
Zeit, die Seele baumeln zu lassen.
6. Tag: Ein Tag in den Bergen
Vom Wasserspeicher oberhalb des Cúber Stausees wandern wir durch die spektakuläre Berglandschaft zum Coll de L´Ofre (GZ: 3 Std., + 100 m, - 200 m).
7. Tag: „Traumpfad“ nach Cala Tuent
Wir folgen dem berühmten „Traumpfad“ der Sa Costera in die Cala Tuent. Die Rückfahrt erfolgt bei gutem Wetter per Schiff (GZ: 4 Std., + 200 m, - 450 m).
8. Tag: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Änderungen der Reiseroute und Fluggesellschaft bleiben vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Palma liegt direkt auf der berühmten Ferieninsel Mallorca und ist zugleich die Hauptstadt der Balearen Insel. Zudem ist Palma de Mallorca das Versorgungszentrum der gesamten Balearen Inselgruppe und hat den größten Hafen und den größte Flughafen auf zuweisen. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf eine Fläche von knapp 210 Quadratkilometer und beheimatet über 400 Tausend Einwohner. Ein großer Teil davon sind Zuwanderer, die die Balearenstadt in den letzen Jahren zur Wahlheimat gemacht haben. Palma ist in die Kernstadt und in weitere 30 Orte unterteilt. Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Kathedrale „La Seu“ und viele andere hübsche Sakralbauten in und um Palma.
Fornalutx
Bilder:
Auf der spanischen Baleareninsel Mallorca befindet sich die kleine Gemeinde Valldemossa. Der Hauptort der Gemeinde befindet sich etwa achtzehn Kilometer nördlich der Stadt Palma. Valldemossa erlangte seine Bekanntheit dadurch, dass hier der Komponist Frédéric Chopin einen Winter mit der Schriftstellerin George Sand verlebt hat, die aufgrund dessen in einem Buch die Landschaft beschrieben hat.

Heute kommen eine Vielzahl an Touristen in diesen Ort, um zum einen die Räumlichkeiten zu besichtigen, in denen Chopin und Sand gelebt haben. Gleichfalls lädt das frühere Kloster zu einem Besuch ein, welches extra für die Touristen umgebaut wurde, so dass es nun eine Art Museum beherbergt.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebtestes Urlaubsziel weltweit. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.

Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs. Gerade wegen der traumhaften Strände, der relaxten Atmosphäre, dem herrlichen Klimas, der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie der pittoresken Landschaften.

Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs. Auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden. Beispielsweise in der Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause. Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao.

Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs.

Beste Reisezeit:
April bis Oktober

Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/spaniensicherheit/210534

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h)

Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt.

Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen. Das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.

Beliebte verwandte Reisen:

Pyrenäen in Andorra, Frankreich, Spanien erleben
Spanien/Andorra/Frankreich Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 1.299 € pro Person
Pulsierendes Madrid
Spanien Rundreise
Inklusive Flug
5 Tage Rundreise durch Spanien
ab 875 € pro Person
Teneriffas Norden – Geheimtipps Berge & Meer
8 Tage Rundreise durch Spanien
ab 1.398 € pro Person
Lanzarote, Fuerteventura, Los Lobos & La Graciosa
15 Tage Rundreise durch Spanien
ab 1.835 € pro Person