Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
  • 8-tägige Mietwagenrundreise durch Schweden
  • Inklusive Mietwagen
  • Entdecken Sie das Paradies der schwedischen Schärengärten
ab 1.029 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die schwedische Westküste, auch Schwedens "Bestküste" genannt, mit idyllischen Fischerorten und malerischen Schärenlandschaften: Entdecken Sie das Paradies der schwedischen Schärengärten! Ein unvergessliches Erlebnis - zu Land und zu Wasser.
1. Tag - Anreise
Flug nach Göteborg und Entgegennahme Ihres Mietwagens. Vom Flughafen aus Fahrt ins Zentrum in Ihr Hotel. Die Übernachtung erfolgt in Göteborg.

2. Tag - Göteborg
Heute erleben Sie die zweitgrößte Stadt Schwedens mit ihren interessantesten Sehenswürdigkeiten einer schönen Hafenstadt. Entdecken Sie u. a. den Gustav Adolf Torg, die Prachtstraße Avenyn, das moderne Operngebäude, die moderne Hafenanlage und den Liseberg-Park. Schlendern Sie am Hafen entlang oder gehen Sie in den zahlreichen Geschäften bummeln. Schnuppern Sie die maritime Seeluft der Stadt und besuchen Sie eine ganz besondere Kirche im Zentrum, die "Feskekörka" ("Fischkirche"). Übernachtung in Göteborg.

3. Tag - Göteborg - Insel Marstrand - Baldersnäs (ca. 215 km)
Heute reisen Sie weiter in nördlicher Richtung. Ein empfehlenswerter Abstecher lohnt im alten Städtchen Kungälv, ca. 20 km nördlich von Göteborg. Hier thront die stattliche Festung Bohus aus dem Jahr 1308, die während der schwedisch-norwegischen Kriege eine große Rolle spielte. Weiter nördlich sollten Sie der Insel Marstrand einen Besuch abstatten. Auf der autofreien Insel, die Sie mit einer kleinen Fähre in wenigen Minuten erreichen, haben Sie von der Festung Carlsten einen herrlichen Blick in die schwedische Schärenlandschaft. Schöne Cafés, direkt am Wasser gelegen, bieten dem Besucher eine ganz besondere maritime Atmosphäre in diesem gemütlichen Ort. Weiterreise über Uddevalla landeinwärts in die Region Dalsland, wo Sie im Herrenhof-Hotel Baldersnäs Ihre Unterkunft beziehen.

4. - 5. Tag - Baldersnäs
Heute sollten Sie die Annehmlichkeiten des schön gelegenen Herrenhof-Hotels genießen. Seine Geschichte reicht bis 1540 zurück. Der Herrensitz mit seinem wunderschönen botanischen Park mit über 200 Pflanzenarten und seiner schön gelegenen Seestrandpromenade laden zum Verweilen ein. Alternativ dazu bieten sich für Ihren Aufenthalt sehr schöne Ausflüge und Aktivitäten in der Region an. Ganz in der Nähe befindet sich der Ort Håverud, der sich als das Zentrum des Dalsland Kanals herausentwickelt hat. Hier entstand im 19. Jhd. ein Wasserkanal der eine Vielzahl an Seen auf einer Gesamtlänge von über 250 km mit zahlreichen Schleusen verbindet. In Håverud wurde dann ein einzigartiges Aquädukt gebaut, wo sich die Wasserstraße eine Eisenbahnbrücke und eine Autobrücke begegnen. Die Region Dalsland zählt zu den seenreichsten Landschaften Schwedens und ist gleichzeitig eine der kleinsten. Hier findet man noch eine ursprüngliche Natur, die auch schöne Wandertouren bietet. In Bengtsfors können Sie eine Kanutour unternehmen. Hier lohnt auch der Besuch im Freilichtmuseum. Lohnenswert ist bei gutem Wetter auch ein Ausflug an den Vänersee, dem größten See Schwedens, der mit einer Größe von 5.000 km² auch der größte See Mittel- und Nordeuropas ist. Übernachtung im Herrenhof-Hotel Baldersnäs.
6. Tag - Baldersnäs - Tanumshede - Fjällbacka - Insel Malmön (ca. 175 km)
Heute verlassen Sie die Region Dalsland und gelangen zurück an die schwedische Westküste. Ziel des heutigen Tages ist die Insel Malmön, wo Sie letzte Etappe Ihrer Reise für zwei Nächte Ihre Unterkunft beziehen. Unterwegs dorthin sollten Sie in der Gemeinde Tanumshede einen Stopp einlegen. Hier befinden sich sehr schöne Felszeichnungen, die auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe stehen. Weiter südlich treffen Sie in Fjällbacka einen berühmten Ort, wo Ingrid Bergman ihren Sommersitz hatte und auch Teile des Films "Ronja Räubertochter" nach dem Roman von Astrid Lindgren gedreht wurden. Heute ist dieser Ort auch ein bedeutungsvoller Krimi-Ort aus den spannenden Büchern und Verfilmungen von Camilla Läckberg. Weiterreise auf die Insel Malmön zur Übernachtung.
7. Tag - Schwedische Westküste
Entspannen Sie heute an der schwedischen Westküste oder nehmen Sie sich etwas Zeit für die malerische Schärenwelt mit ihren unzähligen Inseln. Romantische Fischerdörfer und einmalig schöne Landschaften säumen die Routen. Wie wäre es mit einem Inselausflug nach Hållö? Das Erste, was Sie im Naturschutzgebiet von Hållö bemerken, sind die wunderschön glatten Granitfelsen, die von antiken Gletschern langsam zu Kunstwerken verarbeitet wurden. Hier finden Sie Ihren eigenen Platz zum Sonnenbaden und Schwimmen. Im Süden dieses schönen Badeortes liegt Kålhälla, wo früher Leuchtturmwärter lebten. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein schönes Café, wo Sie die einmalige Landschaft genießen können. Im "Blue Pantry" können Sie eine entspannende Sauna mit Wellenbad genießen. In Smögen entdecken Sie eines der meistbesuchten Fischerdörfer. Es besitzt den schönsten Holzpier der Welt, wo man gut essen oder einkaufen kann. In Lysekil prägt eine sehr schöne Granitkirche das Stadtbild und im Havets Hus, dem Unterwasser-Museum, können Interessierte spannendes aus der Unterwasser-Welt kennenlernen. Lohnenswert ist aber auch ein Abstecher auf die Inseln Tjörn und Orust, die sich mit einer bunten Schärenwelt mit unzähligen Inseln, bunten Häuschen und alten Fischerbooten schmücken. Übernachtung auf der Insel Malmön.
8. Tag - Abreise
Fahrt zum Flughafen Göteborg. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist nach Stockholm das eindrucksvolle Göteborg an der Westküste des Landes. Die Stadt erstreckt sich zu beiden Seiten des Flusses Göta älv und hat eine lange und reiche Geschichte. Heute leben in der pulsierenden Universitätsstadt mehr als eine halbe Million Menschen. Als kulturelles Zentrum mit Großstadtflair zieht Göteborg zudem jedes Jahr zahllose Besucher aus aller Welt an.

Zu den Wahrzeichen der Stadt gehört zweifelsohne die imposante Festung Nya Elfsborg, welche der Stadt vorgelagert ist. Weiterhin sehenswert ist zudem der Hafen und die Altstadt. An den Stadtgründer erinnert im Zentrum ein Göteborgs der Gustav Adolfs Torg. Am besten erkundet man die malerische Stadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Bilder:
Die drittgrößte Stadt Schwedens ist nach Stockholm und Göteborg die imposante Großstadt Malmö, diese befindet sich im äußersten Süden des Landes, in der Provinz Skane, unweit der Grenze zu Dänemark, dessen Hauptstadt Kopenhagen direkt gegenüber von Malmö liegt, auf der anderen Seite des Öresund. Somit ist schon allein die herausragende Lage ein guter Grund um Malmö einmal zu besuchen, doch es gibt noch weitere.

Die Stadt beheimatet nämlich auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, den Königspark, die Reiterstatue von König Karl X. Gustav, das alte Schloss Malmöhus oder die St. Petri Kyrka. Zudem hat Malmö einen eigenen Strand sowie den Vergnügungspark Folkets Park, in dem sich das größte Riesenrad ganz Skandinaviens befindet. Ein weiteres Must-See Malmös ist der sogenannte Turning Torso, ein eindrucksvolles Bauwerk, welches mit seinen 190 Metern Höhe das höchste Gebäude Nordeuropas ist.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Schweden (SE)
Schweden
Das „Land der Bären und Elche“, ein Königreich so kontrastreich und malerisch wie kaum ein zweites, Varmt välkommen!   Willkommen in Schweden. Neben dem Festland gehören zudem noch über 200.000 Inseln zum Königreich. Die Landschaft des Landes ist geprägt vom Skandinavischen Gebirge im Westen, Flachland im Osten und die langestreckte Ostseeküste im Süden und Osten.
Die Hauptstadt des Landes ist Stockholm, diese ist keine einheitlich zusammenhängende Stadt, sondern wird von mehreren Buchten und Landzungen durchzogen. Das erklärt auch warum ca. 30 Prozent der Stadtfläche mit Wasser bedeckt ist und man Stockholm den Spitznamen "Venedig des Nordens" gab. Die Stadt ist reich an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, beispielsweise das königliche Schloss, das Reichstagsgebäude Riksdagshuset, die  Altstadtinsel Gamla, das Skansen (Museumsinsel), das Nationalmuseum, das Schloss Drottningholm, die Krönungskirche, Vasa-Museum. Das Land ist aber auch wegen seiner anderen malerischen Städte und vor allen Dingen wegen der sagenhaften Kultur ein sehr beliebtes Reiseziel. So werden sehr gerne Autotouren in den unvergleichlichen Landschaften unternommen, auch Ferienwohnungen in Schweden liegen hoch im Trend. Zu den beliebtesten Unternehmungen gehören Angeln, Radfahren, Baden, Wandern und Museumsbesuche. Somit ist das Land perfekt geeignet für einen aktiven Urlaub bei dem aber Kultur und Entspannung auch nicht zu kurz kommen sollen. Zahlreiche Nationalpark bringen den Besuchern die vielfältige Flora und Fauna näher und im Winter verwandeln sich die höheren Lagen Schwedens in ein Eldorado für Wintersportler.
beste Reisezeit:
Juni bis August
 

Klima:
Schwedens Klima gilt als relativ mild auch wenn die Winter, besonders im Norden, bitter kalt mit Temperaturen bis zu -40°C sein können. Im Süden sind die Sommer heiß und die Winter milder. Von Juni bis Juli scheint im Norden die Mitternachtssonne, hier wird es in dieser Zeit nicht dunkel.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/schwedensicherheit/210708

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Schwedische Krone = 100 Öre
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Schweden sind sehr bodenständig, zumeist duzt man sich. Außerdem wird Wert auf höfliche Umgangsformen und Pünktlichkeit gelegt.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


Beliebte verwandte Reisen:

Von Oslo bis Sankt Petersburg
Schweden/Norwegen/Finnland/Russland/Estland Rundreise
Inklusive Flug
Preiswert & Gut
Rundreisen mit Kreuzfahrt
8 Tage Rundreise durch Schweden
ab 1.149 € pro Person
Skandinaviens Königsstädte
Dänemark/Schweden/Norwegen Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
7 Tage Rundreise durch Schweden
ab 1.089 € pro Person
Südschweden zum Verlieben
Schweden Rundreise
Durchführungsgarantie
Inklusive Flug
8 Tage Rundreise durch Schweden
ab 1.199 € pro Person
Die Kulturschätze Stockholms erleben
6 Tage Rundreise durch Schweden
ab 1.498 € pro Person